evtl Diesel-Daily Bitch gesucht

Diskutiere evtl Diesel-Daily Bitch gesucht im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Liebe Gemeinde, bei mir steht womöglich ein Jobwechsel an, der mit viel Fahrerei verbunden ist. Ich reiß momentan um die 24000 km mitm V8 pro Jahr...

  1. #1 MachineHead, 10.09.2009
    MachineHead

    MachineHead Devildriver

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Tom
    Liebe Gemeinde,
    bei mir steht womöglich ein Jobwechsel an, der mit viel Fahrerei verbunden ist. Ich reiß momentan um die 24000 km mitm V8 pro Jahr ab, das könnte deutlich mehr werden. Das will ich meinem Z nicht antun - und meinem Geldbeutel auch nicht.
    Alternativ wär ein Diesel natürlich denkbar. Hab mich schon a bissl eingelesen und feststellen müssen, dass der Chero mit der 2,5 TD-Maschine wohl eher problematisch ist. Gleiches gilt wohl für die Z mit TD-Maschine.
    Ich würd gern bei Jeep bleiben und schiel mal auf nen WJ. Die 3,1er gehen ja zT schon für 5k her, wie sind denn die Erfahrungen der Diesel-Fraktion mit dem Einsatz als Daily Bitch für viele km?
    Gruß aus den Bergen,
    Tom
    :ciao
     
  2. #2 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Willst du dir wirklich nen Diesel-Jeep zulegen? :verrückt
    An deiner Stelle würd ich mir irgendwas mit nem TDI-Motor aus Wolfsburg oder Ingolstadt hinstellen... Das wird am Ende sicherlich günstiger sein, denke ich.

    Aber na ja, mal sehen, was so noch an Input hier kommt....
     
  3. #3 jeepolly, 10.09.2009
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    hi tom,

    hol dir nen smart diesel... wenns nur für die arbeit ist kommste sehr günstig weg ! oder halt son ding was ron vorgeschlagen hat momentan bekommste auch gute rabatte !!!

    :cooljaja ich weiss... lieber nen jeep aber war nur nen tip !!

    kiste fanta kriegste auch rein !!!:-)

    gruß in die berge olly:bäh
     
  4. #4 MachineHead, 10.09.2009
    MachineHead

    MachineHead Devildriver

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Tom
    hab ich schon befürchtet, dass die Vertreter-Kombis die vernünftigere Alternative sind, aber weißt schon: Kopf gegen Bauch :pfeiffen
    Und vom Z kann ich mich keinesfalls trennen...

    Ich bin 1,93 Meter.
    Das einzige, was ich mitm Smart mache, ist mir den unter den Fuß zu schnallen :D
    Und die Kurze soll ja auch Platz haben und Allrad ist zwingende Bedingung bei mir im Outback...
     
  5. #5 jeepolly, 10.09.2009
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    tom eine idee hätte ich noch ....
























    nimm nen smart forfour ..da hasta platz für die lütte und dann schlachte den indianer und bau die achsen und das drumherum dran ...problem gelöst !!!:bähh
     
  6. #6 MachineHead, 10.09.2009
    MachineHead

    MachineHead Devildriver

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Tom
    irgendwann fährts du mir mal über den Weg... :keule:
     
  7. #7 jeepolly, 10.09.2009
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    wenn du mich mit dem smart überhaupt einholst....:bäh
     
  8. #8 MachineHead, 10.09.2009
    MachineHead

    MachineHead Devildriver

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Tom
    wenn da erstmal der V8 und die Achsen vom Z drin sind, freilich!
    :argh
     
  9. #9 jeepolly, 10.09.2009
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    was ist den mit nem jk als diesel in lang oder kurz ?
     
  10. #10 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Genau... den Sport in kurz gabs doch mal so um die 20 dicken Scheine...
     
  11. #11 V8 - Micha, 10.09.2009
    V8 - Micha

    V8 - Micha the unknown indian

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    JK als lang oder kurz für 5 Kilo :pfeiffen
     
  12. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    Ein bekannter von mir hat sich anfang des jahres von seinem Ländi getrennt da er auch sehr lange strecken zurücklegt!
    und sich so einen zugelegt und ist super happy damit!


    Volvo xc70

    [​IMG]
     
  13. #13 Eagle Eye, 10.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.867
    Vorname:
    Carsten
    wozu DIESEL ??

    alternativ mal über GAS nachgedacht ??

    wenn du deinem Z die km nicht mehr zumuten möchtest, leg dir nen gescheiten WJ als benziner zu und rüste den auf GAS um.
    oder leg dir einen bereits umgerüsteten zu.

    oder du rüstest den Z um.
    fährst günstig und musst dich nicht von ihm trennen
     
  14. #14 Dietmark, 10.09.2009
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Was spricht eigentlich gegen einen WJ/WG mit dem Daimlermotor 2,7 CRD wie ich ihn hab. Ich bin sehr zufrieden und das geblubber vermiss ich nicht wirklich mehr. Verbrauch liegt zwischen 9 L(Autobahn) und 11,5 L(Stadt). Preislich gibt es die natürlich nicht für 5K. Ich hab meinen für 16.500,- bekommen. Hatte 63000 auf der der Uhr, scheckheft, zweite Hand und vom Jeephändler mit Garantie. Also ich hab es nicht bereut, dass ich auf Diesel umgestiegen bin.
     
  15. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    ist ein ideales langstreckenfahrzeug mein vater hat den als v70,
    mein bekanter hat den als 2,5l diesel xc70 sau bequeme sitze tolles auto.

    nur leider kein JEEP:pfeiffen
     
  16. #16 MachineHead, 10.09.2009
    MachineHead

    MachineHead Devildriver

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Tom
    gibt das Budget nicht her... :huch

    der Z soll auf jeden Fall bei mir bleiben. Mit Gas müsste man mal ausrechnen. In Österreich kostet der Diesel um die 90 Cent pro Liter, wenn ich dann im WJ 20 Liter Gas für 70 Cent brauch, ists die Frage, ob der Diesel nicht doch günstiger ist?
     
  17. #17 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    [​IMG]

    das Teil verdient den Namen Diesel-Bitch :D
     
Thema:

evtl Diesel-Daily Bitch gesucht