Erfahrungsbericht Verdeck nachfärben

Diskutiere Erfahrungsbericht Verdeck nachfärben im Pflege & Wartung Forum im Bereich Allgemeine Technik; Moin Gemeinde, da möglicherweise der ein oder andere das auch mal machen will, hier ein Bericht über meine Verdeck-Nachfärbeaktion: 2009 hatte...

  1. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Andreas
    Moin Gemeinde,

    da möglicherweise der ein oder andere das auch mal machen will, hier ein Bericht über meine Verdeck-Nachfärbeaktion:

    2009 hatte ich mir ein neues Bestop-Supertop für meinen Yps gekauft. Nach jetzt 4 Jahren des täglichen Gebrauchs (nur im Sommer, im Winter kommt das Hardtop drauf) war es ziemlich ausgeblichen, also eher grau als schwarz, und auch stellenweise undicht - also war nachfärben und neu imprägnieren angesagt.

    Nachdem ich versucht hatte mich entsprechend schlau zu machen habe ich mir in der Bucht eine spezielle Verdeckfarbe und ein Imprägnierspray bestellt:

    [​IMG]

    Die Anleitung sagte aus, dass das Verdeck zuerst mit de beiliegenden Shampoo gewaschen und kräftig gebürstet werden soll, um Dreck und die Reste der alten Imprägnierung zu entfernen. Ok, hab ich gemacht. Davon gibt es aber keine Bilder, wie das aussieht weiß wohl jeder.

    Nach Trocknung des Verdecks soll die Farbe dann mit einem breiten weichen Pinsel gleichmäßig auf das aufgespannte Verdeck aufgetragen werden. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis der gewünschte Farbton erreicht sei.

    Denkste Dir so - iss aber nich. :huch

    Angefangen habe ich an der hinteren linken Ecke des Verdecks und der hinteren Dachkante über dem Heckfenster - aber trotz drei mal streichen und trocknen lassen sah das dann so aus:

    [​IMG]


    Links dreimal gestrichen, rechts die Originalfarbe unter dem Fenster:
    [​IMG]


    Total ungleichmäßig, eher braun/bronze statt schwarz - PANIK, :huch:huch:huch hab ich mir jetzt das Verdeck versaut??? :pfeiffen

    Also alles gut trocknen lassen und dann an der Dachkante über dem Heckfenster mal probiert wie das aussieht, wenn auch noch die neue Imprägnierung drauf ist - Gott sei Dank, das wird wieder schwarz :-):-):-)

    [​IMG]

    Also die Trittleiter rausgeholt und das Verdeck von oben gepinselt. Es geht auch gut das nicht zu pinseln, sondern die Farbe einfach mit einem weichen Lappen ins Verdeck einzumassieren. Links schon gefärbt und teilweise angetrocknet, rechts die ausgeblichene Originalfarbe:
    [​IMG]


    Nochmal größer:
    [​IMG]


    Mal ein Vergleich - die Fenster in Originalfarbe, das Dach zweimal gestrichen, und die hintere linke Ecke schon neu imprägniert:
    [​IMG]


    Hier jetzt das Dach nach zweimaligem Streichen und gründlicher Imprägnierung - schön gleichmäßig schwarz:
    [​IMG]

    Das fertige Ergebnis:
    [​IMG]


    Als Fazit kann ich sagen - es hat sich gelohnt. Das Ergebnis ist nicht perfekt, aber akzeptabel. Rund 50 Euro für das Shampoo, die Farbe und die Imprägnierung plus ein Vormittag Arbeit sind auf jeden Fall günstiger als 450 Euronen für eine neue Dachhaut :-) :-) :-)

    Und jetzt perlt das Wasser auch wieder schön ab :peggy

    Grüße :wink

    Andreas
     
Thema:

Erfahrungsbericht Verdeck nachfärben

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Verdeck nachfärben - Ähnliche Themen

  1. Trektop Verdeck schwarz Supertop NX Softtop Top Jeep Wrangler JK

    Trektop Verdeck schwarz Supertop NX Softtop Top Jeep Wrangler JK: [FONT=&quot]** [/FONT][FONT=&quot]Trektop Verdeck schwarz Supertop NX Softtop Top Jeep Wrangler JK [/FONT][FONT=&quot]**[/FONT]...
  2. Erfahrungsbericht Plenumdichtung Dorman

    Erfahrungsbericht Plenumdichtung Dorman: Moin Leute Kurz und Knapp, meine Plenumdichtung ist hin. Da muss ich demächst ran, da führt kein weg dran vorbei. Jetzt habe ich bei...
  3. Pickup Verdeck für TJ

    Pickup Verdeck für TJ: Hab hier noch folgende Verdeckteile, waren einen Sommer auf meinem Jeep. [FONT=&quot]DECK COVER 03-UP TJ W/OE SOFTOP BLK DIA 90012-35 [/FONT]...
  4. Verdeck JKU

    Verdeck JKU: Moin,moin, habe ein Verdeck von meinen JKU MY 2015 zu verkaufen. War einmal ganz kurz auf gebaut. (Für eine Ausstellung beim Händler) Einfach...
  5. bessere Reifen für den KL, Erfahrungsbericht

    bessere Reifen für den KL, Erfahrungsbericht: Moin, hier ist ja leider wenig los, aber da ich mich garde eh langweile :-) Der neue Cherokee ist ja noch nicht so richtig bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden