Erfahrung Reifenkauf bei tirendo.de

Diskutiere Erfahrung Reifenkauf bei tirendo.de im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo Zusammen, ich wollte mal meine Erfahrungen beim online Reifenkauf berichten. Neue Winterreifen mussten her. Nicht einfach, in der...

  1. #1 Sequoia, 27.11.2015
    Sequoia

    Sequoia born to fly

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dan
    Hallo Zusammen,

    ich wollte mal meine Erfahrungen beim online Reifenkauf berichten.

    Neue Winterreifen mussten her. Nicht einfach, in der Größe welche zu finden. Seit Jahren bestelle ich immer bei reifendirekt.de, und hatte bis anhin keine Probleme.

    Nun habe ich mich auch wieder an die bekannten Online-Adressen gewandt.
    Reifendirekt.de und Tirendo.de bieten das gleiche Sortiment, und beim Nachforschen merkt man auch, dass Beide, sowie auch reifen.com alle zu einer Firma gehören.

    Auffällig sind die Reifen von Star Performer. Lt. Testberichten brandgefährliche Chinaqualität. Jedoch hatte ich im Hinterkopf, einen recht aktuellen Test gelesen zu haben, wo das Fazit so ausfiel, dass die Firmen stark aufgeholt haben, und ein Chinaprodukt sogar ein "gut" erhielt. Den Test konnte ich leider nicht mehr finden (Auto Bild, ADAC oder AMS; irgendwo da war er).

    Wie dem auch sei. Ich dachte, ich wähle mal die Hotline von Tirendo, schließlich schimpfen sie sich Reifenexperten und Sebastian Vettel macht gar Werbung für sie.

    Also angerufen und recht schnell eine Mitarbeiterin mit Migrationshintergrund und sehr starkem Akzent am Telefon gehabt. "Tirendo, Frau XYZ, guten Tag".

    Auf meine direkte Frage nach Star Performer, kam direkt die Antwort, dass Dies sehr sehr gute Reifen Made in Europa sind! Sie könne die Reifen empfehlen, als mit die besten Produkte, besser als Conti, Dunlop, usw.
    Ich fragte nach, da ein kurzes Googlen ergibt "... der Chinareifenhersteller Star Performer....".
    Das stimme Alles nicht, war ihre Auskunft.
    Schließlich fragte ich, ob sie mir Informationen dazu zeigen oder senden könne?
    Sie legte mich auf Seite. Ich hatte Zeit, und blieb so, ohne, dass ein Wort von ihr fiel, 15 Minuten wartend am Telefon. Ich hörte nur Atmung und Tippen.
    Dann kam sie wieder und sagte, ich solle folgendes ins Internet eingeben, am besten, nachdem wir fertig mit telefonieren sind: http://starperformer.tirendo.de
    Dort könne ich Alles genau im Detail nachlesen.
    Ja ne, is klar. Ich habe gefragt, ob sie mich mit einem kompetenten Mitarbeiter verbinden könne. "Das geht mit unserer Anlage hier nicht", war die Antwort. Ich muss noch mal anrufen, damit ich einen anderen Agenten bekomme.
    Das Telefonat ging bis hier hin schon 30 Minuten.

    Ich habe sie freundlich gefragt, ob sie mich verarschen möchte und habe das Gespräch dann beendet, mir jedoch noch mal den Namen notiert.

    Also wieder zum Hörer gegriffen, und die Hotline bei reifendirekt.de gewählt. Nach kurzer Wartezeit meldete sich in stark akzentuiertem Deutsch: "Reifendirekt, Frau XYZ".
    Alles klar. Keine 20 Minuten nach dem ersten Telefonat, und bei einer augenscheinlich anderen Firma die gleiche Dame am Telefon gehabt.
    Ich habe mich direkt wieder verabschiedet.
    Ebenso von dem kurzen, falschen Gedanken, solch Star Performer zu erwerben.

    Also noch mal Tests durchgeschmökert, und trotz der Erfahrung dann einen gescheiten Reifen bei tirendo.de geordert.
    Aus Erfahrung mit reifendirekt.de in den Jahren zuvor war mein Gedanke: auch wenn sie keinen Service via Hotline bieten, versenden können sie in der Regel schnell und gut.

    Weit gefehlt.

    Bestellt am Nachmittag des 20.11.2015 4 Reifen, die "Auf Lager" sind.
    Es kam die Bestellbestätigung. Ok, warten angesagt.
    Es kam keine E-Mail ala "Ihre Ware wurde versandt", o.ä.

    Am 25.11. dann DPD vor der Tür mit zwei Reifen, versendet aus Spanien.

    Es wunderte mich und ich rief die Hotline an, um mich nach den beiden anderen Reifen zu erkundigen.
    Wen hatte ich am Telefon? Frau XYZ. Ich habe direkt aufgelegt und noch mal gewählt. Nun hatte ich einen Herren mit einwandfreiem Deutsch am Telefon.

    Erst konnte er es sich nicht erklären. Garantierte Lieferung sollte der 25.11. sein, und zwar für alle Reifen.
    Dann meinte er, dass die anderen beiden wohl aus Frankreich kommen. Er hat aber keine Tracking Nummer.
    Alles klar. Ich warte.
    Ich habe dann gleich bei DPD angerufen, und die Dame dort konnte schauen, dass keine weiteren Pakete mehr an meine Adresse gehen, die in Auftrag gegeben wurden. Sie hatte Einsicht für alle Lieferungen bis zum 30.11.

    Mit der Info wieder bei Tirendo angerufen, und den Herrn von vorhin dran gehabt.
    Er meinte wieder, dass die Reifen nun aus Frankreich kommen, und solange sie nicht mit DPD über die Grenze fahren, gibt es keine Tracking ID.
    Aha. Klar, dachte ich mir. Er sagte, bis zum 26.11. sind sie aber garantiert da. Das war gestern.
    Natürlich kam: NIX
    Aber ich habe nicht noch mal angerufen.

    Vorhin klingelte es dann, und DPD stand vor der Tür mit den zwei fehlenden Reifen.
    Absendungsort: Hannover.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    keine gute Performance, sehr schlechter Service, dafür aber leider ganz gute Preise.

    :vogel
     
  2. #2 Merten ZJ, 27.11.2015
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
    Hmm irgendwie ne lustige Story :-) Aber natürlich ärgerlich. Ich habe da bis jetzt ein mal bestellt. Reifen auf waren auf Lager und kamen nach 4-5 Tagen wenn ich mich recht entsinne. Hatte kein Grund zur Beanstandung. Aber so ist das wenn man was spezielles bestellen/wissen möchte. Sobald iwas von den gewohnten Mustern abweicht, ist Holland in Not. Und das gilt in vielen Bereichen:traurig2
     
  3. #3 LuckyLuke, 29.11.2015
    LuckyLuke

    LuckyLuke Jeeper

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich bedienen sich beide Reifenhersteller dem gleichen Callcenter
    oder wie du vermutest sogar dem gleichen Personal.

    "Entweder ich mache etwas gut und schnell, dann aber nicht billig.
    Bin ich billig und schnell, dann aber nicht gut.
    Bin ich billig und gut, kann ich nicht schnell sein."

    Meine Erfahrung ist, dass ich bei einem Händler vor Ort Reifenpreise bekommen kann die ca. 10-15% über dem Internet leigen.
    Damit können wir dann beide ganz gut leben.
     
  4. Bogi

    Bogi Master

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    42
    Vorname:
    Thorsten
    Habe das auch gerade ganz aktuell hinter mir. Reifen online bei reifendirekt.de bestellt (auf Lager) und via PayPal bezahlt.
    In den darauffolgenden sechs! Wochen kam es zunächst zu vier Nachfrage-Mails, dann erfolgte die Lieferung von anderen (minderwertigen) Reifen. Es folgten fünf weitere Mails, in denen ich immer wieder nach dem Sachstand fragte. Erst dann die Offenbarung:"Wir haben die von Ihnen bestellten Reifen nicht"
    Ich stornierte und mußte erneut zwei Mails schreiben, in denen ich um Rückzahlung bat. Es kam der zweifache Hinweis, dass die Rückzahlung bereits erfolgt sei.
    Erst nach Einschaltung des PayPal Käuferschutzes kam das Geld dann.

    Die genannten Mails wurden übrigens nicht von reifendirekt.de, sondern von giga.de oder delti.de beantwortet.

    Fazit: Für mich grenzt das Verhalten am Tatbestand des Betruges, ich werde dort nicht mehr kaufen.
    Die anschließende Bestellung beim örtlichen Reifenhändler verlief problemlos und dauerte zwei Tage. Preise kann ich nicht genau vergleichen, weil inkl. Montage, Wuchten, Altreifenentsorgung.
     
Thema:

Erfahrung Reifenkauf bei tirendo.de

Die Seite wird geladen...

Erfahrung Reifenkauf bei tirendo.de - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen JL??

    Erfahrungen JL??: Moin zusammen, jetzt gibt es den JL ja schon einige Zeit, aber hier im Forum tut sich leider diesbezüglich gar nichts. Da ich mich langfristig...
  2. Erfahrungen mit Drosselklappenspacer gesucht

    Erfahrungen mit Drosselklappenspacer gesucht: Hallo zusammen, hat jemand schon persönliche Erfahrungen mit diesen 25mm Spacern zum Einbau unter der Drosselklappe gemacht? Speziell am 4.0l...
  3. Safaritop - welches nehmen ? Eure Erfahrungen ...

    Safaritop - welches nehmen ? Eure Erfahrungen ...: hallo zusammen, nachdem das ori softtop nach 20 jahren nicht mehr wirklich schön ist würde ich nachdem der pinke wieder 2 jahre tüv hat evtl. in...
  4. 2015 6.4 SRT Gasanlage, welche Erfahrung, Hersteller?

    2015 6.4 SRT Gasanlage, welche Erfahrung, Hersteller?: Hello an alle SRT Fahrer mit Gasanlagen. Hab heute eine 2015 SRT gekauft und will ein Gasanlage einbauen. Welche Erfahrung hast du gemacht mit...
  5. Dynomax Tüte jmd Erfahrungen?

    Dynomax Tüte jmd Erfahrungen?: Hallo Leute, ich habe seit ein paar Wochen einen 2003 4.7 H.O. Leider klingt der mehr wie ein 2.7.... Da das Endrohr auch schon ziemlich sch.......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden