Endlich 2"

Diskutiere Endlich 2" im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Etwa 2 Stunden. Hat er doch geschrieben. ;-) Na aber 2 Stunden mit Essen kochen und Kinder betreuen...... wuuaaaaaa Luftangrif, sowas da is...

  1. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko

    Na aber 2 Stunden mit Essen kochen und Kinder betreuen...... wuuaaaaaa Luftangrif, sowas da is ein Vogel ins Büro gekommen........ Ich sag mal kommt drauf an was er gekocht hat!!!

    ne Stunde Arbeit???
     
  2. #22 McManni, 18.07.2009
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Manfred
    Wer lesen kann ist eben doch im Vorteil ...

    Zwei Stunden hätte ich jetzt auch gedacht. Mein TJ steht in der
    Werkstatt, die als Partner des Reifen-Lieferanten vor Ort auftreten.
    Als ich am Freitag Nachmittag dort war, hatten die in einer Stunde
    zwei Räder und gerade mal eine Feder ausgebaut und fragten mich
    ob sie die Spacer (Federwegsbegrenzer) zwischen Chassis und
    Karosse bauen sollen. Das hätten sie bei einem Dodge Ram auch
    schon gemacht. Ich krieg die Krise und am Montag vermutlich eine
    gesalzene Rechnung. :huch

    :ciao Manni
     
  3. #23 Caravanic, 18.07.2009
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Alex
    Jetzt lass Dir nicht gleich das Wochenende versauen, warte den Montag ab!

    Ich habe mein 2" Fahrwerk mit 2" Spacern alleine mit nem Rangierwagenheber und 2 Federspannern eingebaut. Hab dafür ca. 6 Stunden gebraucht....heute würde es schneller gehen weil ich jetzt weiß worauf ich achten muss! ;-)

    Grüße, Alex
     
  4. #24 McManni, 18.07.2009
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Manfred
    Danke, Alex, für Deine aufbauenden Worte. Ich konnte meinen
    TJ heute doch noch abholen und auch die Rechnung fiel wider
    Erwarten nach meinen Vorstellungen aus. Offenbar hat der Mech
    nach dem ersten Rad-Feder-Spacer-Tausch 'ne echte Schippe
    draufgelegt. Reifenaufziehen und Fahrwerk einbauen komplett
    210,- Euro. Ich denke das ist ok.

    :ciao Manni

    PS. Bilder gibt's hier.
     
  5. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Na, Manni! Der Preis ist o.k.! ...aber nach der Aussage des Mechanikers, hätte ich mir direkt die Schlüssel geben lassen...:-)

    Viel Spaß mit Deinem TJ!!

    Ach übrigens: Es gab Spaghetti!:-):-)
     
  6. #26 Trucker01, 19.10.2009
    Trucker01

    Trucker01 Max

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Albert (Max) mit Conny
    bodylift

    Moin,

    hoffe Ihr hattet alle ein ruhiges erholsames Wochenende.
    Hab gerade den Beitrag mit dieser Boost Budget Geschichte gelesen. Der TJ sieht ja echt gelungen aus. Aber,.....was ist BB ?
     
  7. #27 Eagle Eye, 19.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.388
    Zustimmungen:
    7.468
    Vorname:
    Carsten

    die antwort hast du dir schon selbst gegeben.

    BB = Boost Budget
     
  8. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    ...oder auf gut deutsch: Billig Höherlegung :-)

    Das sind die 4 Kunststoffblöcke, die zwischen Feder und oberer Federaufnahme gesetzt werden um das Fahrwerk anzuheben.
     
  9. #29 Trucker01, 19.10.2009
    Trucker01

    Trucker01 Max

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Albert (Max) mit Conny
    bodylift

    hi Andy,

    und das funktioniert genauso einfach......?
    Wäre nett, wenn du mal Fotos davon einstellen könntest.
    Also,..wenn ich das richtig verstehe, legst du damit ja tatsächlich das Fahrwerk höher und nicht den body.
    Muss dann zusätzlich irgendwas bedacht werden ? Und wie kommt man an die benötigten Bauteile ?

    Gruß
    Albert
     
  10. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Die benötigten Teile findest Du in jedem onlineshop zum Thema Jeep und heißen Spacer. Meine sind genau 2" hoch. Beachten mußt Du, daß es beim TJ in bestimmten Geschwindigkeitsbereichen schon zu Vibrationen der Kardanwelle kommen kann.
    Insbesondere bei den Modellen (wie meines) mit dem langen 6-Gang-Getriebe. Wenn dies auftritt mußt Du entweder das VT-Getriebe ein wenig absenken, das ist schnell gemacht mit 6 längeren Schrauben und ein paar passenden dicken U-Scheiben. Oder den Einbau eines SYE am VTG-Ausgang. Das ist die teure Variante, wobei Du Dir bei 2" da noch keine Sorgen drum machen musst, denke ich.

    Außerdem können Fahrwerksunruhen auftauchen. Der sogenannte death-wobbel. Den hatte meiner auch. Wenn ich über eine Bodenwelle fuhr, fing das Lenkrad an zu schlackern, daß es Dir Angst und Bange wurde. Bei mir halfen jedoch schon frisch ausgewuchtete Reifen. Es gibt aber auch Leute, bei denen mehr zu tun war.

    Der einbau der Spacer ist echt schnell gemacht. Ich habe den TJ zuerest hinten komplett hochgebockt und mit Böcken gesichert, soweit, daß die Achse ganz in der Luft hängt. Dann jeweils pro Seite die Stoßdämpferschrauben unten komplett gelöst (Zur Sicherung auch die Bremszüge (die ich anschließend wieder fest gemacht hatte). Dann den Stabi noch gelöst und mit ein bischen Arbeit bekommst Du dann die Achse auf einer Seite soweit runter, daß Du die Feder rausnehmen kannst.
    Dann den Achsanschlag (das ist der Gummipuffer in der Mitte des oberen Federtellers) abgeschraubt. Spacer draufgeschoben. Achsanschlag wieder drauf (wenn Du es gut machen willst am bestenb einen passend längeren für 2"). Feder wieder drauf. Da wird's dann ein bischen haarig und eng, geht aber, wenn man die Achse noch ein wenig runtergedrückt bekommt.

    Wenn Du es dann fast schon professionell machen möööööchtest, öffnest Du noch die Schrauben der Längslenker und ziehst sie mit dem richtigen Drehmoment wieder an.

    Und dann viel Spaß mit den 2"!! :genau ;-)

    Hoffe, ich habe Dir weitergeholfen mit meinem Bericht. Leider finde ich die Bilder nicht mehr. Ich kann höchstens Morgen eines im fertigen Zustand nachreichen, wo Du siehst, wie der fertig eingebaute Spacer sitzt.
     
  11. #31 Trucker01, 19.10.2009
    Trucker01

    Trucker01 Max

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Albert (Max) mit Conny
    bodylift

    Na und ob mir dein Bericht weiterhilft.....
    allerdings hab ich etwas Bedenken wegen des sch..... wobbeleffekts. Den hatte ich schon.....und war üüüüüüberhaupt nicht witzig. Aber irgenwie muss ja Stabilität reinkommen. Und wie heist es doch ...... such nach Lösungen,.....?????
    Im Grunde die richtige Einstellung. Werde ich dann auch mal beherzigen und drangehen.

    Danke nochmal für den Bericht
     
  12. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Gern' geschehen! :genau

    ...und Lippstadt ist zur Not ja auch nicht soooooo weit entfernt!;-)
     
  13. #33 Trucker01, 19.10.2009
    Trucker01

    Trucker01 Max

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Albert (Max) mit Conny
    bodylift

    da haste Recht.
    Klasse Truppe diese Jeeper,......
     
Thema:

Endlich 2"