Einen Dank an Jeep und meinen Fahrwerksumbauer

Diskutiere Einen Dank an Jeep und meinen Fahrwerksumbauer im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Am Wochenende war ich ich im Offroadcamp Jänschwalde. Leider (oder glücklicherweise) mußte ich aus beruflichen Gründen am Abend des ersten Tages...

  1. #1 RiffRaff, 05.06.2015
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    55
    Vorname:
    Thomas
    Am Wochenende war ich ich im Offroadcamp Jänschwalde. Leider (oder glücklicherweise) mußte ich aus beruflichen Gründen am Abend des ersten Tages abbrechen. Ich bin zwar auf den eigenen 4 Rädern nach Hause gekommen, aber das war auch schon alles:

    Ich hab meinen Kleinen mit umgebauten Fahrwerk (OME 2,5") gekauft. Auf der Strasse hatte er (nach Beseitigung eines DW) keine Probleme. Nach Jänschwalde konnte ich nur noch mit geballter Kraft das Lenkrad drehen. Montag also zum Jeepschlosser gefahren (keine offizielle Jeepwerkstatt) und die Kiste auf die Bühne gehoben. Ergebnis:

    - Jeep Niederlassung hatte beim Neueinbau der Lenkungsdämpfer die Halterungen für den Originaldämpfer dringelassen Ergebis: der schob sich unter die neuen Lenkungsdämpfer -die sich freundlicherweise durch nichtfestziehen der Halterungen gesenkt hatten- und sorgten für ein Verbiegen der Spurstange inkl. spanabhebende schleifens an selbiger. Der Schlosser stellte zusätzlich fest, daß die Bumpstops beim Fahrwerksumbau nicht gewechselt wurden und die originalen sich beim DUrchschlagen der Achse zerlegt haben. Interessant waren auch die Bremsleitungen hinten die bei voller Ausfederung gespannt wie eine Klaviersaite sind. Kleinigkeiten wie zu eng aneinander liegende Lenkungsteile die auch immer flott in Kontakt miteinander traten sind da nur Fußnoten.
    Daher möchte ich den Jeepniederlassung die mir den Lenkungsdämpfer eingebaut hat und -unbekannterweise- dem Fahrwerksumbauer herzlich für diese Qualitätsarbeit danken und hoffe, daß euch die Hände wegfaulen.

    Andererseits darf ich nun ein wenig Geld in den Jeep stecken:
    - neue Spurstange (werd gleich HD einbauen)
    - neue Bumpstops ( Teraflex sind schon unterwegs)
    - verlängerte Stahlflex Bremsleitungen
    - ein paar andere Kleinigkeiten
     
  2. #2 manowar, 05.06.2015
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Hi
    Es ist nicht möglich dieses Auto zufahren,ohne etwas Ahnung davon zu haben.
    Die meisten Werstätten wissen nicht was sie tun.
    Sei froh das nichts passiert ist.

    Gruss Kay
     
  3. #3 Bubbles, 05.06.2015
    Bubbles

    Bubbles Kriecher sind schwer zu Fall zu bringen

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    30.379
    Zustimmungen:
    201
    Vorname:
    Babsi und Herb
    Also wirklich verwundern tut mich das nicht!

    Aber es tut mir leid für Dich!!!: gib5
     
  4. #4 RiffRaff, 05.06.2015
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    55
    Vorname:
    Thomas
    Danke für den Zuspruch! So wie es aussieht haben die bloß Federn und Stoßdämpfer getauscht. Die Ergebnisse kommen jetzt Step by Step hoch. Ich lasse jetzt erst einmal eine Generalinventur machen um zu sehen, was ich da noch tauschen bzw.ändern muß Die Jeep Niederlassung sieht mich nicht wieder :gewehr
     
  5. #5 RiffRaff, 09.06.2015
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    55
    Vorname:
    Thomas
    Ach ja, eine Frage:

    Gibt es eigentlich jemand bei den Umbauern der richtig Ahnung von Fahrwerken hat? Oder muß ich mich da auf die (manchmal) zweifelhafte Expertise diverser Werkstätten verlassen ?
     
  6. #6 manowar, 10.06.2015
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Ja die gibt es aber ich weiss keinen in deiner Nähe.
    Evtl meldet sich jemand aus deiner Gegend.
     
  7. #7 bagmaster, 10.06.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom

    http://www.ks-suspension.de/
     
  8. #8 manowar, 10.06.2015
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Ja Tom,mein Freund, das hätte ich auch schreiben können:pfeiffen
    Aber das ist ja nicht gereade um die Ecke sind bestimmt 600km einfache Strecke:huch
     
  9. #9 bagmaster, 10.06.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Manchmal ist kein Weg zu weit.
    Die haben aber auch Telefon [emoji13]
     
  10. #10 bagmaster, 10.06.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Jetzt mal im Ernst.

    Jk Fahrer wollen doch verarscht werden.

    Ihr wollt euren Kindheitstraum, mit dem entsprechenden Komfort von heute verwirklichen.

    D.h. dann soviel wie hoch, breit und fahren soll das wie ein Q7 mit Luftfahrwerk.

    Ein JK hat immer noch ein Kutschenfahrwerk und wird auch immer so fahren, allerdings kann man das vom Fahrverhalten auch vernüftig hinbekommen. Allerdings kostet das.

    Warum fahren viele OME oder ähnliches in dem Preissegment? Weil es nix kostet im Vergleich zu kompl. Lösungen. Dafür gibts Federn, Dämpfer und irgendwelche Popelbrackets.

    Dann kommt der erste DW und der Lenkungsdämpfer wird verstärkt.
    Da das kaum Hilft werden div. Lenkungs- und Aufhängungsteile ausgetauscht. Mit mehr oder weniger Erfolg.

    Die Ursachen sind aber immer noch nicht behoben, es wird nur an den Symptomen rumgedoktert.

    Und immer wieder wird fleißig Geld zum Freundlichen getragen.

    Am Anfang etwas mehr Geld in die Hand nehmen, reduziert die Folgekosten und den Ärger erheblich.
    Aber da ja Kohle für Schnick Schnack wie Stoßstangen, oversized Tirecarrier, Lightbars, pseudo Beadlock Alus, usw.... da ausgegeben werden muss, bleibt für ein anständiges FW nix über.
    Man siehts ja auch nicht ist unter Auto und meistens dreckig.

    Die Schuld müsst ihr nicht nur beim Händler bzw. Umbauer suchen sonder bei euch.

    Es gibt viele die machen anständige Arbeit und verbauen gute Komponenten, aber kaum einer will das zahlen. Wenn die dann nicht was für die "Geiz ist geil Truppe" haben, können die bald ihren Laden dicht machen weil alles zur Konkurenz läuft.

    Also um den ersten Übeltäter zu finden erstmal in den Spiegel schauen.

    Das soll jetzt keine Pauschalanklage für JK Fahrer sein, sondern ein Denkanstoß.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  11. #11 Bubbles, 10.06.2015
    Bubbles

    Bubbles Kriecher sind schwer zu Fall zu bringen

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    30.379
    Zustimmungen:
    201
    Vorname:
    Babsi und Herb
    Tom, das soll auch keine Pauschalanklage für Jeep-Schrauber sein, sondern auch nur ein Denkanstoß!;-)
     
  12. #12 bagmaster, 10.06.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Zitat von bagmaster [​IMG]
    Jetzt mal im Ernst.

    Jk Fahrer wollen doch verarscht werden.

    Die einen sagen so und die anderen sagen so!:achselzuck

    Ihr wollt euren Kindheitstraum, mit dem entsprechenden Komfort von heute verwirklichen.

    Nein! Aber es gibt heute keinen neuen Yp´s oder TJ zu kaufen und
    nicht jeder hat als Hobby, ausschließlich an Uralt-Jeeps rum zu schrauben! Manche wollen das Gerät nämlich auch ab und zu
    fahren können! Also ich meine länger als drei Wochen am Stück!
    :tuscheln
    Ich fahre fast die ganze Saison durch, trotz unseren Offroadausflügen.

    D.h. dann soviel wie hoch, breit und fahren soll das wie ein Q7 mit Luftfahrwerk.

    Bloß nicht!!!!:huch

    Ein JK hat immer noch ein Kutschenfahrwerk und wird auch immer so fahren, allerdings kann man das vom Fahrverhalten auch vernüftig hinbekommen. Allerdings kostet das.

    Warum fahren viele OME oder ähnliches in dem Preissegment? Weil es nix kostet im Vergleich zu kompl. Lösungen. Dafür gibts Federn, Dämpfer und irgendwelche Popelbrackets.

    Fährt aber besser und hält länger als der Benzinmotor des JK!:genau
    Ich kann aus gutem Grund über vieles am JK mäkeln, nur nicht über
    das OME-Fahrwerk!

    Das OME steht als Platzhalter für die 0815 Fahrwerke ohne Geometriekorrektur

    Dann kommt der erste DW

    Auch der läßt, nach mittlerweile 40.000 Km mit dem OME, noch immer auf sich warten!
    Glück gehabt !!

    und der Lenkungsdämpfer wird verstärkt.

    Das ist natürlich dumm!

    Da das kaum Hilft werden div. Lenkungs- und Aufhängungsteile ausgetauscht. Mit mehr oder weniger Erfolg.

    Die Ursachen sind aber immer noch nicht behoben, es wird nur an den Symptomen rumgedoktert.

    Und immer wieder wird fleißig Geld zum Freundlichen getragen.

    Am Anfang etwas mehr Geld in die Hand nehmen, reduziert die Folgekosten und den Ärger erheblich.

    Das mag stimmen! Wenn Du allerdings damit meinst, die Anschaffungskosten nochmal in solche Teile zu stecken, dann kann man
    sich auch gleich einen Geländewagen kaufen!

    Den es aber hoch und breit auch nicht von der Stange gibt.(abgesehen vom G4hoch2)

    Aber da ja Kohle für Schnick Schnack wie Stoßstangen, oversized Tirecarrier, Lightbars, pseudo Beadlock Alus, usw.... da ausgegeben werden muss, bleibt für ein anständiges FW nix über.
    Man siehts ja auch nicht ist unter Auto und meistens dreckig.

    WAS ist denn ein gutes Fahrwerk?
    Eins das die Ursprungsgeometrie wieder annähernd abbildet.

    Die Schuld müsst ihr nicht nur beim Händler bzw. Umbauer suchen sonder bei euch.

    Das sieht beim TE aber anders aus!
    Wer hat es denn falsch eingebaut?

    Bei den 4 Federn mit Dämpfern und einem Braket kann man nix falsch einbauen.

    Es gibt viele die machen anständige Arbeit und verbauen gute Komponenten, aber kaum einer will das zahlen. Wenn die dann nicht was für die "Geiz ist geil Truppe" haben, können die bald ihren Laden dicht machen weil alles zur Konkurenz läuft.

    Das sind die Gesetze des Marktes und die werden WIR nicht ändern! Doch bereit sein Qualität einzusetzten und anständig zu honorieren.

    Also um den ersten Übeltäter zu finden erstmal in den Spiegel schauen.

    Weil man das Ding gekauft hat oder warum ist man selbst schuld? Weil man immer mehr für weniger Kohle haben will.

    Das soll jetzt keine Pauschalanklage für JK Fahrer sein, sondern ein Denkanstoß.




    Hast du schon jemals Jammerei von mir gehört oder gelesen ?

    "You got what you have paid for"

    oder

    "Wer mit Bananen bezahlt kann auch nur Affen verlangen"
     
  13. #13 Bubbles, 10.06.2015
    Bubbles

    Bubbles Kriecher sind schwer zu Fall zu bringen

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    30.379
    Zustimmungen:
    201
    Vorname:
    Babsi und Herb
    Stimmt nicht!
    Frag mal unseren Öli.... :pfeiffen
     
  14. #14 flusenschorsch, 10.06.2015
    flusenschorsch

    flusenschorsch .

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    8.551
    Zustimmungen:
    196
    Vorname:
    klaus

    danke für den fulminanten denkanstoß !

    wenn der halbgott der schraubergilde, der sich die achsen aussm vollen schnitzt, mal tacheles redet........ dann wirds aber ruhig im kartong. räschpäggt !

    wäre hochinteressant wie das ist, wenn du mal beim zahnarzt oder mkg-chirurgen auffm stuhl liegst und dir dein weiß gewandetes gegenüber erklärt, "daß im himmel mal wieder jahrmarkt" ist.....d.h. wenn du dich außerhalb deiner ( sicherlich außerordentlichen) fachkompetenz befindest.
    da hab ich schon sehr große kaliber in die knie gehen sehen.....

    deine denkanstöße sind inhaltlich sicherlich nicht ganz unrichtig - aber der ton macht die musik !

    das soll jetzt keine pauschalanklage für intolerante selbstschrauber sein, sondern ebenfalls nur ein denkanstoß.


    just my 2,-€
     
  15. #15 der Öli, 10.06.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.929
    Zustimmungen:
    821
    Vorname:
    Daniel
    Und den hältst du hier mal janz jepflecht raus wa !!!!

    :genau

    So und nu kommt mal wieder btt :vertrag denn dieses hin und her geplänkel bringt den te auch nicht weiter ...
     
  16. #16 RiffRaff, 10.06.2015
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    55
    Vorname:
    Thomas
    Eine interessante Diskussion die mich eigentlich in der Entscheidung bestärkt das Forum zu verlassen. Es bringt keinen Sinn etwas zu posten ohne das irgendjemand aus einer Ecke kommt und einem mit erhobenen Zeigefinger die Welt erklärt und einen als Trottel hinzustellen. Ich hoffe, ihr habt noch Spass

    Machts gut.
     
  17. #17 manowar, 10.06.2015
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Das ist Käse,der eine sagt ,das und der andere das.
    Bleib schön da und berichte weiter.Nimm das nicht persönlich

    Gruss Kay
     
  18. #18 Bubbles, 10.06.2015
    Bubbles

    Bubbles Kriecher sind schwer zu Fall zu bringen

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    30.379
    Zustimmungen:
    201
    Vorname:
    Babsi und Herb
    Das sollte man schon abkönnen!
    Wenn alle die gleiche Meinung hätten, wäre die Welt
    schön ruhig - aber auch stinklangweilig...

    Jetzt bleibste mal schön hier und hoffst darauf, von
    Tom Bagmaster vielleicht noch einen brauchbaren Tipp zu bekommen!;-)
     
  19. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Es steht zwar nirgendwo geschrieben, dass wirksame Medizin schlecht schmecken muss......aber Diplomatie ist auch nur an den richtigen Stellen eingesetzt, wirkungsvoll.





    @ RiffRaff (aka Thomas)
    Wenn du keinen Bock mehr hast, willst du die Kiste dann auch verkaufen? Wenn ja, dann schick mir eine PN mit deiner Preisvorstellung.
     
  20. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    Puuh !!! ... nimmste das Tütü gleich mit
    oder sollen wir es Dir nachschicken ? :ciao



    Da ICH unter Euch ganzen JK'lern mal GAR keine Ahnung von der Materie habe bleiben mir nur die Fakten
    ... und da stimme ich Bagmaster aber mal sowas von voll und ganz zu, denn wenn ich mit offenen Augen,
    zwischen den unzähligen "JK-Möchtegern-Asphalt-Cowboys", über die Straße fahre ober eben diese, auch nicht zu selten,
    im Gelände sehe, wie sie die bleischweren, riesigen JK's und JKU's durch Gelände quälen, andererseits aber oftmals auch
    keine Kohle für anständige Fahrwerkskomponenten ausgegeben wird, brauch sich von denen doch nun wirklich keiner wundern
    wenn die(se) Fuhre(n) anschließend bei 100 Sachen den Abflug von der Piste machen !







    :achselzuck was möchtest Du bitte damit sagen ? :achselzuck

    Man fühlt sich deutlich besser wenn man die "Schuld" auf
    jemand Anderen schiebt und sich selbst damit entlastet ?

    Ist es etwa nicht auch ratsam sich bei Zahnersatz oder
    bei der Auswahl des Zahnarztes vorher zu erkundigen ?

    Gilt bei ALLEN anderen Themen außerhalb der, wie Du es
    nennst eigenen "Fachkompetenz" etwa nicht
    "You get what you pay for" ?



    Und mal ganz davon ab :vertrag


    Ob die "Super-Hirne" bei Chrysler zu, wenn ich mich recht erinnere MB-Zeiten,
    überhaupt auf der Pfanne hatten, dass bei den ganzen auf dem Markt erhältlichen
    Retro-Karren, sei es Mini, Beetle, Mustang oder was weiß ich, dass einer von Euch
    Granaten die Kiste auf 33er, 35er oder 37er Räder stellt und dann noch damit
    durch die Schmotze robbt wage ich an dieser Stelle einfach mal zu bezweifeln.

    Wenn ich also Federn und Dämpfer ändere und sonst alles beim alten Müll belasse,
    ist das so als wenn ich eine Birne rot anmale, trage sie stolz wie Oskar draußen auf der
    Straße rum und erzähle jedem, es wäre ein Apfel

    Läuft auch :genau
    ... aber doch bitte nicht beschweren wenn einer irgendwann
    die Wahrheit sagt und mit dem Finger auch Dich zeigt :troll
     
Thema:

Einen Dank an Jeep und meinen Fahrwerksumbauer

Die Seite wird geladen...

Einen Dank an Jeep und meinen Fahrwerksumbauer - Ähnliche Themen

  1. Jeep Compass 2,4l 4x4 Bj 2015 48Tkm

    Jeep Compass 2,4l 4x4 Bj 2015 48Tkm: Hi zusammen! Verkaufe (wg. Geschäftswagen) meinen Compass schweren Herzens... Ausführliche Beschreibung findet Ihr auf mobile.de...
  2. Jeep Grand Wagoneer Restoration

    Jeep Grand Wagoneer Restoration: Hallo Liebe Leute, Ich suche auf diesem Wege Unterstützung bei der schrittweisen Restoration meines 1985er Jeep Grand Wagoneer. ich befinde mich...
  3. Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.

    Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.: Hallo miteinander, ich bin neu hier und wollte sehen ob ich Hilfe bekomme kann. Ich möchte gerne einen Jeep Cherokee XJ 1999 umbauen lassen....
  4. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  5. Jeep ZJ 16 Zoll ALUs mit Winterreifen 225/70 R16

    Jeep ZJ 16 Zoll ALUs mit Winterreifen 225/70 R16: Moin Moin Gemeinschaft, ich bin ja immer noch auf der Suche nach 2 Stück 16 Zoll Felgen zum "vergurken" , habe noch nichts passendes gefunden,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden