DW beim TJ

Diskutiere DW beim TJ im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Moin zusammen! Nachdem ich ja die 2" in den TJ gepackt habe, schüttelt's mich bei einer größeren Bodenwelle, die ich schräg erwische ja...

  1. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Moin zusammen!

    Nachdem ich ja die 2" in den TJ gepackt habe, schüttelt's mich bei einer größeren Bodenwelle, die ich schräg erwische ja ordentlich durch.

    Jetzt muß ich am Wochenende mal alle Buchsen und Gelenke durchsehen.
    Wie kann ich diese denn genau kontrollieren??
    Wenn zum Beispiel meine Traggelenke (Achsschenkelbolzen) das Zeitliche gesegnet haben. Wie kann ich testen, ob die noch o.k. sind und kann ich die ggfs. irgendwie selbst tauschen? Die werden doch ganz schön eingepresst sein.

    Dankbar für jeden Tipp, Andi
     
  2. #2 Thierry, 24.06.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    301
    Vorname:
    Thierry
    Fahrzeug aufbocken und am Rad rütteln :-)

    Erst Horizontal vorne am Rad, zeigt ob Spiel in den Lenkhebeln besteht,
    dann Vertikal oben am Rad zeigt Spiel in den Traggelenken.

    Dann geht die Suche nach dem richtigen Gelenk los, dies dann nur zu zweit.
    Einer rüttelt und schüttelt und der andere sammelt die Früchte.
    :grübel Eeh der andere fühlt natürlich :-) an den Gelenken vom Jeep
     
  3. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Noch ein paar Sachen zum überprüfen?
     
  4. #4 Eagle Eye, 25.06.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.384
    Zustimmungen:
    7.464
    Vorname:
    Carsten
    die gelenke an der schubstange der lenkung überprüft man am besten zu zweit.

    auto auf alle vier räder stellen, motor aus und lenken.

    vorne sitzt jemand und fasst mal an die gelenke ob die spiel haben, bzw beobachtet beim hin und her lenken, was sich tut.

    die kugelköpfe der schubstange sind konisch, die zu wechseln bedarf einiger beherzten schläge.
    aber ist kein hexenwerk.
     
  5. #5 Danieljetzt, 25.06.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    :grübel Beruht diese Deathwobble Geschichte nicht immer auf einem zu geringen Nachlauf. Ausgeschlagene Buchsen oder Lenkungsdämpfer zeigen dies Phänomen nur deutlicher?!!
     
  6. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Ja, ich muß ihn sowieso mal zum Spureinstellen geben und dann kontrolliere ich mal die ganzen Gelenke am Wochenende. Danke, für die Tipps!!
     
  7. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Laut Sicht und Rüttelkontrolle sind meine Buchsen und Traggelenke o.k.
    Also werde ich mal irgendwo im Raum Koblenz einen Termin zum Spureinstellen machen müssen.... Ich hasse Werkstätten!! Irgendwie habe ich kein Vertrauen zu denen, aber diesmal komme ich wohl nicht drumherum....
     
  8. #8 SittingBull, 27.06.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Ja mach das mal Andi... Schmier vor dem Vermessen nochmal alle vorderen Gelenke ab und sprüh die Schrauben der Spur- und Lenkstange ordentlich mit Rostlöser ein ;-)
     
  9. #9 Thierry, 27.06.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    301
    Vorname:
    Thierry
    Am besten auch mal probieren ob alles gangbar ist, sorgt für eine freundliches Lächeln beim einstellen und vor allem beim Rechnung zahlen.
     
  10. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Jepp! Abgeschmiert und eingesprüht ist jetzt alles. Am Montag mach ich mal einen Termin. Das einzige, was auffiel war, daß sich der Unterdruckschlauch der Vorderachse an der Halterung gelöst hatte und sich dann im Lenkgetriebe verfangen hatte... na, nun isser wieder fest.
     
  11. #11 Caravanic, 02.07.2009
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Alex
    Also wenn Du was am Fahrwerk verändert hast, solltest Du die Spur bzw. die Grad-Einstellung auf jeden Fall kontrollieren/einstellen lassen! Du hast ja die Geometrie des Aufbaus/der Lenkung verändert.

    Unterschätze den DW nicht, sowas kann schnell ins Auge gehen!
     
  12. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Ja, Alex! Ist klar! Habe ja auch schon einen Termin zum Spureinstellen. Nächste Woche bin ich auf der grünen Insel und danach geht er sofort in die Werkstatt. Ich werde auf jeden Fall weiterberichten.
     
  13. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Sodele! Auf Grund der Dringlichkeit habe ich noch vor der Irlandreise einen Termin in einer Werkstatt bekommen. Spur ist jetzt eingestellt und die 15 Km Probefahrt nach Hause lief durchweg unproblematisch!

    Außerdem hat der Kleine am Wochenende noch neue Zündkerzen bekommen und, da er ja beim Fahren in letzter Zeir im unteren Drehzahlbereich doch recht stotterte, habe ich am Sonntag doch gleich mal die Drosselklappe und das Drosselklappenpotentiometer (TPS) ausgebaut und ordentlich sauber gemacht und die Kiste läuft endlich wieder normal!!

    Gruß aus Irland,
    Andi
     
  14. #14 SittingBull, 08.07.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Hey Andi, bring paar schöne Bilder aus Irland mit...

    Viel Spaß noch und gute Rückkehr :)
     
  15. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Danke Ron! Ja, wenn das Bier hier mal nicht so teuer wäre....:traurig2
    4 Euro für ein Guiness oder ein Heineken! Aber na ja. Mal sehen, ob ich morgen hier einen Wagen bekomme und dann auch schnell lerne auf der falschen Seite zu fahren. Immerhin fahren hier ne Menge Landys rum und einen KJ hab ich auch schon gesehen.
    Hier mal der Andi vor King Johns castle in Limmerick :pfeiffen
    [​IMG]
     
Thema:

DW beim TJ