Dunkle Frontfunzeln(Beleuchtung) Grand Cherokee WG

Diskutiere Dunkle Frontfunzeln(Beleuchtung) Grand Cherokee WG im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo und Guten Tag... Auch wenn ich aus Eurer Sicht einer von den (Frischlingen)bin,habe ich da mal ne Frage ! Im Mai 2010 habe ich mir einen...

  1. #1 Rottweiler2302, 17.08.2010
    Rottweiler2302

    Rottweiler2302 Newbie

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    Hallo und Guten Tag...

    Auch wenn ich aus Eurer Sicht einer von den (Frischlingen)bin,habe ich da mal ne Frage !

    Im Mai 2010 habe ich mir einen Grand Cherokee Bauj.2002 mit 163PS (2,7 Ltr.) gekauft.

    Bis jetzt,habe ich gute 12000 km abgerissen und den Kauf nicht bereut obwohl ich fast mein ganzes Leben Mercedes-Lim. gefahren habe und nie was anderes lenken wollte.

    Nun zu meinem kleinen Problem: Ist die Frontbeleuchtung bei allen Grannys so dunkel?
    Da sind ja Teelichter bald heller !!!

    Als ich dem Problem auf die Spur kommen wollte,musste ich feststellen,das ich noch nicht mal in der Lage bin,die Scheinwerfer auszubauen um die Birnen zu wechseln.
    Wie geht denn das?Gibt es einen Trick?
    Gibt es überhaupt stärkere Birnen in dieser Us-Ausführung (komischer Sockel ) ?

    Wie geht Ihr mit diesem Problem um (wenn Ihr gleiches habt)?

    Habt Ihr eine bestimmte Adresse oder Bezugsquelle wo man gut und günstig seinen Granny verbessern kann?

    Für Eure Tips oder Ratschläge wäre ich echt dankbar und verbleibe bis dahin mit einem

    Netten Gruß aus Niedersachsen

    Rottweiler
     
  2. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Die sinnvollste Lösung ist es, die Hauptscheinwerver auf Relaisschaltung unzurüsten. Das sollte jeder Bosch-Dienst bzw. KFZ-Elektrofuzzie schaffen.

    Die jetztige Beleuchtung läuft komplett über den Schalter.

    D.h. dass der komplette Strom auch über den Schalter läuft, und demnach auch "nur" ca. 11-12 Volt an die Glühlampen kommen.

    Mit Relaisschaltung kommen (wenn ich mich recht erinnere) 13,8 Volt an.

    Und DAS macht den Unterschied!

    In Verbindung mit z.Bsp. Osram Nightbreaker Glühlampen, hast Du dann genug Licht...

    ;-)



    Hier gibt es auch eine Anleitung zum selbst umrüsten.
    Ist zwar für den ZJ, das Vorgängermodell von Deinem,
    aber da gibt es keinen Unetrschied, bis auf evtl. die Sockel der Lampen,
    aber dass weiß ich nicht genau.
     
  3. #3 grimaldur, 17.08.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Jean-Philippe
  4. #4 Rottweiler2302, 18.08.2010
    Rottweiler2302

    Rottweiler2302 Newbie

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    Erstmal vielen Dank für Eure Tips !!!
    Echt super nett von Euch .
    Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen,das ich nicht der "Schrauber " vor dem Herrn bin .

    Nun kann ich aber zu meinem Freundlichen gehen und ihn mal fragen was man machen kann.
    Bin gespannt ob er ehrlich und fair ist,oder ich besser nach einer anderen Werkstatt gucke.

    Kennt einer von Euch denn eine zuverlässige Werkstatt in der Nähe von Hessisch Oldendorf (liegt ca.11 km nördlich von der Rattenfängerstadt Hameln )in Niedersachsen.

    Das Problem (für mich )ist einfach,das alle die Hände über dem Kopf zusammenschlagen,wenn ich auf den Hof komme(wie neulich der Boschdienst).
    Sein Kommentar war nur : Ohh Gott... So ein Scheiß Ami !!!
    Damit fahren Sie mal lieber zu einem Chrysler-Händler.
    Wir können Ihnen da nicht weiterhelfen.Scheinwerfer ausbauen ????
    Nee nee,das müssen Spezialisten machen !!!

    Melde mich wieder wenn ich erste Erfolge verbuchen kann...
     
  5. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :huch Also als erstes würde ich mal das schreien lassen !!;-)

    Dann...:grübel2,7l granny ??? hab ich ja noch garnienicht gehört....klärt mich mal auf (4/6/8 zylinder, Benzin/Diesel??)

    Um Birnen zu wechseln kann es manchmal sein den ganzen scheinwerfer rauszunehmen(schon weil das einfacher ist, als sich die hände zu brechen) Dann muss meist auch die stosstange runter...

    Ganz blöd ist es wenn es sogenannte "seald beams" sind, da sind leuchtmittel und "glasgehäuse eine einheit.... aber ich meine die mag unser TÜV sowieso nicht

    Ansonsten allses schon gesagt... Nightbraeker, relaisschaltung (am besten beides :D)
     
  6. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Das ist der WJ 2,7 CRD.

    Ich miene ein 4 Zylinder....
     
  7. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    achja... 2,7 CRD..... alles klar.. dann sinds sicher keine "sealed beams"...
     
  8. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,
    Das gilt nicht für den WJ, der hat bereits Relais drin. Bringt dann nicht mehr allzu viel :achselzuck

    Die Sylvania Leuchten sind meiner Meinung nach die einfachste Möglichkeit für mehr Licht im WJ/WG.


    Osram Nightbreaker sind absolut geil (hab ich beim YJ), gibt es aber nicht mir der Fassung für den WJ/WG!!

    Wer Sylvania Leuchten für den WJ/WG braucht:
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=9481

    ich bringe auch welche zum Jeep Treffen mit.

    PS: Übrigens das Wechseln ist nicht so schwer und einfacher als bei manchem anderen Auto.
    Einfach die Schraube (mit gefühlten 20cm Länge) aufdrehen und heraus ziehen. Die Lampe sitzt jetzt nur noch in drei Kugel-Schnapp-Verschlüssen. Einfach mit einem Hebel (ich habe einen großen Schraubenzieher verwendet) vorsichtig die Lampe heraushebeln. Danach kommst du schon an die Fassung. Da muss man glaube ich drei Torks aufdrehen, einen durchsichtigen Plastikring entfernen und das Leuchtmittel ist frei.
    Beim Zusammenbau würde ich die drei Kugel-Schnapp-Verschlüsse einfetten, dass es beim nächsten mal besser klappt. Die lange Schraube nur handfest anziehen!!
     
  9. #9 RunningBull, 19.08.2010
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hi Timo,

    ist die Haltbarkeit der Birnen kürzer als die originalen?
     
  10. #10 Morpheus78HD, 19.08.2010
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    den acht-ender würde ich gerne mal sehen mit 2.7 liter hubraum...:happy :happy :happy

     
  11. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    das weiß ich nicht! Ist das den so mit den Nightbreakern? Ich habe die Sylvania noch kein Jahr drin. :tuscheln OSRAM==Sylvania


    Auf jeden Fall sind es normale 55W bzw. 65W Birnchen, die eine bessere Lichtausbeute haben. Die 100W Birnchen kann ich nicht empfehlen, die werde zu heiß (sind auch nicht legal).

    Ich habe auch schon gehört, dass die Leuchten bei dem Relais-Umbau schneller kaputt gehen. Keine Ahnung ob das stimmt :achselzuck
     
  12. #12 Rottweiler2302, 22.08.2010
    Rottweiler2302

    Rottweiler2302 Newbie

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    Grand Cherokee 2,7

    Hallo...

    Der Cherokee 2,7 Ltr. ist ein Fünfzylinder Dieselmotor von Mercedes Benz !!!

    In Zusammenarbeit mit dem org.Automatikgetriebe von MB,muss ich sagen,eine tolle Sache.
     
  13. #13 ollygpunkt, 22.08.2010
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Licht

    Hey, falls du Interesse an richtig viel Licht hast komm doch mal vorbei.
    Habe bis Dato jedes Fahrzeug in unserem Fuhrpark auf HID Xenon Umgerüstet, und immer Super Licht !
    Musst nur vorm Tüv umbauen ( Ist aber kein Prob. da nichts zerschnitten wird ) oder zum Tüv zu uns halt kommen und bei nem Kaffe kurz warten !
    Wir können dir auch in manch anderen Sachen Helfen einfach Fragen das Kostet bei uns gar nichts !! ;-)
     
  14. #14 Eagle Eye, 22.08.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.512
    Zustimmungen:
    1.819
    Vorname:
    Carsten
    der kaffee war bisher auch immer kostenlos :daumen

    aber macht mal und dokumentiert die story :genau
     
  15. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :nachdenklich in dem einfach die Halogen leuchtmittel gegen (mit recht illegalen) blendende Xenonbrenner ausgetauscht werden ??

    Ich könnt jedesmal :gewehr wenn mir so einer entgegen kommt...:motz
     
  16. #16 ollygpunkt, 23.08.2010
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver


    Es gibt natürlich auch billige Brenner die können schon mal blenden, aber meist liegt es an der Einstellung, dem Einbau oder der Scheinwerfer ( wenn es keine Originalen sind ).
    Nur weil bei uns in D alles mit ner Din abgesegnet sein muss, muss es nicht zwingend schlecht sein wenn es keine hat. Da diese Leuchtmittel sonst fast überall in der Welt frei sind, und bei richtigen Einbau und natürlich auch Einstellung wesentlich sicherer sind als die Originalen Funzeln !!
    Aber es muss ja nicht jeder Bier trinken, ein bissel Wein ist auch nicht schlecht !;-)
     
  17. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich kann natürlich nur von denen reden die ich gesehen hab, und die blendeten alle!!

    Man kann die relativ leicht an der lichtfarbe und am Original scheinwerfer erkennen, die leuchten überall hin nur nicht mehr so wie sie sollen.
    Haben die überhaubt noch einen definierten knickpunkt ?

    Polnische sprinterfahrer auf der Autobahn, sind da so meine lieblinge :keule:
    Das "beste" war aber mal auf einem Jeeptreffen ein YPS fahrer mit den Xenonbrennern:verrückt der fand die sooo geil das er auch tagsüber die ganze zeit mit licht gefahren ist...und was soll ich sagen...Die blendeten auch am Tag:monk


    Die sache mit....es gibt natürlich billige brenner... einstellungssache ....usw halt ich für schönreden.... man will ja nicht die eigenen sachen schlechtmachen.


    Noch ein wort zum schluss...

    Ich will hier sicher nicht den Moralapostel raushängen lassen, dafür bewegt sich mein yps auch zu scharf an der grenze...:pfeiffen
    Ist halt meine meinung über diese Xenonlampen:genau
     
  18. #18 Nils K., 23.08.2010
    Nils K.

    Nils K. NATIVE CULT WOLFSBURG

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nils
    @JEEP42
    ich muß dir leider recht geben.Es blenden fast alle die es drin haben.
    Aber :-) : Das sind Scheinwerfer ohne Linse und da Funktioniert das natürlich nicht. Ich fahre Selbst so einen Xenon Kit im Passat 3BG und da blendet nichts durch die originalen Linsen.Ist bei mir aber auch seit 2 Jahren eingetragen
     
  19. #19 krabbe00, 24.08.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    ich würde mal messen was für eine spannung am stecker ankommt.nur weil relais verbaut sind kommt ja nicht die volle spannung an.der kabelquerschnitt ist wichtig.und ich mach nee wette das beim wj auch die dünnen kabel drann sind.
     
  20. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Die Wette haste gewonnen! Wenn’s hoch kommt ist das 1mm² Kabel :pfeiffen
     
Thema:

Dunkle Frontfunzeln(Beleuchtung) Grand Cherokee WG

Die Seite wird geladen...

Dunkle Frontfunzeln(Beleuchtung) Grand Cherokee WG - Ähnliche Themen

  1. Jeep Grand Cherokee 2.7 CRD steckt im 2 Gang

    Jeep Grand Cherokee 2.7 CRD steckt im 2 Gang: Ich bin neu und habe gleich folgendes Problem GC 2.7 CRD BJ 2002 Getriebe steckt im 2 Gang Motorkontrolllampe leuchtet Dioden an der...
  2. Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?

    Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?: Hallo und liebe Grüße ins Forum, bin neu dabei und jetzt stolzer Besitzer eines Jeep Grand Cherokee 3,6 Overland Bj. 2014 aus USA. Meine Frage:...
  3. SOLD OUT.... Thema kann gelöscht werden............ Sonnenblende Für Grand Cherokee WJ/WG 1999-2004

    SOLD OUT.... Thema kann gelöscht werden............ Sonnenblende Für Grand Cherokee WJ/WG 1999-2004: SOLD Verkaufe hier eine schicke Sonnenbrille (Sunvisor) für den WJ/WG Jeep.
  4. Der Cherokee WJ-mein erster Indianer

    Der Cherokee WJ-mein erster Indianer: Hi Community Seid kurzen besitze ich das erste mal einen Indianer. Es war immer mein Wunsch einen zu besitzen. Zur Zeit ist der noch Stock aber...
  5. Jeep Cherokee KJ 2,8 CRD Achslast

    Jeep Cherokee KJ 2,8 CRD Achslast: Hallo Gemeinde. Brauche für meinen KJ 3,7 Ltr. neue Federn. Leider finde ich nur welche für den 2,8 CRD, was für den TÜV kein Problem wäre, wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden