Dresden Breslau Rally

Diskutiere Dresden Breslau Rally im Treffen - Veranstaltungen Forum im Bereich Aktivitäten; Hi, gutes braucht lange vorlauf, deswegen will ich schon jetzt fragen ob einer interesse hat an der: Dresden Breslau Rally 2011...

  1. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Hi,

    gutes braucht lange vorlauf, deswegen will ich schon jetzt fragen ob einer interesse hat an der:

    Dresden Breslau Rally 2011
    http://www.rallye-breslau.com/index.php?article_id=72&clang=0


    Teilzunehmen ich finde das sehr interessant und will es mal einplanen.

    Aber alleine is das auch nicht so mein fall!!
     
  2. #2 SittingBull, 14.01.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Willst du der erste XJ sein, der die Breslau zu Ende fährt? :-)
     
  3. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Warum hab ich was verpasst??? Eigendlich galt die anfrage gezielt dir!!
     
  4. #4 Danieljetzt, 14.01.2010
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Wenn ich die Kolhle hätte wär ich da schon längst mal dabei gewesen.

    Wenn ich mich richtig errinnere war allein die Startgebühr vor ein paar Jahren schon 1800€ :traurig2
     
  5. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Die frage ist eben was ist in der Startgebür enthalten??


    ABer ich bin nicht auf die Breslau vixiert, die MT Rally hat 950Euro startgeld für eine woche!!

    Ist ne sache vom Team was sich findet!!
     
  6. mryj

    mryj Jeeper

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Enzo
    Also ich wäre dabei!!!
    Müsste man halt noch klären!
     
  7. #7 Darkpol, 14.01.2010
    Darkpol

    Darkpol Member

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rene
    Ich hatte auch geplant was zu fahren in 2010 oder 2011! Bin für alles offen
     
  8. Thomas

    Thomas Jeeper

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Jeder ist Herzlich Willkommen bei der Breslau mitzufahren.
    In der Startgebühr ist enthalten:
    Die Teilnahme an der Rallye, die Bergung aus der Strecke ind Camp, die medizinische Versorgung während der Veranstaltung, Sanitäreanlagen soweit vorhanden, Frühstück, Lunchpaket, "3Gang" Abendessen.
    Ein XJ ist schonmal durchgekommen wenn ich mich recht erinnere. Nur ist es halt nicht das beste Auto für diese Veranstaltung. Man sollte damit gesittet fahren dann geht es.
    Für einen DD ist es nicht das beste. Denn man sollte schon mit Schäden, auch Totalverlúst rechnen.
    Eine Teilnahme ohne Winde macht eigentlich keinen Sinn, auch wenn die Winde vieleicht schon nach der 2. Etappe abgeraucht ist.
    Man kann sich natürlich durch alle Löcher von den Trucks durchziehen lassen. Aber irgendwann kommt halt keiner mehr oder man kriegt kein Hilfe.
    Dann muss man auf den Lumpensammler warten.
    Die Wasserlöcher sind z.T. Dachhoch; aber man kann jedes Loch verweigern und kriegt dafür dann Strafzeiten.

    Für die MT wird wohl das gleiche gelten da Sie die selbe Gegend benutzen.
    Aber die kenne ich nicht nur Teile ihrer Veranstalter.

    Gruss Thomas
    You welcome
     
  9. Mystic

    Mystic It´s not a trick, it´s a ZJ

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Was Thomas noch vergessen hat. In der Startgebühr sind auch noch enthalten:

    :genauEine technische Abnahme durch den "TÜV Ruhrpott" und eine einwandfreie Rundumbetreuung durch die CP´s (vor allem die mit Ford Maverik):genau

    Ausserdem ist garantiert:

    Riesenspaß, Grenzerfahrungen konditionell und technisch, Ein einmaliges Gelände in dem man sonst sicher nicht so fahren kann und ein hochmotiviertes professionelles Orgateam.

    Der obere Teil war natürlich Spaß, aber wie gesagt es lohnt sich wirklich.

    Grüße

    Tobi
     
  10. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Na und wie hoch ist nun das startgeld??
     
Thema: Dresden Breslau Rally
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rallye breslau startgebühr

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden