Differential reinigen?

Diskutiere Differential reinigen? im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, Gestern haber ich bei meinem Jk die Lagerbolzen an der Vorderachse gewechselt. Dazu müssen ja bekanntlich auch die Steckachsen raus um...

  1. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Gestern haber ich bei meinem Jk die Lagerbolzen an der Vorderachse gewechselt. Dazu müssen ja bekanntlich auch die Steckachsen raus um Platz zu schaffen.

    Nun ist mir beim Wiedereinbau der Achse aber eine Dummheit passiert.:traurig2
    Und zwar habe ich vorher das Achsrohr nicht ausreichend gesäubert.

    Als ich dann die Steckachse wieder reingeschoben habe, hat diese den Dreck an der Verzahnung und der Front aufgesammelt und mit ins differential transportiert. Ich habe sie nochmal rausgezogen um nachzuschauen und gesehen dass da Dreck und Sand im Differential selbst drinhängen.:huch

    Das ist ja bekanntlich sehr schlecht. Außerdem hab ich so ein schleifendes Geräusch beim Drehen des Diffs welches allerdings nur sehr geringfügig zu hören ist. Ich weiß allerdings nicht ob es vorher nicht auch schon so war.

    Ich habe den Diffdeckel schonmal geöffnet aber der Diffkorb selbst ist leider einer mit geschlossener Bauweise sodass ich kaum hineinkomme.

    Gibt es eine Möglichkeit das Diff zu reinigen bzw. durchzuspülen ohne es ausbauen zu müssen? Der Dreck ist leider im Öl verklebt und lässt sich somit nicht ausblasen.

    Wenn nicht, worauf muss ich achten beim Ausbau bzw. wie gehe ich vor?
    Denn so wie es jetzt ist, kann ich nicht fahren ohne mir vermutlich Schaden am Diff einzufangen.:troll
     
  2. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    :huch jepp da muss ich jetzt auch Aufpassen... das Steht bei mir auch an...
    Würd dies aber nicht mit Bremsenreiniger säubern... hab ich extremst abgeraden bekommen wegen dem Ölfilm auf den Zahnrädern.. keine ahnung ob da was dran ist... werden wir aber sicherlich von unseren Jungs gesagt bekommen Gelle Jungs :D
     
  3. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Ja, sobald der Ölfilm von den Zahrädern runter ist fangen sie sehr schnell an zu rosten. :huch Das habe ich bei meinem Suzuki schon in Erfahrung gebracht.
     
  4. #4 4x4 schrottie, 27.08.2012
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Ich habe meine Diff`s beim Ölwechsel mit Diesel gespühlt, einfach in eine Drucksprühflasche gefüllt und reingehalten :genau
     
  5. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Guter Tipp!:genau
    Aber greift der Diesel nicht die Simmerringe an?:grübel
     
  6. #6 Grizzly, 27.08.2012
    Grizzly

    Grizzly Kastenwagenmann

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Mario
    Machs mit Bremsenreiniger. Was soll passieren?
    Ein bißchen oberflächlicher Flugrost und sonst nix. Da wird nicht wirklich was angefressen. Oder wie lange brauchst du um den Deckel wieder drauf zu machen und Öl reinzufüllen?
     
  7. #7 4x4 schrottie, 27.08.2012
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Meine sind bis jetzt noch dicht und ist schon 16 Tsnd Km her :genau
     
  8. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Jou, sehe ich auch so.
    Eine Dose Bremsenreiniger reinblasen, die Brühe ablaufen lassen, Deckel drauf, Öl rein und das Ganze ein paar Mal durchdrehen - dann hast Du wieder überall einen Ölfilm.
    Auch bei Diesel hätte ich keine Bedenken - es bleibt ja nicht ewig da drin. Nur durchspülen und wieder mit Öl befüllen...

    :ciao
     
  9. #9 RubbelDieKatz, 27.08.2012
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Ein bisschen Dreck kommt immer rein beim Wechsel der Wellen , mach das gerade bei meinem.
    Den Dreck vorher ein wenig wegwischen und die Welle vorsichten reinstecken und versuchen , die Wände nicht zu berühren , wenn mal ein zwei Körner Sand mit dabei sind ... dann ist es halt so.

    Sterben wird es nicht davon...
     
  10. #10 eumel789, 28.08.2012
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    Ich kippe da erstmal noch einen Liter Billig-Oel (egal was) rein, paarmal durchdrehen, ablaufen lassen; dann das richtige Zeugs rein!
     
Thema: Differential reinigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. differential mit motoröl spülen

    ,
  2. bremsenreiniger spülen Getriebe

    ,
  3. ölwechsel differenzialgetriebe spülen

    ,
  4. Differential mit wasser ausspülen,
  5. differential in dreck,
  6. achsen differenzial spülen diesel,
  7. differential mit diesel reinigen,
  8. diffential innen mit bremsenreiniger,
  9. differential reinigen
Die Seite wird geladen...

Differential reinigen? - Ähnliche Themen

  1. HELP :: Teilenummer / Hersteller & Ident. von Differential

    HELP :: Teilenummer / Hersteller & Ident. von Differential: Hallo Gemeinde, ... Fragen über Fragen... ich bitte um Hilfe Ich tu mich schwer, die TEILNUMMERN zu den Gelenken Kardanwelle zu finden. Hat hier...
  2. Differential DANA 35

    Differential DANA 35: Servus, ich habe ein kleines Problem an der Hinterachse, hatte leichte konstante Laufgeräusche und wollte aus diesem Grund die Radlager wechseln,...
  3. Jeep Dana35 Differential Lagersatz + Simmeringe neu

    Jeep Dana35 Differential Lagersatz + Simmeringe neu: Verkaufe hier einen nagelneuen Lagersatz und Simmering Kit von einer D35/Dana35 Hinterachse. Der Kit wurde komplett gekauft, entnommen wurden...
  4. Differential kaputt?

    Differential kaputt?: Moin. Ich hab mir vor kurzen dann endlich nen 98er XJ mit 4Liter und Automatik und Gassanlage gekauft. Keine Schönheit aber das is ja kein muss....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden