Die vordere Abschleppöse / Abschleppen

Diskutiere Die vordere Abschleppöse / Abschleppen im JEEP Grand Cherokee WK2 Forum im Bereich Grand Cherokee; Nun gut, ich habe die deutsche Bedienungsanleitung durchgelesen, aber.... Wo zum Teufel steht da was von wie und wo die, beim Ersatzreifen...

  1. #1 freejeep, 12.02.2014
    freejeep

    freejeep Jeep Oldie

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roger
    Nun gut, ich habe die deutsche Bedienungsanleitung durchgelesen, aber....

    Wo zum Teufel steht da was von wie und wo die, beim Ersatzreifen beiliegende, Abschleppöse montiert wird ?? :achselzuck Und für was ist diese weiße Plastikteil neben der Öse ??

    Ich denke zwar irgendwo unter diesen Deckeln ( Rautemuster ) nahe den Neblies, aber probieren will ich das nicht.

    Hat das schon jemand ausgetüfftelt ??
    Abschleppen geht zwar, ist aber nicht ganz ohne !! Anstriebsstrang auskoppeln per NEUTRAL-Schaltung mit Kugelschreiberknopfdruck unter Automatik Wahlhebel. Wahlhebel in P und ab geht die Post. Sehr interessant.
     
  2. #2 Meisterhörnchen, 12.02.2014
    Meisterhörnchen

    Meisterhörnchen Member

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Zum Abschleppen kann ich nichts sagen,

    Aber das weiße Plastikteil ist zum einfüllen im Tankstuten des Reservekanisters, damit öffnet man die Klappe gegen Fehlbetanken.

    Gruß

    Andreas
     
  3. #3 freejeep, 13.02.2014
    freejeep

    freejeep Jeep Oldie

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roger
    Na dann habe ich ja wieder was gelernt ... DANKE :daumen
     
  4. #4 Sequoia, 13.02.2014
    Sequoia

    Sequoia born to fly

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dan
    Und für Vorne musst Du einfach die von Dir angesprochene Abdeckung ab machen, dann kannst Du die Öse rein schrauben.
     
  5. #5 Sandwolf, 13.02.2014
    Sandwolf

    Sandwolf Member

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernhard
    Aber nicht die ganze Abdeckung, sondern nur den kleinen rechteckigen Einsatz im in Fahrtrichtung gesehen rechten Rautenmuster.

    Oder, :klugscheiss , mit den sieben Bajonettverschlüssen den kompletten Spoiler abnehmen...:pfeiffen
     
  6. #6 freejeep, 13.02.2014
    freejeep

    freejeep Jeep Oldie

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roger
    Und wie bekommt man die ab ?? Sehe da keinen Ansatz, oder so ähnlich !!
     
  7. #7 Sandwolf, 13.02.2014
    Sandwolf

    Sandwolf Member

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernhard
    Falls Du die Abdeckung für die Abschleppöse meinst: am Besten an der oberen Kante mit einem flachen stabilen Werkzeug (Taschenmesserklinge, flacher Schraubenzieher) die Abdeckung aushebeln. Die Abdeckung hat oben (links und rechts) zwei Rastnasen, die horizontal liegen. Unten sind auch zwei Rastnasen, die rasten aber an der vertikalen Kante jeweils links und rechts und sind so quasi als Scharnier geformt. Unten in der Mitte ist dann noch ein "Bändel" an der Abdeckung dran, das Ende davon ist wie ein Pfeil geformt und steckt in einer Öse (damit die Abdeckung beim Runtermachen nicht gleich runterfällt).
    Wenn´s morgen nicht mehr regnet mach ich mal ein Bild...

    Vermutlich ist das in der BA deshalb nicht beschrieben, damit man sich erst mal Gedanken macht, bevor man den Kleinen abschleppt, von wegen nicht vergessen alle Räder entweder auf dem Boden lassen und das VTG auf Neutral stellen oder alle Räder vom Boden abheben ...
    Oder die Erfinder des Kleinen sind der Überzeugung, dass er nie abgeschleppt werden muss! :daumen
    Hinten, um andere abzuschleppen :genau , ist es ja eh kein Problem, da ist ja der große Haken...
     
  8. #8 freejeep, 14.02.2014
    freejeep

    freejeep Jeep Oldie

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roger
    Ich danke Dir vielmals für diese detailierte Beschreibung. Werde mich mal an diese Abdeckung wagen .... Aus Neugier natürlich. JEEP wird nicht abgeschleppt :peggy
     
  9. #9 harrymomsen, 09.10.2014
    harrymomsen

    harrymomsen Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hilmar
    Hallo Zusammen,

    möchte das Thema nochmals hochholen : Ich hab mir einen Wolf gesucht aber keinen "kleinen rechteckigen Einsatz" im Rautenmuster gefunden :help ! Mag es daran liegen, dass ich einen Summit habe ? Nur zur Sicherheit falls "er" doch mal geschleppt werden muss :pfeiffen !

    Gruesse
    Harry
     
  10. #10 Marco CG446, 12.10.2014
    Marco CG446

    Marco CG446 Jeeper

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marco
    Hallo,

    mal zwei Bilder die beim "Finden" helfen könnten (allerdings von nem 05.2012er).


    MFG
    Marco
     

    Anhänge:

  11. #11 harrymomsen, 13.10.2014
    harrymomsen

    harrymomsen Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hilmar
    Danke für die Bilder, aber das sieht hier tatsächlich anders aus - da ist noch ein Wabengitter unter den Neblern und natürlich das mittlere Gitter. Ich habe mal beispielhaft ein Foto angehängt - werde wohl mal irgendwo am mittleren Gitter mit nem Schraubenzieher rumstochern ;-) ...

    LG
    Harry
     

    Anhänge:

  12. #12 Sandwolf, 18.10.2014
    Sandwolf

    Sandwolf Member

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernhard
    So sieht es beim Overland (FL) aus:
     

    Anhänge:

    • ZU.jpg
      ZU.jpg
      Dateigröße:
      217,7 KB
      Aufrufe:
      297
    • AUF.jpg
      AUF.jpg
      Dateigröße:
      170,1 KB
      Aufrufe:
      382
  13. Summit

    Summit Newbie

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin

    Harry, der kleine Einsatz ist beim Summit in der Wabenstruktur auf der linken Seite. Es hat einen etwas größeren Spalt, damit du die Klappe öffnen kannst. Wenn du sie nicht findest, poste nochmal, dann mache ich ein Foto.
     
Thema: Die vordere Abschleppöse / Abschleppen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grand cherokee abschleppen

    ,
  2. jeep grand cherokee wie abschleppen

    ,
  3. abschleppöse jeep wj

    ,
  4. srt abschleppöse,
  5. abschleppöse jeep grand cherokee wk2,
  6. srt 8 abschleppen,
  7. abschleppöse vordere,
  8. sirion abdeckung abschleppöse,
  9. jeep grande cherokee abschleppöse
Die Seite wird geladen...

Die vordere Abschleppöse / Abschleppen - Ähnliche Themen

  1. vord. Diff. Ausgleichsscheiben gibts nicht mehr?

    vord. Diff. Ausgleichsscheiben gibts nicht mehr?: Moin. Ein Techniker repariert grade mein vorderes Differential. Nun fehlen eigentlich nur noch Ausgleichsscheiben für das vordere Diff. Laut Jeep...
  2. Vordere Kardanwelle verlängern oder nicht

    Vordere Kardanwelle verlängern oder nicht: Hi, nach dem Einbau vom 3,5 zoll Fahrwerk Nur die Frage. Kardanwelle verlängern jaoder nein ? Was habt ihr gemacht ?[ATTACH]
  3. Abschleppen des Jeep Renegade Automatik

    Abschleppen des Jeep Renegade Automatik: Nach einer Überraschung in der Waschstraße erklärte mir mein Händler, dass ich den Motor anlassen muss, um in die Position "N" gehen zu können....
  4. Jeep CJ 7 Vorder,- und Hinterachse

    Jeep CJ 7 Vorder,- und Hinterachse: Moin zusammen, verkaufe hier noch zwei Achsen aus einem CJ 7 Baujahr 1979. Es handelt sich hierbei um die schmale Ausführung. Achsen sind soweit...
  5. Darf man vordere Blinkleuchten ändern?

    Darf man vordere Blinkleuchten ändern?: Hallo zusammen. Ich habe da mal eine Frage: Darf ich in die vorderen Blinkleuchten (weißes Glas) eine Zusatzbirne oder LED als Positionslicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden