Die Qual der Wahl

Diskutiere Die Qual der Wahl im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Zusamen, ich bin neu hier und hab endlich (viel zu spät) die Entscheidung über den Kauf eines Wrangler TJ entschieden. Nur welcher solls...

  1. #1 Hunter_Tom, 16.12.2014
    Hunter_Tom

    Hunter_Tom Newbie

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Hallo Zusamen,

    ich bin neu hier und hab endlich (viel zu spät) die Entscheidung über den Kauf eines Wrangler TJ entschieden.

    Nur welcher solls werden? Auf jeden Fall 4,0 HO Automatik :)

    Das Lippstädter Autoland hat ja einige Varianten da, hat dort schon jemand gekauft? Sind die momentan hohen Preise gerechtfertigt?

    Beim Privatkauf bin ich immer sehr vorsichtig aber spricht was dagegen?

    Der hier wäre mir auch ins Auge gefallen:

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...gativeFeatures=EXPORT&maxMileage=90000&noec=1

    Was meint Ihr? Oder habt Ihr eine Empfehlung für mich?

    Gruß Tom
     
  2. #2 Eagle Eye, 16.12.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.239
    Zustimmungen:
    2.669
    Vorname:
    Carsten
    :huch der preis ist schon SEHR HEFTIG :huch

    aber:
    jeder muss innerhalb seines budgets gucken
    und entscheiden, was ihm die sache wert ist.

    ich kenne leute, die kaufen lieber ein teureres auto
    mit einem guten gefühl und einer anständigen vita

    und genau so kenne ich leute, die einen echten weggucker
    für ganz kleines geld kaufen und mit wirklich wenig investition
    zu einem wahnsinns auto umgebaut haben.

    technisches pech kannst du in beiden fällen haben.

    um deine frage zu beantworten:
    ich finde ihn VIEL zu teuer.
    aber er macht einen guten eindruck.

    wenn auch die beschreibung nicht ganz passt.
    die stoßstangen-ecken fehlen
    und ich würde wissen wollen,
    was mit dem auto gezogen worden ist.
     
  3. #3 ToddyHEC, 16.12.2014
    ToddyHEC

    ToddyHEC Jäger & Sammler

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Toddy
    der Preis ist schon recht hoch, ABER...

    - es ist ein Rubicon
    - es ist ein 4.0
    - er hat sehr wenig gelaufen (sofern nachvollziehbar mit Inspektionsheft)
    - man kann den sicher noch 500-1.000 runterhandeln

    Aufgrund des Alters sollte dennoch nach Rost geschaut werden. Ist ein Softtop auch dabei?
     
  4. #4 Eagle Eye, 16.12.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.239
    Zustimmungen:
    2.669
    Vorname:
    Carsten
    :grübel woran erkennst du, dass es ein RUBICON ist ??
     
  5. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    419
    Vorname:
    Andreas
    Im Text der Beschreibung steht Sahara...
     
  6. #6 Unicorn, 16.12.2014
    Unicorn

    Unicorn Beifahrer

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    5.277
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Willy
    Zumal in der Beschreibung ausdrücklich "Sahara" steht !

    (und schon wieder zu langsam !!)
     
  7. #7 Hunter_Tom, 16.12.2014
    Hunter_Tom

    Hunter_Tom Newbie

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Laut Besitzer ist das Fahrzeug nur als eisdieler benutzt worden und scheckheft ist auch nur in Kopie vorhanden....leider sind fast alle so teuer aber ich denk der preis ist noch um einiges verhandelbar!

    Aber ich weiss nicht richtig ob ich dem Fahrzeug trauen kann...bin bei privatverkaufen immer sehr vorsichtig...
     
  8. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    :grübel warum ?
     
  9. #9 Hunter_Tom, 17.12.2014
    Hunter_Tom

    Hunter_Tom Newbie

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Weil ich schon mal aufs Maul gefallen bin und es ja leider keine Garantie gibt. Die zahlt mann zwar vom Händler mit aber wenn was ist wird es bereinigt!

    Denke werde doch nach Lippstadt fahren.
     
  10. #10 digger50, 17.12.2014
    digger50

    digger50 Guest

    hallo, ein tipp von mir:
    fahre zu einer prüfstelle und lass ihn durchchecken, (ein muß!)
    auch wenn alles in ordnung zu sein scheint,
    achte genau auf nachweisbare durchgeführte service intervalle,
    gibt ja hier im forum irgendwo ein kauf - check - liste

    lg. manfred
     
  11. #11 ToddyHEC, 17.12.2014
    ToddyHEC

    ToddyHEC Jäger & Sammler

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Toddy
    :huch Ich hätte schwören können, dass da Rubicon stand und nicht Sahara... :huch

    :achselzuck
     
  12. #12 Eagle Eye, 18.12.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.239
    Zustimmungen:
    2.669
    Vorname:
    Carsten
    Ach, der Sahara ist ein Rubicon-Modell?
    Das wusste ich nicht.

    Edit:
    Sehe grade, TODDI hat sich vertan,
    dadurch erledigt sich meine frage.


    Ansonsten kann ich zum Händler Verkauf vs privat nur sagen, dass dir kein Händler auf so ein alles Auto mehr Garantie oder was auch immer geben will, als ein privater.
     
  13. beunty

    beunty Newbie

    Dabei seit:
    12.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jakob
    Also ich hab ja keine Ahnung, warum du dir nen Wrangler kaufen willst, aber ich würde noch etwas weiter suchen.
    Der hier hat einfach einen zu guten Lack (geht nur kaputt), Leder (will ich nicht). Klima, wenig km und Tempomat sind natürlich angenehm. Aber Klima kriegt man auch bei grichischen Modellen. Und dann oft auch mit wenig Rost.
    Wenn einem das ca 4-5k wert ist, warum nicht.

    Ich hab meinen vor 1,5 Jahren beim Händler (Grieche, Klima, leichter Flugrost) mit 100.000km für gerade 5Stellig gekauft.

    Aber das mit dem im Schnee andere lässig überholen: Kommt auf die Reifen an (man muss ja auch wieder stehen bleiben...) und bei zu wenig Schnee gefällt es den starren Antrieb nicht, wenn man mit Allrad fährt.

    Wenns nicht zu weit ist: Hinfahren, anschauen, in den 6Zylinder verleiben und dann verhandeln. Kein Geld mitnehmen;-)
     
  14. #14 christian73, 26.12.2014
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    da ich nun mittlerweile jede menge TJ vermittelt habe, ist der preis hier AFFENKRAM. solche kisten mit dem bj und laufleistungen liegen so zwischen 10-11 t-Euro!!!

    tip: das mit der AUTIMATIK würde ich auf jeden fall bleiben lassen. 6 zylinder aber ist pflicht! 4-zylinder ist unzumutbar!
    (ich hatte gerade letzte wochen einen 2.4l fahren mussen. UAAAAAAAAA... geht gar nicht!!!)

    chris
     
  15. #15 Eagle Eye, 27.12.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.239
    Zustimmungen:
    2.669
    Vorname:
    Carsten
    Was ist gegen die Automatik einzuwenden?
     
  16. #16 merlin.69, 27.12.2014
    merlin.69

    merlin.69 Master

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Marko



    Würd mich auch interessieren! Für mich war die Automatik eine Entscheidungsgrundlage.

    @christian73
    Was spricht deiner Meinung nach dagegen?
     
  17. #17 christian73, 27.12.2014
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    ganz einfach zu beantworten: fahre mal beide! einmal mit automatik und einmal ohne!!!!! schalter (5gang): einigermassen spritzig, getriebe auch einigermassen vernüftig abgestuft (bis auf den 5. gang), für eine ami-getriebe ziemlich weich zu schalten. automatik: eklig lahm; quasi ein 4-zylinder wrangler mit schaltung! unsanfte schaltvorgänge, zu kleiner wandler (gibt of probleme im gelände >überhitzung), SPIRTVERBRAUCH, besch..... abgestufte gänge.
    gehört(!) habe ich auch, dass die haltbarkeit nicht so der hit sein soll.

    fazit: da ich schon beide gefahren habe, würde ich ich auf KEINEN FALL nie wieder einen automat kaufen. alleine der spriverbrauch von gut 3liter MEHR (ist tatsächlich so!!) ist ein NO-GO! damit liegt der gesamtverbrauch bei einem 4.l automat bei knappen 16-17 liter (!normale fahrweise!);als schalter so bei 14liter!!! hoffe geholfen zu haben.

    chris
     
  18. #18 sixpack, 27.12.2014
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfgang
    mehrverbrauch automatik……..stimmt

    der verbaute automat………….grässlich programmiert
    warum gibt es wohl in us keine rubicon oder ganz selten mit automat!

    habe 2004 rubi mit automat und finde es zum kotzen. fahr mal mit 80 oder 100 in cruisecontrol dann kpmmt ein anstieg, die mühle wird langsamer, also gasgeben, du drückst das pedal tiefer unf tiefer bis zum bodenblech und……
    es passiert nichts. plötzlich schaltet der automat zurück und der drehzahlmesser geht bis 4500 hoch. sorry passiert auch wenn man ohne tempomat fährt. besonders blöde bei hängerbetrieb.

    dann die bremswirkung im gelände vergesse es selbst bei ein muss ich teilweise bremsen. cherokee automat besser.

    andererseit ist der automat gut. bis auf diesen oben erwähnten mist.

    ein automat bei dem man die gängeselber wählen kann ohne kupplung treten zu müssen
    alla DAF lach

    ach ja die kiste ist zu teuer. checkheft als kopie ja ne ist klar. trocken ist mein rubi auchobwohl ich nur mit teilbaen stofftüren fahre. na ja wenn ich komplett offen ohne türen im gelände rumsaue wird er nass von innen grins.

    und wenn ich mich recht entsinne gab es den tj eigentlich nie mit leder. aber mag mich auch täuschen

    na ja zahnriemen dürfte bei dem alter auch fällig sein.
    such lieber weiter oder kaufe dir bei der preiskategorie lieber einen jk da kannst du die t-top vorne rausnehmen und er ist etwas komfortabler. dann als diesel sparsamer und automatik schaltet besser. dann pedalbox rein und der diesel macht spass:) wenn du einen allrounder willst famileie transport etc ann nehme den jku.

    fahre 2004 rubicon und dann noch 2008 jku rubicon diesel.

    also direkten vergleich meinen 2004 rubi habe ich seit 7 jahren den wollt ich schon mal für 19000 verkaufen, habs mir aber wieder überlegt

    also fahr alle 3 varianten probe tj jk und jku jk(u) bsser nur als diesel. mehr drehmoment von unten herraus.
    lg
    wolfgang
     
  19. #19 merlin.69, 27.12.2014
    merlin.69

    merlin.69 Master

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Marko
    Okay, die geschriebenen Nachteile und Eigenheiten vom 4.0er Automat stimmen!! Haltbarkeit? Abwarten. Im Gelände einfach den Ersten rein und leicht mitbremsen. Besser gehts mit Handschaltung auch nicht. Und, ich muss mir bei langsamen Passagen und und und keine Sorgen um die Kupplung machen.

    ABER, meiner verbraucht 19-21 l/100 km!!! :-))
    UND tauschen würd ich trotzdem nicht!!!

    My 2 Cent!
     
  20. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    :nachdeklich `sehr interessant

    ... was für ein Getriebe ist im 4,0ltr TJ Automatic verbaut ? auch das AW4 ?
     
Thema:

Die Qual der Wahl

Die Seite wird geladen...

Die Qual der Wahl - Ähnliche Themen

  1. Wahl der Anhängerkupplung, massiv muss es sein

    Wahl der Anhängerkupplung, massiv muss es sein: Hallo zusammen Ich habe damals bei der Wahl der AHK leider ein billiges Produkt gewählt. Die Kupplung ist nun bereits zum zweiten mal krumm und...
  2. JK Frage zur Wahl der Reifen

    JK Frage zur Wahl der Reifen: Hallo zusammen, möchte gerne auf meinem JK Model Black Edition andere Reifen als Serie machen. Mir schwebt der All Terrain von BF Goodrich vor,...
  3. Jeep Cherokee 3.7l kauf...Die Qual der Wahl

    Jeep Cherokee 3.7l kauf...Die Qual der Wahl: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und gerade dabei mir meinen ersten Jeep zuzulegen. Dabei wollte ich Euch "Experten" mal um Rat fragen....
  4. TJ - Reifen Felgen Kombi - Die Qual der Wahl

    TJ - Reifen Felgen Kombi - Die Qual der Wahl: Hallo Leute, habe endlich ein passendes Gebrauchtfahrzeug gefunden. Silber aus 2006 mit Hardtop. Ich stehe nun vor der Qual der Wahl...
  5. Empfehlung für die nächste Wahl......

    Empfehlung für die nächste Wahl......: http://www.welt.de/politik/deutschland/article106612424/Rot-Gruen-plant-Tempo-30-in-allen-Staedten.html So langsam müßten mal alle erkennen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden