Die guten alten Zeiten in Sachen Musik

Diskutiere Die guten alten Zeiten in Sachen Musik im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Ich bin zwar noch nicht lange hier, würde aber gern mal einen thread starten der sich den guten alten Zeiten widmet. Also: Was hört ihr an einem...

  1. #1 Santana, 04.12.2010
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Santana
    Ich bin zwar noch nicht lange hier, würde aber gern mal einen thread starten der sich den guten alten Zeiten widmet. Also:
    Was hört ihr an einem lauschiegen Abend gerne an Musik?
    Ich bin ein gebranntmarktes hippy Kind, das schon mit 4 Jahren passiv gekifft hat. Hat natürlich nix mit meinem derzeitigen Leben zu tun, aber die eingeborene Vorliebe bleibt bestehen:
    Mach mir grade einen Pink Floyd abend:
    Erstmal 'Dark Side Of The Moon' während ich am 'Forenen' war und jetzt 'Division Bell' derweil ich diesen Thread eröffne....
    Kenne aus der einschlägigen Zeit so manches mehr...

    Was kennt ihr? Was ruft bei Euch die schönen Erinnerungen an gute, alte Zeiten hervor?

    Erwartend
    Santana
     
  2. V8CJ7

    V8CJ7 Jeeper

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Burkhard
    BLuesBrothers
     
  3. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    ...irgendwann mir 13 Jahren habe ich Heavy Metal entdeckt.Fing mit AC DC an über Iron Maiden usw. Sehr zum Leidwesen meiner Frau :bäh bin ich da hängen geblieben.

    Unser Mieter hat nen HD Beamer mit Leinwand.Muss dazu sagen,ist seit 25 Jahren mein bester Freund.Wenn es uns überkommt,schicke ich meine Frau zu ner Freundin und dann Heavy über`n Beamer inkl. Anlage und laut !!!.Aktuell Flight 666 von Maiden.
     
  4. #4 vollernter, 04.12.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    hi,

    also Pink Floyd "the Wall" war meine erste single, die ich überhaupt erworben habe.
    79 oder 80 war des.
    seit dem is PF meine musikalische liebe, auch wenn ich nicht dauernd
    ihre musik höre.

    ACDC is klar, auch Genesis gehört irgendwie dazu, BluesBrothers, manchmal
    auch was von Led Zeplin, stairway to heaven sowieso, und solche sachen in der art.

    musik muss echt sein. selbstgemacht und nicht so wie das heute ist, a la Lena oder DSDS, da schalt ich leichter auf Bayern 5 und hör nachrichten.

    alles aufzuzählen, was mir gefallt ist aber schwierig.
    PopaChubby find ich absolut kultig, da war ich öfters live, (muss mal meine klampfe von ihm signieren lassen)
    und ZZTop hat auch was. alles so in der genannten bandbreite halt.

    gruss,
    bernd
     
  5. Toby

    Toby Alter Sack

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Toby
    AC/DC - natürlich. Außerdem gibt's da noch Mike Oldfield und alles aus den 70ern und 80ern.
    Als Sahnehäubchen - auch wenn's seltsam klingt - Tschaikowski, Smetana, Grieg und Haydn.
     
  6. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Metallica
    System of the Down
    Slipknot
    Die Hosen
    Nirvana
    Aber auch sowas wie Kathegorie C
    ziehe ich mir wohl rein :)
     
  7. #7 NiceIce, 04.12.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
  8. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Wenn die Fahrwerke echt abfärben....
    dann müsstest du alt, durchgedruckt und wabbelig sein ...:nachdenklich
     
  9. Big-M

    Big-M Guest

    In den 70´s waren es bei mir ABBA, im Anschluss Queen. In den 80´s ging´s weiter mit NDW, Depeche Mode und dem ganzen anderen Synthie-Pop, Mitte bis Ende der 80´s kamen dann Maiden, Helloween, Saxon dazu. das hat mich irgendwie immer begleitet.

    Danach kam viel Kommerz und mittlerweile seit einigen Jahren Dark-Metal und Gothic...

    ... aber auch Klassik.
     
  10. #10 dodgevan, 05.12.2010
    dodgevan

    dodgevan Dodgevan

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Moin allerseits
    habe mir gestern Abend über einige Stunden
    WISHBONE ASH :daumen
    und einige Krombacher:krug reingezogen.
    MfG Mani
     
  11. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    von diesen gruppen die mich meine gesamte kindheit und
    jugend begleitet haben schaffte ich mir die kompletten sammlungen an
    pink floyd
    AC/DC
    metallica
    queen
    iron maiden
    und diverse songs aus dem jahre 67 / 68 / 70 / 71 ergänzten
    dann meine wunschliste der lieder des lebens ...
    mehr brauche ich nicht ...
    natürlich habe ich auch andere epochen der musikkreationen mitgemacht ...
    doch nie ging etwas über die gute alte zeit
     
  12. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    hmmm...:nachdenklich ich bin doch erstaunt,wieviele noch Maiden hören...:huch
     
  13. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    is eben gute musik ... :D

    in der jugend wird man geprägt
    zwar kommt im laufe der jahre immer neue musik dazu
    aber die welche man als kind hörte
    und welche den eltern überhaupt nicht gefallen hat
    genau die bleibt einem für immer ...


    damals als ich noch im internat (5. 6. klasse) war wurde in der schuhle das lied "05 Another Brick in the Wall, Pt. 2" abgespielt ...
    nun da wir viele kinder in dem internat waren und dieses lied einen gesangspart einer ganzen klasse hatte
    dachte ich damals das die schule das lied gesungen hatte ...
    damals lernte ich zum ersten mal was über "Pink Floyd" und ich war begeistert
    seit dem prägt mich diese musik und begleitet mich durch mein leben ...
    vor einem jahr habe ich dann das glück gehabt eine komplette edition ihrer werke zu bekommen ...
     
  14. #14 mad joe, 05.12.2010
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Ich zieh mir eigentlich alles rein ausser Volksmusik, deutschen Schlager und Techno oder House-Müll.
     
  15. #15 Santana, 05.12.2010
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Santana
    Boah wie mir die Gänsehaut geht wenn ich diesen Thread jetzt lese :argh


    Schön zu wissen, dass ich nicht der einzige bin, der im Internat war. Das war die geilste Zeit in meinem Leben.
    Hast Du auch mal den Film 'The Wall' gesehen? Ich glaub es war in den späten 80'ern als mein alter Herr den in seine VHS-Sammlung aufnahm. Den habe ich bestimmt 20 mal angesehen. Erst Nüchtern, dann gut angesoffen und dann noch bekifft. Drei verschiedene Filme aber alle genial.:bähhAuf LSD hätte das sicher einen schlechten Trip gegeben.
    Alles lange her. Heute bin ich ein braver Deutscher :verrückt:grübel
    Gruß,
    Santana
     
  16. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    klaro habe ich auch den film mal gesehen ...
    genau wie ich auch alle songs gehört habe ...
    doch manche sind nur auf trip richtig zu verstehen oder gar zu genießen ...
    die "komerziellen" oder ehr leicht verständlichen songs sind bei mir aber der dauerbrenner ...



    auch wenn ich in der damaligen zeit 69er gerade mal aus dem ei geschlüpft bin so ist dies doch musikalisch die blütezeit gewesen ...
    damals war es reine musik handgemacht und unverfälscht ...
    gerne schaue ich mir heute noch die berühmteste filmdokumentation dieser zeit an und träumte auch dabei gewesen zu sein ...
    im endlosen sommer und bei frieden und freier liebe ... :kuss1
     
  17. #17 Santana, 05.12.2010
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Santana
    Du sprichst mir aus der Seele. Ich kann (mit elterlicher Bestätigung) behaupten, dass ich ein Produkt dieses endlosen Sommers bin. Mitte August 1969 bis mitte Mai 1970 sind ziemlich genaue 9 Monate. Nur dass meine Erzeuger nicht da waren - wollten sie aber gerne. Vier Jahre spähter sind wir nach S.A. ausgewandert und was ich dort miterleben durfte, war ein Jahrzehnt Woodstock real erlebt. War schon sehr schön die Zeit.:rolleyes::hurra:party
    Gruß,
    Santana
     
  18. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    das schöne ist das die musik auch die zeit wiederspiegelt ...
    noch schöner ist das gefühl das man damals hatte ...
    leider war ich zu spät um alles mit zu erleben und doch denke ich das ich genau das verpasst habe ...

    die musik ist geblieben und vermittelt einem wenigstens im ansatz das gefühl ...
     
  19. #19 cleaner, 05.12.2010
    cleaner

    cleaner nicht ohne meinen Allrad

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Hello Drivers,
    hört sich alles sehr gut an.

    Ich höre querbet, doch TOTO, Genesis, ABBA und Mike & the Machanics waren so meine Favoriten....lalalalalal
     
  20. #20 Santana, 12.12.2010
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Santana
    Für alle, die gerne 'classic Rock' hören, habe ich mal einen Link zum Live stream vom online sender 'Absolute Classic Rock. Den höre ich fast jeden Abend. Da kommt zwar auch selten mal was, das mir garnicht passt, aber das liegt dann wohl am Geschmack, naja und ausserdem ist es ein Britischer Sender der in Englisch moderiert wirt. Aber wen das nicht stört, der könnte Gefallen dran haben:

    http://network.absoluteradio.co.uk/core/audio/ogg/live.pls?service=vcbb

    Gruß,
    Santana
     
Thema:

Die guten alten Zeiten in Sachen Musik

Die Seite wird geladen...

Die guten alten Zeiten in Sachen Musik - Ähnliche Themen

  1. Das alte Leid mit dem Licht

    Das alte Leid mit dem Licht: Hallo Freunde, ich habe hier in älteren Beitragen über das Thema Scheinwerfer / Leuchtmittel schon eine ganze Menge gelesen. Somit ist klar, dass...
  2. Musik...

    Musik...: Hallo, bin ganz neu im Forum. Habe einen Jeep Wrangler (LOVE) gefahren, ihn aber gegen einen neuen Jeep Compass (2017) getauscht, da der Wrangler...
  3. Das neue Jahr fängt ja schon gut an.

    Das neue Jahr fängt ja schon gut an.: [IMG] "Geringe Mängel: Begrenzungsleuchte links ohne Funktion. " Irgendwas ist halt immer.
  4. Guten Rutsch & ein frohes neues Jahr!

    Guten Rutsch & ein frohes neues Jahr!: Hi Folks [ATTACH] Kommt geschmeidig ins neue Jahr! Ich wünsche euch allen eine rauschende Sylvesterparty und alles Gute für´s neue Jahr 2018!...