Dichtung Ölablaßschraube

Diskutiere Dichtung Ölablaßschraube im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi! Habe die Tage das Motoröl gewechselt, alte Ablaßschraube wieder rein, hat ja sonst auch getan :pfeiffen Ist aber jetzt wohl nicht mehr...

  1. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Olaf
    Hi!

    Habe die Tage das Motoröl gewechselt, alte Ablaßschraube wieder rein, hat ja sonst auch getan :pfeiffen

    Ist aber jetzt wohl nicht mehr so, denn es befindet sich an der Schraube ein leichte Ölfilm :traurig2

    Fester anziehen ist nicht, also muß demnächst entweder 'ne neue Schraube rein, oder aber die alte weiter verwenden und 'ne zusätzliche Dichtung dazwischen.

    Und genau das ist jetzt die Frage:

    Da die "richtige" Ablaßschraube ja eine ist mit integrierter Gummi(?)dichtung: Wird es dicht mit einer zusätzlich unterlegten Dichtung?

    Und was sollte man da am besten nehmen? Kunststoff, Kupfer, Kupferquetsch ...

    Welches Maß benötige ich? Hatte jetzt natürlich nicht gemessen ...

    Zum Schluß natürlich noch die Kardinalsfrage:

    Oder lieber doch bei jedem Ölwechsel 'ne neue (Original-) Schraube?

    Gruß
     
  2. #2 Billy-the-kid, 24.10.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Halb-Topic zu deinem Thema: Da lass ich einmal bei nem Granny (wo man ja selber so schön hinkommt ohne Aufbocken, weil ja höher als StraßenPkws) den Ölwechsel bei ATU machen für 25 Euro incl. Arbeit und Öl und Filter und allem Drum und Dran und dann drehen sie mir - ungefragt! - ne nagelneue Chrysler Ölablassschraube an für wahnsinnige 10 Euro!!!
    Oder ist das echt der normale Preis für diese Ölablassschraube?
     
  3. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    Schau mal wer da der Verkäufer ist :fassbier

    http://www.ebay.de/itm/Olablassschr...utoteile&fits=Platform:ZJ&hash=item2ed8446157


    @Frog
    Ich benutze auch immer die gleiche Schraube, bisher war alles dicht und wenn nicht kommt eine Kupferunterlegscheibe drunter
    Maß kann ich dir nicht sagen aber bei dem Link....

    http://www.ebay.de/itm/150-x-Kupfer...12?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3cc0c3da34

    ... sollte was passendes dabei sein.

    Gruß Alex
     
  4. #4 Billy-the-kid, 24.10.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    @ AlexZJ: Danke für den Link, das ist ja ne Frechheit, ich druck´s aus und halt´s ihnen unter die Nase, diesen Halsabschneidern!
    Andererseits: Incl. Porto isse auf Ebay 1 Euro teurer, kostet ja dann 11 Euro...
    Trotzdem, man sieht an deinem Link, wieviel Kalkulationsspielraum die bei ATU bei nur ner simplen Schraube haben, im Laden also 40% Aufschlag zum Ebaypreis!!!
     
  5. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    So erklärt sich auch das "Schnäppchen" beim Ölwechsel :tee
    das hauen die dann bei der blöden Schraube wieder drauf...
    und wenn die bei eBay für 5,97 Euro verkauft wird, kannst du dir vorstellen was ATU im EK dafür bezahlt.
     
  6. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Olaf
    Die Schraube hatte ich auch schon im Visier ...

    Bei mir eigentlich auch ...

    Ja, bisher bei mir auch ...

    Ist nur das Problem, daß man es erst merkt, wenn das neue Öl schon drin ist ;-)

    Ja, bestimmt, aber was soll ich mit 150 Stück, wenn doch nur (erst einmal) eine gefragt ist? Und dann noch unterschiedliche Maße - eine Werkstatt habe ich leider nicht.
    Hatte auch schon mal mit dem Gedanke gespielt, so'ne Box zu kaufen, aber wenn ich von 150 dann 145 wegschmeiße ...
     
  7. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Olaf
    Oder auch nicht: Die bieten ja auch die Schraube ohne Versandkosten an - wenn man die bestellt und im nächsten A.T.U. abholt.

    Leider funktioniert das wohl nur, wenn es auch einen nächsten A.T.U. gibt. Obschon wir hier am Ort einen A.T.U. haben, gibt es wohl doch keinen, und auch die beiden Großstädte in 25km Entfernung scheinen keine A.T.U.-Filialen mehr zu haben :grübel Könnte allerdings auch mal eben nach Berlin fahren, da gibt es sogar zwei Filialen, die die Schraube haben. Wären ja auch nur ca. 300km ein Weg ... Ist wohl eher alles Augenwischerei ...

    Im Übrigen liegt die Schraube als Original-Mopar so bei um die €8.- ...
     
  8. #8 Billy-the-kid, 25.10.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Wie ist denn das zu verstehen?
    Wir haben eine ATU-Filiale am Ort, muss ich die ja nur noch dazu bringen, diese Schraube zu deren Ebay-Preis zu verkaufen...
     
  9. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Olaf
    Guckst Du im Ebay-Angebot (Links s.o.) mal unter Versand und Zahlungsmethoden, dort findest Du Kostenlos Click & Collect.
    Wenn ich da meine PLZ (oder halt die der beiden Großstädte in meiner Nähe) eingebe, kommt nur die Meldung In Ihrer Nähe wurden keine Filialen gefunden, die diesen Artikel vorrätig haben.
    Schön und gut mit vorrätig oder halt nicht vorrätig, doch unter Wie funktioniert das? heißt es 1. Wählen Sie einen Filialstandort für die Abholung aus und kaufen Sie den Artikel bei eBay. 2. Wir benachrichtigen Sie, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.
    Das alles suggeriert doch, daß die Artikel an die Filiale geliefert werden und dann abgeholt werden können. Davon, daß ein Kauf ohne Versandkosten nicht möglich ist, wenn die örtliche Filiale den Artikel nicht jetzt da hat, ist nirgends die Rede.
     
  10. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
  11. #11 Billy-the-kid, 25.10.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Bei mir tatsächlich dasselbe Problem wie bei dir, hab´s auch grad ausprobiert.






    Angesichts dessen, dass der "Händler meines Vertrauens" (meine Stammwerkstatt) fürn Ölwechsel beim Audi A4 115 Euro gekostet hat, geh ich dann doch immer wieder zu ATU, wenn ich keine Zeit hab für Ölwechsel-Selbermachen oder das Wetter draußen zu winterlich ist.
    (Preis bezogen auf: Öl und Ölfilter und Arbeit, wie halt bei ATU auch, da wo´s theoretisch nur um die 30 Euro kostet, WENN sie nicht noch tausend Sachen dazudichten, was sie manchmal doch tatsächlich sage und schreibe unterlassen, am liebsten bei nem 93er Granny, wo ich vor der Anlieferung extra im ganzen Innenraum ganz viel Werkzeug verteilt und liegenlassen habe als ob ich bei der Kiste grade jede Schraube mit Vornamen kennengelernt hatte - bei DEM haben sie dann wirklich nur nen Ölwechsel gemacht und nix mehr dazugedichtet :pfeiffen :tanz)


    Aber der Preis deines "Vertrauenshändlers" für die Ölablassschraube ist echt gut!
     
  12. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Olaf
    Kenne den RBSHandel durchaus. Dort mal Bremssättel bestellt. Na ja. Gingen wieder zurück.
    Mal davon abgesehen, daß die Sättel wirklich günstig (billig?) waren und die Rückgabe kein Problem, hatte sich der Verkäufer dahingehend geäußert, daß die Teile des Herstellers immer von hervorragender Qualität gewesen sind und er erstaunt wäre, daß dem nun nicht mehr so ist.
    Warum er dann jetzt aber noch immer die augenscheinlich gleichen Sättel im Angebot hat, bleibt schleierhaft ...
    Zur Ehrenrettung: Er hat auch höherpreisige Sättel im Angebot! Und wenn man billig kauft, bekommt man (meist) halt auch billig ...

    Die Ablaßschraube ist aber sicherlich keine Mopar ... Wäre mir aber dann auch irgendwie schon egal ...
     
  13. #13 hagbard, 25.10.2014
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Adler Teile (bzw RBS) ist meines erachtens einer der besten Händler.

    Habe sogut wie alles bei denen bestellt. Günstig, schneller Kontakt wenn mal was ist. Da kann man getrost kaufen! Die Teile sind auch Qualitativ nicht zum meckern. Egal ob meine Lambdasonde, der Magnetschalter vom Starter &&&. Qualität passt.

    Service super. Weil ich Ware schnell brauchte wurden mir Teile sogar bevor die Überweisung da war geschickt.

    Kann ich nur empfehlen!

    Zum Thema Ablasschraube. Meine Gummidichtung war nicht mehr da, ne Aludichtung im Gewinde gefressen vom Vorbesitzer. Habe das ganze dann alles entfernt, und nen Kupferring drauf gemacht. Ist dicht, was will man mehr.

    Wenn also keine Schraube zur Hand ist, tuts auch nen Kupferring.

    PS: Thema Bremssättel, hatte dort auch zwei Bestellt, die waren vollkommen i.o. Vll hattest du wirklich ne schlechte Lieferung bekommen.
     
  14. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Olaf
    Na ja, die waren neu, also keine Remanufactured - und sahen nach auf sehr, sehr, sehr alten Werkzeugen produziert aus ... Die Sättel sind wohl von Crown gewesen und seit dem die Werkzeuge da hinten stehen, sind die wohl noch nie gewartet worden ...
    Na, ich weiß nicht. Auf jeden Fall hatte ich den Eindruck und die von Raybestos waren/sind, trotz der Tatsache, daß sie Remanufactured sind, besser. Kosteten aber auch mehr als das Doppelte ...

    Nun kommt die Schraube augenscheinlich von Crown - und da werde ich doch wieder etwas skeptisch ...
     
Thema: Dichtung Ölablaßschraube
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee 4.7 ho ölablassschraube drehmoment

    ,
  2. jeep zj ölablassschraube

    ,
  3. drehmoment ölablassschraube jeep grand cherokee

Die Seite wird geladen...

Dichtung Ölablaßschraube - Ähnliche Themen

  1. Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD

    Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD: Hallo zusammen, mein 2000er XJ 2,5TD ölt aus dem Ölfilter-Adapter. Hat jemand eine Ahnung wo ich die benötigten O-Ringe (Teilenummer ist die...
  2. Turbolader Dichtung Erneuern

    Turbolader Dichtung Erneuern: Hallo alle zusammen, Ich bin der MArk, 32 Jahre jung und komme aus dem Landkreis TÜbingen. wir haben einen Grand Cherokee WJ 2,7CRD. Dieser...
  3. JEEP ZJ Dichtung Dach/Türen

    JEEP ZJ Dichtung Dach/Türen: Hallo Community, ich möchte meine 2 Dichtungen austauschen die sich über den Türen durchlaufend befinden. Da hat sich ein Haufen Schmodder...
  4. Dichtungen Tür/Karosserie wechseln

    Dichtungen Tür/Karosserie wechseln: Hallo! Hoffe, bin hier im richtigen Unterforum ... Möchte die Tür-Dichtungen unseres ZJ wechseln - die, die an der Karosserie sitzen. Die sind...
  5. Teilenummern für Dichtungen Karrosserie/Türen

    Teilenummern für Dichtungen Karrosserie/Türen: Hallo! Habe mich mal umgeschaut, ob ich die Tür-Dichtungen finde, die oben über beide Türen (einer Seite ;-) ) hinweg verlaufen. Leider bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden