Dichtring zw. Motor und Getriebe erneuern

Diskutiere Dichtring zw. Motor und Getriebe erneuern im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Zusammen ! mein Dicker markiert sein Revier mit Ölflecken ! nach Aussage der Werkstatt ist der Dicht-/Simmerring zw Motor und Getriebe...

  1. #1 TombRaider, 25.11.2019
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver
    Hallo Zusammen !

    mein Dicker markiert sein Revier mit Ölflecken !
    nach Aussage der Werkstatt ist der Dicht-/Simmerring zw Motor und Getriebe undicht !!

    hat jemand ne Ahnung wie Aufwendig die Rep. ist, bzw. wie Teuer in etwa ??

    ( Getriebe Aus / Einbauen )


    Oliver
     
  2. #2 trophyschlamm, 28.11.2019
    trophyschlamm

    trophyschlamm Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sicher das es der Simmerring ist!
    Bei mir war es der Ölkühler.....
     
  3. #3 Eagle Eye, 28.11.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.337
    Vorname:
    Carsten
    ich kann es dir nur vom 4.o l motor berichten.

    öl ablassen
    ölwanne runter
    alte dichtung raus, neue dichtung rein
    ölwanne dran
    öl einfüllen

    fertig

    das geht da aber auch nur so einfach,
    da der dichtring 2 teilig ist

    aufwand alleine
    ca. 3 std. auf ner auffahrrampe

    da hast du aber schon hände waschen incl.



    wenn du aber einen runden einteiligen SiRi hast, bedeutet das:
    getriebe raus usw ........

    das ist sehr aufwändig.
    da dauert schon das hände waschen danach 3 stunden
     
  4. #4 TombRaider, 04.12.2019
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver
    kann ich nicht sagen !!

    das war die Aussage des Freundlichen !
    aber bevor ich den Dicken zerlegen lass, muss ein Zweiter die Sache nochmals Begutachten, nur auf einen Verdacht wird nix zerlegt

    nach meinem Wissensstand muss am WH das Getriebe + Wandler raus
     
  5. #5 TombRaider, 07.12.2019
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver
    kurzes Update !!

    der Jeep Schrauber meines Vertrauens ich auch der Meinung das es ehr der Ölkühler ist. ( am Telefon )
    am Dienstag habe ich einen Vorort Termin zu Begutachtung !

    dann gibt es mehr Info´s

    Schönes Wochenende
     
  6. #6 frankenlöwe, 12.12.2019
    frankenlöwe

    frankenlöwe Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Christian
    Moin Olli,:ciao

    und hast du schon neue Infos? Ich wette auch das es die Ölkühlerdichtung ist. Ist ja typisch, da vom V des Motors das Öl direkt zwischen Getriebe und Motor läuft.
    Dadurch entsteht oft die fälschliche Diagnose es käme vom Simmering...

    Wenn es so ist hoffe ich du hast ordentlich Geld gespart, die Reparatur wird nicht billig. Der Motor muss ja komplett zerlegt werden bis aufs V, (Arbeitszeit!!)

    Off-Topic:
    Ich hatte demletzt auch ne heftigere Motor Rep. Kette mit Kettenspanner musste neu, rasselte kurz und merklich im kalten Zustand. Mithilfe eines MB-Meisters aber noch "ziemlich" günstig davon gekommen...
    Hatte interessehalber beim Jeephändler (vor Fiatzeit) mal kostentechnisch angefragt, ein Unterschied von 800€ :vogel

    Jetzt zum Glück wieder alles gut :daumen

    Grüße
     
  7. #7 TombRaider, 12.12.2019
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver
    Ja, es ist der Ölkühler :traurig2

    der erste Kostenvoranschlag liegt bei 2498€ ( freier US-Car Händler :vertrag )


    mal sehen wieviel die freie Werkstatt will die mir im Januar den Turbolader Instandgesetzt hat:nachdenklich

    ich halte euch auf dem laufenden :ciao
     
  8. #8 TombRaider, 10.01.2020
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver
    So,der Ölkühler ist getauscht !
    eine Rechnung habe ich noch nicht, aber dafür ein PROBLEM!!

    Beim abholen des Fahrzeuges ist mir sofort beim Starten des Motors aufgefallen, das der Motor sehr laut ist !! ( Pfeiffen des ist jetzt auch sehr deutlich zu hören )

    der ganze Innenraum Dröhnt und Vibriert :klappe
    Bislang musste ich immer das Radio ausschalten damit man den flüster Diesel überhaupt hört, jetzt muss ich den Beifahrer anschreien




    es fühlt sich an als würde der Motor nicht richtig Rund laufen, und ich habe auch das Gefühl der die abstimmung zw. Motordrehzahl und Getriebe beim Schalten nicht mehr ganz stimmt

    ???????

    am Dienstag geht er wieder zurück in die Werkstatt
     
  9. #9 Eagle Eye, 11.01.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.337
    Vorname:
    Carsten
    Zur Zeit hast Du aber nicht so viel Glück mit der Karre.
     
    frankenlöwe gefällt das.
  10. #10 TombRaider, 14.01.2020
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver
    so !!!

    alle probleme gelöst :tanz:tanz:tanz:tanz

    ein Teil ist am Rahmen angestanden und hat die Vibrationen verursacht

    Eine Rechnung liegt mir noch nicht vor !!
     
  11. #11 TombRaider, 19.01.2020
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver
    Rechnung ist eingetroffen !!

    Ölkühler abdichten , Keilriemen und div. Spannrollen erneuert

    1517€
     
  12. #12 Eagle Eye, 19.01.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.337
    Vorname:
    Carsten
    Das ist sehr viel
     
  13. #13 TombRaider, 19.01.2020
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Oliver

    das erste angebot war 2498€ ( nur der Öl-Kühler )
     
  14. #14 blackxj, 21.01.2020
    blackxj

    blackxj Jeeper

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Christian


    Das ist eh a Super preis !!!
     
Thema:

Dichtring zw. Motor und Getriebe erneuern

Die Seite wird geladen...

Dichtring zw. Motor und Getriebe erneuern - Ähnliche Themen

  1. Grand Cherokee WK 3.0 Summit Bj.2018 Getriebe

    Grand Cherokee WK 3.0 Summit Bj.2018 Getriebe: Hallo. Wollte mit dem neuen Grand Cherokee in die Waschanlage und musste in der N- Stellung den Motor laufen lassen, da bei Motoraus das Getriebe...
  2. Getriebe für 4,2 ltr YJ / XJ

    Getriebe für 4,2 ltr YJ / XJ: Verkaufe ein Getriebe für den 4,2ltr YJ und XJ.... Bein Interesse einfach melden VB 250,-€
  3. Getriebe Wartung - Motorkontrollleuchte

    Getriebe Wartung - Motorkontrollleuchte: Hallo Freunde der SUV‘S, ich hab folgendes Problem und bin gerade sehr überfordert. Fahre einen Jeep GC WK - Erstzulassung September 2013 Gestern...
  4. Braucht wer ein YJ Getriebe AX5

    Braucht wer ein YJ Getriebe AX5: Hat erst 52000 km am Puckel hab keine verwendung dafür Preis ink.Versand nach BRD 400.-. bei interesse bitte nachricht Danke Christian
  5. Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht

    Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht: Guten Morgen zusammen Hab mal ein Anliegen. Meine Freundin fährt einen Grand Cherokee Wk2 3.0CRD von 5.2013 vorfacelift. Hat jetzt ca 260000km auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden