Designed by Jeep - XINGYUE XYJK 800

Diskutiere Designed by Jeep - XINGYUE XYJK 800 im QUADs und ATVs Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik sonstige Offroader; Hallo Zusammen, Neulich hatte ich schon mal im Bereich für "SMEEP" hier geschrieben gehabt das ich meinen TJ 4,0 RHD mit dem ich mich hier...

  1. J0E

    J0E XXXL-Jungs fahren auch XXXL-Autos!

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joe
    Hallo Zusammen,

    Neulich hatte ich schon mal im Bereich für "SMEEP" hier geschrieben gehabt das ich meinen TJ 4,0 RHD mit dem ich mich hier vorgestellt gehabt hatte nicht mehr habe.

    Jetzt habe ich ein Offroad-Spaßgerät das zwar als sog. L7e-Zulassung eigentlich in den Bereich Buggy (bzw Quad & ATV) gehört. Nur das Teil ist so verdammt nah am PKW dran das ich mich damit im Buggy-Club-Forum auch nicht zu 100% zu Hause damit fühle. Wobei es gibt dort einiges an Technik die sich auch in den anderen Spassteilen findet, von daher werde ich auch da weiterhin mit online sein [müssen].

    Am ehesten finde ich passe ich doch in diese Spalte hier herein...
    ... von der Zulassung ein "leichtes vierrädriges Fahrzeug" bis max 550kg Leergewicht und von Jeep designed !!!

    Ich gehe davon aus das hier in diesem Forum so einige die Studie Jeep Hurricane kennen...

    [​IMG]



    (Weitere Info findet man auch unter http://www.jeep.com/en/autoshow/concept_vehicles/hurricane )

    ... auf diesem Design basiert auch der Xingyue XYJK 800

    [​IMG] [​IMG]

    Diesen China-"Jeep" gibt es schon seit über 2 Jahren am Weltmarkt, wird aber jetzt offiziell seit diesem Jahr erst nach DE importiert.
    Da ich den offiziellen Importeur hier in Bayern vor ca 1 1/2 Jahren kennengelernt habe, hatte ich jetzt durch ein Gespräch die Möglichkeit als einer der ersten in Deutschland dieses Fahrzeug vor 2 Monaten zu bekommen. Seit dem habe ich jetzt bereits über 5000 km damit problemlos zurückgelegt

    Die Platzverhältnisse, die Leistung und der Verbrauch sind ähnlich wie in einem SMART (2-Sitzer, 812ccm, ca 6,5 L/100km). Eingetragen sind solche L7e-Fahrzeuge zwar mit bis zu 15kw (20PS), aber das glaube ich fast nicht, denn das Ding geht gute 100 km/h und zieht die Steigungen durch das kurz übersetze Getriebe rauf wie mein alter TJ im 2WD und ohne Untersetzung.

    Bin schon mal gespannt auf eure Fragen und ersten Eindrücke dazu!

    Sollte hier Resonanz dazu sein werde ich euch auch gerne mit weiteren Berichten, Erfahrungen, Fotos usw versorgen. Ansonsten müsstet man halt im Buggy-Club weiter dazu lesen, da hier der Xingyue 800 bereits einen eigenen Bereich dazu bekommen hat.

    Hier nun noch einige Fotos davon das Ihr euch mal ein bischen ein besseres Bild von dem Teil machen könnt und im Anschluss daran kommen die Technischen Daten und Ausstattungsdetails dazu.

    Wer sich das Ding mal Live ansehen nöchte ist dazu herzlichst eingeladen; ich wohne nicht weit weg von Langenaltheim...

    SERVUS aus dem ALTMÜHLTAL

    _______________________________________________________________________


    Als erstes noch ein paar Links zu schönen Youtube-Videos dazu:


    Werbevideo der kanadischen Importeurs:
    http://www.youtube.com/watch?v=i4Fw4D8kQsU

    Buggy im Schnee: http://www.youtube.com/watch?v=04oxr6hzLII

    Buggy im Sand : http://www.youtube.com/watch?v=a241Js41cb0

    Buggy im Dreck :
    http://www.youtube.com/watch?v=WtkJ4XfeY4A



    und nun einige Fotos die ein Kollege aus dem Buggy-Club gemacht hat:



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]



    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]


    Technische Daten:

    • Rechteckrohr Stahlrahmen, pulverbeschichtet
    • 4-Rad-Einzelradaufhängung, doppelte Querlenker, mehrfach verstellbare Öldruckdämpfer
    • 4-fach Scheibenbremsen mit Bremskraftverstärker und Stahlflexleitung
    • mechanische Lenkung
    • Blechkaroserie
    • Heckantrieb mit Kardanantrieb
    • 800 ccm 3 Zyl. 12 Ventil mit 14,9kW bei 5500 U/min bzw 39kW bei 6000 U/min
    • geregelter 3 Wege Kat
    • 4-Gang-Getriebe mit Rückwärtsgang
    • Batterie: 12 Volt / 30 Ampere
    • Räder: vorne 27x8-14 (6,5") Hinten 27x11-14 (8,5") mit Offroad-Profil
    • Tankinhalt: 24 Liter
    • Sitzplätze: 2
    • Länge: 3,13 m
    • Breite: 1,62 m (inkl. Aussenspiegel)
    • Höhe: 1,56 m
    • Leergewicht: 530 kg bzw 549 kg
    • zul Gesamtgewicht: 799 kg
    • Höchstgeschwindigkeit ca 85 - 100 km/h
    • Verbrauch: 6-8 Liter / 100km
    • Steuer: 189,- €/Jahr

    Serien-Ausstattung vom Importeur:

    • 1in2 Doppel-Auspuffanlage
    • 5-Arm Alufelgen
    • Alu-Trittbretter mit Gumminoppen
    • Klarglas-Blinker vorne
    • Sportbügel vorne
    • Seilwinde mit Kabelfernsteuerung; Zugkraft ca 1500 kg
    • 2 Scheibenwischer mit Wisch-Wasch-Funktion
    • Softtop
    • LED-Blinker in den Aussenspiegeln
    • Innen-Rückspiegel
    • 4 Anzeigeinstrumnte im Chromgehäuse
    • 3-Speichen-Sportlenkrad
    • MP3 (USB & SD) und FM-Radio
    • 3 Wege-Soundsystem mit 3,5mm Ein- & Ausgang
    • Tagesfahrlicht-Schalter nur für Scheinwerfer
    • Engine-Stop (Notaus-Schalter)
    • Warnblinkanlage
    • Becher/Flaschenhalter im Mitteltunnel
    • verstellbarer Fahrersitz
    • Stahlrahmen Sportsitze mit intergrierter Kopfstütze
    • Kunstlederausstattung (schwarz bzw. scharz/rot)
    • 2-farb Lackierung (ausser Orange)
    • Farben: schwarz/silber, weiß/schwarz, rot/schwarz, orange
     
  2. #2 outdooruwe, 30.06.2011
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Uwe
    Interessantes Gefährt, wie kommt die recht hohe Steuer zustande? Wie sieht es mit der Versicherung aus? Und was müßte man für die Anschaffung rechen?

    Sorry falls das schon irgendwo stand und ich es übersehen hab, find das Teil echt spaßig:daumen

    Edit: Kaufpreis hab ich grad in deinem Link gefunden...
     
  3. J0E

    J0E XXXL-Jungs fahren auch XXXL-Autos!

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joe
    Hallo Uwe,

    es freut mich das Dir das Teil gefällt; es macht auch tierisch viel Spaß !!!
    :daumen
    VOR 2010 wurden diese "dreirädrigen- und leichte vierrädrigen Fahrzeuge"(sogenannte Trikes und Quads) ähnlich wie ein Motorad besteuert.

    SEIT 2010 ist dies jedoch anders. Ich vermute mal das das "Vater Staat" als eine Art "Vergnügungssteuer" sieht weil diese nun seit dem eine eigene teure Steuerklasse bekommen haben.

    Die Versicherung ist wie bei einem normalen Quad mit einer L7e-Zulassung (bis 15kw). Ich zahle jetzt bei 30% für das ganze Jahr nur 53,-€/Jahr Haftpflicht-Versicherung und selbst ein Anfänger startet hier sofort mit 100% (also unter 200,-€/Jahr) anstatt mit 240% wie beim PKW. Die Vollkasko rechnet sich nach dem Fahrzeugwert, womit wir auch schon beim Anschaffungswert wären.

    Momentan wird der Xingyue 800 meist für rund 8900,- € verkauft.
    Ich will ja hier keine Werbung machen, aber...
    ...wenn du ihn über mich beziehst bekommst du ihn vom Importeur direkt zu einem Preis von 8699,-€ inkl. MwSt und 24 Monaten Gewährleistung
    ;-)
     
  4. J0E

    J0E XXXL-Jungs fahren auch XXXL-Autos!

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joe
    Mein 800er Jeep-Buggy kommt unter den Hammer!

    Hab zwar in letzter Zeit nicht vielgeschrieben...
    ...es gab aber auch eigentlich nicht viel zu berichten, denn das Ding lief und lief und lief....

    ...und eigentlich läuft er noch immer, ABER auf Grund dessen das ich einen Fahrfehler begangen habe, habe ich einen Seiten-Blechschaden produziert.

    Wäre ich ohne Kotflügel unterwegs gewesen wäre auch garnicht viel passiert, aber da der Buggy beim umkippen genau auf diese fiel drückte es die Karosserie ein; laut Gutachter ein TOTALSCHADEN [​IMG]

    Jetzt hoffe ich das ich in ebay evtl doch etwas mehr dafür bekomme, als mir die Versicherung durch Ihren Aufkäufer bietet.

    Ihr findet das Teil hier >> Xingyue 800 Alltag Buggy m. Blechschaden (4 Mon 7500km) | eBay[​IMG]

    Bei Fragen, fragt mich!
    SG
     
  5. J0E

    J0E XXXL-Jungs fahren auch XXXL-Autos!

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joe
    Wurde darauf aufmerksam gemacht das es eine "Schadensminderungspflicht" gibt. Wenn man einen wirtschaftlichen Totalschaden für mehr verkauft als im Gutachten als Restwert angegebenist, und die Versicherung bekommt Wind davon, könnte es sein das die sich den Mehrerlös von einem zurückholen...
    :nachdenklich
    ...daher hab ich das Angebot beendet.
     
  6. #6 Tobi150, 15.02.2014
    Tobi150

    Tobi150 Only in a Jeep.

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Tobi
    Und wie ging´s weiter bzw. wie ist der aktuelle Stand?
     
  7. #7 ManEater666, 07.08.2015
    ManEater666

    ManEater666 Member

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mein Funrider

    Neuester Stand:

    Ich hab auch so ein Teil, 800 ccm, 68 PS, LOF Zulassung ... Steuer 45,- + Haftpflicht 179,-

    [​IMG]

    und nein ... es ist kein Jeep, geht 110 km/h (gps gestoppt) braucht gute 9 l/100km bei Vollast ... macht richtig Spass im Gelände ... 4x4 + Diffsperre hinten und vorne manuell zuschaltbar, AHK und Winde serienmässig ... AT´s 26x9-14 vorne und 26x11-14 hinten ...
     
  8. J0E

    J0E XXXL-Jungs fahren auch XXXL-Autos!

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joe
    Ja ich weiß, inzwischen gibt es eine LOF Zulassung.

    Ich hatte insgesamt 2 Stück von den Dingern - habe insgesamt damit fast 20000 km gefahren und kann Guten Gewissens behaupten das die zwar Spaß machen, aber ihr Geld auf keinen Fall wert sind!

    ICH WÜRDE MIR FÜR DEN PREIS KEINEN MEHR KAUFEN.

    Noch dazu für das was die jetzt kosten kauft man sich lieber einen gebrauchten TJ 2,5. Der ist in der Anschaffung z.T. sogar günstiger und das gesparte Geld lieber in bisserl mehr Sprit, Versicherung und Steuer investieren macht mehr Sinn als der Ärger der mit der minderen Qualität vorprogrammiert ist.

    Nur Orginal ist Optimal !!!
     
Thema:

Designed by Jeep - XINGYUE XYJK 800

Die Seite wird geladen...

Designed by Jeep - XINGYUE XYJK 800 - Ähnliche Themen

  1. Rahmentraverse an Jeep Wrangler YJ 4,2 tauschen

    Rahmentraverse an Jeep Wrangler YJ 4,2 tauschen: Hallo zusammen, mein Name ist Josef und ich habe mir einen Jeep Wrangler YJ 4,2 Bj. 1989 zugelegt (Jugendtraum). Nun habe ich angefangen den...
  2. ... It's a Jeep thing ...

    ... It's a Jeep thing ...: .... Erdbeben in Alaska ... und Wer rettet mal wieder die Witwen und Waisen oder das Bier eben ... ...Na WER wohl ... Quelle: www.dailymail.co.uk
  3. Jeep WH Höherlegungsfedern H&R

    Jeep WH Höherlegungsfedern H&R: Hallo zusammen, ein leidiges Thema, aber ich weiß echt nimma weiter... Habe mir H&R Federn (Höherlegung) gekauft und wollte diese in einer...
  4. Welche Plattform Jeep Wrangler JK MY18

    Welche Plattform Jeep Wrangler JK MY18: Hallo, wie kann ich erkennen auf welcher Plattform mein Jeep gebaut ist? Mein Händler sagte mir es seit der Sport, ich dagegen denke, es ist der...
  5. Kupplungsproblem beim Jeep CJ7 Bj 79 mit T150

    Kupplungsproblem beim Jeep CJ7 Bj 79 mit T150: Hallo Community, ich habe ein grosses Problem mit meiner Kupplung oder dem Automaten oder oder oder. Ich habe einen 258 Motor verbaut mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden