Der TÜV hat mich geschafft

Diskutiere Der TÜV hat mich geschafft im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Tja, gestern war ich beim TÜV (bzw. GTÜ) - und der bringt meinen Dicken ans aus. Nicht etwa, weil dramatsiche Sachen dran wären, sondern eher,...

  1. #1 LouZipher, 01.04.2010
    LouZipher

    LouZipher Guest

    Tja, gestern war ich beim TÜV (bzw. GTÜ) - und der bringt meinen Dicken ans aus.
    Nicht etwa, weil dramatsiche Sachen dran wären, sondern eher, weil ich mir diesen 2. finanziellen Schlag nicht mehr leisten kann, da der 3. in Form von der Steuer auch bald kommt. Und vor kurzem erst ein neuer Kühler fällig war.

    Die Tüv-Liste umfasst:
    - vorne rechts und links Achsmanschetten
    - Scheinwerfer rechts
    - hintere Bremsleitung links
    - Wischergummis hinten (komisch, hab ich doch erst n halbes Jahr)
    - Begrenzungsleuchte vorne rechts
    - Automatikgetriebe Ölverlust (Dichtung?)

    Da hat einer in den Krümmeln gesucht.

    So. Meine letzte Hoffnung; die Teile scheinen nicht so teuer zu sein; selbst lampenmäßig hab ich 2 günstige Angebote gefunden (wenn im Wagen keine Leuchtweitenregulierung ist, haben die Lampen das ja auch nicht - oder ?)
    Problem: die freie Werke veranschlagt 8 Stunden mit paarund80 Euro/Stunde, Jeep-Werke steht noch aus.
    DAS geht nicht. Das allein wären ja 500 Euro. Nun frage ich hier, ob mir da einer helfen kann; ich bin aus Koblenz, wenn einer hier aus der Gegend wäre .... Preis müsste man dann mal sehen. Für Schnack und Kaffee ist nicht, ist klar ;)

    PS: mehr als oben soll nicht gemacht werden !
     
  2. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Gustav
    hast schon mal auf die mitgliederkarte geschaut, ob jemand in der nähe ist?
    und wenn der helfen kann bzw. ihr das zusammen macht, wäre das doch was. vieles geht auch vor der türe aber bremsen mußt in der werkstatt machen lassen. automatikgetriebe undicht - evtl. der simmerring zwischen atg und verteilergetriebe? geht aber auch auf der bühne am besten.
     
  3. #3 LouZipher, 01.04.2010
    LouZipher

    LouZipher Guest

    Ja, die Karte ... irgendwie schleudere ich da rum, aber bisher hab ich niemand nahes gefunden ... Simmerring? Klingt auch wieder teuer ...

    Thx :)

    BTW - andere Frage - was kann das sein: ich habe immer Flecken unter der Front. Heute sogar mehr als sonst (weil gestern lange Fahrt?).

    Die Flüssigkeit ist klar und leicht schmierig, ölig ... ich kann nichts entdecken, wo die herkommt.
    Der Tropfpunkt ist mittig direkt hinter der Kühlereinheit; am Rahmen geht davor her eine Stange, die dann immer naßfeucht ist - aber an den Schläuchen oder am Motor etc. sehe ich nichts.
    Ich habe den Verdacht, daß es Kühlerwasser ist; eben Auto n Meter zurückgefahren - nix; gestern Fahrt gehabt; Fleck.
     
  4. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Gustav
    eine stange, meins evtl. den stabi?
    bei meinem tropft es von der leitung zum ölkühler auf den stabi und dann auf den boden...:pfeiffen
    aber das öl ist rot

    [​IMG]
     
  5. #5 LouZipher, 01.04.2010
    LouZipher

    LouZipher Guest

    Hmmmm, also, wenn man davor steht und von oben reinguckt, dann kommt: Frontgrill, Kühler, Lüfter, Leer, Motor. In dem Bereich Leer geht unten am Rahmen von rechts nach links ziemlich gerade eine Stange her, etwa 1 Finger breit vom Rahmen entfernt, unten hinter dem Kühler. Stabi kann wohl sein.
    Die Flüssigkeit ist aber, meine ich, farblos.
    Ich geh aber noch mal gucken jezz - mit Spiegel ;)

    So - immer noch nix zu sehn, hier und da etwas feucht, am Karrosserieblech besonders, aber nichts, wo man sehen könnte: da läufts. Kriege den verdacht, daß es unter Druck da raussprüht irgendwo.
    Habe rechts einen ... Behälter gefunden, wo oben eine Ventilschraube ist, kA, was da sist, aber auch da schauts nicht so aus, als wärs das, alles gleichmäßig und alt verdreckt ....
     
  6. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Gustav
    wenn der fleck auf dem boden nach ´ner zeit wieder verschwindet, dann ist es wasser. könnte aus der wasserpumpe kommen, war bei meinem auch. also neue pumpe rein, weil es nicht von alleine wieder weg geht ;-)
     
  7. #7 Morphine, 01.04.2010
    Morphine

    Morphine Guest

    servus,
    aus welcher ecke kommst du denn ???
     
  8. #8 LouZipher, 01.04.2010
    LouZipher

    LouZipher Guest

    Aus Koblenz :)
     
  9. #9 Morphine, 01.04.2010
    Morphine

    Morphine Guest

    Okay,
    dann sollte es doch nach Rüdesheim,bzw nach Geisenheim nicht so weit sein ??? zumindest um einen guten schrauber zu haben.....
     
  10. #10 Intruder66, 01.04.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    also mal ganz ehrlich. Ich würde die Scheinwerfer wechseln /standlicht in ordnung bringen. Hinten nen neues silikon Scheibenwischergummi vom Obi drauf Bremsleitung müßte man sich mal angucken was mit ist, aber meist geht das für den TÜV auch mit etwas sandpapier zu reinigen. Achsmanschetten wenn defekt müßen halt gemacht werden, Getriebe würde ich mit nem Hochdruckreiniger mal saubermachen wenn es nicht gerade nur so rausläuft das öl. Und dann wieder hin.
    Oder du wäscht das Getriebe einmal guckst nach der Bremsleitung was damit ist (saubermachen) machst die Achsmanschetten und färst einfach zu ner anderen Prüfstelle & läst den noch einmal abnehemen....das funzt auch oft genug.



     
  11. #11 Eagle Eye, 01.04.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    ölverlust sollte man trotzdem im auge behalten.

    @LOUZIPHER
    mach doch mal fotos.
    bilder sagen mehr als 1000 worte ;-)
     
  12. #12 LouZipher, 02.04.2010
    LouZipher

    LouZipher Guest

    Rüdesheim etc. wäre auch schon herb, aber machbar.
    Fotos ... mal sehn, was das Wetter sagt. Und wie ich da hin komme.
    Die Manschetten sind rundrum durch.
    Die Leitungen sehen wirklich nicht gut aus, es heisst: angerostet, Rostnarben. Ist aber vielelicht nur ne optische Sache.
    Ja Scheinwerfer muß ja jetzt neu, weil er vorhin auf einmal in Trümmern da lag; ich dachte zuerst an Vandalismus, aber so, wie die Scherben lagen, sah es eher nach einem Spannungsplatzer aus; vielleicht kam der Deckel beim Zuknallen n Millimtzer zu weit runter ...
    Scheibenwischer - jo ...

    Bleibt die Wutzerei am Getriebe - wundert mich, daß er das vorne nicht bemeckert hat ... ich dachte an Dichtung, irgendwo stand was von Simmerring, der es auch sein könnte. So oder so; wenn der Deckel abgemacht wird, brauch ich Öl, und wenn schon, dann auch n Filter.
    Jeep Werke hat schon von über 500 Ocken nur Material gesprochen, aber, obwohl Mittwoch Abend in Auftrag gegeben, habe ich JETZT immer noch keinen Voranschlag (wollte auch nur wissen, was DIE dafür wollen - Star Trek KANN NICHT utopischer sein ...)

    Wenn aber das schmirgeln reichen sollte ... würde ich dann zur Dekra fahren. Bisher dachte ich immer, ich MÜSSTE dann wieder dahin, wo ich war; wegen: gespeichert etc ...

    Thx Leute.

    PS: Teile und Quellen wären immer noch willkommen ;)
     
  13. #13 Drifter, 02.04.2010
    Drifter

    Drifter ...

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Micha
    Sersle ...

    Verlorenes Scheinwerferglas is wohl echt ne Krankheit am "z"...

    Achsmanschetten waren bei mir auch beide durch vor 2 monaten ca. , hab den Tip die Manschetten im Zubehör zu kaufen und beim Händler einbauen zu lassen umgesetzt, spart € und Arbeit...Die Dinger bekommst zb. bei ASP-Eberle oder anderen. (Ich sag besser nicht wer mir den Tip gab...glaubt eh keiner ^^)

    ATG is bei mir auch sabberig (zufälle gibts...) ist bei mir aber am Ölwannen Deckel...minimal, wird in den nächsten Tagen gemacht...ist bei Dir vielleicht auch so?

    Wenn Du beim Bremsschlauch überholen ... rein zufällig ;-) ... festgegammelte Entlüfterschrauben an den Hinteren Bremssätteln bemerkst, muss ich wohl gleich in die Garage rennen ... gucken ob der Karren noch da is :-)
     
  14. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Defektes Scheinwerferglas ist ne Sache für die Teilkasko, falls vorhanden...

    Ich hab auch jetzt meinen Außenspiegel darüber laufen lassen.
     
  15. #15 Thomas K., 02.04.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Um Motor / Getriebeundichtigkeiten kannst dich auch in Ruhe drum kümmern.
    Mach alles schön sauber und fahr zum TÜV, wenn es regnet. ;-)
     
  16. #16 LouZipher, 02.04.2010
    LouZipher

    LouZipher Guest

    Teilkasko ? Hab ich nicht ... unter diesem Link kann ein Bilder-zip gesaugt werden.

    Danke bis hierher, Leute.
     
  17. #17 Intruder66, 02.04.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo wieder,
    "Wenn aber das schmirgeln reichen sollte ... würde ich dann zur Dekra fahren. Bisher dachte ich immer, ich MÜSSTE dann wieder dahin, wo ich war; wegen: gespeichert etc ..."
    zur Nachprüfung sollte man zu der Prüfstelle oder einer des geichen Unternehmens fahren.
    Du bekommst ja einen TÜV bericht mit wo die Mängel angegeben sind, damit kannst du natürlich auch zu einem Anderen Prüfungsverband fahren, sind die Dir freundlich gesonnen werden sie auch dort nur eine Nachprüfung machen...da die aber gerne selbst Geld verdienen wollen und anderen Prüfern meist eh nicht trauen machen sie solche Nummern meist nur bei Leuten mit denen sie öfters zu tuen haben.(Ob überhaupt zulässig oder nicht , weiß ich nicht). Also wirst du wenn du wo anders hin färst eine Neuprüfung machen müssen, Vorteil: die wissen nicht was vorher bei den anderen bemängelt wurde, wenn du glück hast geht der einfach so durch nur mit neu gemachten Achsmanschetten und der gereinigten Bremsleitung. Das Risiko ist aber das der auch dort durchfällt weil die evtl, noch etwas ganz anderes zu bemängeln haben.

    Nach deinen Bildern zu urteilen würde ich die Bremsleitung hinten koplett mal mit der Drahtbürste schön vom losen Flugrost befreien und etwass WD 40 oder so drübermachen (wenn die Leitung nicht zu sehr angegriffen ist, kann man auf nem Foto immer schlecht abschätzen finde ich).
    Mach den Scheinwerfer und die Achsmanschetten neu, wasche das Getriebe (kannste dann später dichten/ auf Nachfrage ist da natürlich schon ne neue Dichtung gemacht worden oder so...) und mach nen neuen Versuch bei der Prüfstelle. Wie schon gesagt wurde, am besten bei Regen wetter hinfahren wenn die Kiste von unten eh schön nass ist. Bietet sich ja auch gerade an diese Zeit....
     
  18. #18 mysticranger, 02.04.2010
    mysticranger

    mysticranger Jeeper

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Und der Tropfen im letzten Bild sieht ziemlich deutlich nach Automatiköl aus...
    (Das dringend gewechselt werden sollte... ;) )
     
  19. #19 LouZipher, 02.04.2010
    LouZipher

    LouZipher Guest

    Ja - ok; aber: wie kommt das denn da vorne hin ?
    Der GTÜ Mensch hatte ausgeschlossen, daß aus der Mitte etwas nach vorne kommt - und vorne konnte ich immer noch nichts undichtes entdecken.
    Mal sehn; was die Teile angeht; Bremsleitungen und Achsmanschetten fehlen mir noch, da schau in nächste Woche mal bei meinem Kleindealer, der hatte bisher immer was, allerdings mehr allgemeine Dinge ...
    Wenn die Bremsleitungen nicht zu teuer sind, hol ich mir die, denn die sehn wirklich verboten aus ... Flugrost wäre imho weniger ...
     
  20. #20 mysticranger, 02.04.2010
    mysticranger

    mysticranger Jeeper

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Naja, das Öl wird aus einem Anschluss für den Automatikölkühler rauskommen...
    Der ist nämlich da vorne... ;)
     
Thema: Der TÜV hat mich geschafft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep zj atg leitung undicht

Die Seite wird geladen...

Der TÜV hat mich geschafft - Ähnliche Themen

  1. Meine TÜV-Mängel und Motor identifizieren

    Meine TÜV-Mängel und Motor identifizieren: Hallo erst einmal zusammen, Ich lese hier schon eine Weile mit, hätte allerdings nicht gedacht, dass ich eure Hilfe zu kurz nach dem Kauf meines...
  2. TüV

    TüV: Nur mal so, weil froh. Frisch durch den TÜV ohne Mängel. Gerade 85000 km gelaufen , 4 Liter Maschine, Vollleder und Baujahr 90
  3. Nummernschild links Wrangler JK 2018 TÜV?

    Nummernschild links Wrangler JK 2018 TÜV?: Moin Moin, ich möchte den Riesen Kennzeichträger durch das kleinere US Kenzeichen austauschen. Ist das Anbringen des kleinen Kennzeichträger...
  4. Ich suche TÜV Reifen Bericht 31x10.5 ZJ

    Ich suche TÜV Reifen Bericht 31x10.5 ZJ: Hallo, auf ein oder zwei Foren schauend, sah ich, dass es möglich war, einen TÜV-Bericht oder eine Genehmigung für Reifen in 31x10.5 für großen...
  5. Suche TÜV-Gutachten / ABE für American Racing (Chromstahl)

    Suche TÜV-Gutachten / ABE für American Racing (Chromstahl): Hallo zusammen, frohe Ostern noch ;) ich habe von meinem alten Daihatsu Feroza noch meine schönen Chromstahlfelgen (Rundloch) von American...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden