Der TÜV hat meinen YJ zum TOTALSCHADEN erklärt …

Diskutiere Der TÜV hat meinen YJ zum TOTALSCHADEN erklärt … im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute. Ich habe es irgendwie kommen gesehen: Der Rahmen ist durch!!! Ganz besonders an der rechten Seite beim hinteren Federträger. Alle...

  1. #1 udo0902, 08.05.2017
    udo0902

    udo0902 Member

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Udo
    Hallo Leute.

    Ich habe es irgendwie kommen gesehen: Der Rahmen ist durch!!! Ganz besonders an der rechten Seite beim hinteren Federträger. Alle Versuche durch nachträgliche "Innensicherung" haben nix gebracht. Da ich mich aber von der KÄTHE nich trennen kann und will frage ich in die Runde: hat jemand ´ne Idee? Tausend Fragen sind in meinem Kopp:
    Was kostet ein neuer Rahmen?
    Lohnt sich das überhaupt? (Mussssss!!!!)
    Welche Fehler muss man dann von vornherein vermeiden?

    Der Super-Hammer dabei: Die KÄTHE war jetzt (wg. Ersatzteil-Liefer-Problemen!) nach einem unverschuldeten Unfall 4 Monate für über 4000,- (Versicherung) in der Werkstatt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hilfe!!!
    Danke!!!!!!!!
    Udo
     
  2. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    Ob sich der Aufwand lohnt kannst du nur selbst entscheiden.
    Ein Rahmen wird vermutlich irgendwas um die 1500 kosten, neu um 2.500

    Ich würde erst mal schaun ob man nicht schweißen kann.

    Ist alles eine Frage von Zeit und Geld und ob du viel selber machen kannst.

    Gruß Alex
     
  3. #3 Sarge von Terror, 08.05.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt Reparaturbleche für den Rahmen, kann Dir ein Karosseriebauer aber wahrscheinlich auch ohne reparieren. Bei ebay Kleinanzeigen sind ab und an mal welche drin für unterschiedliche Preise 200-2000€.
    Kannst einen vom 2.5er oder 4.0er nehmen, unterscheidet sich nur von der Motorhalterung her. Die müssten umgesetzt werden, aber genau wie auch bei den Reparaturblechen musst Du entsprechende Schweißscheine haben, das mag der TÜV sonst nicht. Aber was keiner weiß...

    Lohnen? Finanziell lohnt sich das wohl überhaupt nicht, überhaupt Geld in ein 20 Jahre altes Auto zu stecken.
    Rahmen restaurieren lohnt sich schon, aber dann sollte man auch direkt alles richtig machen und ne komplette Restaurierung machen. Dann ist der Wagen auch wieder für die nächsten 20 Jahre gut.
    Hängt natürlich auch stark von den eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten ab, lässt man das alles machen, geht sicher verdammt viel Geld rein, 15-20k bestimmt.
    Auch wenn Du das selbst machst, kostet das nicht wenig, abhängig davon wie tief man in die Materie geht und wie der Zustand allgemein ist.

    Link zu den Reparaturblechen, gibt sicher auch noch andere Quellen: https://www.quadratec.com/categories/jeep_body_frame/frames_accessories/frame-repair
     
  4. #4 Eagle Eye, 09.05.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    die stelle hinten am rahmen ist bekannt
    und jeder, der zu spät reagiert,
    bekommt dafür die quittung.

    habe ich letzes jahr hinter mich gebracht.

    die teile habe ich bei QUARDATEC in USA bestellt.
    das hat super geklappt.

    irgendein karrosserie-schweißer
    wirst du schon finden, der dir das in seiner freizeit schweißt.

    ordentlich verbraten und gewachst,
    wollte bei mir auch keiner einen schweißschein von irgendwem sehen.

    ich bin gut davon gekommen,
    6 wochen kein auto
    500 plus teile

    und ja, hier und da etwas pfusch.

    aber heile
     
  5. #5 udo0902, 09.05.2017
    udo0902

    udo0902 Member

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Udo
    SUUUUPER!!! Ihr habt mir die schwarze Wolke überm Kopp von gestern schon deutlich aufgehellt – und mein Lieblings-Jeep-Schweißer war auch recht gelassen am Telefon. Wird sich die KÄTHE am WE mal angucken.
    Haltet mir die Daumen und nochmals Dank!
    Udo
     
  6. #6 Sarge von Terror, 09.05.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    :daumen

    Da haste meinen! Wird schon!
     
  7. #7 Eagle Eye, 10.05.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    :daumen
     
  8. #8 Mika57080, 12.05.2017
    Mika57080

    Mika57080 Member

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mika
    Na zum Glück habe ich alle Schweiß scheine ,falls das mal auf mich zu kommt
     
  9. Mischa

    Mischa Guest

    Schweissschein bei Rahmenpeparatur ist Quatsch. Seit Januar 2010 bin ich in der Karosseriereparatur unterwegs bzw hier Anwendungsberater für Karosserieinstandsetzung. Ich weiß nicht, wie dein Rahmen aussieht, aber wenn du Rep. Bleche anfertigst, achte darauf, dass diese keine Ecken, sondern großzügige Rundungfn haben ( Thema Spannungsspitzen))
    Wenn die Bleche ordentlich eingeschweißt sind, ist alles gut.
     
  10. #10 Sarge von Terror, 12.05.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem Schweißscheinen kenne ich auch nur vom Hörensagen.
    Der Rahmen besteht aus Normrohr, wurde mir gesagt, also fertig kaufen und am Rahmen anpassen.
    Die Rep-Bleche vom Händler sind da natürlich sicher komfortabler.
    Noch komfortabler ist natürlich ein Austauschrahmen.
     
  11. #11 dirk_aus_md, 14.05.2017
    dirk_aus_md

    dirk_aus_md Jeeper

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    55
    Vorname:
    Dirk
    Na ja, is natürlich US Norm also Zoll nicht mm.
    Deutsche Hohlprofile sind etwas größer. Lässt sich aber alles "zurechtflexen".
    Wenn du Profile einschweißen willst, kauf ausreichend Material.
    Da die Rahmen von innen nach außen rosten, werden die Löcher bei der Reparatur meistens erstmal deutlich größer.
     
Thema: Der TÜV hat meinen YJ zum TOTALSCHADEN erklärt …
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reparaturblech jeep wrangler yj

Die Seite wird geladen...

Der TÜV hat meinen YJ zum TOTALSCHADEN erklärt … - Ähnliche Themen

  1. Sunrider Top YJ

    Sunrider Top YJ: Suche ein Sunrider Top für meinen YJ, neu nicht mehr lieferbar? Habt ihr einen Tip?
  2. Suche Schaltplan für YJ

    Suche Schaltplan für YJ: Hallo Ich möchte an meinem 93er YJ die Tankanzeige wieder zum funktionieren bringen und suche dafür einen Schaltplan. Die Uhr ist getestet und...
  3. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  4. SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  5. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden