Der rote Bandit

Diskutiere Der rote Bandit im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Langsam nähert sich die Teile-Suche dem Ende. Wie ja schon mal erwähnt möchte ich auch die YJ- gegen die CJ-Front tauschen. Eine CJ-Motorhaube und...

  1. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Langsam nähert sich die Teile-Suche dem Ende. Wie ja schon mal erwähnt möchte ich auch die YJ- gegen die CJ-Front tauschen. Eine CJ-Motorhaube und einen CJ-Grill konnte ich für kleines Geld aus dem ebay fischen:

    Haube.jpg

    Grill1.jpg

    Weiterhin hat Thierry die Flex und das Schweißgerät geschwungen, und für mich aus einer YJ- und einer CJ-Heckklappe eine schwenkbare YJ-Heckklappe mit CJ-Jeep-Logo gezaubert:

    [​IMG]

    An dieser Stelle dafür auch nochmal ein dickes "Danke schön" an Thierry :genau

    Jetzt müssen alle Teile vorbereitet und dann lackiert werden. Das kann aber ein wenig dauern, da im Juli erst mal der Urlaub ansteht - und wenn ich an das Urlaubsgeld gehe, erschlägt mich meine Frau (zurecht) :-):-):-)

    Also ist jetzt erst mal wieder sparen angesagt :pfeiffen

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  2. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.108
    Zustimmungen:
    346
    Vorname:
    eddy
    :daumen:daumen

    na dann kann's ja so langsam losgehen !!!

    Hast Du auch schon die Scheinwerfer und Blinker ?

    Prima das es so nun alles mit den Transporten geklappt hat,
    und wehe ich seh Dich mit der neuen Klappe im "Nahbereich" mit Deinem Ersatzrad :keule:

    btw.: was macht der Tüv ?


    ;-) Gruß Marc
     
  3. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Teilweise - aber was ich nicht habe kann ich ja bei Bedarf bei Eberle&Co im Netz bestellen...

    Ist ja aber auch noch nicht dringend, zuerst muss ja mal der Lack drauf.

    TÜV-Termin für die HU ist für diese Woche geplant :genau - ich hab ja die Woche Urlaub :genau
     
    triumphator gefällt das.
  4. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Wieder mal ein Update:

    TÜV ist bestanden - "Ohne Mängel" :tanz




    Dann hat mich letzten Samstag aber wieder mal das typische Wrangler-Problem mit den festsitzenden Bremsen eingeholt:

    Auf dem Weg zur Nachtschicht, ca. 5 km vor der Arbeit merke ich, dass der Wagen nicht mehr richtig "zieht". Bei getretener Kupplung bremst er - also klar, mal wieder die Bremse. :motz:monk

    Nach 150 m kam ein Waldparkplatz, also rechts raus, Motor aus und nachgucken. Und wie ich so ums Auto gehe bemerke ich einen kleinen Feuerschein - da brennt das schon hinter der linken Vorderradfelge :huch

    Natürlich kein Feuerlöscher dabei, kein Tuch zum Feuer ausschlagen, gar nix :huch:huch:huch - ich hab die Kiste im Geiste schon abfackeln sehen :traurig1

    Also, was macht ein Mann wenn er Feuer löschen will ??? Hinknien, Hose auf, und draufgepinkelt :-):-):-) - Feuer aus, alles gut :daumen

    Dann hat sich meine ADAC-Plus-Mitgliedschaft wieder mal ausgezahlt :genau - Auto abgeholt, und direkt zu meinem Schrauber auf den Hof....

    Ergebnis: Bremsscheiben und Bremsklötze Totalschaden, Radbremszylinder aber noch zu retten.

    Sofort bei Eberle neu bestellt und mit paypal bezahlt (für 67,- Euronen kann man nichts falsch machen) - meine Lieferung ging gestern noch raus - kommt wegen dem Feiertag aber erst am Mittwoch an. Ab Mittwoch Nachmittag läuft der Yps dann wieder :genau

    Das mit den festsitzenden Bremsen hatte ich jetzt schon das dritte Mal - es nervt :uahh

    Aber jetzt kaufe mir erst mal einen kleinen Handfeuerlöscher :pfeiffen
     
  5. YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Was ein Glück, dass Du gerade p...... :vertragkonntest :-):daumen: gib5
     
  6. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    Tu dir bitte selbst den Gefallen und kauf KEINEN kleinen KFZ Feuerlöscher oder einen anderen größeren Pulverlöscher.
    Die KFZ Löscher sind für ganz kleine Brände und sobald etwas Öl oder Fett im Spiel ist, wird das Feuer schnell zu groß. Außerdem haben sie keine große Funktionszeit. :vertrag
    Das Pulver richtet dir nur noch mehr Schaden an als es Nutzen bringt.

    Ein Schaumlöscher währe ideal, diese sind zwar etwas teurer und größer aber dafür richtigen sie keinen Schaden an.
    Der Löscher sollte in deiner Nähe sein, heißt rechts, links oder unter dem Fahrersitz, alles andere währe nicht so gut, da du erst aussteigen müsstest oder es einfach zu lange dauert bis du ihn einsatzbereit hast.

    http://feuerloescher24.com/shop/art...nometer).html?shop_param=cid=30&aid=S6TD-F24&

    Werde mir demnächst bei uns in der Feuerwehr einen leeren Löscher mal mitnehmen und schaun wo man diesen vom Platz gut unterbringen kann.
    Denn sicherer ist es alle mal :pfeiffen

    "Hast du Minimax im Haus, bricht bei dir kein Feuer aus.
    Doch Minimax ist Mist, wenn du nicht Zuhause bist."
    ;-)
     
    triumphator gefällt das.
  7. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Wieder ein kleines Update:

    - die angekokelten Bremsschläuche wurden komplett durch ummantelte Stahlflexbremsleitungen ersetzt [​IMG]
    Das ist ein ganz anderes Bremsgefühl jetzt, mit klar definiertem Druckpunkt - jetzt weiß ich erst, wie schwammig das vorher war :huch :nachdenklich

    - Öl, Ölfilter, Luftfilter, Zündkerzen, Verteilerkappe, Läufer und Scheibenwischer erneuert [​IMG]

    - auf der Vorderachse sind die abgefahrenen Cooper STT gegen neue ersetzt worden [​IMG]


    - im Innenraum hat inzwischen ein kleiner Feuerlöscher Einzug gehalten [​IMG]
     
  8. schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    61
    Vorname:
    Stefan
    Man o man, was du für einen Aufwand betreibst, und das alles damit du bei einer Ausfahrt am Niederrhein nicht liegen bleibst!:pfeiffen:pfeiffen:bähh


    Gruss Stefan
     
  9. #109 BIG ANDO, 13.07.2012
    BIG ANDO

    BIG ANDO Master

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    60
    Vorname:
    Andre
    RESPECT:daumen
     
  10. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Memo an mich - weil ich jetzt auch schon wieder 1/2 Stunde gesucht habe :pfeiffen:

    Die rote Lack meines Yps hat den Farbcode "PRD/QRD" - die Farbe schimpft sich "Radiant Fire"...

    Jetzt weiß ich wenigstens wo ich suchen muss, wenn ich diese Info mal wieder brauche :-):-)
     
  11. #111 der Öli, 15.07.2012
    der Öli

    der Öli Moderator

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    14.299
    Zustimmungen:
    1.661
    Vorname:
    Daniel
    musst du dir nur noch irgendwo nen zettel hinhängen damit du weisst wo du es hingeschrieben hast :-) :-) :-) :-)
     
  12. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Kleiner Nachbericht:

    Nachdem letzens auch der Nehmerzylinder der hydraulischen Kupplung nach 20 Jahren undicht geworden ist, musste ich den zwangsläufig ersetzen. Dummerweise hab ich aber ein 92er Baujahr - und da waren die Nehmerzylinder innenliegend IN der Getriebeglocke verbaut :monk - ist also nix mit "mal eben" wechseln. Also wurde das Getriebe komplett vom Motor getrennt, um dann den in der Glocke den Nehmerzylinder wechseln zu können. Und da jetzt sowieso gerade alles auf war, hab ich mal gleich eine neue Kupplung reinbauen lassen, also Automat und Reibscheibe neu - die wäre sowieso irgendwann demnächst mal fällig gewesen... :pfeiffen

    Jetzt ist wieder alles zu, und alles funktioniert so wie es soll


    Inzwischen hab ich mit der Gasanlage 100.000 km abgenudelt - absolut problemlos.

    Gestern habe ich gemerkt dass der Öldruck laut Anzeige "Null" beträgt - eine Überprüfung ergab, dass sich der Öldrucksensor verabschiedet hat, da steht Öl im Stecker :pfeiffen - also neu bestellt, ist heute angekommen und inzwischen auch reingeschraubt, alles wieder gut


    Die Hinterachse hat inzwischen auch neue Cooper Discoverer STT bekommen - das war das jetzt echt Zeit :-)


    Ebenso hatte sich die Battererie verabschiedet - da versieht jetzt eine neue Banner UniBull mit 80Ah und 4 Anschlusspolen ihren Dienst - man weiß ja nie, ob nicht doch noch mal ne Winde kommt :-)


    Der Anlasser ist auch neu - der alte knirschte und knarzte nur noch :pfeiffen


    Ansonsten - der Yps läuft, und läuft, und läuft... ;-)
     
  13. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Da der Kat sich nach 20 Jahren verabschiedet hatte und dessen Innenleben fröhlich rumrasselte, kam ein neuer Kat rein - und im gleichen Zug ein Flowmaster 44 :yippieh - absolut kein Vergleich zu vorher... - von wegen "der 2,5er hat keinen Sound" :bäh :stinkefinger

    Und natürlich das übliche zum Saisonstart - Ölwechsel, Ölfilter, Luftfilter, Kerzen, usw.... - alles erledigt. :daumen

    Der Sommer kann kommen :genau
     
  14. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Der Flowmaster ist wieder raus, der war für den Daily Driver definitiv zu LAUT (beim TÜV gemessen bis zu 102 db/A) :huch - dafür werkelt jetzt ein IMCO unter dem Auto...

    Diese Woche geht endlich auch die "CJ-tisierte" YJ-Heckklappe zum Lacker - ich muss im Urlaub ja was zum schrauben haben :-)

    Und damit mir nicht langweilig wird, hab ich vor im Urlaub den armen Yps untenrum ein wenig zu "brantho-korruxen":

    [​IMG]

    Rostvorsorge kann nicht schaden... - und nachdem ich überall nur Gutes darüber gehört und gelesen habe, probiere ich es mal aus.


    Außerdem überlege ich mit dem Plastidip-Spray mal alles Chromgelumpe testweise schwarz zu sprühen - wenn`s mir nicht gefällt kann ich`s ja wieder abziehen...
     
  15. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    92
    Vorname:
    Markus
    sach ich doch ! ;-)
     
  16. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Detlef
    Hi Andreas :wink

    ....da fehlt aber vorne noch etwas ;-)



    Habe jetzt einige Literchen davon verbraucht. Die beste Oberfläche bekommst Du mit der Schaumstoffrolle, mit dem Pinsel aufgetragen bleiben die Pinselstriche :huch
    Die beste Alternative ist natürlich mit der Spritzpistole.:klugscheiss


    Viele Grüsse
     
  17. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Weiter geht`s:

    Beim Neuaufbau der Halbtüren hatte ich auch auch neue "door handles" gekauft und eingebaut - die waren jetzt nach 2 Jahren überall eingerissen und aufgeplatzt - eben Omix-Ada-Billigsch..... :troll

    Auf Nachfrage im Forum hatte YJUMPER (Heiko) noch 2 originale schwarze Griffe liegen - also wieder Originale rein - die halten wenigstens:

    Danke nochmal an Heiko :daumen


    Bereits letztes Jahr hatte ich mir zwei Nebelscheinwerfer gekauft, die ich wie beim JK in die Stoßstange einlassen wollte - bisher scheiterte das aber immer an der Zeit... - und am Material, in Edelstahl wollte ich mit meinem Hobbywerkzeug keine kreisrunden Löcher mit 82mm Durchmesser bohren und schleifen, das wäre alles geworden - nur nicht rund.

    Also rumgefragt und festgestellt dass wir in der Nähe eine Firma haben die Wasserstrahlschneiden betreibt - hingefahren, Löcher rein, fertig - und sauberer als ich das je gekonnt hätte :daumen

    Nebel1 (2).jpg


    Mal eben angehalten:

    Nebel2 (2).jpg

    Morgen geht`s weiter....
     
  18. #118 Morphine, 31.05.2013
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    138
    Vorname:
    Andreas
    :daumen
    Saubere Sache ...
    wie machste die jetzt fest ??
     
  19. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    Die Scheinwerfer haben einen Rahmen mit Löchern am Rand - durch das Loch guckt dann nur die Streuscheibe vorne raus. Morgen kommt die Stoßstange sowieso noch mal runter weil ich den Rahmen mit Brantho Korrux streichen will - und dann schweißen wir auf der Rückseite der Stoßstange Schrauben an - den Scheinwerferrahmen drüber gesteckt, Muttern drauf - fest. Dann muss ich nur noch Kabel legen und ein Relais setzen... - aber ich hab ja Urlaub :peggy
     
  20. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    3.921
    Vorname:
    Andreas
    So, heute konnte ich bei meinem Schrauber auf die Hebebühne. Hab reichlich gepinselt - von unten hab ich aber keine Bilder. Ich bin zwar lange noch nicht fertig, aber der Schrauber wollte nach Hause :-) - eine Dose Brantho-Korrux hab ich aber geschafft... - Rahmen, Blattfedern und Lenkgestänge sind fertig. Und den Anhängebock und den Ersatzradträger hab ich auch gleich mitgemacht. Das nächste Mal kommen Achsen und soweit zugänglich alles andere dran...

    Von der Rahmenfront hab ich Vorher/Nachher-Bilder:

    Vorher:

    Brantho1.jpg

    Nachher:

    Brantho2.jpg

    Und meine Finger rosten jetzt auch nicht mehr :-) :-)

    Brantho3.jpg
     
Thema: Der rote Bandit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. led nebelschlussleuchte wrangler

    ,
  2. rote Bandit

    ,
  3. www.jeep-Schlunke

    ,
  4. Öse anschweißen,
  5. jeep Wrangler yj hinten nebelleuchte,
  6. ösen anschweißen