Der rote Bandit II

Diskutiere Der rote Bandit II im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Lange Liste, viel Text und nebenbei erwähnt der die Hochzeit. Herzlichen Glückwunsch, CONNY. dir natürlich auch, ANDREAS. Dann mal :willkommen...

  1. #21 Eagle Eye, 23.05.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.675
    Zustimmungen:
    2.228
    Vorname:
    Carsten
    Lange Liste, viel Text und nebenbei erwähnt der die Hochzeit.
    Herzlichen Glückwunsch, CONNY.
    dir natürlich auch, ANDREAS.

    Dann mal :willkommen ihr dreier Pack.
     
  2. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    So, ich war letzte Tage beim Händler. Nach einigem hin und her haben wir es geschafft die Aux-Tasten in der Software zu aktivieren. Bei eingeschaltetem Licht funktioniert jetzt die Hintergrundbeleuchtung der Tasten, und wenn eine Taste aktiviert wird, dann leuchtet die dazugehörige LED. Gleichzeitig liegt Spannung am jeweiligen Aux-Kabel an. Soweit, sogut. Funktioniert.:genau:genau:genau

    [​IMG]

    Komischerweise war jedoch im Uconnect trotz langer Suche das Tasten-Menue nicht zu finden. Ich konnte also die Tasten mangels Einstellmöglichkeiten nicht konfigurieren. Dann hatte ich aber keine Zeit mehr und musste zur Arbeit.

    Ich hab dann mal im Netz gesucht (natürlich nur in der Pause :peggy) und im amerikanischen Forum einige Einträge mit dem selben Problem gefunden. Hier war die Lösung einfach zu warten, das dauert manchmal einige Stunden bevor das Auswahlmenue für die Tasten dann plötzlich im Uconnect auftaucht. Und so war es dann auch bei mir - nach Schichtende war das Konfigurationsmenue für die Aux-Tasten dann plötzlich da.:daumen


    022.jpg


    023.jpg

    Also - alles funktioniert jetzt so wie es soll. Jetzt kann es mit dem Zubehör-Lampen kaufen und anschließen losgehen... :-):-):-)


    Für kommenden Mittwoch hab ich Termin zum Anbau der AHK. Bin gespannt :tuscheln
    Gleichzeitig kommen zusätzlich zwei LED-Rückfahrleuchten an die hintere Stoßstange. Das originale Rückfahrlicht des JL ist grauselig schwach, da bin ich mehr gewohnt ;-)

    Und da ich ja jetzt ein Auto mit ABS habe (beim Yps war das ja ein Fremdwort :pfeiffen), kann ich jetzt auch mal die 100er-Zulassung meines ungebremsten Motorradanhängers angehen.

    Es gilt die Regel, dass ungebremste Anhänger für die 100-km/h-Zulassung nicht mehr als 30% des Leergewichts des Zugfahrzeugs wiegen dürfen. Der kurze JL hat ein Leergewicht von 2084 kg - also darf der beladene Anhänger max. 625 kg wiegen. Der Anhänger selbst wiegt 150 kg, beide Motorräder jeweils 160 kg, zusammen also 470 kg - passt, leicht genug, und ich kann noch einiges in die Staubox packen. :daumen

    Jetzt muss ich den Anhänger nächste Woche beim TÜV von aktuell 750 kg zulässigem Gesamtgewicht auf max. 625 kg ablasten lassen - dann gibt es beim SVA die Eintragung für 100 km/h :daumen
    Und ne neue HU kriegt der Anhänger noch direkt dazu...


    Ansonsten bin ich dabei den Yps ein wenig aufzuhübschen, und nochmal neuen TÜV draufzumachen. Nach unserem Urlaub werd ich den dann zum Verkauf anbieten...

    Grüße :ciao

    Andreas
     
    Komuman, Eagle Eye und QZ110 gefällt das.
  3. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    In über 10 Jahren YJ und rund 160.000 km hab ich immer Glück gehabt. Aber Mitte Juni mit dem JL auf der Autobahn, auf einmal "Knack" - Steinschlag in der Frontscheibe, und ein ca. 15 cm langer Riß. Ich war hell begeistert. Dabei hatte er noch nicht mal 4000 km gelaufen....

    [​IMG]

    Und das Beste: Da wir ja Ende Juni mit dem JL über Österreich nach Italien in den Urlaub fahren wollen hatte ich schon die Autobahn-Vignietten für Österreich besorgt und schon in die Scheibe geklebt :mad: :mad:


    Glücklicherweise war die Scheibe schnell verfügbar - inzwischen ist die neue schon drin. Die Versicherung durfte tief in die Tasche greifen. 1237,- Euro nur für die Frontscheibe incl. Einbau ist schon ne Hausnummer...:vogel
    Und die Versicherung hat sogar die Kosten für 2 neue Österreich-Vignietten übernommen :genau

    Ebenfalls erledigt ist die 100 km/h-Zulassung für den Motorradanhänger :yippieh

    Inzwischen ist am JL auch die abnehmbare Anhängerkupplung montiert:
    025.jpg


    Und damit der teure Zubehör-Schalter auch was zu tun hat hab ich zwei kleine LED-Fluter in die Nähe der A-Säule gesetzt:
    026.jpg
    Da kommen aber noch vernünftige LED`s dran, das sind im Moment nur 2 ebay-China-Lampen....
    Aber erst nach dem Urlaub....

    Und es gab noch was neues für meine Jeep-Zippo-Sammlung, kleine Überraschung von meiner besseren Hälfte:
    027.jpg
    Danke schön, Conny :wink:yeah

    Jetzt geht`s morgen aber erst mal wieder für 2 Wochen nach Südtirol in den Urlaub, Motorradfahren, Pässe kratzen, etwas wandern, und lecker essen :tanz
    Für nach dem Urlaub stehen dann neue Felgen und Reifen für den JL auf der Anschaffungsliste. Ausgesucht hab ich sie mir schon ;-)


    Grüße :ciao

    Andreas
     
    Komuman, Eagle Eye und QZ110 gefällt das.
  4. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    330
    Vorname:
    Werner
    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub mit dem JL und beim Pässe kratzen.:daumen
     
  5. #25 Eagle Eye, 28.06.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.675
    Zustimmungen:
    2.228
    Vorname:
    Carsten
    schönen urlaub :wink
     
  6. Meni

    Meni Jeeper

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Clemens
    schönen urlaub!
    und wink wenn du bei mir vorbei fährst :ciao
     
  7. #27 Komuman, 28.06.2019
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    857
    Vorname:
    Günter
    Von mir ebenfalls einen schönen Urlaub. :daumen
     
    steffen P gefällt das.
  8. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    So, zurück aus dem Urlaub. War wie immer toll - ich liebe Südtirol.....

    Zusammenfassend aber mal meine Bewertung des JL:

    Direkt zu Anfang hab ich festgestellt dass er mit angekuppeltem Anhänger hinten doch ziemlich in die Federn geht; da muss wohl auf Dauer doch mal ein anderes Fahrwerk rein:

    028.jpg

    Die Urlaubsfahrt selber war absolut problemlos. Ich fahre ja jetzt zum ersten mal (privat) einen Automatik, bisher immer Schalter. Die 8-Gang-Automatik ist ein Traum, besser geht es nicht. Tempomat rein, laufen lassen. Mit seinen 200 Diesel-PS immer Kraft in jeder Lage. Und ab und zu musste ich mit der Rückfahrkamera mal nachgucken ob der Anhänger überhaupt noch da ist, den merkt man kaum... :-):-):-) Durchschnittsverbrauch auf der gesamten Strecke 8,2 Liter... - und die 100 km/h-Zulassung für den Anhänger hat mich sicher vor der einen oder anderen Knolle bewahrt :-):-)

    In den Bergen, meist auf den kleinen holperigen Bergsträßchen mit engen steilen Serpentinen, ist der JL in seinem Element. Ich bin echt begeistert von dem Auto. :daumen

    029.jpg

    Da wir aber fast jeden Tag größere Touren mit den Motorrädern gemacht haben haben wir den Jeep vor Ort kaum gebraucht. Für nächstes Jahr muss aber ein Softtop her. Für nur eine Tour das Hardtop runterzunehmen ist mir da zu aufwändig....

    030.jpg

    Die Jeep-Dichte in den Dolomiten ist recht hoch - aber fast nur Grand Cherokee, einige Cherokee, und vor allem Renegades, jede Menge Renegades, fast alle in der 4x4-Trailhawk-Variante. Die müssen da echt gut verkauft haben, mindestens jedes 10. Auto ist da ein Renegade...
    Wrangler hab ich nur rund 10 Stück gesehen, einen TJ, zwei CJ, der Rest JK, und nur einen einzigen anderen JL....
    Kann aber auch an den Spritpreisen liegen - bis zu 1,75 € für Diesel und bis zu 1,80€ für Benzin ist schon ne Hausnummer.... :vogel

    031.jpg

    Ansonsten - gut erholt, gut gegessen, gewandert, entspannt, Spaß gehabt - so muss ein Urlaub sein :daumen

    Grüße :ciao

    Andreas
     
    QZ110, Wildwater, steffen P und 3 anderen gefällt das.
  9. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    Die letzten heißen und sonnigen Tage habe ich genutzt um beim JL mal das Dach und die Türen abzubauen. Da das Hardtop des JL endlich vernünftige Anschlagpunkte zum Liften hat war das kein großes Problem - 4 Ösen in die Decke gedübelt, Spanngurte durch, hoch das Ding, und drunter weggefahren:

    032.jpg


    Offen steht ihm auch ganz gut :genau
    033.jpg

    Und ich bin endlich mal dazu gekommen den Aufkleber für die Motorhaube draufzumachen - der liegt schon ein paar Wochen hier...
    034.jpg

    Ich denke das Ergebnis passt gut zum JL:
    035.jpg

    Grüßle :ciao

    Andreas
     
    Eagle Eye, QZ110 und Komuman gefällt das.
  10. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    Kleine Lagefortschreibung:

    Mein Yps ist verkauft, jetzt kann es auch mit Felgen und Reifen für den JL weitergehen.
    Die passenden Felgenringe hab ich schon hier, die gehen nächste Woche zum Pulverbeschichten.

    Letzte Woche war ich zum jährlichen US-Car-Treffen in Grefrath. Da ist mir Jens von Offroad-Network mit seinem Firmen-JL über den Weg gelaufen, und wir haben uns lange unterhalten. So ein 2,5"-AEV-Fahrwerk könnte mir für meinen JL auch gefallen... - dann passen auch 315/70R17 (=35"-Reifen)....
    Und die Scheinwerfer-Schutzgitter sind auch nicht hässlich...:pfeiffen

    036.jpg

    Und an einem Stand habe ich das hier entdeckt:

    037.jpg

    Stahlblech 3mm, Durchmesser 70 cm, Motiv ausgelasert, künstlich zum Rosten gebracht.
    Das ziert jetzt meine Giebelwand im Wohnzimmer :genau :peggy


    Am JL hab ich auch was gemacht - wie ja schon geschrieben hat der JL ein grottenschlechtes Rückfahrlicht, da war ich von meinem Yps mit den nachgerüsteten LED-Rückfahrleuchten deutlich mehr gewohnt. Was nützt einem eine HD-Rückfahrkamera, wenn man nix sieht?

    Also Heckstoßstange runter, und was drangeschraubt. An beiden Seiten je eine Zusatz-LED-Rückfahrleuchte, die von Form und Platzierung so aussehen als ob die da werksmäßig hingehören...;-)

    038.jpg

    Jetzt ist das Rückfahrlicht DEUTLICH besser :daumen


    Grüße :ciao

    Andreas
     
    Meni, tigama, Eagle Eye und einer weiteren Person gefällt das.
  11. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    Gestern Morgen war ich beim Jeep-Händler, weil laut VIN-Anfrage auch mein JL von einer Fehlproduktion betroffen ist, es jetzt einen Recal "V41" gibt, und mein JL jetzt kostenlos einen neuen Lenkungsdämpfer bekommen soll...
    Eigentlich wollte ich nur einen Termin machen.

    "Haben Sie 1/2 Stunde Zeit? Die Teile haben wir auf Lager. Fahren Sie mal in die Werkstatt..."
    :-):-):-)

    Problem (vorerst) erledigt, das ständige minimale Korrigieren bei Geradeausfahrt ist jetzt weg... :genau :daumen



    Anschließend hatte ich dann gestern Morgen gegen 11:00 Uhr noch meine Felgenringe zum Pulverbeschichten gebracht. Wir haben auch genau den passenden Farbton gefunden - RAL3020 "Verkehrsrot" entspricht zu 99% dem "Firecracker Red" des JL. Bis sie fertig gepulvert sind sollte es ca. 1 Woche dauern.

    Um 14:00 Uhr klingelt mein Handy - "Ihre Felgenringe sind fertig, wir hatten genau diese Farbe gerade in der Produktion, da haben wir die gleich mitgemacht" ...

    Gestern nachmittag noch abgeholt....
    :-):-):-)

    039.jpg


    LÄUFT...... :genau
     
    Eagle Eye, QZ110, tigama und einer weiteren Person gefällt das.
  12. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    Zeit für ein Update:

    Wie gesagt hatte ich mir Felgen und Reifen schon ausgesucht, geworden sind es jetzt die 18"-Felgen der 1450er Serie in schwarz von ASP-Eberle mit 285/60R18-BF Goodrich KO2-Reifen. Das mit den Felgen war etwas schwierig - wer möchte kann das in dem Beitrag hier nachlesen:

    Unterschiede bei JL-Felgen von ASP Eberle

    Ich will das hier nicht alles wiederholen. Aber auch Dank des Entgegenkommens von Eberle hat dann am Ende doch alles geklappt :genau

    Erst nur die Felgen mit den neuen Reifen:
    [​IMG]



    Und jetzt auch mit den frisch aufgeschraubten Felgenringen:
    048oK.jpg

    Die Kombi hat inzwischen auch den Segen des TÜV. :genau:genau:daumen
    Mir gefällt`s :yeah



    Das nächste Projekt wird jetzt der US-Frontbumper. Langsam geht mit diese EU-Plaste-Frontstoßstange echt auf die Nerven... Die passt so überhaupt nicht zum Auto... Und auch der Spaten, den ich vom YJ gerettet hatte, soll wieder ans Reserverad...

    Also, wieder was abgehakt auf der Wunschliste :genau


    Wunschliste:

    - Rubicon-Stahl-Stoßstange vorne, evt. auch mit dem kleinen Zusatzbügel
    - Ein zweiter, mattschwarzer Frontgrill zum Austausch gegen den in Wagenfarbe lackierten - ist bestellt
    - Mattschwarze Folierung des Hardtops
    - Softtop für den Sommer (war nicht mit dabei), wahrscheinlich wird es das Trektop NX von Bestop
    - Evtl. irgendwann mal ein 2"-Lift und 35"-Reifen ..
    - TazerJL-Programmiergerät, um die Settings im Menü selbst machen zu können, und nicht jedesmal zu Jeep fahren zu müssen - ist aber nicht eilig...

    Neu auf der Wunschliste aufgetaucht sind
    - Rugged Ridge Snorkel lower mount
    - Tail Gate Table
    - Tail Gate Beleuchtung - ist bestellt
    - wieder ein Transportkorb wie im YJ



    Schon erledigt:
    - AHK - angebaut und erledigt
    - andere Felgen/AT-Bereifung, evtl. auch mit farbigen Felgenringen -. angebaut und erledigt
    - Lampenbügel mit 5 einzelnen Lampen (ich mag diese LED-Lichtleisten nicht) - hier warte ich auf den Lampenbügel von Hanssen, der ist für Juli/August angekündigt - erst mal zurückgestellt, bin mir nicht mehr so sicher ob überhaupt....
    - Zusatzleuchten für die A-Säule - da muss mir aber die Halterung zusagen, es gibt da echt grauselige Sachen. - angebaut und erledigt
    - Zusatz-LED-Rückfahrleuchten - da bin ich nach hinten mehr Licht gewöhnt - angebaut und erledigt
    - 4-fach Auxiliary-Schalter (um damit dann die o.a. Lampen schalten zu können) - eingebaut und erledigt
    - Wandhalterung für die Türen - ich behalte meine alten Halterungen, die haben das gleiche Maß
    - Mopar-Versetzungskit für das dritte Bremslicht - angebaut und erledigt
    - ein Aufkleber für die Motorhaube- aufgeklebt und erledigt
    - Aufkleber für den eingeschränkten Bereich der seitlichen Lufteinlässe - aufgeklebt und erledigt
    - Windabweiser Fensterrahmen - angebaut und erledigt
    - Handyhalterung - eingebaut und erledigt
    - Stopfen für die Löcher im Rahmen - erledigt


    Zum Abschluss noch ein Wort zum JL - inzwischen hat er 11.000 km drauf, und läuft und läuft und läuft. Keine Probleme, keine Wehwehchen.....

    Die Rücksitze sind inzwischen ausgebaut und gut verpackt verstaut, ich brauche die einfach nicht. Im Moment gucke ich mich nach einem Racksystem um, ähnlich wie ich es im YJ hatte (da war es das Bestop lower cargo), einfach eine zweite Stauebene für hinter die Sitze....

    Grüße :ciao

    Andreas
     
    Komuman, QZ110, Eagle Eye und einer weiteren Person gefällt das.
  13. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.537
    Zustimmungen:
    78
    Vorname:
    Markus
    also offen mit ohne türen ist das einfach das allerschönstee cabrio :-)
     
  14. #34 Viking Metal, 15.11.2019
    Viking Metal

    Viking Metal Metal Head

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Lukas
    He He Andreas,

    dein JL wird ja langsam immer cooler gefällt mir :yeah .

    Mfg Lukas
     
Thema: Der rote Bandit II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep wrangler Türen halb jk

Die Seite wird geladen...

Der rote Bandit II - Ähnliche Themen

  1. Tausche Rot gegen Original

    Tausche Rot gegen Original: Hallo Vorbesitzer hat alle Blenden im Jeep Jk 2 Türer Rot lackieren lassen. Ist professionell lackiert und hat keine Abnutzungen. Diese würde ich...
  2. STARTECH Heckbügel für Jeep Grand Cherokee II WJ | WG '99 - '04

    STARTECH Heckbügel für Jeep Grand Cherokee II WJ | WG '99 - '04: Biete einen guten gebrauchten STARTECH Heckbügel für den Jeep Grand Cherokee II WJ | WG '99 - '04. Der Heckbügel besteht aus sauber verarbeiteten,...
  3. Frontgrill Chrom Jeep Grand Cherokee II WJ | WG Laredo '99 - '03

    Frontgrill Chrom Jeep Grand Cherokee II WJ | WG Laredo '99 - '03: Biete einen neuen Frontgrill Chrom für den Jeep Grand Cherokee II WJ | WG Laredo Bj. '99 - '03. Chrysler | Jeep Vergleichs-/Teilenummer: 5515...
  4. KBA Nummer für Org. WK II Felgen 20"

    KBA Nummer für Org. WK II Felgen 20": Hallo Zusammen ! hat zufällig jemand die KBA Nummer für WK II Original 20" Felgen Bezeichnung der Felgen : 68089126AA 20" x 8,0J ET +56,4...
  5. ScanGauge II / OBD II Diagnose

    ScanGauge II / OBD II Diagnose: Ich biete hier mein ScanGauge II an. Einfach in die OBD Buchse des Fahrzeugs stecken und fertig! Kenner wissen was das Gerät alles kann. Es gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden