der " Neue " ist da !!!

Diskutiere der " Neue " ist da !!! im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Da die Geräusche an der Vorderachse nicht besser wurden, habe ich die Kardanwelle vorne überholt. Neues Homo und neue Kreuzgelenke. Und die Lager...

  1. #61 jeeptom, 08.11.2019
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Da die Geräusche an der Vorderachse nicht besser wurden, habe ich die Kardanwelle vorne überholt.
    Neues Homo und neue Kreuzgelenke. Und die Lager im Diff der Vorderachse wurden auch gewechselt.
    Da habe ich mich aber nicht selbst dran getraut und die Arbeit von einem Fachmann machen lassen.
    Dabei wurden auch defekte Lager an den Längslenker vorne gefunden.

    Der passende Ersatz ist diese Woche schon eingetroffen.

    [​IMG]
     
    monk, Eagle Eye und IndianJakysSpirit gefällt das.
  2. #62 jaimewolf3060, 10.11.2019
    jaimewolf3060

    jaimewolf3060 Member

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Emir
    Die verstellbare sind doch TÜV pflichtig?
     
  3. #63 jeeptom, 10.11.2019
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Das wäre mir neu.
    Jedenfalls hat der Verkäufer dazu keine Angaben gemacht.
    Andere Artikel sind in dem Shop gekennzeichnet.
    Zum Beispiel mit : "incl. ABE " oder " nicht zulässig im Bereich STVZO "

    Mein Vorgänger Jeep hatte auch diese Art von Längslenker verbaut und keine Probleme beim TÜV
     
  4. #64 jeeptom, 14.01.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Auto war beim TÜV. Die Bremse hinten ist runter und muss neu.
    Die Handbremse ist auch fast ohne Wirkung.
    Komisch, ich habe die noch nie benutzt :peggy

    Die Längslenker sind auch verbaut und der Prüfer war angetan von der schweren und stabilen Verarbeitung.
    Und die neuen Stahlflexbremsleitungen sind auch eingetragen.
     
    IndianJakysSpirit, Eagle Eye und RotRock gefällt das.
  5. #65 Blacksmurf1972, 15.01.2020
    Blacksmurf1972

    Blacksmurf1972 Member

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Uli
    Coole Sache. Mein Chrysler bekommt von mir alle zwei Jahre vorm TÜV ne neue Feststellbremse.
    Scheint bei den Amis normal zu sein :nachdenklich
     
  6. #66 Eagle Eye, 15.01.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.544
    Zustimmungen:
    2.990
    Vorname:
    Carsten
    Eigentlich nicht.
    Ich habe meine am YJ mal eingestellt.
    Super Wirkung.
    Dann kam der Recall zu der Feststellbremse.
    Seit dem ist wieder Scheiße.

    Habe mir allerdings die Mühe nicht nochmal gemacht :-)
    Ist auch erst ca 10 Jahre her
     
  7. #67 jeeptom, 15.01.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Beim Einbau der Stahlflexleitungen sind beide Gewinde an den alten Leitungen im Radkasten kaputt gegangen.
    Zuviel Korrosion und jetzt ist die Show undicht.
    Naja, dann muss man eben etwas biegen und bördeln und den Mist neu machen.
     
  8. #68 jeeptom, 13.02.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Bremsleitungen sind dicht, alle Öle gewechselt. Und der TÜV hat seinen Aufkleber auch geklebt.

    Inzwischen wurden auch die oberen Längslenker ersetzt.

    [​IMG]

    Das Fahrzeug muss aber nochmal vermessen werden.
    Irgendwie zieht die Fuhre seitlich und das Lenkrad steht schief.

    Und da man ja eh schon Hand anlegen muss, hat der rechte Bremssattel gemeint er sollte aufgeben und hat sich verklemmt.
    Mit rauchender Bremse bin ich noch nach Hause gekommen.

    Jetzt muss die Bremse vorne eben auch neu.
    Mal sehen ob das Raybestos Set besser bremst wie das Billigzeug aus Ebay..

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    TheoYJ, IndianJakysSpirit und Eagle Eye gefällt das.
  9. #69 jeeptom, 29.04.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Gut Ding will Weile haben.......oder : heute ist Corona schuld.
    Aber die neuen Teile haben endlich ihren Platz gefunden.

    Die Bremsleistung war eigentlich okay. Nur hat die rechte Bremse zeitweise gezickt und wurde warm.
    Meistens hat die Technik aber nur gequietscht und am Lenkrad gezerrt.

    Die Beläge waren vom Verschleiß eigentlich noch gut, die Scheiben etwas eingelaufen und sehr rostig.

    20200429_132343.jpg

    20200429_154241.jpg

    Ursache für das Problem war nur der rechte Bremskolben.

    20200429_143811.jpg

    Der hatte keine Lust mehr und sich stückweise verabschiedet.

    Also einmal alles neu.

    20200429_150847.jpg

    20200429_154322.jpg

    Gut entlüftet ( neue Bremsflüssigkeit war ja schon drin ) und jetzt bremst es wieder gerade und ohne nervige Geräusche.
     
    Eagle Eye und IndianJakysSpirit gefällt das.
  10. #70 jeeptom, 11.07.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Seit gestern ist der laute FM 44 durch einen FM 50 ersetzt.
    Ein wenig vermisse ich den aggressiven Sound vom 44er.
    Aber die Ruhe im Innenraum ist jetzt auch nicht schlecht. Man wird eben älter :pfeiffen
    Beibehalten habe ich das kurze Endrohr.

    20200710_144305.jpg

    20200710_144255.jpg
     
    Eagle Eye gefällt das.
  11. #71 jeeptom, 13.07.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Der neue Klang unter dem Auto gefällt mir immer besser. Ich bin am WE ein paar gemütliche Runden gefahren.
    Es entspannt, vor allem wenn vor, hinter oder neben mir eine Polizeistreife fährt.
    Trotzdem ist noch genug V8 Sound übrig.
     
    IndianJakysSpirit und cleaner gefällt das.
  12. #72 grimaldur, 20.07.2020
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    war der "alte" FM44 in 2,25" oder 2,5"
     
  13. #73 jeeptom, 22.07.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    2,25"
     
  14. #74 grimaldur, 27.07.2020
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    mist.. für den JK brauche ich 2,5"
     
  15. #75 Morphine, 27.07.2020
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Andreas
    Grimmel,ich hab noch einen Topf im Keller !! Ich schau mal was das für einer ist.Glaub es war ein 44 er !!
     
  16. #76 jeeptom, 02.09.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    268
    Vorname:
    Tom
    Es wurde auch mal Zeit das Öl der Servolenkung zu tauschen.

    20200720_130011.jpg

    Ich habe zwar keine Probleme mit der Lenkung, aber es kann ja nur besser werden.
    Und da ich ungern alte, aber funktionierende und dichte Teile anfasse ohne diese zu tauschen,
    habe ich mich für die vielleicht aufwendigere Absaugmethode entschieden.
    Also mit einer großen Spritze das alte Öl aus dem Behälter abgesaugt und durch frisches ATF ergänzt.
    Und nach einigen Fahrten immer wieder wiederholt.
    Das habe ich mit jetzt mit fast 2 Liter gemacht und der Behälter ist jetzt mit deutlich frischerem Öl gefüllt.
    Aus dunkelgrau wurde rot.

    Und dann war da noch die Idee die Innenbeleuchtung zu verbessern.
    Ich bin eigentlich kein Freund der neuen Techniken in den alten Fahrzeugen,
    aber mich hat im letzten Winter oft das spärliche Licht der Innenleuchten gestört.
    Eine Leuchte hat jetzt probeweise eine LED Birne verbaut.
    Der Unterschied ist auch bei sonnigem Tageslicht deutlich.

    20200804_123000.jpg
     
    TheoYJ und Eagle Eye gefällt das.
Thema:

der " Neue " ist da !!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden