Das "Check Engine" Phänomen

Diskutiere Das "Check Engine" Phänomen im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Community Mitglieder Ich bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen. Ich fahre einen Jeep Grand Cherokee ZJ BJ. 94 4.0L 6v. Seit gut 2...

  1. #1 knudler, 13.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hallo Community Mitglieder

    Ich bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen.
    Ich fahre einen Jeep Grand Cherokee ZJ BJ. 94 4.0L 6v.
    Seit gut 2 Monate macht er mir nur noch Probleme.
    War auch schon in einer Jeep Werkstatt, jedoch konnte man mir dort nicht weiter helfen.
    Alles fing an mit "Check Engine", Auto ging während der Fahrt einfach aus und lies sich auch nicht mehr starten. Check Engine leuchtete, das Fullpump Relais und das Autoshotdown Relais klackeren. Check Engine leuchtet in Verbindung mit der Benzinpumpe auf. Die Batterie selbst hat 13V jedoch wird auf der Anzeige, im Innenraum, 10V angezeigt. Bei Check Engine zieht es die Anzeige auf 9V runter. Manchmal erlischt Check Engine und das Auto lässt sich direkt starten. Sobald das Auto warm gelaufen ist geht es plötzlich aus und Check Engine leuchtet wieder auf. Die genannten Relais fangen wieder an zu klackern. Habe sie beide ausgetauscht, jedoch ohne Erfolg. Habe auch schon folgende Teile ausgetauscht.
    - OT-Geber
    - Hallgeber
    - Benzinpumpe
    - Zündspuhle, Zündkerzen, Zündkabel, Verteilerfinger und Verteilerkappe
    - TPS und MAP

    Da ich meinen Jeep nicht aufgeben will, schreibe ich hier, da ich mit meinem Latein am Ende bin.:traurig2
    Ich hoffe hier Hilfe zu finden, bin über jeden Tipp dankbar.

    Gruß,
    Knudler
     
  2. #2 Intruder66, 13.06.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Was sagt denn der Fehlerspeicher?
    Ach ja und herzlich willkommen hier.;-)
     
  3. #3 knudler, 13.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hallo,
    grüße dich.
    sorry das ich so spät zurückschreibe,aber war noch am auto
    Fehlerspeicher habe ich auch schon ausgelesen
    angezeigt wurde mir 12 und 55

    Gruss knudler
     
  4. #4 Ami Treiber, 13.06.2010
    Ami Treiber

    Ami Treiber Jeeper

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    kontrolliere dochmal die lima. wenn die keinen saft bringt fallt die elektrik in sich zusammen und zieht die an und für sich volle batterie leer. dann klicken auch die relais. dann meldet sich auch der bordcomputer mit check engine weil unterspannung. vielleicht ne idee. gruß michael
     
  5. #5 knudler, 13.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hallo
    vielen dank für den Tipp
    wie kann ich prüfen ob die Lichtmaschine noch richtig funktioniert

    Gruss und nochmals dank
     
  6. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Fehlercodes 12 und 55 sind normal.
    12 sagt dass die Batterie währen der letzten 50 Starts ab war.
    55 sagt dass das auslesen der Codes zuende ist.

    Die Check Engine Leuchte geht auch bei einer defekten Lambdasonde an.
    Wäre auch noch eine Möglichkeit diese mal zu tauschen...
     
  7. #7 knudler, 13.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Vielen dank erst mal für den tipp
    aber warum leuchtet check engine ,sobald der zündschlüssel auf on ist
    und manchmal geht check engine gar nicht aus und motor lässt sich
    gar nicht starten .Die voltzahl an der Benzinpumpe schwankt zwischen 7 und 13 volt

    viele grüsse von jörg:traurig2
     
  8. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Ich weiß nicht wann das Steuergerät merkt ob die Lambda defekt ist.

    Kannst ja mal einen Test machen.

    So löschst Du alle gespeicherten fehlercodes.

    Batt. für 10 Min. abklemmen, und Züngung auf "on" stellen.
    Danach die Batt. wieder anklemmen.
    Dann nur die Zündung einschalten (Nicht starten!)

    Wenn dann die Check Engine Leuchte immernoch leuchtet, dürfte es nicht die Lambda sein.

    Ist jetzt nur eine Überlegung, ich kann aber auch falsch liegen
     
  9. #9 SittingBull, 13.06.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Alle Massekabel und Verbindungen von Lima zur Batterie und Karosseriemasse sind i.O.?



    nimm einen Voltmeter und prüfe, wieviel Saft an der Batterie ankommt. Müssen knapp 14 Volt sein.
     
  10. #10 knudler, 13.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    zu Antwort 1
    habe eben die Batterie abgemacht,Schlüssel auf zündung,10 min.gewartet
    zündung ausgemacht,Batterie wieder angeklemmt aber check engine immer noch wie gehabt

    zu Antwort 2
    Die Batterie zeigt 13 volt ,habe Zündspüle auch gemessen sie zeigt nur etwas
    über 7 volt

    vielen dank für die guten ideen
    gruss knudler:traurig2
     
  11. #11 krabbe00, 14.06.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    hast du die batterie bei laufenden motor getestet? da sollten dann die 13-14 volt anliegen.


    die check engine leuchte könnte auch an gehen weil die bordspannung tatsächlich nur um die 10volt liegt.prüf mal die gesamte spannungsversorgung.
     
  12. #12 knudler, 14.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Einen schönen guten Morgen erstmal
    Sorry aber gestern war ich kaputt:bähh

    Konnte die Batterie noch nicht bei laufendem Motor testen,weil er überhaupt
    nicht mehr anspringt

    Werde mal alles nachmessen und den Spannungsverlust folgen
    sobald ich mehr weis,werde ich mich wieder melden
    Drück mir die Daumen,denn meine ganze Existens hängt davon ab

    Grüsse euch alle recht herzlich und einen schönen Tag

    knudler
     
  13. #13 SittingBull, 14.06.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Dreht der Anlasser?
    Falls nicht, probiers mal mit Starthilfe oder einer neuen Batterie.
    Ich vermute, deine Batterie ist übern Jordan.
     
  14. #14 knudler, 14.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hallo
    Der Anlasser dreht perfekt
    Batterie habe ich auch schon erneuert und habe noch eine auf ersatz
    Habe gerade eben noch mal probiert,aber mein Jeep will einfach nicht anspringen.Zuhören ist unter dem Auto für ein paar sec.ein brummen
    weiss aber nicht wo das brummen herkommt:traurig2

    Gruss knudler
     
  15. #15 SittingBull, 14.06.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Zündfunken überprüft?
    Spritzufuhr (Druck) überprüft?

    Schwankt das gesamte Bordnetz?


    Hast du mal alle Steckkontakte der Motorsensoren überprüft?
    OT-Geber, Hallgeber ....
     
  16. #16 knudler, 14.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hallo
    Stromkreis schwankt in der kompletten Motorverkapplung,aber nur solange
    check engine lampe leuchtet.Wenn check engine beendet,dann Stromkreis normal.Halgeber und ot-Geber habe ich schon erneuert


    Gruss knudler
     
  17. #17 SittingBull, 14.06.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Überprüf mal die Massekabel von Batterie zu Karosse und Motor zu Karosse. Desweiteren die Zuleitungen (Anschlüsse) am Sicherungskasten im Motorraum.
     
  18. #18 knudler, 14.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hallo
    Danke für den Tipp
    Werde ich mal überprüfen,sobald ich nähreres weis sage ich bescheid
    und nochmals allen vielen dank die sich mit meinem Problem beschäftigen
    gehe jetzt wieder ans Auto und schaue die Kabels nach.:traurig2


    Gruss knudler
     
  19. #19 krabbe00, 15.06.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    und, schon wieder zurück;-)

    die check engine lampe leuchtet weil die bordspannung nicht io ist.
    das kurze summen unter dem auto was du da hörst ist die benzinpumpe.
     
  20. #20 knudler, 15.06.2010
    knudler

    knudler Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hallo
    Bordspannung bin ich noch am überprüfen
    Nein das kurze summen ist nicht die Benzinpumpe,sondern kommt
    ungefähr unter dem Fussraum des Fahrers am Getriebe.


    Dank euch allen die mir behilflich sind

    Gruss knudler
     
Thema:

Das "Check Engine" Phänomen

Die Seite wird geladen...

Das "Check Engine" Phänomen - Ähnliche Themen

  1. Und wieder mal "check engine light"

    Und wieder mal "check engine light": Das Ding nervt und was schlimmer ist, KEIN FAULT CODE!!! Das passiert: kick down (ist'n Automatik), Motor arbeitet laut (das heist krieg...
  2. Fehler ausblinken Check Engine 99er XJ

    Fehler ausblinken Check Engine 99er XJ: Guten Tag alle miteinander, kleines Problem: gestern Klimakühler gewechselt, dazu Batterie abgeklemmt und anschließend 3x Radio code falsch...
  3. Zuendkerzen Check

    Zuendkerzen Check: Was sagen mir die Gebrauchsspuren an den Zuendkerzen aus?¿ Alles ok oder eher nicht?¿
  4. fehlerspeicher checken

    fehlerspeicher checken: Hallo habe mir jetzt nen odb 2 Scanner von autoxray zugelegt... Sooo....nur verbindet der sich net mit dem Fahrzeug...98er XJ Laut US foren...
  5. Check

    Check: Hallo Fans! Habe jetzt schönen WJ gefunden. BJ 2004 150000 runter,2,7 Diesel Overl., alles wie ich es haben wollte. Kann ich von Euch Profis ne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden