Dachträger

Diskutiere Dachträger im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, ich habe zwar einiges über das Thema gefunden aber hat sich schon jemand von Euch so ein Ding selbst zusammenbebrätelt [IMG]

  1. quax

    quax Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Hallo,

    ich habe zwar einiges über das Thema gefunden aber hat sich schon jemand von Euch so ein Ding selbst zusammenbebrätelt

    [​IMG]
     
  2. #2 vollernter, 27.01.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    hi,

    ich hab son teil gebaut in 2009, allerdings net für mich.
    aber gebaut hab ichs, jo


    siehe anhang.

    das teil is mittlerweile bewährt in der wüste und, ganz aktuell, auch in eis und schnee, lol

    der aufbau ist so ausgelegt, dass
    1. das dach jederzeit abgenommen werden kann, ohne dass der aufbau
    daszu abgenommen werden muss.
    2. keine änderungen an der karosserie vorgenommen werden mussten.
    die befestigunspunkte mussten allesamt an vorhandenen, dafür passenden
    stellen positioniert werden.
    3. er ausreichend stabil ist. es soll kein exo-käfig sein, aber er muss so
    hoch belastbar sein, dass genug wasser, diesel und ein 35er reserverad
    sicher mitgeführt werden kann.

    war ne mords arbeit, aber der TÜV, der besitzer und neugierige sind sehr angetan vom fertigen produkt.

    bei fragen steh ich immer gerne zur verfügung :genau

    gruss,

    bernd
     

    Anhänge:

  3. #3 Tobi150, 28.01.2010
    Tobi150

    Tobi150 Only in a Jeep.

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Tobi
    Dass das eine Mordsabreit war, glaube ich Dir auf´s Wort!!!
    Sieht aber dafür auch extrem gut aus! :daumen
    Wie lange hast Du daran gearbeitet? Würdest Du so etwas auch als Auftragsarbeit für andere Wrangler machen?
     
  4. quax

    quax Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Re Dachträger

    WOW Bernd,

    eine Super Arbeit und eigentlich genau das was ich suche :tanz nur eben der "wahrscheinlich" berechtigte Preis für die Arbeit. Mir würde der Plan mit allen Maßen schon ausreichen weil ich Schweissprofis habe, welche mir das fürn Apel & Ei abgesehen von den Materialkosten bauen würden.

    Gruß Jürgen
     
  5. #5 SittingBull, 28.01.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Volli, lass dir das Ding patentieren und dann kannst es in Serie fertigen ;-)
     
  6. #6 vollernter, 28.01.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    moin,


    @ tobi: als auftragsarbeit mach ichs gerne, kein thema, darum hab ich
    ja auch hier geantwortet , in diesem thread.
    müssmer uns halt mal drüber unterhalten. preislich ist es mehr als fair.
    soviel sei gesagt.
    kommt aber auch immer drauf an, was man will. an dem aufbau kann
    man immer weiter dran arbeiten, wie mans halt braucht.
    für das abgebildete teil waren ein ganzes WE bis sonntag abend um 0:30 uhr
    fällig. und nochmal ein guter tag für anbauteile wie lampenrahmen, kanister-
    halter, highlifthalterung etc etc. also rund 40 stunden meinerseits, hätt ich mal so gesagt.

    @ quax: pläne gibts nicht dafür, es wurde ein grundschema vom wrangler-
    besitzer vorgelegt, was er haben wollte. ich habs dann gebaut.
    ich bin nicht der grosse schreiber und zeichner, des sollen andere machen.

    ich kann es nur anbieten, ein wochenende bei mir zu verbringen, und miteinander den aufbau anzufertigen.

    wichtig ist, dass alles am objekt aufgebaut wird. dann passts auch.
    eine schablone als unterbau, damit eine serie gefertigt werden könnte,
    gibt es halt nicht.

    patentieren lassen wäre schon gut, aber is auch nicht billig, und wäre
    einfach zu umgehen. oder gebrauchsmusterschutz, oder was es alles gibt.
    naja, da seh ich keine zukunft, ich mach das ja nicht hauptberuflich.

    aber wenn jemand was gutes haben will, das es in einem katalog mit horrorpreisen
    eh nicht gibt, dem kann ich meine hilfe anbieten.

    gruss,

    bernd
     
  7. quax

    quax Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Re Dachträger

    Mich würde mal interessieren, wo die hinteren Streben befestigt werden,

    [​IMG]

    die da meine ich. Steckt dahinter ein stabiles Rahmenteil oder was :D

    Gruß von Quax:fliegen
     
  8. #8 vollernter, 28.01.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    es ist ein blech, so geformt wie die karosseire, damit es sauber anliegt.
    zwischen blech und karosserie ist ein gummipolster.
    das hat sich am besten bewährt, sand ist bisher noch keiner dazwischen gekommen,
    also scheuert auch nichts am lack.

    es muss sauber angepasst werden. zentriert wird per schraube, entweder mit
    dach , oder ohne. das loch ist ja eh da und die schraube hält das dach.




    mal ein bild ausm rohbaustadium:
     

    Anhänge:

  9. #9 4x4 schrottie, 29.01.2010
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    @ Bernd ah du hast dem Sven sein Träger gebaut saubere Arbeit!

    Der ist dann aber auch nur noch mit dem Hard Top zu fahren oder?

    Gruß
    Andreas
     
  10. #10 vollernter, 30.01.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    hi,

    nö, das hardtop kann jederzeit abgenommen werden, da muss nicht mal der aufbau runter zum abnehmen des daches.
    das war eine grundvorraussetzung für den bau.
    das dach kann auch unter dem aufbau um die nötigen 3-4 cm angehoben werden und nach hinten herausgenommen werden.
    ebenso sind auch die beiden dachteile über den vordersitzen jederzeit rausnehmbar.
    das geht alles, sonst wärs ja nix.

    gruss,

    bernd
     
  11. #11 4x4 schrottie, 30.01.2010
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Ja aber das Soft Top ist nicht mehr zu Montieren, bzw. zurück zuklappen.
     
  12. #12 vollernter, 30.01.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    das weiss ich net. das softtop war ja nie ein thema.
    die ganze sache ist fürs hardtop gebaut und und daran angepasst.

    wenn man den platzbedarf fürs softtop kennt, kann man sich ja mal gedanken drüber machen.
     
Thema:

Dachträger

Die Seite wird geladen...

Dachträger - Ähnliche Themen

  1. VERKAUFT - Gobi Stealth Dachträger + Erweiterung + Deflektor f. Wrangler Unlimited JKU

    VERKAUFT - Gobi Stealth Dachträger + Erweiterung + Deflektor f. Wrangler Unlimited JKU: Ich verkaufe hier einen Gobi Dachträger, Modell Stealth für Jeep Wrangler JK Unlimited. Der Träger ist in sehr gutem Zustand, nur kleinere Mängel...
  2. Suche Informationen zu einem Dachtraeger

    Suche Informationen zu einem Dachtraeger: Hallo jeep kollegen Darf ich eure hilfe? Ich suche einen dachtraeger fuer meinen tj . Bj 04 . 4.o 350kw Moechte was das super haelt und nicht...
  3. Dachträger für Dachzelt

    Dachträger für Dachzelt: Moin Moin, Hat einer einen Tip, welcher Dachträger ist für das Hardtop Jeep Wrangler JK 2017 am besten geeignet..?, damit ich ein Dachzelt darauf...
  4. Thule Dachträger für Jeep GC ab Bj. 2011-

    Thule Dachträger für Jeep GC ab Bj. 2011-: Hallo Zusammen. ich verkaufe auf Ebay-Kleinanzeigen meine Dachgepäckträger für den Jeep Grand Cherokee ab Baujahr 2011 (mit werkseitigen...
  5. Suche Fotos vom Dachträger / nur CJ

    Suche Fotos vom Dachträger / nur CJ: Hi, ich möchte auf dem Cj7 ein Dachzelt montieren, es gab mal originale Dachträger. Hat noch irgendeiner Fotos, Gutachten usw. davon... das wäre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden