Dachträger

Diskutiere Dachträger im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute, Hat jemand Erfahrung gemacht mit einem Dachträger oder Dachaufbau auf dem Hartop, wie siehts da mit der Belastung aus?:grübel In...

  1. #1 Rimi-YJ, 25.11.2010
    Rimi-YJ

    Rimi-YJ Member

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Armando
    Hallo Leute,

    Hat jemand Erfahrung gemacht mit einem Dachträger oder Dachaufbau auf dem Hartop, wie siehts da mit der Belastung aus?:grübel In den Staaten gibts ja unzählige zum Kaufen für den YJ..

    Gruss Rimi-YJ
     
  2. #2 Eagle Eye, 26.11.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    was soll denn auf den dachkorb ??

    davon abhängig wird ja die konstruktion.

    es gibt keinen, der einfach nur aufs hardtop geschraubt wird.
    es gibt welche, die ausserhalb am wagen befestigt sind
    und dein fahrzeug "einrahmen".

    für ein reserverad würde ich persönlich einfach was aufs hardtop basteln.
     
  3. #3 Thomas T., 26.11.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    würdest du bzw. hättest du auf deinen YPS damals ein Reserverad gebastelt???
    sorry - laß das sein. Das Hardtop hält solche Belastungen nicht aus (Unfall, vollbremsung) du gefährdest nur andere!! Laß das Rad wo es ist... bitte!!!
    Wenn du einen Dachträger haben willst, warum auch immer, würde ich einen mit einem Rahmen um den body nehmen. Der schützt dich erstmal im Gelände und andere wenn du was auf dem Dach transportieren möchtest. Das sollte stabil genug sein.
     
  4. #4 Eagle Eye, 26.11.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    :genau ja doch, ICH hätte das gemacht.
    da wäre auch nix weggeflogen.

    ich gebe dir recht, es ist nicht dazu ausgelegt,
    zwei schrauben reinzudrehen und fertig.

    aber für mich und mit sicherheit
    sicher genug für andere hätte ich es gemacht.
     
  5. #5 cleaner, 26.11.2010
    cleaner

    cleaner nicht ohne meinen Allrad

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Moinsen,
    als Stilmittel ok, warum nicht, sieht gut aus.

    Ich hatte auch Mal diese Idee.:pfeiffen

    Gruß
    Marc
     
  6. #6 Rimi-YJ, 26.11.2010
    Rimi-YJ

    Rimi-YJ Member

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Armando
    Moin,

    Wir haben uns entschieden, wir werde einen Unterbau bauen die mit der Carosserie verbunden ist, und die Last eines Dachträger aushält, und somit keine Verbindung bzw. Befestigung direkt am Hartop hat.
    brauche den Dachträger für ne Reise durch Marokko die wir nächstes Jahr machen, und ich im Jeep selber nicht genügend platz habe. Also er wird für Sinn und Zweck gebaut!;-)

    Werde die Bilder des fertigen Trägers natürlich hier reinstellen;-)

    danke für die antworte, LG Rimi-YJ:daumen
     
  7. #7 ElGouni, 30.11.2010
    ElGouni

    ElGouni Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Günter
    "Wir haben uns entschieden, wir werde einen Unterbau bauen die mit der Carosserie verbunden ist, und die Last eines Dachträger aushält, und somit keine Verbindung bzw. Befestigung direkt am Hartop hat."

    Sind Ergebnisse schon vorhanden? Würde mich sehr interessieren::genau

    Zur Lage: Ich wohne die meiste Zeit in Ägypten(El Gouna) und möchte mir einen Wrangler Unlimited 2010 (ägyptische Modellvariante, 4-türig) kaufen, wenn die Dachgepäckträgerfrage gelöst ist. Meiner Meinung nach ist so ein Träger unbedingt nötig für Wüstentouren zu zweit.
    Meine Frage: Wer hat Erfahrung und kann mir eventuell Ratschläge geben, wie ich so einen Träger anfertigen lassen kann. Die Jungs in Äypten sind hier sehr geschickt im Kopieren nach genauen Anleitungen. Auch eine Bezugsquellenangabe wäre sehr hilfreich.
    Sollte jemand etwas Zeit finden für eine Antwort, so bedanke ich mich schon im Voraus.
    LG Günter
     
  8. #8 Rimi-YJ, 30.11.2010
    Rimi-YJ

    Rimi-YJ Member

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Armando
    Hey ElGouni,

    Zu dem fortschritt unserer Dachträger: Wir sind noch am vermessen und schlaue Halterungen am anfertigen..aber in ein par Wochen sollte der erste stehen:genau

    Zu deiner Frage bezüglich eines Dachträgers für einen JK den du kaufen möchtest: Hier mal ein Link von einem Händler aus den Staaten, der verkauft solche Roof Racks: http://www.4wd.com/productdetails.aspx?jeep-sid=281&plID=10399&partID=42996#

    Die kann man mit ein bisschen Handwerkliches Geschick gut nachbauen..:daumen
     
  9. Raptor

    Raptor Guest

    Ich habe einen selbst gebauten aus Vierkantrohr der für ca. 80 kg ausgelegt ist und habe schon etliche Touren damit gemacht.

    Er ist hauptsächlich für das Dachzelt gedacht, das hat 45 kg.

    Du mußt darauf achten das der Träger auch Vibrationen standhält wie sie auf Wüstenpisten auftreten.

    Vor allem mußt du die Ecken mit Knotenblechen verstärken um Dehnungen und Verdrehungen der Ecken zu Stabilisieren.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #10 vollernter, 01.12.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    ich hab das teil da im auftrag gebaut.

    war ein ganz schöner akt und hat sich bestens bewährt, u.a. in marokko und in den alpen usw.
    gehört dem sven.
     

    Anhänge:

    • 02LF.jpg
      02LF.jpg
      Dateigröße:
      88,9 KB
      Aufrufe:
      236
    • 03L.jpg
      03L.jpg
      Dateigröße:
      71,5 KB
      Aufrufe:
      249
    • 04LB.jpg
      04LB.jpg
      Dateigröße:
      86,4 KB
      Aufrufe:
      261
    • 06RB.jpg
      06RB.jpg
      Dateigröße:
      85 KB
      Aufrufe:
      335
    • 07R.jpg
      07R.jpg
      Dateigröße:
      88,2 KB
      Aufrufe:
      179
    • 08RF.jpg
      08RF.jpg
      Dateigröße:
      90 KB
      Aufrufe:
      223
  11. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Ich fahre auch einen "Vollernter Dachträger" spazieren und kann die TOP Qualität nur unterstreichen :daumen.
     
  12. #12 ElGouni, 01.12.2010
    ElGouni

    ElGouni Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Günter
    @ Vollernter:
    Sieht wirklich stabil aus. Da es Ganzkörperaufnahmen sind hätte ich eine kleine Bitte: Welche Stellen sind besonders kritisch? Ich vermute am Fensterrahmen und an der hinteren Stoßstange?! Könntest du davon Detailaufnahmen und einige Tipps dazu posten? Eine Bildvergrößerung deiner Aufnahmen war nicht sehr ergiebig.
    @ Raptor:
    Besonders beeindruckt hat mich das Dachzelt. Ich würde es gern nachbauen lassen. Ist das Vierkantrohr Stahl oder Alu? Welche Maße hat das Rohr? Wie hast du das Dach mit dem Zelt hingekriegt? Wie geht das mit den Knotenblechen?

    Auch wenn ich nerven sollte, ich bin sehr an einem Dachträger interessiert. Es ist das KO Kriterium. Da ich echte Kaufabsichten habe, bin ich drauf und dran zur Jeepgemeinde zu wechseln wegen des tollen supports. :genauUrsprünglich wollte ich einen TOYO HDJ 80 (gut erhaltene bis 15 Jahre sind selten in Ägypten und wenn dann ab 20.000.-Euro aufwärts). Letzten Monat waren Freunde und ich mit zwei 20 Jahre alten G-Modellen in der Wüste unterwegs. Habe leider keine Erfahrungen mit dem neuen Jeep Wrangler 2010 (hier ca. 30.000.-Euro) sammeln können.
     
  13. #13 vollernter, 01.12.2010
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    hallo,

    also mit detailaufnahmen is des schwierig, da hab ich fast nix.
    damals war wenig zeit zum bilder machen, wir haben bis nachts um 1 gekämpft,
    dass der wagen fahrfertig wird, damit sven nach hause kommt.

    die bilder hat er dann später gemacht und mir zukommen lassen.

    aber ein bischen was is schon noch da.

    der aufbau ist so gemacht, dass nur vorhandene löcher / bohrungen genutzt werden.
    zumindest beim JK geht das gut. das war auch vorgabe, dass nichts gebohrt wird.

    die hinteren "füsse" sind an der oberkante der karosserie befestigt.
    und zwar da, wo das dach durch zapfen zentriert wird.

    die beiden vorderen füsse sind vorne unter der scheibe befestigt.
    auch in original löchern!!!

    wie gesagt, das hat sich sehr gut bewährt. auch der TÜV war davon angetan und hat alles problemlos eingetragen.:daumen
     

    Anhänge:

  14. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Vollernter,

    nach den Bildern zu Urteilen Toparbeit. Verdient echt Respekt. :daumen

    Gruß Thomas
     
Thema: Dachträger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler dachträger

    ,
  2. dachkorb jeep wrangler

    ,
  3. dachgepäckträger jeep wrangler

    ,
  4. jeep wrangler dachzelt,
  5. vollernter dachtraeger
Die Seite wird geladen...

Dachträger - Ähnliche Themen

  1. Suche Informationen zu einem Dachtraeger

    Suche Informationen zu einem Dachtraeger: Hallo jeep kollegen Darf ich eure hilfe? Ich suche einen dachtraeger fuer meinen tj . Bj 04 . 4.o 350kw Moechte was das super haelt und nicht...
  2. Dachträger/Gepäckraumnetz für Touareg 7L

    Dachträger/Gepäckraumnetz für Touareg 7L: Servus Gemeinde, ich verkaufe für einen Touareg 7L die originalen VW-Dachträger, abschließbar, in silber, Forumspreis 190 Euro; außerdem fürs...
  3. Dachträger für Dachzelt

    Dachträger für Dachzelt: Moin Moin, Hat einer einen Tip, welcher Dachträger ist für das Hardtop Jeep Wrangler JK 2017 am besten geeignet..?, damit ich ein Dachzelt darauf...
  4. Thule Dachträger für Jeep GC ab Bj. 2011-

    Thule Dachträger für Jeep GC ab Bj. 2011-: Hallo Zusammen. ich verkaufe auf Ebay-Kleinanzeigen meine Dachgepäckträger für den Jeep Grand Cherokee ab Baujahr 2011 (mit werkseitigen...
  5. Suche Fotos vom Dachträger / nur CJ

    Suche Fotos vom Dachträger / nur CJ: Hi, ich möchte auf dem Cj7 ein Dachzelt montieren, es gab mal originale Dachträger. Hat noch irgendeiner Fotos, Gutachten usw. davon... das wäre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden