Code P0443

Diskutiere Code P0443 im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; [ATTACH] [ATTACH] Nabend, im Moment bin ich auf meinen kleinen Dicken etwas sauer. Heute morgen leuchtete während der Fahrt die Check Engine...

  1. #1 Komuman, 31.01.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    C9530B49-DA68-4BE7-AD97-BF9F112A8857.jpeg 17BE87F6-50C9-4A35-8616-673F56BAC8E4.jpeg Nabend, im Moment bin ich auf meinen kleinen Dicken etwas sauer. Heute morgen leuchtete während der Fahrt die Check Engine Kontrollleuchte auf. Auslesen mit dem OBD II Leser brachte obigen Code (siehe auch Foto). Könnte es am „purge selenoid“ Ventil liegen? (Siehe Foto) Wie kann man (einfach) prüfen, ob das Ventil arbeitet. Hören und fühlen tut man nichts. Spannung liegt aber an. Wo bekommt man evtl. Ein neues her? Nur beim Freundlichen, oder eBay USA. Dort findet man welche für round a bound 100€ inclusive shipping. ASP, Renegade Station, Ellner usw. führen nichts im Programm (jedenfalls nicht im Shop)
    Gruß Günter
     
  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.340
    Zustimmungen:
    1.202
    Vorname:
    j.
    ditt iss nix wichtiges, nur so ein abgaszauberdingens. merkt keiner beim tuev oder au.
    entweder ist das dingens schmoddelig oder kapott.

    1. ventil haengt mechanisch schmutzig fest - reinigen
    2. der aktuator is kapott - neu
    3. irgendswo ein kabelbruch

    man koennte das ventil erneuern oder stattdessen so einen bunten elektrischen widerstand reinfummeln (50 ohm glaube ich)
     
    Komuman gefällt das.
  3. #3 Komuman, 01.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    Neuer Stand. Ich habe noch einmal direkt Spannung von der Batterie und Masse auf das Ventil gelegt und es klackte.
    Da Spannung (ca 13V) an einer Leitung anliegt, vermute ich einen Fehler mit der zweiten Leitung (Masse/Steuerung?)
    vom Motorsteuergerät (?). Wie kann ich das prüfen? Oder besser zum „Freundlichen“. :nachdenklichOder Oli?
     
  4. #4 Komuman, 02.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    Moin.:nachdenklichWerde mal die Leitung vom Ventil zum Motorsteuergerät mit dem Multimeter auf Durchgang messen, wenn da Durchgang ist, habe ich evtl. wieder (war schon einmal kappot) Probleme mit dem Steuergerät.:traurig2
    Gruß Günter
     
  5. #5 Caravanic, 04.02.2018
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    Ich hatte die Fehlermeldung auch schonmal. Bei mir lag es an einer zu geringen Batterieladung....Batterie geladen und seither am WE immer mal wieder abklemmen und sie da: nix mehr Fehler!
     
  6. #6 Caravanic, 04.02.2018
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    Was ist denn das für ein Auslesegerät?
     
  7. #7 Eagle Eye, 04.02.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.199
    Zustimmungen:
    1.681
    Vorname:
    Carsten
    Entschuldige...... Aber das kann doch nicht die Lösung sein.
    Sicherlich ein Weg das Problem zu umgehen aber keine Lösung.
     
    Komuman gefällt das.
  8. #8 Caravanic, 04.02.2018
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    Du kannst natürlich auch alle Teile tauschen die auf eine zu geringe Bordspannung reagieren.
     
  9. #9 Komuman, 04.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    Ein einfaches OBDII „XXLTECH NX 200“.
    Es liegt nach meiner Meinung nicht an der Batterie, die habe ich ebenfalls voll aufgeladen. Der Lüfter läuft ja, aber nach meiner Meinung sofort nach (kaltem) Motorstart und in schneller Stufe. Er hat ja zwei Relais (high u. low), wenn ich high ziehe, geht der Lüfter nicht, wenn ich low ziehe, läuft er wie immer in der schnellen Stufe. Versuche gleich mal den Widerstand (kalt u. warm) vom Temperaturfühler zu messen.
    Gruß Günter
    Sorry, diese Aussage betrifft die nächste Fehlermeldung P0481 und „Check Gauges“ (seit gestern)
    Für P0443 habe ich ein neues Ventil bestellt.
     
  10. #10 Doret, 04.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2018
    Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Heinrich
    engine-codes-logo.png Könnte helfen ... obd-logo.png

    Sonne bei - 5°..HeinRich
     
    Komuman gefällt das.
  11. #11 Komuman, 04.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    AE5600A8-68CF-4081-A9AE-674853CAE79F.jpeg 06B72219-337E-4B39-88B3-3C98FC7FF71C.jpeg
    Danke versuche ich mal.

    Habe aber nun noch das folgende Problem:
    Es kommt noch die Fehlermeldung P0481 dazu. Irgendwas mit dem Lüfter. Dieser läuft jedoch, auch bei Start des kalten Motors, gleich mit und zwar wie ich meine auf schneller Stufe. Wenn ich (von den zwei Relais) das high ziehe, bleibt der Lüfter stehen, ziehe ich low läuft er weiter. Stecke ich das low in den high Steckplatz, läuft er auch, also scheinen beide Relais okay zu sein.
    Der Wassertemperaturfühler scheint ebenfalls okay zu sein, eine Messung mit dem Multimeter ergab: kalt ca 10,4 KOhm, warm ca 1,9 KOhm. Die genauen Sollwert kenne ich jedoch nicht.
    Die Steuerspannung beträgt 4,9V, ist also auch okay. Was ich nicht prüfen konnte ist die Leitung zum Steuergerät, da ich nicht weiß, an welchem Stecker/Pin des PCM die Leitung ankommt. In meinen Unterlagen hat der Stecker drei Pinreihen, das PCM hat jedoch vier Reihen. (Siehe Fotos)
    Meine Angst ist jetzt, dass wie vor ca vier Jahren (vom Freundlichen festgestellt) das Steuergerät einen hat.
    Für Fehlermeldung P0443 habe ich ein neues Ventil bestellt, hoffentlich nicht vergeblich.
    Gruß Günter
     
  12. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.340
    Zustimmungen:
    1.202
    Vorname:
    j.
    check gauges sollte von zu geringer bordspannung kommen und der p0481 ist die 2. luefterstufe. moeglicherweise liegt das hauptproblem in der luefter elektrik.
     
    Komuman gefällt das.
  13. #13 Komuman, 04.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    Habe nur Angst, dass es wieder, wie schon mal, das Steuergerät ist. Habe aber jetzt die Steckerbelegung vom Steuergerät.
    Fahre morgen mal zum Oli und stimme mit ihm das weitere Vorgehen ab.
    Gruß Günter
     
    der Öli gefällt das.
  14. #14 der Öli, 04.02.2018
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.813
    Zustimmungen:
    739
    Vorname:
    Daniel
    denn grüße ihn mal von vicky und mir :wink
     
    Komuman gefällt das.
  15. #15 Komuman, 05.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    Soll euch zurück Grüßen! Und natürlich auch Grüße von mir. :ciao
     
    der Öli gefällt das.
  16. #16 der Öli, 05.02.2018
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.813
    Zustimmungen:
    739
    Vorname:
    Daniel
    dankeeeee :-)
     
  17. #17 Komuman, 06.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    Bitteeee:ciao

    Kurze Frage zum E-Kühlerlüfter, läuft dieser eigentlich gleich nach Motorstart mit, oder schaltet er sich später, nach Erwärmung, dazu?
    Mein Lüfter läuft auch bei Minustemperaturen gleich nach dem Motorstart, wie ich meine, in "high" Stufe mit. Wenn ich nur die Zündung anmache (ohne Motorstart), läuft er einmal kurz an und bleibt dann stehen. Habe da bisher nie drauf geachtet. Vielleicht weiss ja jemand wie es richtig ist.

    Gruss Günter
     
  18. #18 Komuman, 06.02.2018
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    674
    Vorname:
    Günter
    Und heute noch dieses. Sicherheitshalber wollte ich den Kühlwassersensor tauschen und was passiert mir beim Rausschrauben? Obwohl ich keinen großen Widerstand gespürt habe brach ein Stück vom Thermostatgehäuse
    ab. Gemerkt habe ich das aber erst beim Einsetzen. Gott sei Dank ist das preislich keine allzu große Sache und lieferbar auch, aber wie man so etwas konstruieren kann (wer war das beim 2,4er eigentlich?). Bisher war ich eigentlich mit dem Kleinen recht zufrieden, aber wenn ich so filigrane Konstruktionen sehe. Meine Angst ist, wenn dieser Sensor ebenfalls mal den Geist aufgibt? Gleich ein neues Gehäuse vorsichtshalber mitbestellen? Oder gibt es einen Trick welcher das festsetzen verhindert, muss ja auch dicht sein. Oder lag es an den Minusgraden? Auch andere Kunststoffteile sind mir in den letzten Tagen zerbrochen.
    Gruß Günter
    C4C27C98-644F-4869-8D7C-22A38436C3C1.jpeg
     
  19. #19 Eagle Eye, 06.02.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.199
    Zustimmungen:
    1.681
    Vorname:
    Carsten
    Für Kunststoff ist es in der Tat etwas kalt zur Zeit.
    Da muss schon ne beheizte Halle her.
     
    Komuman gefällt das.
  20. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.340
    Zustimmungen:
    1.202
    Vorname:
    j.
    die luefter sollten eigentlich temperaturgesteuert sein. hoechste stufe bei motorstart erscheint mir seltsam.
     
    Komuman gefällt das.
Thema: Code P0443
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p0443 jeep

Die Seite wird geladen...

Code P0443 - Ähnliche Themen

  1. 2.7 crd Fahrzeug legt keinen Gang ein p-code p700

    2.7 crd Fahrzeug legt keinen Gang ein p-code p700: hallo allerseits bitte um Hilfe ,,, habe einen cherokee 2.7 crd bj 2004 ... habe keinen Vortrieb mehr weder nach vorne noch nach hinten ,, auf...
  2. Radio code fehlt nach batterie wechel2.7 crd 2002 HILFE

    Radio code fehlt nach batterie wechel2.7 crd 2002 HILFE: Kann mir da wer weiterhelfen oder hat einer zufällig den code , wären echt super !!!
  3. HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002

    HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002: Das hat auf einmal angefangen Vorher lief er rund und normal (2.7 CRD 2002er) . Der motor haut regelmäßig recht hört sich fürs mich an als würde...
  4. Wrangler YJ; 2,5L; Bj. 95; 121 PS; Fehlermeldung Code 51

    Wrangler YJ; 2,5L; Bj. 95; 121 PS; Fehlermeldung Code 51: Hallo zusammen, wenn ich das Steuergerät auslese habe ich folgende Codes 12/33/51/55 ( O2 detects lean mixture, check sensor and circuit and for...
  5. Radio-Code

    Radio-Code: Meine Batterie ist zusammengebrochen nach Einbau ich jetzt den Sicherheitscode für mein Radio wo kann man den finden
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden