CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder Umrüstung DUI

Diskutiere CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder Umrüstung DUI im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Guten Tag, ich hab mir in den Staaten ein DUI-Distributor für mein CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder bestellt. Hat damit jemand Erfahrung...

  1. #1 Christopher1986, 11.04.2019
    Christopher1986

    Christopher1986 Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christopher
    Guten Tag,

    ich hab mir in den Staaten ein DUI-Distributor für mein CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder bestellt.

    Hat damit jemand Erfahrung und kann mir den Umbau etwas genauer erklären.

    Ich würde das gerne selber machen, hab aber angst das Teil dabei zu schrotten. upload_2019-4-11_13-55-5.png

    Vorab vielen Dank für eure Hilfe

    Mit freundlichen Grüßen
    Christopher
     
  2. #2 xandros, 11.04.2019
    xandros

    xandros Member

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Hi Christopher,

    ist recht easy!

    - alter Verteiler raus
    - DUI rein
    - Spannungsversorgung dran (plus wenn Zündung ein, Drehzahlmesser hast Du ja sicher nicht!?)
    - Unterdruckschlauch auf die Dose (Manifold Vacuum benutzen! Kein "ported")
    - ohne angeschlossenen Unterdruckschlauch Zündung im Leerlauf auf 10-12 Grad v.OT.
    - Schlauch wieder drauf und Spaß haben :-)

    Dabei aber auf Motorklingeln achten! Ich hatte keins bei meinem 1988 Wrangler mit 258er mit DUI und 12 Grad!

    Falls Du ihn doch schrotten solltest, was ich nicht glaube, ich hätte da noch einen gebrauchten, der sollte auch passen ;-)
    siehe: 4,2 (258) Verteiler DUI Performance Distributors

    Viel Erfolg und viele Grüße
    Michael
     
    Christopher1986 gefällt das.
  3. #3 Christopher1986, 11.04.2019
    Christopher1986

    Christopher1986 Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christopher
    Hallo Michael,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Meine alte Zündspule und das Zündmodul kann ich doch dann ausbauen.

    Von wo nehme ich am besten die Spannung also + und brauche ich dafür eine Sicherung. Meine Verkabelung ist sehr Spezial, da muss ich mich nächsten Winter ran machen.
     
  4. #4 xandros, 12.04.2019
    xandros

    xandros Member

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Hi Christopher,

    jepp, Zündspule und Modul kannst Du dann entsorgen. Für das + kannst Du ev. das entsprechende Kabel Deiner alten Zündspule nehmen, musst Du mal checken, ob das dann nach Ausbau des Moduls noch Spannung hat bei Zündung ein. Abesichert sollte das dann eigentlich sein (original).

    Leider funktioniert der Link mit der Anleitung bei DUI derzeit nicht. Aber hier gibt es eine allgemeine Beschreibung, die auch ok ist:
    Professional Tips | Ignition Systems | Rev Limiters | LiveWire | Florida

    Ausserdem findest Du hier auch Hinweise auf den Anschluss der 12V:
    FAQS - Performance Distributors

    ...nicht uninteressant: Du kannst dann den Elektrodenabstand der Kerzen etwas vergrößern! Siehe auch die Tipps oben.

    VG
    Michael
     
    Christopher1986 gefällt das.
  5. #5 Christopher1986, 13.04.2019
    Christopher1986

    Christopher1986 Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christopher
    Hallo Michael,

    neues Problem, wo kommt welches Zündkabel hin (siehe Bilder).

    Sorry für die embryonalen Fragen :???


    MfG Christopher IMG_5750.JPG IMG_5751.JPG
     
  6. #6 Doret, 13.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2019
    Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Heinrich
    Könnte helfen ... 091.JPG

    1- 5 -3 - 6 - 2 - 4 - immer im Uhrzeigerkreis -- ich hatte 8 ° v. OT - ohne Unterdruck angeblitzt ..
    Achtung : Es gibt unterschiedliche Verdichtungen -- Damit auch 2 Wärmewerte - Zündkerzen .
    76 - 79 - RN 13 LYC ---- 80 - 86 - RFN - 14 LY .....CHAMPION ..
    Habe meinen CJ 5 - 1975 - VERKAUFT ..
    Wir brauchen Sonne . HeinRich
     
    Christopher1986 und xandros gefällt das.
  7. #7 xandros, 13.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2019
    xandros

    xandros Member

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Da ist er ja schon drin sieht gut aus :-)

    hm mit den Kabeln weiß ich jetzt auch nicht, hätte gesagt genau da wo sie beim alten auch waren :pfeiffen
    Hab auch kein Foto von meinem so direkt greifbar. Könnte erst morgen mal nachsehen.
    Hoffe Du findest was im I-Net oder hast gefunden - und schon Freude daran, wie er läuft mit dem neuen DUI.
    Mit Doret's Foto und der Zündfolge sollte es aber klappen. So 2-3 Kabel kann man auf dem Foto ja verfolgen..

    VG
    Michael
     
  8. #8 Christopher1986, 14.04.2019
    Christopher1986

    Christopher1986 Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christopher
    Guten Abend die Herren,

    folgende Bilder hab ich im Forum gefunden, bin mir aber nicht sicher ob das auch für das Baujahr 1974 zu trifft.

    5E933FE9-6506-4DDA-8FB6-997BB2CD0E1B.jpeg 0E9136A5-754E-426C-B677-6B19F9EDACD6.jpeg
     
  9. #9 xandros, 15.04.2019
    xandros

    xandros Member

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Ich denke mal das passt schon!
    Wenn er nicht anspringt, oder laut rumspotzt vielleich nochmal prüfen. Die Zündfolge hat sich meines Wissens nicht geändert im Laufe der Jahre.

    Bitte berichten, wie er denn mit dem DUI so läuft ;-)

    VG
    Michael
     
  10. #10 xandros, 24.04.2019
    xandros

    xandros Member

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    scheint ja zu laufen. (D)auernd (U)nterwegs (I)m jeep ;-)
    keine Zeit zu berichten?
     
  11. #11 Christopher1986, 24.04.2019
    Christopher1986

    Christopher1986 Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christopher
    Guten Abend,
    heute sind die neuen Zündkabel gekommen.
    Die alten haben nicht auf die D.U.I gepasst, somit habe ich die Originalen in den Staaten bestellt. Diese hab ich natürlich gleich drauf gebaut nach einer Stunde hin und her drehen lief das gute Stück.
    Die Probefahrt hab ich jetzt beendet also er läuft ohne zu stottern, aber mit der Leistung bin ich noch nicht zufrieden.
    Da ich vorher ein GAZ 69 hatte mit vier Zylindern kann ich von der Leistung her zu meinem alten keine große Steigerung feststellen.
    Ich denke bei der Einstellung der D.U.I. und wahrscheinlich auch des Vergasers ist noch viel Luft nach oben.
    Aber jetzt ist erstmal Feierabendsbier angesagt.
     
  12. #12 xandros, 25.04.2019
    xandros

    xandros Member

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Hi Christopher,

    schön dass er problemlos läuft :-)

    Leistung - naja, weiß nicht genau, aber glaube der hat einen Einfachvergaser und geringe Verdichtung (8.0:1) Serienangabe war irgendwas um 100 PS!?
    Welchen Zündzeitpunkt hast Du eingestellt? Mit der niedrigen Verdichtung solltest Du bis 12 Grad Vorzündung im Leerlauf (ca 800 RPM) gehen können, denke ich.
    Der Zündzeitpunkt wirkt sich deutlich auf die Leistung aus.

    VG
    Michael
     
  13. #13 Doret, 26.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2019
    Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo, sitz im Ansaug diese Klappe ...und sind die beiden Dichungen noch OK ..
    Bei mir waren die beiden Dichtungen falsch ..und haben die Ansaugkanäle verdeckt .
    Auch konnte die Klappenwelle nicht geöffnet werden ,weil die Feder gebrochen war .
    Den sehr dicken Dichtungsatz habe ich bei : Renegade -Station gekauft .. dichtet sehr gut ..
    Wir wollen Sonne .. HeinRich
     

    Anhänge:

Thema:

CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder Umrüstung DUI

Die Seite wird geladen...

CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder Umrüstung DUI - Ähnliche Themen

  1. 5.2er Motor platt - was nun?

    5.2er Motor platt - was nun?: Hallo Zusammen, ich war länger nicht hier, was am Zetti liegt. Mir ist der Motor hochgegangen und nun steht der Gute schon ein Jahr. Da wir...
  2. CJ5 Blattfedern

    CJ5 Blattfedern: Hallo, ich habe einen Kaiser Jeep CJ5 von 1964, ehemals schweizer Militär. Hinten hat er, da er damals als Waffenträger o.ä. gedient hat,...
  3. Meine TÜV-Mängel und Motor identifizieren

    Meine TÜV-Mängel und Motor identifizieren: Hallo erst einmal zusammen, Ich lese hier schon eine Weile mit, hätte allerdings nicht gedacht, dass ich eure Hilfe zu kurz nach dem Kauf meines...
  4. Öl zwischen Motor und Getriebe an einer Schraube

    Öl zwischen Motor und Getriebe an einer Schraube: Mein Cherokee 2.5l Diesel begann eines Tages an Öl zu läcken. Das Öl sammelt sich an zwei Schrauben hinter dem Motor (Siehe Bild). Weiß jemand...
  5. Diverse Ersatzteile für Grand Cherokee ZJ 5.2 ltr Baujahr 1997 zu verkaufen

    Diverse Ersatzteile für Grand Cherokee ZJ 5.2 ltr Baujahr 1997 zu verkaufen: Hallo, beim Aufräumen meines Schuppens sind mir ein paar Ersatzteile von meinem ehemaligen ZJ in die Hände gefallen. Hier der Link zum Angebot...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden