CJ 7 V8 Automatik Laredo

Diskutiere CJ 7 V8 Automatik Laredo im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Habe mir endlich einen Traum erfüllt und`nen CJ7 zugelegt. Nun suche ich händeringend ein "Owners Manual", Fahrerhandbuch. Wäre schön wenn...

  1. hibro

    hibro Guest

    Hallo

    Habe mir endlich einen Traum erfüllt und`nen CJ7 zugelegt. Nun suche ich händeringend ein "Owners Manual", Fahrerhandbuch. Wäre schön wenn ich eins bekommen könnte.

    Gruß, Hibro



    :flieger
     

    Anhänge:

  2. #2 McManni, 10.02.2010
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Ingmar,

    Glückwunsch zu Deinem Traum von einem CJ7! Welches Modelljahr
    ist den das gute Stück?

    :ciao Manni
     
  3. hibro

    hibro Guest

    Hallo Manni

    Vielen Dank für die schnelle Reaktion. Mein "gutes Stück" ist ein 81`er V8 304 cui V8 Automatik.

    Gruß, Ingmar

    :flieger
     
  4. #4 McManni, 10.02.2010
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    ... vielleicht wirst Du bei Doromey fündig. Die haben
    ein 1981er Original-Jeep-Werkstatthandbuch vorrätig.

    Oder eben die klassische Literatur.

    :ciao Manni
     
  5. hibro

    hibro Guest

    Hallo Manni

    leider suche ich kein "Schrauberbuch", das habe ich schon ,sondern eine originale Mappe oder was immer bei der Auslieferung mitgegeben wird. Hier in Deutschland ist es die Betriebsanleitung eines Fahrzeuges.

    Gruß, Ingmar


    :flieger
     
  6. #6 McManni, 11.02.2010
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Das Owners Manual wird, wenn überhaupt, vermutlich eher in den USA
    zu finden sein. Aktuell gibt's sogar bei eBay.com nix.

    Viel Glück beim Finden!
    :ciao Manni
     
  7. hibro

    hibro Guest

    Hallo Manni

    Das sind ja glänzende Aussichten. Vielen Dank für Deine Auskünfte. Da ich ja blutiger CJ 7 Anfänger bin dachte ich das ich mir die elementarsten Grundlagen erstmal herauslese. Wie z.B. wann lege ich Allrad ein. Während der Fahrt oder im stehen. Welche Bedeutung haben die Bezeichnungen auf dem Allradwählhebel usw. Halt grundlegende Dinge die ich mir erstmal aneignen muss bevor ich meinem CJ7 durch Unwissenheit irgendeinen Schaden zufüge.

    Gruß, Ingmar


    :flieger
     
  8. #8 YJUMPER, 11.02.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hallo Ingmar,

    ich glaube, für die gestellten Fragen wirst Du bestimmt kein Owners Manual benötigen, hier und in anderen einschlägigen Foren wird man Dir auch so antworten können:vertrag
     
  9. #9 Intruder66, 12.02.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    also beim Cj den Allad nur im Stand schalten, beim Wrangler Yj geht das auch im rollen und fahren. Dir wird da beim CJ normal auch nicht gleich alles um die Ohren fliegen, aber gut ist es bei den alten Getrieben aber trotzdem nicht (das manual sagt aber zb.bei nem 86 Cj man kann durchaus beim zuschalten 2-3 meilen schnell rollen, beim ausschalten nur im stillstand). Auch solltest du dir gleich angewöhnen nach dem ausschalten des Allrades nen Meter zurück zu fahren (das Manual sagt 20 fuss rückwerts) damit die Geriebe schalten und nicht verspannt hängen bleiben, passiert sonst gern beim CJ mal. In dem Falle springt dir evtl. der Allrad unkontroliert in einer entlaststen Situation raus, was auch nicht immer gut für das Getriebe wäre. 2H ist das was du für die Straße nimmst~also Heckantrieb, 4H ist dann der "Straßen"-Allrad den benutzt du aber nur bei Nässe, Eis & Schnee auf der Straße (& in leichtem Gelände) da ansonsten sich auch dort wieder verspannungen bilden könnten. Was wieder schlecht für den Antriebsstrang wäre, also Kreuzgelänke ,Kardanwellen Steckachsen...usw . Dann ist da noch das 4 Lo, das nimmst du nur im Gelände wenn es mal was härter zur Sache gehen darf. Kann leider nicht mehr sagen bis wieviel KM/h du den fahren kannst, meine aber es waren 10 km/h. Da das eine Reduzierung ist dreht der MOtor mehr aber der Cj fährt "langsamer , dafür aber mit einer kraftvolleren übersetzung. So hoffe das ich trotz fortgeschrittener Uhrzeit noch alles richtig hinbekommen habe und du Dir erstmal nen grundlegenden überblick verschaffen kannst. Und immer dran denken, man geht nicht alleine ins Gelände! Am besten guckst du mal bei einem Stammtisch dieses Forums hier in deiner Gegend vorbei und läst dir das dann noch einmal in Ruhe vor Ort erklären. Gruß Mario

    P.: wenn du einige Daten nachlesen möchtest zu deinem Wagen dann guck mal hier rein ~klick~ ~klack~ , solltest du Freilaufnarben verbaut haben an deiner Vorderachse, so mußt du die natürlich erstmal auf 4x4 stellen.
     
  10. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi
    Nach seinem Bild zu urteilen hat er die.
    Also, wenn Du den Ganghebel auf 4H, oder 4L geschaltet hast, muß Du aussteigen und an Deinen Vorderrädern den Drehschalter auf „Lock” drehen und dann geht's los im 4WD-Modus.

    Schöner CJ!! :daumen
    Das Hardtop ist aber sicherlich nachträglich draufgekommen, oder? Soweit ich mich erinnere hatten die Anfang 80er Baujahre noch die netten „Türklinken” und nicht die Griffschalen an den Türen. Die kamen glaube ich erst ab 84!? :grübel

    Naja, egal... Sehr schöner Jeep. Hast Du mal Deinen Scheibenrahmen angeschaut? Das Riffelblech da macht mich etwas stutzig.
     
  11. hibro

    hibro Guest

    Hallo AndiTJ, Intruder66

    Vielen Dank für die doch recht ausführlichen Antworten. Sie haben mir sehr weitergeholfen. :danke

    Ich hoffe ich habe mit dem Kauf des Jeep alles richtig gemacht.

    Mittlerweile habe ich die Verteilerkappe,Zündkabel,Zündkerzen,Benzienfilter,Luftfilter und noch vieles mehr erneuert. Der Jeep läuft jetzt wie eine eins.

    Die Riffelbleche machten mir zuerst auch Sorgen. Aber es scheint darunter ganz gut auszusehen. Der Scheibenrahmen fliegt demnächst sowieso raus, da er um die Scheibe herum ganz schön gammelig ist.Das Riffelblech kommt dann auf keinen Fall mehr wieder ran.

    Zu dem Hardtop und den Türöffnern kann ich leider nichts sagen. Waren beim Kauf dran und von der Modellhistorie habe ich auch noch keine Ahnung.

    Gruß, Hibro

    :flieger
     
  12. #12 Intruder66, 01.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Na dann viel Spaß mit deinem Jeep & mit dem Kauf eines CJ kann man garnix falsch machen...höchstens an Erfahrung dazu gewinnen.:cool.
    Alles andere kommt dann von selbst nach und nach. Gruß Mario
     
Thema:

CJ 7 V8 Automatik Laredo

Die Seite wird geladen...

CJ 7 V8 Automatik Laredo - Ähnliche Themen

  1. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  2. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  3. motosteuergerät tj 99 4,0l automatik

    motosteuergerät tj 99 4,0l automatik: jeep ging aus (bergab) , sprang aber gleich wieder an. werkstatt brachte ihn zum elektriker (beide nicht spezialisiert) elektriker baute...
  4. CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...)

    CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...): Hallo zusammen. ich bin noch recht neu hier und hätte da mal ein paar Fragen. Bei meinem Jeep CJ-7, Baujahr 1986 mit 4.2l 6-Zylinder muss ein...
  5. XJ 4.0 '97 - Automatik schaltet nicht mehr

    XJ 4.0 '97 - Automatik schaltet nicht mehr: So ich nun wieder... War gestern mit meinem XJ 4.0 '97 Automatik in der SB Waschanalge... Alles schön sauber gemacht - auch ein bisschen den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden