China-Schnorchel am XJ - Einbau

Diskutiere China-Schnorchel am XJ - Einbau im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Heute habe ich meinen China-Schnorchel erhalten. Mein Dank gilt HeRu, der mir seinen Schnorchel überließ. Ich konnte es mir natürlich nicht...

  1. #1 hellraiser, 20.05.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Heute habe ich meinen China-Schnorchel erhalten. Mein Dank gilt HeRu,
    der mir seinen Schnorchel überließ. Ich konnte es mir natürlich nicht
    nehmen lassen das Paket gleich mal aufzureißen und die einzelnen Teile
    zu begutachten. Das Material des Schnorchels macht einen sehr robusten
    Eindruck. Die Wandstärke ist überzeugend, aber dank chinesischer
    Qualitätsüberprüfung ungleichmässig. Alle Befestigungsteile sind dabei
    und die Schablone liegt passgenau am Kotflügel an. Der Preis ist billig!

    Da ich CutOut-Bushwackers habe wird sich die Montage des Schnorchel
    ein bisschen komplizierter als mit den Serien-Verbreiterungen gestalten,
    weil die Bushwackers ein bisschen zu weit nach oben kommen und die
    linke untere Bohrung nach der Schablone bereits hinter den Bushwackers
    sein wird. Auf den ersten Blick passt das alles nicht zusammen. Da muß
    nun entweder der Schnorchel mit Heißluft deformiert werden, damit er
    höher als durch die Schablone vorgesehen montiert werden kann oder es
    muss an den Bushwackers herumgeschnitten werden. Nun gut, dann werde
    ich wohl an den Bushwackers 1-2 cm wegschneiden müssen. Halb so
    schlimm, an den hinteren musste ich wegen des Gastanks auch schon ran.

    Das mitgelieferte Flexrohr sitzt etwas locker auf dem Schnorchelendstück,
    ist aber dicht zu kriegen. Die Haltbarkeit wird sich beweisen müssen.

    Das Luftfilterkasten-Adapterstück ist anders konstruiert als das von Safari.
    Vielleicht sogar besser, weil man das Ansaugrohr nur etwas kürzen muß und
    das Adapterstück absolut passgenau auf dem Ansaugrohr sitzt und man
    höchstens einen Haarspalt abdichten muß.

    [​IMG] [​IMG]

    Das ist der erste Schnittabfall vom Luftfilterkasten. Der verbliebene Stummel hat nur noch die Länge des rechten Abschnittes.

    Jetzt ist es dunkel und es regnet. Morgen geht es dann weiter.
     
  2. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Freut mich das es noch geklappt hat, vieleicht seh ich ja mal meinen Snorkel in aktion.

    Aber du kannst hier doch nicht so halbe sachen reinstellen, ab in die Garage oder auf die Straße weiter machen. :vertrag
     
  3. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Heiko, nur Gedult.... geht doch mit Sicherheit gleich weiter ;-)



    Bin aber auch auf die Fortsetzung gespannt :genau
     
  4. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Na frag mich mal, hab die dinga ja rangeschaft, auch wenn jemand anderes den Startschuß dafür gegeben hat.
     
  5. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Ich hab die Threads verfolgt, Heiko ;-)

    So, und nun Schluß mit OT, sonst werd ich noch gebannt... :-)
     
  6. #6 hellraiser, 21.05.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Weiter gehts im Text:

    [​IMG] [​IMG] :-)

    Vom Filtergehäuserüssel habe ich nur so viel wie das kurze Stück des Adapters stehen lassen und die Kanten
    geschliffen, weil der ganz knapp draufgeht
    .

    Heute ging es ja ums ganze, der Schnorchel sollte seinen Platz finden. Eigentlich hätte ich die
    China-Schrauben noch gerne gegen "rostfreie" ausgetauscht und eine passende blechtaugliche
    Lochkreissäge mit dem richtigen Durchmesser besorgt. Pusteblume, der Werkzeughandel hat
    hier am Freitag leider ab 14h geschlossen.

    [​IMG] [​IMG] :teufel1

    Um die Bohrlöcher zu markieren, habe ich die Schablone jeweils Kante/Kante/Kante gehalten, die Löcher einfach
    mit Rostschutz vollgespritzt und mal schnell vorgebohrt.


    Die gesprayten Bohrmarkierungen waren ideal übertragen. Die erste Schnorchelbohrung habe
    ich notgedrungen mit der väterlichen 8mm zu kleinen Holz-Lochkreissäge, niediger Drehzahlen
    und viel Öl gemacht. Der Rest ist einfach mit der Seite des Bohrers gefräst. Um den Schnorchel
    überhaupt um die Ecke einstecken zu können muss eine Bohrung als liegendes Oval her.

    [​IMG] :daumen

    Schnorchel angehalten, passt! Den anfänglichen leichten Schiefstand habe ich dann mit Fräsungen an den erledigt.

    [​IMG] [​IMG]

    Die Plastikdübel gefallen mir nicht, weil sie viel zu wackelig sind und die A-Säule damit nicht dicht zu kriegen ist.
    Da muss nochmal nachgebessert werden. Entweder ich niete das Halteblech fest, verschraube es von innen
    mit einer Mutter oder scheisse es einfach fest. Mal sehen!


    [​IMG] [​IMG]

    Den Air-Ram habe ich gegen Scherzkekse auf der Innenseite mit einer Schraube gesichert. Das angeschlitzte Belch
    in Bildmitte ist dem Flexschlauch im Weg und muss ab.


    Die Bohrung für den LuFi-Adapter ist schnell gemacht, der Flexschlauch passt genau in den Kötflügel.
    Ich bezweifle aber, dass der Flexschlauch bei der Safari-typischen Art der Verlegung allzu lange
    hält, weil zum einen Äste und umherfliegende Steine ein Loch reinmachen können. Eigentlich
    gehört das Ding durch die Seitenwand geführt. Nun mussten nur noch ca. 2cm Material von den
    Bushwackers weg, die Dichtlippe wieder drauf und fertig nach 5h Arbeit.

    [​IMG] [​IMG]

    Die Dichtlippe der Bushwackers ist sehr fummelig um die Kerben zu ziehen, geht aber mit Geduld.

    [​IMG]

    Das Ergebnis schaut so aus als ich dachte und klingt nett.

    Abschliessend muss ich sagen, dass die Sache in 5h doch recht schnell erledigt ist, der
    Adapter aber noch mit dem Luftfiltergehäuse verklebt wird. Die blödsinnige Flügelschraube
    im Adapter wird noch weggeschnitten. Dann werde ich noch das Flexstück jeweils an
    Adapter und Schnorchel richtig dicht machen und sinnvoller verlegen. Den Schlauchschellen
    vertraue ich nicht. Der Air-Ram bekommt noch ein Fliegengitter, damit der Schnorchel nicht
    zum Blätter-, Insekten- und Kippenfang wird.

    Mein persönliches Fazit zu diesem wirklich günstigen Schnorchel ist: Ich brauche noch einen. :vertrag:daumen:tanz
     
  7. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    :daumen :daumen :daumen

    Auch wenn ich nur ungern NUR Smileys poste....
    Aber anders als oben kann mans nicht beschreiben ;-)

    :argh Sieht KLASSE aus!

    Und das mit den Buschis haste auch klasse gelöst!
     
  8. #8 hellraiser, 22.05.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Die Schablone hat übrigens deshalb so große Löcher, weil die
    Befestigungsschrauben des Schnorchels irgendwo da drin sein
    werden. :-) Beim Original ist das auch nicht anders.
    Wann kommen die nächsten Schorchelbilder?

    :wink
     
  9. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Super, hast du echt gut und vorallem schnell gemacht. Und der sieht auch richtig gut aus!!

    Vieleicht seh ich ihn ja mal in Aktion. Jetzt erst mal viel Spaß damit und meinst du das du ihn brauchst nächste woche??
     
  10. #10 marlboroman, 22.05.2010
    marlboroman

    marlboroman Ex Jeeper & trotzdem hier

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    schaut super aus flo

    immer wieder geil deine kiste
     
  11. #11 hellraiser, 22.05.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    @ HeRu: Das Vorhaben hat sich leider wegen Instandsetzungen und Modifikationen an 2 Fahrzeugen etwas nach hinten verschoben, ist aber nicht aufgehoben. :pfeiffen
     
  12. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Naja wird schon noch klappen!

    Mal gut das ich ende Juli an München forbei komme, da werd ich mir das vieleicht mal lin natura ansehn!
     
  13. #13 hellraiser, 22.05.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Gerne, wenn es sich einrichten lässt. Willst Du jetzt eigentlich noch eine Bestellung machen? Ich könnte nämlich noch einen Schnorchel brauchen.
     
  14. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Ja ich mach noch eine, wenn etwas mehr normalität eingekert ist. Am donnerstag ist mein sohn Geboren und in einer woche geh ich nach england auf wettkampf. Danach werd ich mich darum kümmern!
     
  15. #15 hellraiser, 23.05.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Gratulation!
     
  16. Toby

    Toby Alter Sack

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Toby
    Auch wenn das jetzt OT ist :pfeiffen
    Herzlich Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes... : gib5
     
  17. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Danke Danke, habs total versäumt!!


    Hat denn sonst keiner seinen Snorkel dran gebaut?? Und wie sieht es aus wer will noch einen Haben! Aber da der Euro gegenüber dem dollar schlechter steht werden die wohl etwas mehr kosten!!
     
  18. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko

    Bestellung ist schon Raus, und das Geld schon in China!!

    Was macht die Ungarn Tour und was ist da genau geplant??
     
  19. #19 grimaldur, 10.07.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Jean-Philippe


    @Hellraiser

    ggfls würde ich mich von einen der 2 die ich habe trennen..
     
  20. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Die Snorkel sind da, wer wollte noch mal einen??
     
Thema: China-Schnorchel am XJ - Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bushwacker einbauanleitung

    ,
  2. jeep xj schnorchel

    ,
  3. jeep cherokee xj 4.0 schnorchel

    ,
  4. jeep cherokee xj kotflügelverbreiterung Schnorchel passt nicht,
  5. cherokee xj schnorchel,
  6. einbauanleitung schnorchel jeep xj,
  7. xj cherokee bushwacker china einbau,
  8. schnorchelajeep xj
Die Seite wird geladen...

China-Schnorchel am XJ - Einbau - Ähnliche Themen

  1. Infinity Radio einbauen

    Infinity Radio einbauen: Hallo Liebe Leute, Ich wollte mein Radio wieder auf ein Standard Infinity zurückrüsten. Und es ist komplizierter als gedacht. Hab schon viel im...
  2. Rücksitzbänke XJ und WJ

    Rücksitzbänke XJ und WJ: Hallo zusammen, ich hab noch einige Rücksitzbänke hier liegen und bräuchte etwas Platz. Alle Sitzbänke liegen bei Stuttgart und sollten bitte...
  3. Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987

    Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987: Suche neue Ahk für das Auto die auch passt. Habe heute die 2. neue bekommen sie nicht passt. Bei der ersten Bohrungen an den Adapterplatten nicht...
  4. Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an

    Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an: Hallo Habe einen 87er amc 4.0 laredo 2 türer, automatic ohne Abs, ohne Wegfahrsperre. Kompression 6 x 9 bar vorhanden. Vor wenigen tagen habe ich...
  5. Endschalldämpfer XJ

    Endschalldämpfer XJ: Hallo zusammen, bei meinem 93er XJ, 2,5 ltr. Benziner, liegt der Endschalldämpfer in den letzten Zügen. Passt bei diesem Modell auch der Topf vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden