Bypass für MAP Sensor (Manifold-Absolute-Pressure)

Diskutiere Bypass für MAP Sensor (Manifold-Absolute-Pressure) im Modifikationen und Tuning Forum im Bereich Allgemeine Technik; Ich will hier nur mal kurz auf das Thema MAP Sensor und dessen Modifikation eingehen. Wie ich aus einigen Emails entnehmen konnte, haben einige...

  1. #1 rottifan, 05.07.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Ich will hier nur mal kurz auf das Thema MAP Sensor und dessen Modifikation eingehen. Wie ich aus einigen Emails entnehmen konnte, haben einige Leute das versucht, und es dazu noch falsch gemacht. Das ist aber nicht der Grund warum ich kurz etwas dazu schreiben will.
    Viel wichtiger ist es, daß obwohl das Auto sich Drehmomentstärker anfühlt, diese Modifikation nur etwas bringt wenn das Fahrzeug über bestimmte Modifikationen verfügt. Die wichtigste ist der Einsatz einer anderen Nockenwelle. Da ich über solch eine Nockenwelle verfüge, benutze ich auch diesen Bypass. Der eigentliche Punkt dabei ist, daß durch den Bypass das Signal "dünner" ankommt und der Motor "Last" vermutet und die den Zündzeitpunkt weiter nach hinten verlegt. (weniger Vorzündung)

    Um zu vermeiden daß sich einige bei dem Versuch sowas zu bauen etwas kaputt machen, werde ich hier kurz aufzeigen wie der Bypass, sofern er gewünscht ist, in der Praxis umgesetzt wird.

    Also, da sitzt der MAP Sensor, direkt an der Drosselklappe, als erstes entfernt man den Stecker



    [​IMG]

    Dann wird dieser kleine Gummiwinkel entfernt....

    [​IMG]

    ....hier mal eine Großaufnahme vom Gummiwinkel......

    [​IMG]

    Dann entfernt man einen der Gummistopfen von einem der Anschlüsse am unteren Ende der Ansaugspinne. Ob rechts oder links ist dabei völlig egal.

    [​IMG]

    Als nächstes verschließt man mit solch einem kleinen Gummistopfen ....

    [​IMG]

    ....diesen Anschluß an der Drosselklappe, wo vorher das eine Ende des Gummiwinkels gesessen hat. Den MAP Sensor habe ich auf dem Bild abgeschraubt damit man es besser sehen kann.

    [​IMG]

    Danach steckt man einen passenden Schlauch unten an den Anschluß der Ansaugspinne (den sollte man mit Silikonöl schön gleitfähig machen und etwas aufweiten in dem man ihn beispielsweise kräftig auf den vorderen Teil einer Spitzzange drückt). Das andere Ende kommt oben an das kleine Anschlußröhrchen des MAP-Sensors. Hier mal ein Bild im ausgebautem Zustand zum besseren Verständnis.

    [​IMG]


    Zum Schluß sieht das ganze etwas so aus :

    [​IMG]

    Den Schlauch einfach mit einem Kabelbinder fixieren, und wenn Ihr wollt könnt Ihr einen dickeren Schlauch darüber ziehen, damit er auch bei hohen Temperaturen nicht knickt.

    Thats all....
     
  2. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    "Klugscheissmodus an"

    MAP-Sensor steht für Manifold-Absolute-Pressure, nicht wie geschrieben Mass-Airflow-Sensor, der hieße MAF-Sensor, einen solchen hat der Jeep nicht.

    "Klugscheissmodus aus"
     
Thema: Bypass für MAP Sensor (Manifold-Absolute-Pressure)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. map sensor cherokee xj

    ,
  2. jeep yj map sensor funktion

    ,
  3. was macht der map Sensor Jeep Wrangler

    ,
  4. wrangler yj mapsensor kaputt,
  5. jeep 2.8 crd map sensor defekt,
  6. map sensor reparieren
Die Seite wird geladen...

Bypass für MAP Sensor (Manifold-Absolute-Pressure) - Ähnliche Themen

  1. Stecker für den TPS-Sensor

    Stecker für den TPS-Sensor: Hallo zusammen, mein Stecker am TPS-Sensor (der dreipolige) hat Kontaktprobleme. Ich würde gern den Stecker gegen ein Neuteil tauschen. Weiß...
  2. Problem mit Temperaturanzeige bzw. Sensor

    Problem mit Temperaturanzeige bzw. Sensor: Hi Leute, Ich habe einen 4.0l HO cherokee xj Bj91. Vor ein paar Monaten fing an meine Tempanzeige zu spinnen und hat zu wenig Temperatur...
  3. ABS Sensor wechseln

    ABS Sensor wechseln: Hallo liebe Jeeper, ich habe einen Cherokee KJ Bauj. 2005 2,8 CRD. Der vordere ABS Sensor ist im Eimer, daher wollte ich den wechseln. Mit meinem...
  4. Heckklappen Sensor

    Heckklappen Sensor: Hallo. Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem 96er ZJ 5.2. Und zwar ist der Sensor, der an der Verriegelung der Heckklappe sitzt, defekt. War...
  5. Frage zu RDKS Sensoren

    Frage zu RDKS Sensoren: Hallo an alle, kann mir jemand sagen, ob diese Sensoren für meinen Jeep geeignet wären (Typ siehe unten) ? Möchte ungern bestellen ohne mir etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden