...bye bye Hinterachsdifferential

Diskutiere ...bye bye Hinterachsdifferential im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Mahlzeit... ich habe gerade 100 km mit unserem YJ runtergespult.Jetzt hört sich das beim Kurvenfahren so an,als wenn jemand versucht die...

  1. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    Mahlzeit...

    ich habe gerade 100 km mit unserem YJ runtergespult.Jetzt hört sich das beim Kurvenfahren so an,als wenn jemand versucht die Hinterachse abzureißen,bzw. man hört deutliche Mahlgeräusche...aber nur bei Kurvenfahrt,nicht bei Geradeauslauf.

    Dieses Verhalten hat er punktuell schon immer gehabt,aber eben nur punktuell.

    Ich gehe mal ganz stark davon aus,dass sich das Differential verabschiedet.

    Was mürdet ihr mir raten ? Komplette Achse raus und eine neue (gebrauchte) rein,was sicherlich vom Arbeitsaufkommen recht überschaubar wär oder das Diff überarbeiten.

    Gibt es dafür sowas wie Überholsätze ?

    Prinzipiell tendier ich ja zu ersterem.Aber vielleicht kann mir hier jemand mit rat zur Seite stehen.

    Danke und Gruß

    Sebastian
     
  2. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    48
    Vorname:
    Gustav
    achsen plug ans play zu tauschen ist sicher reizvoll aber woher willst eine achse herbekommen, wo du sicher bist, dass sie i.o ist.
    kann dir dann passieren, dass du doch wieder reparieren mußt, weil du müll gekauft hast.
    ich tendiere zu einer punktuellen lösung, es gibt doch jedes teil einzeln bzw. im satz zu kaufen.
     
  3. #3 fireboy, 27.06.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    André
    Klingt wie bei mir das Problem, könnten auch die Steckachsen sein
     
  4. #4 jeeper-yj, 27.06.2010
    jeeper-yj

    jeeper-yj Master

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hallo Sebastian,

    das hatten wir beim Mark sein Jeep auch da lagen im Diff so ein paar Nuggets rum die da nicht sein sollten.

    Wir haben die Achse überholt hat den vorteil das wir jetzt wissen das wirklich alle OK ist.

    Den Größten Teil kannste selber machen und den Rest kannst hier fragen
    alternativ hätte ich hier noch ne klasse Werkstatt an der Hand die macht das super

    Gruß Peter
     
  5. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    Erstmal danke für die Antworten. Teile gibt`s bei den üblichen Verdächtigen ? Oder direkt aus den Staaten ?

    Spiele irgendwie mit dem Gedanken, ne Gebarauchte zu überholen und dann komplett zu verpflanzen.

    @ fireboy : mit deiner Steckachse war was ?


    Danke und Gruß
     
  6. #6 fireboy, 27.06.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    André
  7. #7 Wildwater, 27.06.2010
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    43
    Vorname:
    Miriam
    Ich würde die Chance nutzen und eine Sperre einbauen. ;-)

    ww
     
  8. #8 outdooruwe, 27.06.2010
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Uwe
    Das klingt für mich ganz nach einer defekten Trac Lock (Reibsperre) oder mit etwas Glück ist nur der Friction Modifier aufgebraucht.

    Füll erstmal ein bis zwei Flaschen Modifier (gibt´s in diversen Online Shop´s oder direkt bei DC) ins HA Diff und fahr ein paar Achten. Wenn du glück hast ist es dann nach einigen male knacken weg. Sonst gibt´s hier ne gute Anleitung zum wechsel der Trac Lock Scheiben.

    Hier der Link zur Anleitung
    http://jeep-community.de/showthread.php?t=983
     
  9. #9 trudelpups, 27.06.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Geräusche die nur bei Kurvenfahrt auftreten ,deuten meist auf defekte Track Lock hin.
    Besonders nach längerer fahrt (Autobahn oder Landstrasse) tritt es auf.Möglicherweise hörst Du morgen früh erstmal nix und das Geräusch kommt nach einigen Kilometern wieder.
    Wechsel mal das HA Öl und kipp 2 Pullen Friction Modifier bei,das wirkt schon mal Wunder.
    Blos nicht überstürzt was erneuern, und dann noch mit nem Gebrauchtteil bei dem keiner eine Garantie über die bereits gelaufenen Kilometer geben kann.:nö
     
  10. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    Ja ok,danke,werde ich mal machen.Genau so war es.50 km Landstraße und dann ging es los.

    Sollte das nicht helfen,werde ich ne gebrauchte Achse komplett revidieren und dann tauschen.

    Vorher hoffe ich jedoch,dass die andere Variante greift.

    Danke erstmal
     
  11. #11 Eagle Eye, 28.06.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.580
    Zustimmungen:
    7.802
    Vorname:
    Carsten
    mach mal auf und bau sie aus.
    dauert max ne stunde.

    meine hatte sich zerbröselt.

    mangelnde pflege und zu wenig FM drin gehabt.

    also, bevor du dir das teure zeug reinkippst, mach dir die arbeit und bau den korb aus.
     
  12. #12 Frankie, 28.06.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Habe exakt das gleiche Problem wie Du (allerdings mit meinem ZJ). Bei mir tritt es nach ca. 20 km Fahrt am Stück auf.

    Das mit dem Friction Modifier wurde mir schon vor einiger Zeit vorgeschlagen, bin aber leider noch nicht dazu gekommen. Mich würde interessieren, ob es bei Dir geholfen hat.

    Hat denn jemand mal nen Shop-Link für das Friction Modifier? Danke.
     
  13. #13 Eagle Eye, 28.06.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.580
    Zustimmungen:
    7.802
    Vorname:
    Carsten

    du weißt schon, dass diese "IGNORANZ" (nicht böse gemeint)
    der tod deines differenzial bedeuten kann ??

    das zeug gibt es bei CHRYSLER zu kaufen, sofern die werkstatt gut ausgerüstet ist.

    einige kfz-zubehör-shops haben das auch in ihren regalen.

    ansonsten bei ASP-eberle, Rup Parts, Renegade-Station, etc.... halt überall
     
  14. #14 Frankie, 28.06.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Musst Du mir jetzt so ins Gewissen reden? :huch

    Ich habe im meinen jugendlichen Leichtsinn so gedacht: "Fahre nicht mehr als 20 km am Stück und es kann nix passieren".

    Da ich in der Tat momentan keine lange Strecken fahren muss (und wenn ja, dann hätte ich ne andere Kiste) und wenig Zeit habe, habe ich das mit dem Friction Modifier ein wenig schleifen lassen.

    Ist die Überlegung denn richtig, dass wenn hinten alles "ruhig" ist auch nix kaputt gehen kann?
     
  15. #15 trudelpups, 28.06.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    FM kostet bei Chrysler 4,28 € pro Flasche.
    Günstiger als jeder andere :tuscheln
     
  16. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    soooo....habe jetzt alles zusammen. FM und neues Öl von Liqui Moly.Mal ne Frage,Track Lock gibt`s nur an der Hinterchse ?Habe nämlich pauschal 4 Fläschchen FM bestellt...
     
  17. #17 jeep_baer, 09.07.2010
    jeep_baer

    jeep_baer Master

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    FM

    nur hinten !
     
  18. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    ...Danke nochmal an alle,dass scheint es wirklich gewesen zu sein. :danke
     
Thema:

...bye bye Hinterachsdifferential