Bullrider

Diskutiere Bullrider im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hier kommt in Kürze ne kleine Aufbaustory von meinem TJ - Da irgendwie alle meine Jeeps nen Namen haben nenn ich diesen hier "Bullrider" :grübel...

  1. #1 SittingBull, 22.03.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Hier kommt in Kürze ne kleine Aufbaustory von meinem TJ -
    Da irgendwie alle meine Jeeps nen Namen haben
    nenn ich diesen hier "Bullrider" :grübel
    nachdem ich das eigen kreierte Fahrwerk schon "Bullride Special" getauft hab :-)
    Hierzu später mehr....
     
  2. #2 Caravanic, 15.04.2013
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    Nachdem es so viele YP`s Berichte gibt .... was macht denn Dein Umbau? :senseo Gibts das schon was neues?
     
  3. #3 SittingBull, 16.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Momentan fehlt es an der Zeit :pfeiffen
    Neues gibt es immer mal wieder - momentan ist der Heckbumper mit Tirecarrier in Arbeit
     
  4. #4 SittingBull, 23.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ich fang mal so nach und nach mit der Story an....


    So hab ich ihn im Dez.12 zu mir geholt:
    [​IMG]

    Gekauft mit dem Hintergrund, dieses Jahr auf Korsika offen rumzufahren :vogel
    Kein Eisdielen-BlingBling-Jeep :tuscheln
    -> genau so einen kampferfahren Kameraden hab ich gesucht :yeah

    Paar Daten:
    99er TJ 4.0 Sahara
    Automatik, Klima
    100tkm
    2 Vorbesitzer innerhalb Familie
    2" OME plus 2" Spacer
    JKS Koppelstangen
    Fächerkrümmer
    alles eingetragen
    etc.

    ABER: Getriebe im Arsch. :traurig2

    Nach ein paar Überlegungen ob nun ein 5.9er incl. Antrieb ausm Z vorn Platz nimmt
    oder evtl. ein AW4 ausm XJ hinten angeflanscht wird ging das 32RH dann doch zur Revision.
    Weil 1tens der TÜV beim V8-Umbau seit diesem Jahr massiv Zicken macht (:pleite für Bestechung)
    und 2tens das AW4 glaub gute 4 oder 5cm länger als das 32RH ist und die Einspeisung der Elektrik in den TJ etwas tricky ... also -
    ich wollte fahren - schnelle Entscheidung musste her.

    Ab zur Revision.

    Eigentlich wollte ich ihn so lassen und fahren ... fahren .... fahren ..... fahren ...... fahren

    eigentlich... :verrückt



    to be continued
     
  5. #5 SittingBull, 25.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Getriebe war dann drin - ein paar Runden Probefahren - alles super.
    Warten auf besseres Wetter und dann Zulassung...
    :pfeiffen

    Doch irgendwie wollte der Winter dieses Jahr nicht enden. :motz

    :warten

    :warten

    :warten:warten:warten




    Es musste kommen wie es kommen sollte... :grübel

    Der Wrangler stand dann ewig auf der Hebebühne - und ich saß davor :nachdenklich

    Nach ein paar :fassbier sprach ne Stimme was von höher und breiter - ein bisschen hier und da noch... na man könnte ja ein bisschen ....


    probieren .... :huch





    Fag. Virus aktiviert.


    :tj


    Also los...
     
  6. #6 SittingBull, 25.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    ...ab in die Katakomben. Teile suchen. Probieren ist angesagt da :pleite

    Nach paar Stunden und paar :bier das Ergebnis:

    - Winch? 9000er Warn (die reicht)
    - Platte? vom yps eine gefunden (muss man anpassen - wird schon...)
    - Bumpers? nix da - Eigenbau oder besorgen :pfeiffen
    - Lift? -> ei gugg: liegt was rum: 4" JK Fahrwerk inkl. aller Längslenker (Superlift)
    - Flat Flares wären schick - also besorgen
    - 33er? Klar doch - müssen erstmal die vom Skull herhalten
    - Achsen mit 100er Sperren und 4.56? Eh - ich sagte doch :pleite - muss erstmal so gehen :-)
     
  7. #7 Caravanic, 25.04.2013
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    .....endlich wieder was zum schrauben?! :yippieh:ciao
     
  8. #8 SittingBull, 26.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    ab auf die Hebebühne....

    OME vs. Superlift
    [​IMG]

    Ich hatte die vorderen Superlift Federn schonmal im Z gefahren -
    damals musste ich sie kürzen - hab mich natürlich geärgert jetzt...

    Die JK Längslenker aus dem Superlift-FW
    Es werden nur die unteren LL ersetzt.
    [​IMG]

    Viel zu lang für den TJ als Shortarm-Ersatz -
    leider auch zu kurz für einen Longarm-Umbau -> also kürzen und 1cm länger als Original machen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Zuerst waren die Federn dran - vorn OME raus und Superlift rein.
    Ging wie erwartet gut.

    Hinten wollte ich auch die JK Federn verbauen - die passten aber nicht in
    die TJ Federteller und sahen ausserdem vieeel zu lang aus :huch

    :nachdenklich was tun?

    Wieder in die Katakomben. Federn vom WJ gefunden. Die könnten passen :D

    Bingo. Drin. :daumen


    Original-Flares abmontiert und die 33er vom Skull hervorgeholt, dem ich vorher schon andere Schuhe verpasst hatte... 33er drauf.

    Zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, ob er jetzt vorn oder hinten höher steht...
    Oder vielleicht sogar gerade... Kommt er höher als mit dem OME? :achselzuck

    Also abgelassen.

    [​IMG]

    Steht schonmal grade :yippieh

    Nachmessen

    vorher 58cm
    [​IMG]

    nachher knapp 4cm mehr

    Ok ... nicht viel - ich hatte mir mehr erhofft -
    aber besser als ein neues Fahrwerk kaufen :genau
    Und für die 33er reichts zumindest mal optisch.

    Testrunde
    [​IMG]
    für gut befunden.


    Die verbauten Spacer hatte ich sicherheitshalber dringelassen - man weiß ja nie :grübel
    Auch waren zum damaligen Zeitpunkt noch die org. LL drin...

    Fazit bis dahin:
    Gut 1" mehr Lift für umme. Macht insg. irgendwas zw. 4 und 5".
    WJ Federn bringen 1" mehr als 2" OME Federn.
     
  9. #9 SittingBull, 26.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    In der Zwischenzeit kamen noch ein paar Sachen dazu....

    [​IMG]
     
  10. #10 SittingBull, 26.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    TAG Flats montiert und testen...
    Verschränkung vorerst ausreichend - Koppelstangen sind noch drin ;-)

    [​IMG]

    [​IMG]


    Naggisch machen für den Bumper
    [​IMG]
     
  11. #11 SittingBull, 26.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Windenplatte gebraten und die Warn mal angehalten

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Passt. :yippieh
     
  12. #12 SittingBull, 26.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Hinten wars immer noch naggisch.

    Dank chicho :shake sollte sich das ganz schnell ändern...



    Yps Haken angepasst und Vierkant eingeschweisst

    [​IMG]

    [​IMG]


    Aussenhaut mit massiven Schäkelaufnahmen

    [​IMG]


    beides zusammen

    [​IMG]


    Passt :daumen

    [​IMG]
     
  13. #13 SittingBull, 26.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Bolzen für das Gelenk vom Tirecarrier eingeschweisst

    [​IMG]

    [​IMG]



    Diese silberne Riffelblechoptik ging mir auf die Nüsse

    [​IMG]

    [​IMG]


    Ausmessen für den Tirecarrier

    [​IMG]


    Der Rest war Fleissarbeit

    [​IMG]

    Alte Radnabe missbraucht :D

    [​IMG]
     
  14. #14 SittingBull, 26.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    An dieser Stelle ein dickes :danke an alle, die mich beim bauen, Teile suchen, besorgen, importieren etc. unterstützt haben.

    Das nächste :fassbier und die Sau geht auf mich :genau

    :shake
     
  15. #15 Caravanic, 26.04.2013
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    Mensch, jetzt hast Du aber richtig Gas gegeben!! :daumen
     
  16. #16 der Öli, 26.04.2013
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.898
    Zustimmungen:
    795
    Vorname:
    Daniel
    :daumen:daumen:daumen geiler umbau :genau:genau:genau

    soll der nur für korsika sein :nachdenklich oder auch für die deutschen strassen :grübel
     
  17. #17 SittingBull, 26.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Danke

    Sonntag erste Testrunden in Eisenberg
    Der nächste Test findet dann im BW statt

    Spätestens dann muss er funktionieren

    Die längeren LL sind immer noch nicht drin
    Mach ich nach Eisenberg. Die Federn müssen sich erst bewähren.
    Dann kommen auch die Orginal Federgummiunterlagen drunter
    Die waren seither noch gar nicht verbaut
    Wird dann nochmal 1" höher.

    Aber dann is gut mit Lift denk ich :grübel
     
  18. #18 bagmaster, 27.04.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Tom
    Sieht ja alles ganz gut aus, du musst nur mit den LL an der Vorderachse aufpassen, normalerweise muss beim TJ das Lagerauge nach oben versetzt sein sonst kneift das beim max. Ausfedern am Axlebracket.
     
  19. #19 SittingBull, 27.04.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Danke fuer den Hinweis. Das schau ich mir an wenns soweit ist
    Ansonsten muss ein Teil von den Achsbrackets weichen :-)
     
  20. #20 BLUE TJ, 11.05.2013
    BLUE TJ

    BLUE TJ daily driver

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JENS
    schickes Hardtop ;-)
     
Thema:

Bullrider

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden