Bremssättel Raybestos Element3 oder Mopar Austausch?

Diskutiere Bremssättel Raybestos Element3 oder Mopar Austausch? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Da die vorderen Bremssättel neu sollen, frage ich mich, womit ich besser fahren (würde): Es gibt inzwischen von Raybestos komplett neue...

  1. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Olaf
    Da die vorderen Bremssättel neu sollen, frage ich mich, womit ich besser fahren (würde):

    Es gibt inzwischen von Raybestos komplett neue (Element3) für um die 150 Euronen incl. Versand und Märchensteuer usw. aus USA - und da wären noch Austauschsättel von Jeep für 150.-/Stck.

    Wo die Raybestos hergestellt werden, habe ich noch nicht herausfinden können - ich gehe jetzt mal davon aus, daß sie aus China kommen ...

    Wo die von Jeep remanufactured werden, sei aber auch noch dahingestellt ...

    Im Grunde ist halt die Frage, ob die Raybestos was taugen.
     
  2. #2 OffRoad-Ranger, 07.09.2019
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Member

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    10
  3. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Olaf
    Jetzt mal ehrlich, warum sollte ich mir den (gleich der erste in Deinem Link) TRW AT-BREMSSATTEL BHS773E | eBay kaufen für €215, wenn ich einen von Jeep bekomme für €150? In dem Angebot ist zwar als Artikelzustand angegeben "neu" (Was nach einem Verständnis bedeutet, daß etwas unbenutzt ist, frisch aus der Fabrik u.ä. ist.), es handelt sich aber, wie eben bei fast allen, um ein Austauschteil.

    Grundsätzlich ist meine Frage aber auch dahingehend gewesen, ob (richtig!) neue Raybestos die bessere Wahl wären gegenüber AT von Jeep (oder nun meinethalben auch von TRW und wie sie alle heißen).
    Ich hatte schon mal neue (richtig neue) Bremssättel (nicht Raybestos) für den ZJ in der Hand und habe die wieder zurückgehen lassen, weil die aussahen, als ob das Werkzeug, die die Dinger hergestellt hat, schon von vor dem ersten Weltkrieg gewesen ist ... Die Sättel kamen aus PingPong, woher die Raybestos kommen, weiß ich nicht. Und wo z.B. TRWs aufbereitet werden, entzieht sich auch meiner Kenntnis.

    Ach so, vllt. ist es in meinem ersten Post auch etwas mißverständlich ausgedrückt; Die Raybestos Element3 kosten nicht €150/Stck., sondern zusammen, also rechts und links, €150.-
     
Thema:

Bremssättel Raybestos Element3 oder Mopar Austausch?

Die Seite wird geladen...

Bremssättel Raybestos Element3 oder Mopar Austausch? - Ähnliche Themen

  1. Bremssättel Anschlüsse?

    Bremssättel Anschlüsse?: Hallo! Da hat mich doch hier jemand darauf gebracht, Bremssättel von (z.B.) TRW anstelle von (z.B.) Raybestos zu nehmen. Nun frage ich mich, ob es...
  2. Jeep JK Motorhaube Original Mopar

    Jeep JK Motorhaube Original Mopar: vb 130€ guter Zustand Farbe Anvil
  3. Original Mopar Hundegitter

    Original Mopar Hundegitter: Hello Leute, schaumal unter zu verkaufen. Hab eine Original Mopar Hundegitter ( Dog Guard) zu verkaufen in original Verpackung (Nagelneu)
  4. Mopar WK Dog Guard zu verkaufen, Neu original Verpackt

    Mopar WK Dog Guard zu verkaufen, Neu original Verpackt: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Biete ein Nagel neu Mopar Hundegitter für die Grand Cherokee WK Modell. Ist noch in die original Verpackung...
  5. Bremssättel hinten nur ab VIN 358321?

    Bremssättel hinten nur ab VIN 358321?: Hallo! Habe mich mal nach neuen Bremssätteln (hinten) für unseren 96er ZJ umgeschaut. Orschinal Jeep ist preislich wohl eher keine Option, deshalb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden