Bremspedal weich

Diskutiere Bremspedal weich im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; brauche mal Hilfe bzw. Tipps oder Ferndiagnosen... war gestern das erste Mal mit dem Dicken im Gelände. Zum Mittag habe ich bemerkt das die Bremse...

  1. #1 Thomas T., 30.11.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    brauche mal Hilfe bzw. Tipps oder Ferndiagnosen...
    war gestern das erste Mal mit dem Dicken im Gelände. Zum Mittag habe ich bemerkt das die Bremse immer weicher wird... das Pedal ließ sich durchtreten bis fast ans Blech. 2-3 x pumpen und es wurde wieder hart. Nun ist es so, dass nach dem pumpen das Pedal, wenn ich weiter den Fuß drauf habe, langsam bis zum Blech nachgibt. Bremswirkung selbst ist gefühlsmäßig etwas schlechter geworden. Ich tippe auf die 1.te Bremsflüssigkeit (jetzt 5 Jahre) und durch das fahren im Gelände ev. die Flüssigkeit zu heiß geworden ist und sich nun Bläschen gebildet haben. Ich würde jetzt erstmal neue Flüssigkeit reinmachen und alles gut entlüften.
    Oder hat der JK ein Bremsenproblem was ich noch nicht im www gefunden habe?
    Über weitere Tipps bin ich dankbar....
     
  2. #2 Happyleo, 30.11.2014
    Happyleo

    Happyleo Jeepster

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Das würde ich an deiner Stelle auch erst mal machen und während des Bremsflüssigkeitswechsels auch gleich mal das ganze Bremssystem, insbesondere die Bremsschläuche, auf Dichtigkeit prüfen. :genau
     
  3. #3 The Boss, 30.11.2014
    The Boss

    The Boss Master

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    ja klingt sehr nach druckverlust.
    haste vieleicht pfützen untem wagen endeckt nach ein paar mal bremsen
     
  4. #4 Eagle Eye, 01.12.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    Das war mir auch schon mal passiert.
    Ich hatte am Hang gebremst.
    Dabei muss wohl Luft ins System gekommen sein.

    Ich tippe auch, das bei dir Luft im System ist
     
  5. #5 Thomas T., 01.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    nach dem abkärchern war unten alles trocken und die Schläuche die ich kontrolliert hatte sahen auch i.O. aus.
    Werde erstmal neue flüssigkeit reinmachen und dann mal schauen
     
  6. #6 Eagle Eye, 01.12.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    entlüften sollte reichen
     
  7. #7 Thomas T., 01.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    da ich nicht weiß wie alt die ist kommt die neu....
     
  8. #8 The Boss, 01.12.2014
    The Boss

    The Boss Master

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    wird ja beim entlüften eh neu gemacht
     
  9. #9 Thomas T., 05.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    so.... neue Bremsflüssigkeit drin - Problem bleibt bestehen :motz. Dann kann es doch nur noch der Hauptbremszylinder oder Bremskraftverstärker sein, oder? Da ich nicht der große Schrauber bin muss ich wohl doch mal in eine Werkstatt zum überprüfen fahren......
     
  10. #10 Thomas T., 05.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
  11. #11 Thomas T., 06.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    neue Erkenntnis! War heute nochmal bei dem (großen) Autodienst hier in Wolfsburg der die Flüssigkeit gewechselt hat. Da ist jetzt rausgekommen das wohl noch Luft im System ist.... sie konnten das nur per Hand entlüften und nicht elektronisch!!! Das geht wohl nur direkt bei Jeep (aha :vogel). Sie hätten zwar die Geräte aber nicht den Aufsatz für einen Jeep. Sie haben mich aber trotzdem so weiterfahren lassen und ich sollte, wenn möglich, doch Vollbremsungen vermeiden wegen der Luft. Ich denke das wird für die noch ein Nachspiel haben. Hätte man mir bei Abholung ja auch mal sagen können was Sache ist.
    Also muss ich mir eine Werkstatt suchen die einen Aufsatz für den Dicken haben, das sollte ja eigentlich möglich sein.
    Bin für heute schon wieder bedient....
     
  12. #12 Eagle Eye, 06.12.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    Kann man nicht nach wie vor manuell entlüften, wie früher durch pumpen?
     
  13. markie

    markie Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hai Thomas. Hast du a Diesel? Beim Diesel kann passieren das die vacumpumpe in standgas es noch komplett schaft und dann den bremspedal weich wird. Ist nicht schlimm.
     
  14. #14 Happyleo, 07.12.2014
    Happyleo

    Happyleo Jeepster

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Natürlich kann man das! Aber man kann ja auch den Kunden schön verarschen. Mit Engagement geht vieles aber man will ja lieber Geld ohne Engagement machen. :traurig2
     
  15. #15 Thomas T., 08.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    nach kurzer heftiger Diskussion habe ich heute mein kpl. Geld wiederbekommen - wenigstens entwas :pfeiffen
     
  16. #16 manowar, 08.12.2014
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay

    Das ist ja über.Sei froh das nichts weiter passiert ist.
    Da sieht man mal wieder,das es viele Werkstätten gibt,die man besser nicht anfährt.
    Aber das hatten wir ja auch schon oft,dieses leidige Thema.

    Gruss Kay
     
  17. #17 Thomas T., 09.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    komme gerade von einem US Car Schrauber.... der meint nach den Symptomen ist das eindeutig der HBZ, allerdings nach 5 Jahren und 60´km ungewöhnlich. Werde den mal tauschen lassen.... bin ja mal gespannt was solch ein Teil wieder kostet... :achselzuck
     
  18. #18 Thomas T., 20.12.2014
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    neue HBZ ist drin...... ich bin aber nicht zufrieden....:traurig2 Bremspedal lässt sich immer noch durchdrücken, ist ev. ein bißchen besser bzw. anders geworden. Langsam weiß ich nicht weiter. Habe jetzt den link von einer Folge der Autodoktoren bei VOX bekommen, da hat ein SEAT genau das gleiche Problem wie mein Dicker....
    http://www.vox.de/medien/sendungen/auto-mobil/4388b-20cc96-6028-69/die-autodoktoren.html

    bei mir ist aber auch schon jetzt 3 x entlüftet worden..... ich gehe jetzt davon aus das bei mir auch noch irgendwo Luft im System ist.
    Der US-Schrauber meinte zwar das man das Pedal mit Kraft durchdrücken kann und dies wohl auch nicht so schlimm sei - aber es war doch nicht vorher so..... und so richtig vertrauen in die Bremse habe ich nicht.
     
  19. #19 braster, 10.01.2015
    braster

    braster Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi

    alternativ wären noch Stahlflex Bremsleitungen die geben auch im alter nicht nach und sind Druck unempindlicher was das ausdehnen der Schläuche betrifft
    lg
    Andy
     
  20. #20 Happyleo, 11.01.2015
    Happyleo

    Happyleo Jeepster

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Die manuelle Druckpumpenentlüftung ist tatsächlich durchfeführt worden?

    3x maschinelle Entlüftung bringt nichts, im Vergleich zu einmal richtig manuell Druckpumpenentlüftet.

    Eine Person sitzt im Wagen und Pumpt das Bremspedal, bis einigermaßen Gegendruck aufgebaut ist und bleibt dann mit Beindruck auf dem pedal stehen und gibt laut, dass Druck da ist. Dann öffnet die zweite Person die Entlüftungsschraube langsam am Bremssattel. Ist das Bremspedal am Bodenblech angekommen, gibt Person Eins wieder Laut und sagt unten. Zeitgleich verschließt Person Zwei die Entlüftungsschraube. Diesen Vorgang macht man mal so ca. 3-5 mal an jedem Bremssattel und beobachtet dabei ständig den Bremsfküssigkeitsstand im Bremsflüssigkeitsbehälter. Dann sollte sich das Problem auflösen, wenn nichts weiter defekt ist. Das ist auf jeden Fall eine effektive Entlüftungsart, wenn zuvor die maschinelle Art nichts brachte.
    Only my 2 Cent
     
Thema: Bremspedal weich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremspedal weich bremsflüssigkeit

    ,
  2. druckverlust an bremsen wrangler jeep

    ,
  3. jeep wj brems pedal weich

    ,
  4. Jeep Bremspedal federt entlüften
Die Seite wird geladen...

Bremspedal weich - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk zu weich...

    Fahrwerk zu weich...: Hallo alle zusammen... Ich muss mal wieder stören. Obwohl man(n) ja weiß, daß die Amis ja gern etwas schwammiger sind, empfinde ich meinen WJ...
  2. Bremsbeläge gewechselt, jetzt habe ich ein schwammiges Bremspedal

    Bremsbeläge gewechselt, jetzt habe ich ein schwammiges Bremspedal: Hallo Zusammen ! heute morgen habe ich am dicken alle Bremsbeläge gewechselt ( nach org. Handbuch ) und jetzt habe ich ein schwammige Bremspedal...
  3. Procomp Fahrwerk: hart oder weich oder wie?

    Procomp Fahrwerk: hart oder weich oder wie?: Hab ein 4" procomp mit einstellbaren Dämpfern. In welcher Einstellung habt ihr besonders beim kurzen jk die besten Erfahrungen?
  4. komfortabelste/weichste Stoßdämpfer für 4,5"

    komfortabelste/weichste Stoßdämpfer für 4,5": Servus, habe kürzlich auf ein RE 4,5" Fahrwerk umbauen lassen. Leider habe ich mich breitschlagen lassen ProComp-Stoßdämpfer einbauen zu lassen....
  5. Bremspedal mit oder ohne Rueckholfeder?

    Bremspedal mit oder ohne Rueckholfeder?: Hi, bitte krabbelt mal in euren Fussraum und schaut, ob euer Bremspedal ne Rueckholfeder hat Mein 91 hat eine Das Pedal was ich hier hab ist ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden