Bremsen vorne CJ7 4.2 Bj.84 Bremsscheiben

Diskutiere Bremsen vorne CJ7 4.2 Bj.84 Bremsscheiben im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hidiho Community, :jump heut war es wieder soweit .. hab mir und meinem Baby mal wieder etwas Zeit gemeinsam in der Werkstatt gegönnt .. :suzie...

  1. #1 Cee Jay, 28.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Hidiho Community, :jump

    heut war es wieder soweit .. hab mir und meinem Baby mal wieder etwas Zeit gemeinsam in der Werkstatt gegönnt .. :suzie

    Bei der Gelegenheit wollt ich auch grad mal eben schnell die Bremsscheiben und Bremsklötze vorne wechseln .. aber oh Schreck oh Graus - nachdem ich die Räder abgenommen habe :huch..

    oukay oukay - Der Austausch der Bremsklötze sollte nicht die Schwierigkeit darstellen, ABER:
    Das Wechseln der Bremsscheiben hat sich heute für mich als unmöglich erwiesen .. denn an die DANA30 Achse mit Freilaufnaben zum Umstellen von 2 auf 4 Radantrieb hab ich mich nicht rangetraut (siehe Bild im Anhang).. muss die Freilaufnabe komplett runter beim Bremsscheibenwechsel ??
    Wie stelle ich das am geschicktesten an ?? Nabe auseinanderbauen (Deckel ab, Zanhräder, Federn auseinander) oder einfach komplett von den Radbolzen abziehen ?? :daumen
     

    Anhänge:

  2. #2 Thierry, 28.11.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Am einfachsten ist den Segering raus und dann Nabe zerlegen.

    Ist auch kein Thema, wenn du sorgfältig arbeitest beim zerlegen geht das wieder gut zusammen.

    Gruß Thierry
     
  3. #3 Cee Jay, 29.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Heyy Thierry .. : gib5
    danke für den Beitrag .. also wenn ich recht verstehe muss ich dann folgende Schritte durchgehen:
    1. Nabe nach un nach zerlegen
    2. "Nabenscheibe" von den Radbolzen abziehen

    Was muss ich denn beachten beim zerlegen der Freilaufnabe, damit ich später noch zwischen 2- und 4 Radantrieb umschalten kann ?
    Gibt es etwas zu beachten beim Abziehen der "Nabenscheibe" von den Radbolzen ? :grübel
     
  4. #4 Thierry, 29.11.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Beim zerlegen nichts verlieren :pfeiffen

    Ich sortier die Teile immer gleich wieder in der Reihenfolge, macht es manchmal einfacher.

    Zum trennen der Bremsscheibe musst du die Radschrauben mit herzhaften Hammerrschlägen austreiben.
    Hier ist eine alte Radmutter hilfreich, sonst gut zielen und das Gewinde heile lassen.

    Beim zusammenbau der Freilaufnabe darauf achten das der Deckel wieder richtig sitzt, Nut an der innenseite.

    Sonst fällt mir da grad wenig ein, das klappt schon.

    Gruß
     
  5. #5 Cee Jay, 29.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Okili dokili .. werd mein Glück nächstes Weekend mal probieren ;-) :daumen
    Leider steht im TSM "Technical Service Manual" für den CJ nix über den Wechsel der Bremsscheiben drin .. :traurig4
    Gibts sowas im Netz vielleicht ?? Inklusive Explosionszeichnung ? :vertrag
     
  6. #6 Thierry, 29.11.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Schau mal hier Link

    Geht zwar grad nicht, sonst hat es immer geklappt.
     
  7. #7 Cee Jay, 29.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Heyyy :danke

    Die führen momentan Wartungsarbeiten durch :pc
    Der Link wird aber morgen mit Sicherheit nochma funktionieren :jump
     
  8. #8 Intruder66, 29.11.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    sieh mal hier -klick- sufu sei dank . Da hat der Kollege Tgross auch was dazu geschrieben gehabt. Ansonsten:
    Ja.
    Genau hier liegt der Wurm begraben. D30 ausm CJ ist nicht D30 ausm YJ! [​IMG]

    Beim CJ zerlegt man die komplette Radnabe, d.h. den Freilauf oder Außendeckel abschrauben (5-6 Schrauben), nen Sägering abziehen, die Kontermuttern nebst Verdrehsicherung fürs Radlager mit nem Spezialschlüssel demontieren, den Bremssattel abnehmen und dann erst kann man die Bremsscheibe und Radnabe abziehen. Jetzt schlägt man die 5 Radbolzen aus der Nabe und die Bremsscheibe fällt ab - der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

    Zwei Stunden?? Für beide Seiten?? Viel Glück.[​IMG]
     
  9. #9 Cee Jay, 29.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Moin moin ..
    joah - so langsam wird en schuh draus .. in der Theorie zumindest :daumen
    aber wenn ich lese: Kontermuttern mit Spezialschlüssel lösen ? Wirds spätestens dann nich in der Praxis schwierig, wenn man einen solchen nicht zur hand hat ? Ich mein: Mann ist ja dann meistens erfinderisch und improvisiert, wenn ihr versteht was ich meine ;-) :pfeiffen
    .. oder komme ich um Spezialwerkzeug beim Wechseln der Scheiben nicht drum herum ? Um welches Spezialwerkzeug handelt es sich ? :gun
     
  10. #10 Thierry, 29.11.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Entweder ein 52er Nuss oder ein Flachmeissel mit Gefühl.
    Die Nuss bekommst du bei ASP, das Gefühl eher nicht. :-)

    Grüssle
     
  11. #11 Cee Jay, 29.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Ne 52er Nuss ?? Holyyyy Sh.... eibenkleister :huch ..
    oukaayy - na so was haben wir in der Werkstatt mit Sicherheit nich .. ausser man könnte die Spezialnuss für die Ölfilter mal probieren ;-) :-)

    Hehe .. oder mein Kollege, der Steinmetz soll sich mit nem Meisel an der Mutter versuchen :wink

    Aber ich bekomm mehr und mehr das Gefühl (wenn wir uns die ganze Arbeit machen), dass ich gleich die Radlager mitwechsel .. wenn ich schon alles zerlegen muss .. :suzie
     
  12. #12 Intruder66, 29.11.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    moin,
    genau wie Tgros schreibt. Entweder bei ASP oder mal meim bunten online Auktionshaus schauen, da hat ASp die auch schon für günstiger drinnen gehabt. Die Metode mit dem Meissel kann funzen muss es aber net. Ist halt wie schon geschrieben wurde ne Gefühlssache, auch gerade vom Vorschrauber mit wieviel Gefühl der die denn angezogen hatte. :-)
     
  13. #13 Intruder66, 29.11.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    So sieht das Teil aus -klick- (in der ersten Zeile den Fotoapparat anklicken). Findest du bei ASp online unter Radlager Cj Vorderachse. Heist Stecknuss (für 0153 Achshalsmutter), CJ, 73 - 86 Bestellnummer 0142.01 bei ASP, gibt es aber natürlich auch woanders . Vieleicht ja auch günstiger als die 23 Euronen. Gruß
     
  14. #14 Thierry, 29.11.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Hier noch ein Bild zur Erklärung, es geht um die beiden 52er Muttern mit dazwischen liegenden Sicherungsblech.

    [​IMG]

    So jetzt habe ich dich hoffentlich noch weiter verwirrt.

    Es erklärt sich aber beim zerlegen, wie schon in einem anderen Thread geschrieben brauchst du etwas Schrauber Know-How und dann klappt das.
     
  15. #15 Cee Jay, 29.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Hab die Nuss gefunden (siehe Anhang) .. :daumen
    Hmm 23 Teuronen ist schon etwas habbig .. mal bei meinem Ersatzteilhändler des Vertrauens nachfragen, ob man nicht etwas vergleichbares nutzen kann .. das ist ne 52mm Nuss ? :tuscheln

    PS: Übrigens auch ne nette Explosionszeichnung dabei ;-)
     

    Anhänge:

  16. #16 Thierry, 29.11.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Wenn du beim Eberle bestellst solltest du immer über den Preis verhandeln und ein Katalog mitschicken lassen.

    Oder über Ebay 4Wheel Parts nehmen, ist auch Eberle.
     
  17. #17 Cee Jay, 29.11.2009
    Cee Jay

    Cee Jay Member

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dean
    Ja bei denen wollt ich schon mal bestellen .. die haben die beiden Geschäfte (ASP und "Ebay-ASP") voneinander getrennt .. leider war der Service nicht so berauschend und die Mitarbeiter recht unflexibel, Preise recht hoch ..:dagegen

    Ich persönlich schwöre auf die "Renegade-Station" http://www.renegade-station.de/ und den "Offroadstore" http://www.offroadstore.de/ .. Super Preise .. Super Service .. Super Beratung .. Super Ware .. Super schneller Versand !! :dafür
     
  18. Tintin

    Tintin Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tintin
    52mm-Nuss

    Salve!
    Ich suche genau die gleiche Nuss (52 mm). Hast du die dann gefunden? Hat es geklappt?
    Würde mich brennend interessieren. Vielen Dank für jede Hilfe!
     
  19. #19 hgc.micha, 28.12.2010
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    52er Nuss?.... Kein Problem:

    http://cgi.ebay.de/52mm-Nuss-Steckn...4864?pt=Kfz_Handwerkzeuge&hash=item5d25286d00

    Grüße der Micha
     
  20. Tintin

    Tintin Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tintin
    doch 53-mm

    Vielen Dank für den Tipp! Ich glaube aber 53 mm wären doch besser. Wenn jemand auch dafür noch eine Idee hätte, wäre ich sehr dankbar. Entschuldigt die ungenaue Angabe.
     
Thema: Bremsen vorne CJ7 4.2 Bj.84 Bremsscheiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cj jeep bremsen ausbauen

    ,
  2. cj7 bj 80 bremse wechseln

    ,
  3. jeep cj bremsscheiben

    ,
  4. cj7 bj bremse wechseln
Die Seite wird geladen...

Bremsen vorne CJ7 4.2 Bj.84 Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96

    Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96: Hallo, da ich seit kurzem einen ZJ mein eigen nennen kann und diesen wie meiner Vorstellung noch umbauen möchte, bin ich jetzt auf ein sehr...
  2. P0340 nach Motorumbau WJ 2,7CDR,Bj 04, und finde die Ursache nicht!

    P0340 nach Motorumbau WJ 2,7CDR,Bj 04, und finde die Ursache nicht!: Hallo zusammen, mein Name ist Holger, 53J und komme aus Gießen in Hessen. Nachdem ich meinen Motor wegen eines Kolbenkipper umgebaut habe, hat...
  3. Umbau Jeep CJ7

    Umbau Jeep CJ7: Hallo zusammen, Hab vor kurzen einen 1980er Jeep CJ7 gekauft. Dazu als Schmankerl gab es noch einen AMC 360 cui-Motor mit TH400...
  4. Einbau Navi für Jeep Compass 2.2 CRD (Bj. 2013)

    Einbau Navi für Jeep Compass 2.2 CRD (Bj. 2013): Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, ob es für meinen Compass 2.2 CRD ein Navi zum Nachrüsten gibt. Mein Händler konnte (ich denke eher wollte!)...
  5. Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98

    Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98: Guten Tag alle Zusammen, ich habe seit 2 Wochen ein Problem, welches mich mitlerweile an den Rand des Wahnsinns treibt. Der Tüv ist mal wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden