Bremsdruck

Diskutiere Bremsdruck im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo zusammen, mir ist aufgefallen,das wenn ich das Auto (XJ) starte, er nicht gleich die volle Bremsdruck aufgebaut hat!! Erst nach 2-4 mal den...

  1. #1 Roberto, 07.08.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    Hallo zusammen,
    mir ist aufgefallen,das wenn ich das Auto (XJ) starte, er nicht gleich die volle Bremsdruck aufgebaut hat!! Erst nach 2-4 mal den Bremspedal durch treten ist die volle Leistung(Bremsen!) da!?? was kann das sein? Hat jemand eine Antwort? Bin grade im Urlaub mit!!
    Danke im voraus.
    Roberto
     
  2. #2 Nordmann, 07.08.2011
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Bitte gib mal Dein BJ an da verschiedene Systeme verbaut worden sind! So fällt es den Leuten leichter zu helfen!
     
  3. #3 Roberto, 07.08.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    Sorry,Bj 90.
    Roberto
     
  4. #4 hellraiser, 07.08.2011
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du das Bendix ABS hast, dann könnte die Druckspeicherkugel undicht sein. Lass den Wagen mal über Nacht stehen und achte dann morgens beim Anlassen drauf, ob die Pumpe rattert. Oder ob sie erst beim 2x Bremsen rattert.
     
  5. #5 HF_Martini6, 08.08.2011
    HF_Martini6

    HF_Martini6 Vollzeitschrauber

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Ich habe einen 90er XJ mit Bendix drunter und das Problem kenne ich.

    Entweder:

    - läuft der Kompressor bei jedem Bremsvorgang an, dan ist der Druckspeicher (schwarze Kugel beim Hauptbremszylinder) hinüber.

    oder

    - der Kompressor springt zwar nicht jedes mal an (Speicher ok), bringt aber die volle Leistung nicht, in diesem Fall ist der Kompressor am verrecken.
    Auf den Kompressor gibt's allerdings Lebenslange Garantie.

    oder

    - der Brake System Actuator (Bremspedalseitig) ist hinüber, ergibt ein Steuerungsproblem und keinen richtigen Druckaufbau bzw. Systembetättigung.

    (kann auch eine Kombination aus allen oder einigen oben genannten Punkten sein, eine Chrysler Werkstatt mit DRB Lesegerät kann dir genaueres sagen).
     
  6. #6 Roberto, 08.08.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    o.k. Werde es testen! Danke
     
  7. #7 Roberto, 24.08.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    Hallo zusammen,
    habe das Problem mit den Bremsen checken lassen.Es scheint die Druckspeicherkugel
    defekt zu sein! Kann mir jemand eine gebrauchte besorgen?? Denn neu ist mir zu teuer,wenn vermeidbar mit gebrauchte, wäre super!!Fzg: Bj 90 ,Automatik ,126 kw XJ!
    Danke
    Roberto
     
  8. #8 HF_Martini6, 24.08.2011
    HF_Martini6

    HF_Martini6 Vollzeitschrauber

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    vergiss die gebrauchte, da zahlst du nur drauf!
    Kauf eine neue, die hält 100% länger als eine gebrauchte, die könnte innert kürzester Zeit schon hin sein.
     
  9. #9 Roberto, 24.08.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    700.- !? :grübel
     
  10. #10 Roberto, 17.10.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    Hallo zusammen,
    habe immer noch das Problem mit dem druckaufbau! Die druckspeicherkugel gewechselt hat nichts gebracht! Hat jemand einen hauptdruckzylinder oder wie auch immer es heisst das teil was für den druck zuständig ist!mein Mechaniker meint das es daran liegen kann:-S
    Danke Roberto
     
  11. #11 Bandit71, 17.10.2011
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Ich hatte neulich auch ein Problem mit dem Bendix-System. Bin zu Chrysler gegangen und bekam die Pumpe und die Hydraulikeinheit kostenlos ersetzt. Auf diese 2 Teile gibt es eine Lebenslange Garantie.
     
  12. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Fahr zum Jeep Fachhändler und frag nach wegen der Lebenslangen Garantie auf das Bendix Bremssystem.
    Nicht abwimmeln lassen sondern stur bleiben.
     
  13. #13 Roberto, 18.10.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    Bremse

    Danke ,
    werde es angehen und Berichten wie es gelaufen ist!!
     
  14. #14 Roberto, 28.10.2011
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    Habe heute mit den Chrysler/Fiat tel.Man will mich zurück rufen!! Nun denn abwarten,aber falls jemand so ein System für das Modell hat und es los werden will .... bitte melden! Danke vorerst.Achso habe noch eine Druckspeicherkugel übrig..... :pfeiffen

    Roberto
     
  15. #15 Bandit71, 28.10.2011
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Bei mir lief das folgendermaßen ab: Der Chryslermann stellte sich logischerweise zuerst einmal Dumm. Von einer Garantie hat er noch nie etwas gehört. Rückruf sollte von Ihm erfolgen. Ja ne,ist klar :nachdenklich Hab Ihm diesen Ausdruck auf den Tisch gelegt:

    ~~ link ~~

    Und genau das selbe hat der Chryslermann nämlich auch. Darin steht drin,daß es eine Garantie auf diverse Teile gibt. Die Garantie bezieht sich auf die Teile und den Ein/Ausbau.

    Bei mir hat es vor ein paar Wochen ohne weitere Probleme funktioniert. Und bei Dir klappt das auch. Nicht locker lassen. Viel Glück.

    Gruß Claus
     
  16. #16 Roberto, 24.01.2012
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    Problem mit dem Bendix-System

    Hallo zusammen,
    habe gute Neuigkeiten wegen meines Problem mit dem Bendix-System :pfeiffen

    Nach einigen Tel.mit Chrysler bekam ich die Werkstatt zugeteilt .Da sie mir einmal Fiat anboten und einmal Chrysler ,habe ich mich für letzteres entschieden ,weil Fiat sich echt sch...e angestellt hatte!! Egal!Nach der Kontrolle in Werkstatt wurde der Fehler des Systems erkannt.Somit wurde alles in Auftrag gegeben ,teil zu bestellen.Heute Anruf zwecks Termin,Donnerstag wird es erledigt:wurst Das ganze hat 1.Woche gedauert!!! Hatte viel zu tun,sonst hätte ich das Problem längst erledigt! Danke nochmals an alle für die Infos.
    Bis Danne,
    Roberto
     
  17. #17 Roberto, 07.02.2012
    Roberto

    Roberto Member

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rob
    TV-Cable

    Gute,
    nachdem ich Froh war das die Bremsen wieder fit sind habe ich bei meinen letzten Touren festgestellt ,sobald ich Vollgas gegeben habe,das der Wagen ruckelte und nicht schaltete oder Gas an nahm!!?? LPG -anzeige flackerte und ein Piepsen meldete sich?? Ich musste dann vom Gas runter und langsam beschleunigen! Heute dann bei "Randy-Werkstatt" vorbei geschaut! Ein kurzer Blick und er fand den Fehler! Das TV-Cable war aus der Halterung draußen und die Halterung selbst total verbogen!! Habe die aus der Werkstatt beim Einbauch der Bremspumpe das Teil raus gerissen oder sonst was!??! Das muss beim Druckcheck mit der Vorrichtung passiert sein die sie beim ersten Versuch nicht richtig platziert bekommen haben.... so ein schei...s!Mir fällt da nichts mehr ein.Morgen werde ich denen meine Meinung sagen:keule:
     
Thema:

Bremsdruck

Die Seite wird geladen...

Bremsdruck - Ähnliche Themen

  1. ABS -Pumpe läuft dauern , kaum Bremsdruck

    ABS -Pumpe läuft dauern , kaum Bremsdruck: Hallo, bin neu in diesem Forum Ich habe seit fast sechs Jahren eine `90er 4.0 L XJ und habe wirklich jede Reparatur selbst gemacht,aber jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden