Brems-Warnleuchte an - mögliche Gründe?

Diskutiere Brems-Warnleuchte an - mögliche Gründe? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Gemeinde, habe in FF seit zwei, drei Touren nachlassende Bremsleistung verspürt und der Pedalweg wurde leicht länger. Das habe ich auf...

  1. #1 colonel, 20.10.2013
    colonel

    colonel Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hallo Gemeinde,

    habe in FF seit zwei, drei Touren nachlassende Bremsleistung verspürt und der Pedalweg wurde leicht länger. Das habe ich auf allgemeine Verschleißscheinungen an Bremsbelägen und -backen geschoben, somit normal im Gelände.

    Bei der letzten Tour gestern aber ging bei Betätigen der Bremse mehrfach eine - mir bis dato unbekannte - Warnleuchte im Armaturenbrett an. Ich stelle mal ein Bild ein:

    [​IMG]

    Grundsätzlich geht die Bremse noch. Beim ersten Betätigen ist der Pedalweg recht lang (fällt aber nicht durch) und das Fahrzeug verzögert. Beim zweiten, dritten Betätigen wird der Pedalweg kürzer und die Räder können zum Blockieren gebracht werden. Dabei ist ein "pfft, pfft"-Geräusch zu vernehmen. Manchmal geht die Warnlampe an (meist beim ersten Mal), manchmal nicht.

    Das Bremsflüssigkeitsreservoir ist voll. Schläuche, Leitungen und bleeder (wie heißen die auf Deutsch: Nippel?) konnte ich noch nicht prüfen.

    Hat jemand eine Idee, was ursächlich für das Aufleuchten des Warnlämpchens verantwortlich sein kann?

    Ist ein 1992er VJ ohne ABS, der aktuell nicht auf der Straße fährt.


    @Admins: könnt Ihr den Beitrag bitte ins Unterforum YJ verschieben? Danke.
     
  2. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    151
    Vorname:
    Andreas
    Klingt nach einer Undichtigkeit im Bremszylinder (die Bremsflüssigkeit drückt sich am Kolben vorbei, deswegen wird der Flüssigkeitsstand auch nicht weniger).... :nachdenklich
     
  3. #3 Eagle Eye, 22.10.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    ich kann hier im büro dein bild leider nicht erkennen.

    aber es gab mal einen recall mit der feststell-bremse.
    evtl. hängt das zusammen



    @ANDREAS
    wenn etwas undicht ist, verliert man auch was.
    also, wenn der bremskolben undicht wird,
    drückt er die flüssigkeit dran vorbei,
    die fehlt ihm dann im behälter.
     
  4. #4 colonel, 23.10.2013
    colonel

    colonel Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hab mal den Haynes befragt, der spricht vom Bremskraftregler oder von Luft im System => Entlüften.

    Hatte schon mal jemand "die Lampe an" und was war der Auslöser?
     
  5. BuccYJ

    BuccYJ Newbie

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Nix für ungut.... Aber wirklich viel ahnung scheinst gerade nicht von bremsen zu haben... Daher würde ich dir eher empfehlen damit zum schrauber deines vertrauens zu gehn.... Könnte dein Leben retten.....
     
  6. #6 colonel, 24.10.2013
    colonel

    colonel Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Schlaue Sprüche helfen nicht wirklich weiter. Das Teilen von Erfahrungen zu diesem Thema schon eher.

    Was kannst Du dazu beitragen? Ich lerne ja gerne dazu.
     
  7. #7 ollygpunkt, 27.10.2013
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver

    Richtig...

    -Einmal ist die Leuchte für die Festellbremse (Warnleuchte)
    -Zweitens als Warnleuchte für zu niedrigem Flüssigkeitsstand (nicht bei allen...denn es gibt keine zwei gleichen)
    -und drittens wohl auch als Warnleuchte für den Hauptbremszylinder (Weg und oder Leistung )

    ich hatte das selbe Problem...Volle Flüssigkeit..keine Festellbremse gezogen...und trotzdem Fuck Lämpchen an...

    also zur Lösung...hinten beide Radbremszylinder kontrolieren auf dichtigkeit und gängigkeit...Bremse reinigen..und einstellen !!!! Wichtig !!!....denn da kommt der lange Weg her...
    Vorne beide Sättel ab reinigen auf gänigkeit kontrolieren und wieder zusammen....
    Das Ganze System entlüften.....bitte als aller erstes die Nippel Lösen...nicht das du was sauber machst was du dann eh neu brauchst...
    bitte auch die Bremsschläuche auf durchlass prüfen nicht das die aufgequollen sind...

    bei mir waren hinten beide Radbremszylinder einseitig fest...die Grundeinstellung war mangelhaft und alle Schläuche mussten eh neu...
    Seit dem Bremst es wieder ohne Probleme...

    der Olly
     
  8. #8 colonel, 28.10.2013
    colonel

    colonel Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    :daumen
     
Thema: Brems-Warnleuchte an - mögliche Gründe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cj7 bremsen warnleuchte

Die Seite wird geladen...

Brems-Warnleuchte an - mögliche Gründe? - Ähnliche Themen

  1. Manuelles Schalten nicht mehr möglich...

    Manuelles Schalten nicht mehr möglich...: Hallo Klar, ich habe mich angemeldet weil ich ein Problem habe - ich geb´s ja zu... Wäre aber allein nicht mehr weiter gekommen. Folgendes:...
  2. Brems-und Gaspedal verstellung

    Brems-und Gaspedal verstellung: Hallo zusammen Ich kann bei meinem WH keine Reaktion feststellen wenn ich die Tasten betätige .Ich höre nur ein klacken.Ist das Problem bekannt?...
  3. Jeep Cherokee2.2 Bj 2015 Notlauf ohne Grund

    Jeep Cherokee2.2 Bj 2015 Notlauf ohne Grund: Hallo, wir sind mit unserem Cherokee Diesel 2.2 l erstmal zufrieden gewesen. Nun hat er seit Oktober das Problem plötzlich schießt die Temperatur...
  4. Mögliche Reifengröße nach Achsenwechsel

    Mögliche Reifengröße nach Achsenwechsel: Hallo Bei meinem 4.0 habe ich normalerweise eine 3,50 er Achsübersetzung....doch nun habe ich die 4.11 er Achsen drin. das heißt also ich könnte...
  5. Freischaltung Rückfahrkamera auch vor Einbau möglich?

    Freischaltung Rückfahrkamera auch vor Einbau möglich?: So, hab nun endlich die Kamera und auch den Adapter. Jetzt müssen wir nur noch die Zeit finden, das auch einzubauen (hoffe aufs Wochenende). Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden