Brauche Hilfe: Getriebe lässt sich nach Ölwechsel schwer schalten

Diskutiere Brauche Hilfe: Getriebe lässt sich nach Ölwechsel schwer schalten im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen, habe das Getriebeöl wechseln lassen und seitdem habe ich Probleme beim Schalten. Insbesondere vom ersten in den zweiten Gang....

  1. #1 scarvman, 13.10.2013
    scarvman

    scarvman Jeeper

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stephan
    Hallo zusammen,

    habe das Getriebeöl wechseln lassen und seitdem habe ich Probleme beim Schalten. Insbesondere vom ersten in den zweiten Gang. (Schaltgetriebe)

    Das Problem wird immer schlimmer je kälter draussen die Temperaturen fallen. Gestern morgen (3 Grad) war der 2. Gang gar nicht hereinzubekommen. Ich musste vom 1. direkt in den 3. Gang wechseln.
    Besser wird es mit steigender Temperatur des Wagens.

    Meine Vermutung ist gerade, dass das Öl viel zu zäh ist wenn es kalt ist.

    Laut Rechnung wurde 80w90 verwendet. 1,8 Liter

    Frage:
    - Ist es das richtige Öl gewesen?
    - ist es die Richtige Menge?

    Habe bei Castrol auf der Seite einen Schmiermittel-Finder gefunden. Dieser empfiehlt das (was auch sonst ) das Castrol Syntrans B75W

    http://www.castrol.com/castrol/sectiongenericarticle.do?categoryId=9014024&contentId=7071035#7262268

    Ist dies das Richtige ?

    :help:help:help:help:help:help:help

    Danke für eure Hilfe.

    Danke & Gruß
    Stephan

    P.S.: Ist ein 2009er Benziner 3.8 Liter Schalter
     
  2. #2 gavioli, 13.10.2013
    gavioli

    gavioli Newbie

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    markus
    wenn du ein NSG 370 getriebe hast dann kannst du das Öl schon mal ablassen.
    du benötigst ein öl welches der chrysler MS-9224 SPEC entspricht.
     
  3. #3 bagmaster, 13.10.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
  4. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Wer füllt denn da das falsche Öl ein?
    War das ne offizielle Jeep Werkstatt...?
    Da würde ich nie wieder hin fahren!
     
  5. #5 scarvman, 13.10.2013
    scarvman

    scarvman Jeeper

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stephan
    Woher weiss ich welches Getriebe es ist?

    Hallo zusammen,

    danke für die Antworten.
    Noch 2 Fragen:
    1. Passt auch das von mir oben genannte Castrol Syntrans B75W?
    2. Wie kann ich zuverlässig herausfinden, welches Getriebe ich habe?

    Gruß
    Stephan
     
  6. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Das Getriebe würde in allen jk verbaut.

    Ist das genannte Castrol nach ms9224 zertifiziert?
    Dann geht das auch.

    Das ms9224 gibt's auch original von Mopar beim Jeep Händler.
    Sollte nicht viel teurer sein als das von ravenol.
     
  7. #7 gavioli, 14.10.2013
    gavioli

    gavioli Newbie

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    markus
    das raveno stf kann ich auch nur empfehlen, schaltet spürbar weicher als mit original öl.
     
  8. #8 Thomas T., 14.10.2013
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    fahr da wieder hin.... das sollen die machen wenn du das in einer Firma hast machen lassen
     
  9. #9 eumel789, 14.10.2013
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
  10. #10 scarvman, 17.10.2013
    scarvman

    scarvman Jeeper

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stephan
    Habe am Montag mittag nen Termin zum Wechseln.
    nehme das Ravenol ÖL.

    Ich wollte am Sonntag noch auf ein Fahrsciherheitstraining mit dem Wagen? Gesamtfahrleistung an dem TAG 200 KM.
    jetzt ist die Frage: Machen oder nicht?

    Hmmm :nachdenklich

    Um es gleich richtig zu machen: was muss den ins VTG rein ? ATFE+4 ??
     
  11. #11 christophx3m, 17.10.2013
    christophx3m

    christophx3m Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christoph
    Hallo,

    ich würde es verschieben. Ich meine, bei Training wird der Wagen etwas anders belastet als sonst...

    Gruß

    Christoph
     
  12. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Ich würde bis das richtige Öl drin ist möglichst wenig fahren.

    Ja ATF+4 kommt ins Vtg.
     
  13. #13 eumel789, 18.10.2013
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    Schliesse mich dem an!
    Das VTG ist ein NV241.
     
  14. #14 scarvman, 19.10.2013
    scarvman

    scarvman Jeeper

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stephan
    Danke Euch.

    Habe mit Jeep telefoniert und die meinten, dass im warmen Zustand eigentlich kein Unterschied bestehen sollte.
    Mal schauen.
     
  15. #15 eumel789, 20.10.2013
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    Na, diese Antwort ist doch wirklich dumm!
    Du sagtest dem Jeeptypen, dass da ein Problem beim Schalten ist! Wie kann er dann sagen, dass da kein Unterschied ist??? Alle Oele werden duenner, wenn sie warm werden! Ausserdem weiss er ja nicht, was da eigentlich eingefuellt wurde!
     
  16. #16 scarvman, 22.10.2013
    scarvman

    scarvman Jeeper

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stephan
    Öl gewechselt, Ravenol ist jetzt drin und alles gut.

    danke an euch
     
  17. #17 eumel789, 22.10.2013
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    Dann lagen wir ja richtig! Was hat denn der Haendler als Entschuldigung vom Stapel gelassen??
     
Thema:

Brauche Hilfe: Getriebe lässt sich nach Ölwechsel schwer schalten

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe: Getriebe lässt sich nach Ölwechsel schwer schalten - Ähnliche Themen

  1. Braucht wer ein YJ Getriebe AX5

    Braucht wer ein YJ Getriebe AX5: Hat erst 52000 km am Puckel hab keine verwendung dafür Preis ink.Versand nach BRD 400.-. bei interesse bitte nachricht Danke Christian
  2. Dichtring zw. Motor und Getriebe erneuern

    Dichtring zw. Motor und Getriebe erneuern: Hallo Zusammen ! mein Dicker markiert sein Revier mit Ölflecken ! nach Aussage der Werkstatt ist der Dicht-/Simmerring zw Motor und Getriebe...
  3. Motorkontrollleuchte und lässt sich nicht mehr Starten

    Motorkontrollleuchte und lässt sich nicht mehr Starten: Hi. Habe mich hier angemeldet und hoffe hier auf Hilfe. Der Renegade meines Onkels macht Probleme. Habe ihn gestern gefahren und heute morgen auch...
  4. Subwoofer per Schalter deaktivieren

    Subwoofer per Schalter deaktivieren: Hallo zusammen, wir haben in unserem Sahara das serienmäßige Alpine Soundystem mit dem Subwoofer in der Kofferraummulde. Wir sind meistens mit den...
  5. Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht

    Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht: Guten Morgen zusammen Hab mal ein Anliegen. Meine Freundin fährt einen Grand Cherokee Wk2 3.0CRD von 5.2013 vorfacelift. Hat jetzt ca 260000km auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden