Brackets-Kaufen oder machen lassen???

Diskutiere Brackets-Kaufen oder machen lassen??? im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Moin Moin, nun mal zu diesen Brackets, ich werd aus diesen Dingern nicht ganz schlau. Klar, die Funktionsweise versteh ich schon. Nur wo bekommt...

  1. #1 alex_rillig, 15.05.2011
    alex_rillig

    alex_rillig Jeeper

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Moin Moin,

    nun mal zu diesen Brackets,
    ich werd aus diesen Dingern nicht ganz schlau. Klar, die Funktionsweise versteh ich schon.
    Nur wo bekommt man die denn? Bin ich nicht schlau genug die im Netz zu finden oder macht bzw. lasst Ihr Euch die vom Schlosser machen?
    Und wenn ja, gibts dann sowas wie eine Konstruktionszeichnung davon?

    Ich könnte nämlich welche brauchen *hihi* denn ob man es glaubt oder nicht, nach dem ich jetzt von Serienräder auf 31x10,5x15 umgestirgen bin wo der Unterschied vom Raddurchmesser ja nun wirklich nicht gewaltig ist hab ich schon Achsversatz. Und ich kann mir nicht vorstellen das es dem Prüfer bei der §21er gefällt wenn die Lauffläche von zwei Rädern 1,5cm über das Radhaus hinaussteht und von den anderen beiden 1,5cm in den Radhäusern verschwindet. Das wird nämlich so schon verdammt eng mit den Radhäusern und der Lauffläche!

    Ach ja, wenn ich schon dabei bin, wie war denn das mit den Federn vom TJ, hab ich das richtig verstanden das die einen Tick länger sind als die vom Z??? Denn mit nagelneuen Spacern zum TÜV fällt dann glaub ich auch noch auf.


    LG alex
     
  2. #2 TJChristian, 15.05.2011
    TJChristian

    TJChristian Jeeper

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
  3. #3 Billy-the-kid, 15.05.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Brackets auch bei ORZ oder 4x4-Garage oder direkt bei Traimaster-Maas.

    Kosten zw. 80 und 130€ so ungefähr. Jedenfalls günstiger als ein verstellbarer Panhardstab, was du alternativ nehmen könntest (ca. 150-200€).
     
  4. #4 TJChristian, 15.05.2011
    TJChristian

    TJChristian Jeeper

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    einstellbare Panhardstäbe sind aber die saubere Lösung:vertrag
     
  5. #5 alex_rillig, 16.05.2011
    alex_rillig

    alex_rillig Jeeper

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Hm,
    stimmt eigentlich was Du sagst, da ändert sich ja nichts an der Geometrie.

    Dann frag ich mich aber wo der Achsversatz herkommt :grübel

    Hab nämlich sonst nix gemacht, nur die Originalräder runter und die neuen drauf. Bin aus der Garage in den Hof gefahren und hab mir gedach,
    hey, vl Rad aus dem Radhaus raus, vr Rad im Radhaus drin. Und hinten eben genau anders herum.
    Ergo, Achsversatz, warum wüsste ich jetzt aber auch gerne.

    Kann mir jetzt nicht vorstellen das die Räder eine minimal andere ET haben und ich Sie zufällig so montiert habe das es nach Achsversatz aussieht. Wäre aber auch noch eine möglichkeit an die ich nicht gedacht habe...

    Oder kann das auch nur an der Spur liegen? Eigentlich nicht oder?
    Hm, müsste ich dann bei Gelegenheit mal einstellen und nochmal nachschauen...

    Danke schon mal für die Links ;-)

    Und wenn Euch noch was einfällt bin ich für alles offen!


    LG alex
     
  6. #6 bezwinger, 16.05.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :grübel mach mal bilder .... von den achsen ...und wie weit sie überstehn die reifen ... ich hab gelesen das es ein rechts lenker ist .... da sollte alles anderes rum sein .... :nachdenklich wenn das so ist ist er tiefer gelegt ...
     
  7. #7 alex_rillig, 16.05.2011
    alex_rillig

    alex_rillig Jeeper

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Meinst Du weil er tiefer gelegt sein könnte verschieben sich die Achsen wenn ich größere Räder montiere oder wie??? :grübel

    So auf die Schnelle sag ich mal das sind so ca. 1-2 cm auf denen das LVR raussteht und das RVR reinkommt. Wie gesagt, hinten is es anders herum.

    Hier mal Bilder im Vergleich:
    So in dieser Höhe hab ich Ihn übernommen.
    [​IMG]



    Und so steht er jetzt bei mir im Hof:
    [​IMG]
     
  8. #8 bezwinger, 16.05.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    ein aber es fällt mehr auf bei einer anderen negativen ET das da was nicht stimmt
     
  9. #9 bezwinger, 16.05.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    nachtrag .... weil bei dir alles von rechs oben nach links unten an die achse geht ....mach mal 2" späcer rein dann sollte es wieder stimmen .... der sieht aber tiefergelegt aus :nachdenklich
     
  10. #10 alex_rillig, 16.05.2011
    alex_rillig

    alex_rillig Jeeper

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Hm,
    Du denkst also, da er tiefergelegt aussieht bzw. sein könnte, das sich der Achsversatz wegen den größeren Rädern einstellt? Oder hab ich das jetzt doch falsch verstanden :nachdenklich
    Wenn ich nun also mit 2" Spacern höherlege reguliert sichs wieder aus!?
    Klingt ja gar nicht so verkehrt und käme mir entgegen :-).

    Darf man ja gar nicht laut sagen, Jeep Grand Cherokee, tiefergelegt mit 2" Spacern und 31x10,5x15 Stahlchromrädern :verrückt

    Aber was solls, Spacer wollt ich eh haben. Werd die dann Mal bestellen, einbauen und schauen was passiert.
    Aber zuerst tausch ich doch mal die Räder, nur um mal zu sehen obs evt. doch an der ET liegt. Glaub ich aber ehrlich gesagt selbst auch nicht.

    Wenn ich morgen zeitig rauskomme fahr ich mal hin die Räder tauschen.

    Gibts irgend welche speziellen Wünsche im Bezug auf Bilder vom den Achsen???


    LG alex
     
  11. #11 bezwinger, 16.05.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    der achsversatz war schon vorher da ...er fällt nur mehr auf durch die -ET die die felgen haben und den dicken reifen die mehr platz brauchen . ...wieviel ET haben diese felgen ? bestimmt um ET -10 oder ET-20 ...

    bilder von der achse vorne wo die lenkung zu sehn ist ... und der überstand ...der reifen .

    und ich bin mir sicher das der tiefer gelegt ist ...bestimmt um 2" :nachdenklich

    mess mal die hohe mit den orginalen 225 ...boden unterkannte kotflügel .

    bei meinen ist es jetzt vorne 84 cm mit 2" spacer ...dann sollte es bei dir
    -2" späcer 79cm sein wenn orginal und ... mit den orginalen reifen ....
     
  12. #12 alex_rillig, 16.05.2011
    alex_rillig

    alex_rillig Jeeper

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Ach ich Trottel, jetzt hab ichs auch verstanden mit dem Achsversatz :monk
    Manchmal steht man doch fester auf der Leitung als man denkt.

    Na dann fahr ich da doch mal morgen, nachher oder wie auch immer hin und probier mich mal munter aus.


    LG alex
     
  13. #13 Billy-the-kid, 16.05.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ne, serienmäßig sehen die ZJs immer wie tiefergelegt aus, is bei unserem dasselbe.
     
  14. #14 bezwinger, 16.05.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :pfeiffen du hast also auch einen rechslenker :-)
     
  15. #15 Billy-the-kid, 16.05.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Nö, die serienmäßigen Linkslenker sind genauso tiefer gelegt, was ich bisher gesehen habe (ganz schlimm isses bei denen mit den winzigen 225/70-15er Reifen). Fällt einem nur net so stark auf, weil man ja selten nen serienmäßigen ZJ sieht, die meisten haben ja zumindest schon mal größere Räder drauf.

    Ich weiß schon, worauf du raus willst, du meinst, dass konstruktionsbedingt ein Rechtslenker-ZJ tiefer als ein Linkslenker-ZJ kommt.
    Allerdings wüsste ich net, wieso, wenn die ganze Technik halt einfach nur spiegelverkehrt ist (hab selber keinen Rechtslenker-ZJ, aber nen Rechtslenker-500erSEC).

    :nachdenklich
     
  16. #16 simplydynamic, 16.05.2011
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael

    ET angepaßter Radsatz für rausstehende ZJ Achsen :pfeiffen
    Eine Seite Felgen mit ET 25,4 andere Seite ET 10 :-)
     
  17. #17 bezwinger, 16.05.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :tuscheln nee naturlich nicht ...nur wenn er tiefergelegt ist ....

    aber warten wir mal die messungen ab (boden unterkannte kotflügel) dann wissen wir mehr . bei orginal sollten es um die 79cm sein denk ich mal ....wenn es weniger ist,ist der tiefergelegt ..ob mit federn oder einfach eine windung abgeschnitten ....soll ja vorkommen das sowas getan wird ;-)
     
Thema:

Brackets-Kaufen oder machen lassen???

Die Seite wird geladen...

Brackets-Kaufen oder machen lassen??? - Ähnliche Themen

  1. Kaufen oder nicht? Jeep Cherokee XJ 1986 2,8 Manuel

    Kaufen oder nicht? Jeep Cherokee XJ 1986 2,8 Manuel: Hallo liebes Forum, wie toll das es euch gibt!! Ich konnte schon viel lesen und habe mir einige Infos zusammengeholt. Seit Kindertagen ist mein...
  2. Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr

    Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr: Hallo Jeep Gemeinde, als Nachfolger für meinen Jimny soll es nun ein Wrangler 2.8 CRD JK (2-Türer) werden. In der engeren Wahl stehen nun ein...
  3. Grand Cherokee Kauf

    Grand Cherokee Kauf: Moin, bin unbedarft und möchte mir einen Grand Cherokee zulegen. Soll ein Alltagsauto werden, und bräuchte da bitte mal den Tipp, was es werden...
  4. Gebrauchten Cherokee Diesel (4) kaufen???

    Gebrauchten Cherokee Diesel (4) kaufen???: Hallo zusammen, neben meiner guten, alten Käthe (YJ) plane ich den Z4 endlich zu verkaufen. Jetzt ist mir ein Cherokee in´s Auge gefallen, der mir...
  5. Jeep Cherokee XJ kaufen - Hilfe und Meinung gefragt!

    Jeep Cherokee XJ kaufen - Hilfe und Meinung gefragt!: Hallo geehrte Jeep-Community, auf der Suche nach einem geeigneten und waschechten Offroad-Camper, kam ich durch meine Recherche über Defender...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden