Beim Anfahren starkes knacken, im 4 WD mehr

Diskutiere Beim Anfahren starkes knacken, im 4 WD mehr im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Jeepfreunde, Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe einen 92er 4.0 Schalter und das ding kracht mal richtig wenn ich losfahre dto....

  1. #1 Snoopy1, 09.08.2014
    Snoopy1

    Snoopy1 Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jeepfreunde,

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich habe einen 92er 4.0 Schalter und das ding kracht mal richtig wenn ich losfahre dto. in Kurven beim anfahren. Wenn er läuft alles ok. ( Habe bei beiden Kardan`s die Kreuzgelenke erneuert, dto. die Traggelenke au beiden Seiten.
    Und doch alles beim alten. VTG lässt sich sauber schalten nur wie gesagt beim losfahren meine ich mir haut einer mit dem Hammer von unten auf das VTG. Und am Schaltknüppel ist das auch Spürbar .

    Was meint Ihr dazu ? :help

    Es war dieses Jahr ein Tread auf mit dem Christian, und der hatte das selbige Problem. Leider wurde dieser geschlossen ohne das man lesen konnte was nun die Ursache war

    Vielen dank im voraus
    Gruß Stefan
     
  2. #2 Reihensechser, 09.08.2014
    Reihensechser

    Reihensechser Jeeper

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Ich würde an deiner Stelle vorne die Kreuzgelenke der Steckachsen erneuern !
    Und dann solltest du dir dein Getriebegummi und die Drehmomentstütze mal anschauen !
    Die Motorgummis kannst du ja auch mal überprüfen !
     
  3. #3 Eagle Eye, 09.08.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    4 WD beim Wrangler AUSSCHLIEßLICH auf losem Untergrund verwenden.
    Niemals auf befestigter Straße.

    Der Wrangler hat kein Mittel-Differenzial zum Ausgleich.
    Dein knacken kann auch aus dem Differenzial der Hinterachse kommen.
     
  4. #4 Snoopy1, 10.08.2014
    Snoopy1

    Snoopy1 Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    knacken

    Danke, das mit dem Untergrund ist mir natürlich bekannt, aber mit dem Diff. eine Möglichkeit, genauso wie evtl. Steckachse obwohl ich die heraus hatte und die so wie es aussieht gut sind. Die Drehmomentstütze ist neu so wie die Motorlager.
    Getriebelager werden heute überprüft. Danke, mal sehen was passiert. Gruss
     
  5. #5 Reihensechser, 10.08.2014
    Reihensechser

    Reihensechser Jeeper

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Kann natürlich auch sehr gut möglich sein das sich deine trac-lock Scheiben verabschiedet haben !
     
Thema: Beim Anfahren starkes knacken, im 4 WD mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grand cherokee wk2 knarzen beim Anfahren

Die Seite wird geladen...

Beim Anfahren starkes knacken, im 4 WD mehr - Ähnliche Themen

  1. Nie mehr Batterie leer durch innenraumlicht

    Nie mehr Batterie leer durch innenraumlicht: Ich habe jetzt für meinen GC eine Lösung entwickelt, damit ich bei Arbeiten nie mehr eine leere Batterie habe, weil das Licht immer an ist sobald...
  2. Knackendes Geräusch beim fahren in Untersetzung

    Knackendes Geräusch beim fahren in Untersetzung: Hallo liebe Forengemeinschaft. Ich habe bei meinem Jeep Wj 4.7 Quadradrive Bj. 2000 zum 3. Mal ein knackendes Geräusch gehört. Aufgefallen ist es...
  3. Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96

    Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96: Hallo, da ich seit kurzem einen ZJ mein eigen nennen kann und diesen wie meiner Vorstellung noch umbauen möchte, bin ich jetzt auf ein sehr...
  4. Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?

    Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?: Hallo zusammen, leider sind in dieser Reparaturanleitung: Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln keine Bilder mehr...
  5. Manuelles Schalten nicht mehr möglich...

    Manuelles Schalten nicht mehr möglich...: Hallo Klar, ich habe mich angemeldet weil ich ein Problem habe - ich geb´s ja zu... Wäre aber allein nicht mehr weiter gekommen. Folgendes:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden