Beadlocks auf Serienfelge vom YJ?

Diskutiere Beadlocks auf Serienfelge vom YJ? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen, wie ihr wisst trudeln hoffentlich bald meine neuen Reif ein. Meine Serienfelgen (die Alufelgen) will ich wieder flott machen...

  1. #1 fireboy, 22.04.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Hallo zusammen,

    wie ihr wisst trudeln hoffentlich bald meine neuen Reif ein.
    Meine Serienfelgen (die Alufelgen) will ich wieder flott machen (Bericht folgt wenn es soweit ist).

    Da alles dann neu gemacht wird hat sich mir die Frage nach den Beadlocks gestellt.
    Wusste bisher nicht wofür die genau sind, aber dank Suchfunktion und ein wenig Google bin ich nun aufgeklärt, zumindest Teilweise.

    Mir stellt sich nun die Frage, wo bekomme ich Beadlocks am besten und vor allem kann ich das bei meiner Felge irgendwie machen?

    Habe zumindest mal gesehen das man so nen Beadlockring wo kaufen kann

    Gruß

    André
     
  2. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    da du ja jetzt schlau bist könntest du mal erklähren was "beadlocks" ist ...
    hört sich nach bösem blick an aber das ist es wohl nicht :grübel
     
  3. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    148
    Vorname:
    Andreas
    KLICK ;-)

    Ich glaube nicht, dass ich sowas brauche... :nö
     
  4. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Nach dem Anschweissen von Beadlockringen (am besten auf beiden Seiten der Felge) bekommst Du das Ganze nicht mehr vernünftig gewuchtet. Auch macht der TÜV das nicht mit.
    Gekaufte Badlockfelgen (ohne Gutachten, mit dne Ringen nur aussen) bekommt man hingegen per Einzelabnahme legalisiert.

    Bis 0.6-0,8 Bar kannst Du je nach Reifengrösse und Felgengrösse aber auch so den Druck ablassen, ohne dass Du Beadlocks brauchst.

    Bei Strassenfahrzeugen sind die Staun Internal Beadlocks zu empfehlen, die bekommt man auch gewuchtet. Der Generalimporteur ist www.offroad-manufaktur.de.

    Weiter als 0.6-0,8 Bar abzulassen bringt bei normalen MTs nur minimal mehr Traktion, das kann man im direkten Vergleich kaum unterscheiden. Bei Traktionsreifen wie Simex oder Boggern merkt man einen grösseren Unterschied.

    Gehe mal in Dich und frage Dich, ob Du so ein schweres Gelände überhaupt befährst, wo Du Beadlocks brauchen könntest.
     
  5. #5 fireboy, 22.04.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Das nicht unbedingt, aber ich finde die sehen einfach Hammer aus.

    Hier hab die gefunden die ich gesehen habe, bleibt nur die Frage, gibt es diese hier in D und passen die bei der Serienfelge

    [​IMG]

    http://www.quadratec.com/products/92605_2XX_D_PG.htm

    auch bei 4wd

    http://www.4wd.com/productdetails.aspx?partID=42860#
     
  6. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Du musst die ganze Felge zerlegen, um echte Beadlock Ringe anzubauen, das geht nicht einfach so.
    Schau mal im 4x4-Treff, da hat der User Mopic das grad für einen Mercdes G gemacht. http://4x4-treff.de/thread.php?threadid=11544
    Man braucht pro Felgenseite 2 so Ringe. Einer wird an die Felge geschweisst, zwischen den udn den anderen wird dann der Reifen fixiert.


    Die Teile vom M. Thompson sind für die "Simulated Beadlock" Felgen des selbigen Herstellers, also nur Show und ohne Nutzen.
    Wenn Du bei Deinen Felgen irgendwie die passenden Gewinde dran bekommen könntest, dann würde da bestimmt auch dran gehen.


    Echte Beadlock Felgen gibt es ab 200$ aufwärts.
    http://www.quadratec.com/products/92601_8XX_B_PG.htm
     
  7. #7 fireboy, 22.04.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Alles klar, dann werde ich das wohl wieder verwerfen.

    Danke euch
     
Thema:

Beadlocks auf Serienfelge vom YJ?

Die Seite wird geladen...

Beadlocks auf Serienfelge vom YJ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Schaltplan für YJ

    Suche Schaltplan für YJ: Hallo Ich möchte an meinem 93er YJ die Tankanzeige wieder zum funktionieren bringen und suche dafür einen Schaltplan. Die Uhr ist getestet und...
  2. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  3. SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  4. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  5. Getriebe yj 2,5er

    Getriebe yj 2,5er: Hallo liebe yj Gemeinde, ich benötigte eure hilfe. Und zwar ist bei meinem yj 2,5er das Getriebe kaputt. Ich habe schon wie wild im Netz gesucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden