Batterie Pol oxidiert

Diskutiere Batterie Pol oxidiert im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Ich hatte eher an sowas gedacht:...

  1. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Sind alles aber keine Batterien für den schmalen Geldbeutel.
     
  2. #23 Eagle Eye, 19.08.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.401
    Zustimmungen:
    7.489
    Vorname:
    Carsten
    110 Ah :verrückt

    wozu ??
     
  3. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Für die Seilwinde die vorne Dran Hängt.

    Wer hat eigendlich was vom schmalen Geldbeutel gesagt???

    Wenn ich ne Batterie Kaufe, brauch ich nun mal was vernünftiges für die Seilwinde!!
     
  4. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Der schmale Geldbeutel war nicht auf dich bezogen sondern ne allgemeine Feststellung.: gib5.

    Du mußt nur aufpassen, daß deine Lima die Batterie auch geladen bekommt.
    Wenn die zu "groß" ist könnte das schwer werden.
     
  5. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Peter
    in Italien, speziell in Küstennähe, ist Optima recht gut vertreten, wird ja gern für jede Art maritimer Fortbewegungsmittel verwendet.
    Schau mal, was da preislich geht, dann musst Du Dir auch keine Sorgen wg. der Winde machen.
     
  6. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Die OPTIMA sind hier sehr Teuer, die billigste 180 Euro fuer ne 38 oder 45Ah batterie.

    Noch dazu ist das hoechste was ich finden kann ne 75Ah Batterie!!
     
  7. #28 trudelpups, 19.08.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    ........das nennt man dann Plattenschluss und ich glaube nicht das man das durch auswechseln der Säure rückgängig macht,aber ich lasse mich gerne eines besseren überzeugen.
    Die Silver Modelle von Varta sind im Test alle sehr negativ aufgefallen,da verspricht der Name wohl mehr Qualität als das Produkt zu leisten vermag.
    Btw: Flugzeuge starten niemals mit Batterie außer kleine Propellerflieger,Wikipedia weiß auch nicht alles.:-)
    Ich würde auch ne neue kaufen,der Argumentation von Carsten kann ich gut folgen.:nachdenklich
     
  8. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Ich habe ja nicht behauptet, dass es geht und auch nicht geschrieben, dass ich es machen würde... mein Beitrag ist rein als Information zu verstehen.

    Das hier sollte eigentlich schon alles sagen: "kann allerdings auch schief gehen und die Batterie funktioniert danach garnicht mehr. :pfeiffen"

    :nö
     
  9. #30 trudelpups, 20.08.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Ah....jetzt hab ich es verstanden.:pfeiffen
     
  10. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Ja, war schwer raus zu lesen... muss ich zugeben :-)
     
  11. Raptor

    Raptor Guest

    Das bringt eine Auflebung der Batterie und erhöht ihre mommentane schwache Leistung. Wenn sie nicht beschädigt ist (Kurzschluß)
    Meistens wenn keine Tiefenentladung vorhanden ist verrichtet sie ihren Dienst noch eine lange Zeit.
    Das ist so, schon oft gemacht und für Monate sogar Jahre die Batterie damit erhalten.

    Optima Batterien halte ich für den Normalbetrieb für Unsinn.
    Für die Seilwinde reicht eine Serienbatterie locker aus.
    Eine Batterie sollte Rüttelfest sein ca. 75AH haben vielleicht noch wartungsfrei und alle 2 Jahre ans Ladegerät dann kann sie 8-10 Jahre halten.
    Ein Batterie-Aktivator erhält die Batterie bei Fahrbetrieb immer auf dem höchsten Ladezustand. Damit entfällt das 2 Jährige aufladen am Ladegerät.
     
  12. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Und welche nehm ich Jetzt??
     
  13. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Ich würde eine Banner nehmen... bin von meiner einfach begeistert.
     
  14. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Was zahlt man dafuer in D??

    Hier kostet die bei Ibay zwischen 200 und 250
     
  15. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    :klappe

    Ich hab für meine 105 Euro bezahlt incl. Overnight Express Versand...
     
  16. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Ich glaub,ich mach nen Batteriehandel in Italien auf:grübel
     
  17. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Ja is so, schaut doch mal bei Ebay.it
     
  18. Raptor

    Raptor Guest

    Ja, Banner ist gut.
    Nehm die mit 4 Pole zwei für das Auto und die anderen zwei für die Seilwinde.
     
  19. #40 trudelpups, 21.08.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    :daumen das einzige Teil das an meinem Jeep nicht neu muste war die Banner.
    Die war auch schon mehrfach tiefentladen weil ich im letzten Winter länger krank war und die Batterie bei bis zu -24 ° in der Scheune Stand.
    Zwei Tage aufgeladen und sie war zurück im Leben.:genau
     
Thema: Batterie Pol oxidiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum oxidieren batteriepole

    ,
  2. batteriepol oxidiert