Bank entfernen

Diskutiere Bank entfernen im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Wäre es theoretisch möglich, den Bereich auf den die hintere Bank aufliegt und befestigt ist so zu entfernen, dass man quasi ne ebene Fläche dort...

  1. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Wäre es theoretisch möglich, den Bereich auf den die hintere Bank aufliegt und befestigt ist so zu entfernen, dass man quasi ne ebene Fläche
    dort hat oder hat der Bereich auch einen verstärkende Aufgabe. Meine Idee ist es dort evt. den Gastank hinzusetzen, das dann auf einer Höhe mit dem
    Kofferraumboden zu verkleiden und dann so Gastank und Ladekapazität zu haben. 3 Sitzplätze reichen mir. Dann könnte ich den ZG behalten ohne mich
    dauernd über Platzmangel aufzuregen. Man hätte dann den kompletten Kofferraum + den Patz auf der breiten Seite hinterm Fahrersitz.
     
  2. #2 Mike 63, 10.04.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    wenn ich das Richtig verstehe....

    möchtest du beim -z- die schmale Seite der Rücksitzbank und Lehne
    entfernen. Um den dort den Gastank zu verbauen.

    Bedenke mal das wenn du das flach legst dir nur die dicke der Lehne
    als Tiefe für den Tank zur verfügung steht. --ist nicht alzuviel....

    Ob nach dem ausbau dort evt ein Radmuldentank platz findet ??
    könnte aber schon eng werden.

    Alternativ ...Unterflortank....oder Muldentank auf den normalen
    Kofferraumboden mit rundum evt Staufächer und dieses Verkleiden.


    Gruß Michael
     
  3. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Nö, ich wollte eigenltich die breite Seite entfernen,
    Sitzbank ganz raus und dann bleibt ja unten der
    Blechrand stehen. Den weg.
     
  4. #4 Billy-the-kid, 10.04.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    So ähnlich hat das mein Arbeitskollege mit seinem C-Klasse-Sportcoupe gemacht, der hätte ja den Kofferraum total voll gehabt mit der Gastrommel, also hat er einen Reserveradmuldentank so umgebastelt, dass er genau in den Platz unterm Kofferraum gepasst hat und darüber die Sache zu einer ebenen (Lade-)Fläche gestaltet.

    Also: Grundsätzlich gute Idee, Keeper! Hoffentlich klappt´s!

    PS: Tragende Funktion hat die Rücksitzbank wohl net, wir wollen bei unserem Offroad/Trophy-ZG demnächst mal ein bisschen Eingeweide rausschmeißen incl. der Rücksitzbank...
     
  5. #5 Thierry, 10.04.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Bitte keine Vermutungen wenn es um die Steifigkeit der Karosserie geht. :cool

    Du solltest da einen Rahmen setzen der das abfängt. :nachdenklich

    Normalerweise fängt der Rahmen unter der Sitzbank verwindungen ab. ;-)
     
  6. #6 Billy-the-kid, 10.04.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Darüber hab ich keine Aussage getätigt. Ich sprach lediglich von der RücksitzBANK.

    Aber stimmt, Keepers Beitrag ist zu entnehmen, dass er auch diesen RücksitzbankRAHMEN entfernen will.

    Insofern hast du recht: Keine Vermutungen, das bringt zum Thema nix.

    Lieber also jemand ran, der einen solchen Plan (LPG-Tank in Rücksitzbank-Bereich eingelassen) schon verwirklicht hat, ist ein interessantes Thema.
    (große LPG-Trommel im Kofferraum wäre für uns ebenfalls ein No-Go bzgl. Umrüstung, das nimmt einfach zu viel Platz weg)
     
  7. #7 scuba303, 11.04.2012
    scuba303

    scuba303 Master

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ralph
    fährst du mit dem ZJ gelände? trommler hat einen unterflurtank.ggf auch eine Lösung.
     
  8. #8 Mike 63, 11.04.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Wenn es unterm evt Sitzbank Bereich nur Platz für nur einen
    Gasmuldentank gibt ....

    Sollte den nicht einfach das Reserverad weichen und an die Stelle
    der Tank stehend montiert werden .....

    Wegen Panne den einen Kompressor und einen Pannenset mitnehmen.

    Der Vorteil --> evt Offroad tauglich da Tank innen.....

    denn ja nach Aktuell montierter Reifenkombi ist nicht immer
    auch die passende Reserve Größe an Board

    Beim Offroad den Reifen wieder auf Straßendruck bringen
    geht je nach der gewählten Luftpresser mehr oder weniger
    schnell.


    Gruß Michael
     
  9. #9 Ami Treiber, 11.04.2012
    Ami Treiber

    Ami Treiber Jeeper

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    anstelle der rückbank bzw an diesen platz passt nur ein relativ kleiner radmuldentank. wenn du die komplette bank wegnimmst den rahmen wegflext ist die höchste stelle der kardantunnel. meß mal dann in die höhe wie weit du gehen willst und dann schau mal bei stako nach tanks welche größe es gibt. dann kannst du dir aussuchen was passt. mir war die idee zu blond habe mir nen stehenden tank besorgt anstelle des reserverades und gut.
    nimmt nicht zuviel platz weg passen 65 L rein und gut.
    denke aber bitte daran das änderungen in der gasanlage auch eingetragen werden müssen. gruß michael
     
  10. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Ok, Idee so erstmal gestorben, man darf da nichts wegflexen :traurig2
     
  11. #11 Trommler, 11.04.2012
    Trommler

    Trommler Jeeper

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
    hi, also ich hab nen unterflurtank, dafür ist mein benzintank kleiner... Gas 70L und Benzin 30L... da ich aber nur auf gas fahre reicht der benzin tank locker ein bis zwei monate, ist ja nur für die ersten zwei KM dann ist er warm und schaltet auf Gas um...

    bei mir war die gasanlage mit tank schon beim kauf verbaut...
    Sieht dann so aus...
    [​IMG]

    das eckige ist der benzintank das runde das gastank...
    hier bekommst super hilfe in die richtung...

    http://www.gas-gmbh.de/index.php/produkte.html

    http://www.gas-gmbh.de/index.php/produkte/suv-spezialtanks.html

    das ist die beste und sicherste lösung... ist auch offroad tauglich, da der Tank ja auch einen Heckaufprall bei nem Unfall usw. aushalten muss und da wirken ganz andere kräfte als beim Offroaden...

    gruß
    Sergej
     
  12. #12 Trommler, 21.04.2012
    Trommler

    Trommler Jeeper

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
  13. #13 scuba303, 22.04.2012
    scuba303

    scuba303 Master

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ralph
    schick finde ich die unterflurtanklösung schon. aber irgendwie trau ich dem braten offroadtechnisch nicht. also hab noch die letzten kratzgeräusche im ohr... vielleicht noch eine skidplate drauf? was sagt ihr denn dazu?
     
  14. #14 Trommler, 22.04.2012
    Trommler

    Trommler Jeeper

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
    das wäre dann die optimale lösung... aber überleg mal, wenn die tanks nem Heckaufprall zum beispiel bei 80 Km/h oder so standhalten müssen ohne das was ausläuft, kann da beim offroaden eigentlich nicht viel passieren... kann kann man das ding immer blöd treffen das es kaputt geht aber das kann dir mit nem normalen tank auch passieren...

    da sind die gastanks schon sicherer als die normalen bezintanks...

    wobei die ja jetzt auch alle aus plastik sind...

    gruß
    Sergej
     
Thema: Bank entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kann man bem Jeep Renagade die Rücksitze ausbauen

    ,
  2. rücksitz ausbauen jeep compass

Die Seite wird geladen...

Bank entfernen - Ähnliche Themen

  1. Batterieträger 2.7. CRD entfernen?

    Batterieträger 2.7. CRD entfernen?: Moin zusammen, Ich denke, dass mein Lenkgetriebe defekt ist. Versuche gerade an dieses ranzukommen. Aber ich scheitere daran, den Batterieträger...
  2. Sitzbezüge entfernen, nur wie?

    Sitzbezüge entfernen, nur wie?: Hallöchen zusammen, es ist zwar noch nicht Frühling, also passt der Frühjahrsputz net ganz. Aber ich habe mir einen gebrauchten Wrangler gekauft...
  3. Entfernen der hinteren Spritzlappen

    Entfernen der hinteren Spritzlappen: Hallo, die Stoßstange vorne habe ich bereits vom EU-Plastik befreit, jetzt steht die Hinterachse an. Ich möchte die angeschraubten Spritzlappen...
  4. Hilfe: Post Catalyst Fuel Trim System Too Lean Bank 2

    Hilfe: Post Catalyst Fuel Trim System Too Lean Bank 2: Hallo zusammen, :helpnach längerem Durchstöbern des Forums, habe nun auch ich ein Problem. Zur Vorgeschichte: Beruflich lebe ich momentan in...
  5. rockwell an ZJ entfernen

    rockwell an ZJ entfernen: Am ZJ meiner Mutter fängt diese blöde funk-wegfahrsperre an zu spinnen. kann mir jemand sagen wie ich das ding komplet deaktiviere. (98er ZJ 2,5...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden