Automatik legt keinen Gang mehr ein

Diskutiere Automatik legt keinen Gang mehr ein im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Zusammen, heute schaltete meine Automatik des 4.7 plötzlich von sich aus hoch und runter und die Motorkontrollleuchte ging an. Nachdem ich...

  1. #1 Uwe1762, 10.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Zusammen, heute schaltete meine Automatik des 4.7 plötzlich von sich aus hoch und runter und die Motorkontrollleuchte ging an. Nachdem ich neu gestartet habe, bleibt die Automatik immer im Leerlauf. Hat jemand eine Idee, ein Speicherleesegerät besitze ich leider nicht.
    Danke un lg
    Uwe
     
  2. #2 jeeptom, 12.08.2022
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom
    Schon mal nach dem Öl geschaut ?
     
    Uwe1762 gefällt das.
  3. #3 Uwe1762, 13.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Kalt und warm o. K.
     
  4. #4 Granny59, 13.08.2022
    Granny59

    Granny59 Member

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    70
    Vorname:
    Micha
    45 oder 545RFE? Baujahr?
    Bau mal die beiden Speedsensoren am Getriebe aus,
    Kontaktzustand sichten, säubern
    und ausgebaut mal messen. Es sollten, wenn ich mich nicht irre irgendwas zwischen 600 und 750 Ohm zu messen sein.
    Zumindest beide Werte gleich.
     
  5. #5 Uwe1762, 14.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Bj. 2004.
    Danke für die Antwort, habe mich mit der Technik bisher nie groß beschäftigt. Ist der Austausch ein großer Aufwand oder werden die Sensoren einfach nur geschraubt?
    Vg
     
  6. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.572
    Vorname:
    Norman
    Hi Uwe, wenn du die neu startet bleibt die MotorKontroll Lampe ein oder aus ??
     
  7. #7 Uwe1762, 14.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Hi,
    Bleibt ständig an. Wie gesagt, anfangs Kontrollleuchte aus und es dauerte nach dem Start etwa 5 sec bis die Automatik Kraftschluss hatte. Dann Leuchte an, wildes hoch und runter schalten. Einmal Rückwärtsgang, dann in keiner Fahrstufe Kraftschluß.
    Vg
     
  8. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.572
    Vorname:
    Norman
    Uwe ich macht ein vorschlag als du bist ein newbie... nimmt die negativ pol weg von die batterie, Warten ca. 10 minuten und wieder anschließen, macht alle türen zu und abschließen, warten ca 5 minuten und aufmachen. motor starten und sehen was für warnleuchten kommt und probieren die gang anzulegen..

    Jeeps sind bekannt für elektrikal und elektronik problems, besonders bei ein schwacke batterie. Ab und zu ein Reboot funzt.

    Wie ist deiner Batterie ??
     
  9. #9 Uwe1762, 14.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Ist fast neu 88ah. Werde ich testen und berichten. Fahrzeugtechnisch schon versiert, fahre zwei Oldtimer, aber vom Jeep tatsächlich fast null Ahnung
    Vg
     
  10. #10 Uwe1762, 15.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen, Batterie abgeklemmt wie von v8man beschrieben. Motor kontrolle leuchtet weiterhin, kein Kraftschluss in den verschiedenen Fahrstufen. Fehler
    P0700
    Vg
     
  11. #11 GrannyGuste, 15.08.2022
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    117
    Das sind deine Fehler unter dem P0700. Zur genaueren Analyse muss das Getriebesteuergerät ausgelesen werden.

    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – STROMKREIS MAGNETVENTIL 1-2/4-5
    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – STROMKREIS MAGNETVENTIL 2-3
    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – STROMKREIS MAGNETVENTIL 3-4
    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – INTERNE STEUERUNG
    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – STROMKREIS MODULATIONSDRUCK-MAGNETVENTIL
    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – STROMKREIS SCHALTDRUCK-MAGNETVENTIL

    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – VERSORGUNGSSPANNUNG MAGNETVENTILE
    P0700 - GETRIEBESTEUERUNG – STROMKREIS DES MAGNETVENTILS/WANDLERKUPPLUNG

    Nach dem das Getriebe keinen Gang mehr einlegt, dürfte es eines der beiden rot markierten Ventile sein.
     
  12. #12 Uwe1762, 15.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Danke! Werde weiter berichten. Mir fällt noch ein, dass die Probleme (nach Gang einlegen, 5 sec bis Kraftschluss) nach dem Getriebeölwechsel begonnen haben. Könnte hier auch ein schlecht eingebauter Filter der Übeltäter sein?
     
  13. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.572
    Vorname:
    Norman
    Hi Uwe, du hast nicht früher gesagt du hast gerade ein Ölwechsel gemacht.

    Haufg problem mit die 545 RFE getriebe.
    Sollten Sie den Feinölfilter nicht zeitgerecht erneuern, so führt dies zu einem Elektronikausfall sowie eine Verstopfen er Hydraulikeinheitsrohre. 545RFE;

    prüfen die Öllauf durch die Ölkühler, manchmal das ist blockiert und kannst du kein Zirkulation bekommen.

    Wenn du die Ölstand geprüft hast du die unter Loch benutzt oder die oben?

    Auch hast du die Motor laufen wenn du nach gefüllt hab ?? oder nur eingefüllt bis die Markierung weil kalt??
     
  14. #14 Uwe1762, 15.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Beim Ölwechsel (vor ca 1000 km) wurde natürlich auch der Filter getauscht (Werkstatt). Ölstand ist kalt wie auch warm ok, habe auch am richtigen Peilstab gemessen. Das Problem ist halt, nächste gute Werkstatt ist 10 km entfernt und den Dicken mal eben schleppen ist nicht.
     
  15. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    24.937
    Zustimmungen:
    4.866
    Vorname:
    j.
    Warum nicht?
     
  16. #16 Uwe1762, 15.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Weil ich im Oberbergischen wohne und der Swift von meiner Frau dann dicke Backen macht. Hab im Bekanntenkreis keinen mit entsprechendem Fahrzeug.
     
  17. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.572
    Vorname:
    Norman
    Bist du in die ADAC oder ahnlichen, die kannst die wagen abhölen und zum werkstatt schleppen !
     
  18. #18 OffRoad-Ranger, 16.08.2022
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    69
    Servus,

    du hast hoffentlich bei laufendem Motor geprüft?
     
  19. #19 Uwe1762, 16.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    ADAC wird es wohl werden wenn ich nicht weiterkommen. Will Morgen erstmal alle E-Verbindungen prüfen.
    Ölmessung, natürlich bei laufendem Motor und in N.
     
  20. #20 Uwe1762, 17.08.2022
    Uwe1762

    Uwe1762 Member

    Dabei seit:
    10.08.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Wenn es zutrifft was GrannyGuste vermutet (Magnetventile), auf welche Reparaturkosten muss ich mich einstellen?
    Wenn es zu teuer wäre, biete ich ihn hier zum Kauf an. Lg
     
Thema:

Automatik legt keinen Gang mehr ein