Autogas vs Benzin bei Anhängerbetrieb

Diskutiere Autogas vs Benzin bei Anhängerbetrieb im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Der Autogasumrüster bei dem der Mavrick meiner Eltern umgerüstet worden ist, empfiehlt bei Anhängerbetrieb auf Benzin zu fahren und nicht auf Gas....

  1. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Der Autogasumrüster bei dem der Mavrick meiner Eltern umgerüstet worden ist, empfiehlt bei Anhängerbetrieb auf Benzin zu fahren und nicht auf Gas.

    Da ich wahrscheinlich bei dem gleichen umrüsten lassen werde, nach Empfehlung eines Forumsmitgliedes auf eine Prins Anlage, meine Eltern haben eine Stargas Polaris.

    Nun die Frage!

    Welche Erfahrungen haben die Gasfahrer hier was den Anhängerbetrieb angeht.

    Umrüster sagt halt dann mit Benzin...

    Forumskollege sagt Er fährt trotzdem auf Gas, auch bei schwerem Hänger, ähhh Anhänger...

    Wie sind eure Meinungen und Erfahrungen...???
     
  2. #2 Eagle Eye, 04.02.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.481
    Zustimmungen:
    2.095
    Vorname:
    Carsten
    hmmmmm....... hat er gesagt, WARUM das besser sein soll ???

    geht es da um die möglicherweise höhere temperatur ??
     
  3. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven

    Ganz genau, Er meint weil bei Gasbetrieb halt die Verbrennungstemperaturen höher sind...
     
  4. #4 GoodOldFranky, 04.02.2008
    GoodOldFranky

    GoodOldFranky Guest

    Moin,

    ich fahr zwar recht wenig mit ANhänger, aber 3t hat er auch mit gas ganz locker gezogen... veränderungen an der temp hab ich nicht festgestellt... ist schon ne weile her, aber es war im mai oder juni als es heftig warm draussen war... .)
     
  5. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven

    Also wenn kauf ich mir eh einen mit Hamsterhaken, damit ich unseren Klaufix ziehen kann. Allerdings darf unser Anhänger nur 1300KG.

    Mir geht´s eben einfach mal um die Erfahrungswerte der einzelnen Leute hier.

    Einen Erfahrungswert hab ich ja schon telefonisch bekommen und zwar entweder Prins oder Landi Renzo, weil wohl mit anderen Anlagen einige Problemchen...
     
  6. #6 YJToddi, 09.02.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest

    Hallo Shadow,

    ich hab bei meinem YJ 4.0 ne Bigas-Anlage drin. Jetzt schon seit fast 12.000 KM. Ich ziehe damit auch des öfteren meinen Wohnwagen. Egal bei welchem Wetter, warm oder kalt. Im Vergleich zu vorher (also ausschließlich mit Benzin) habe ich keinen Unterschied bei den Motorwerten oder beim Motorverhalten festgestellt.

    Also mich würde da wirklich mal genau interessieren, welche Probleme genau da gemeint sind. Und wenn da mit den Anlagen, die dein Umrüster verkauft, auftreten, würde ich mir nen anderen Umrüster suchen.

    gruß Toddi
     
  7. #7 DieTerMiete, 09.02.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Was soll überhaupt beim Anhänger-Betrieb anders sein als wenn ich beispielsweise durch die Stadt fahre? Das verstehe ich noch nicht so ganz.
    Wenn die Fuhre erstmal in Bewegung ist merkt der Motor das doch nichtmal. :grübel
     
  8. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    @ Torsten

    Er meinte das halt schon als ich das erste Mal angerufen habe, das man Anhängerbetrieb besser mit Benzin fahren soll, da eben bei Gas die Verbrennungstemperatur höher ist.

    @ Christian
    Naja, wenn Du einen etwas schwereren Anhänger ziehst, kommt schon mehr Belastung auf´s Fahrzeug und der Motor muss mehr Leisten.
     
  9. #9 DieTerMiete, 09.02.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ist das so? Wenn ich nen schweren Gasfuß habe und rumheize wie so ein Irrer schaffe ich die gleiche Belastung wohl auch ohne Anhänger. aber das soll man mit Gas auch nicht machen hatte ich mal gehört. :grübel

    Ich fahre aber auch mit Anhänger auf Gas, Ich fahre dann auch schließlich etwas besonnener als ohne von daher wird das wohl kompensiert... ;-)

    Gruß...
     
  10. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    @ Christian

    Mir und auch meinen Eltern, deren Maverick gerade umgebaut wurde, wurde es vom Umrüster halt gesagt, bei Anhängerberieb nicht mit Gas und darum wollte ich einfach mal die Meinungen von Euch hier hören.

    Ich habe mich eben im Vorwege schon bei einigen Umrüstern umgehört.
     
  11. #11 YJToddi, 10.02.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest

    @ Christian
    Es ist schon ein Unterschied für den Motor, ob du nen Anhänger ziehst oder nicht. Auch wenn die Fuhre schon rollt. Gerade wenn du nen Wohnwagen hinten dran hast, merkste das ganz besonders. Schon alleine wegen dem Luftwiderstand. Der Wohnwagen schaut doch noch über den Jeep weg. Vom Gewicht mal ganz zu schweigen.
    Das wäre dann in etwa so, also würdeste die ganze Zeit mit Bleifuß über die Autobahn rasen.


    @all
    Es ist ja auch so, das die Verbrennungstemperatur im Gasbetrieb sowieso höher ist, als im Benzinbetrieb. Darauf hin hat es bei Motoren, die keine gehärteten Ventilsitze haben, Probleme gegeben. Dafür gibt es ja dann auch dieses Flashlube. Dies ist ein Zusatzmittel, das in den Ansaugkrümmer mit eingeben wird.
    Wie das jetzt im einzelnen genau wirkt und ob es wirkluch so wirkt wie immer gesagt wird, fragt mich bloß nicht. Dafür kenn ich mich auch zu wenig mit dieser Materie aus. Ich habs bei meinem jedenfalls drin und geschadet hats bisher nicht.


    gruß Toddi
     
  12. #12 rene_yj, 10.02.2008
    rene_yj

    rene_yj Master

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    Dein Umrüster will halt nicht das du dir den Motor verheizt. Das wird mit der geringeren Schmierung bzw der Höheren Temperatur zusammenhängen. Wie bei E85 bis Teillast ist alles OK und wenn nicht ordentlich eingestellt,dann magert das Gemisch bei Vollast zu stark ab und es kann zu Kolbenfressern usw kommen.
    Strags is doch auch ein Venturi Sytem stimmst?
    Bei ner seq. Einspritzung dürfte es keine Probleme geben.
    Grüße
     
  13. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Soweit ich weis ist Stargas Polaris eine sequenzielle Anlage, weil erreicht auch Euro 4 und das würde wohl mit einer Venturi nicht klappen... Oder?

    Das denke ich eben auch, im Anhängerbetrieb kommen schon ganz andere Belastungen auf den ganzen Wagen, inclusive Motor. Ich habe das extrem bei unseren beiden Mondeos gemerkt, wenn der Anhänger doch mal schwer war, auch im "normalen" Fahrbetrieb.

    Naja, ich werde sehen was passiert wenn es soweit ist....

    "OT on"
    Hoffentlich findet der schusselige Teppichhändler, ähhh Autohändler, bald mal den Brief für den Wagen den ich angezahlt habe!!!!:gun
    "OT off"
     
  14. #14 Pendagon, 11.02.2008
    Pendagon

    Pendagon Guest

    oh, oh, oh, na wenn das mal gut geht :argh
     
  15. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Wenn nicht, dann gibbet für den Autohändler den Norddeutschen Karnickel Fangschlag und der kann sich verdammt warm anziehn....:keule::keule::keule:
     
  16. #16 sixpack, 12.02.2008
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfgang
    sagt mal fahrt ihr eigentlich immer im bereich über 4000 umdrehungen?

    aus erinnerung mit diversen fahrzeugen und anhänger ziehen wie riesen kasten, wohndosen und das waren meisten grosse kisten über 600 aufbaulänge habe ich noch nie festgestellt, das meine fahrzeuge eine so sehr erhöhte temp bzw drehzahl hatte.

    selbst mein wrangler 4,0 mit 5gang hat obwohl ich den zug auf den bab auffahrt bis 110 hochgezogen habe nicht mal 3500 dreher überschritten.

    oder zieht ihr sachen so ab dem bereich 3 tonnen aufwärst?

    situationen wie im gelände sind da schon eher gefährlich bezüglich temp und drehzahl.
    wenn im hängerbetrieb zu hohe temp sind würd ich mal paar sachen im kühlungsbereich checken oder zusatz lüftung installieren.

    lg
    wolfgang
     
  17. #17 Wildwater, 12.02.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.666
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    @sixpack:
    Das eine hat mit dem anderen nur bedingt etwas zu tun.

    Du schreibst von der Motortemperatur, aber es geht hier um die Temperatur der Verbrennung. Mir ist einmal ein Kolben geschmolzen wegen zu hoher Verbrennungstemperatur (falsche Zündkerze). Dabei war die Motortemperatur immer im grünen Bereich.

    ww
     
  18. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Und das mit der höheren Verbrennungstemperatur ist denke ich einer der Knackpunkte. Zumindest wenn durch Belastung wegen Anhänger o.ä. der Motor eh mehr gefordert wird.
     
  19. #19 McManni, 29.06.2009
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Sven,

    gibt's eigentlich inzwischen ein paar Erfahrungen mit der Stargas-Anlage
    positiver oder negativer Art? Würde mich sehr interessieren.

    :ciao Manni
     
  20. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Hallo Manni and the others,

    also bis jetzt kann ich (b.z.w. meine Mutter, denn ihr gehört der Maverick) nichts nachteiliges berichten. Die Anlage läuft ohne Probleme, wenn sie losfährt schaltet der Wagen nach ungefähr 3-5 KM spätestens auf Gas um,das merkt man nicht mal. Die Leistung ist auch top. Nur am Anfang musste der Wagen einmal zum Nachstellen der Anlage.

    Der einzige Nachteil: Die Tankrechnungen meiner Mutter sind eine Frechheit, immer so um 25 Euronen :huch, kommt mit den 50 litern Gas so um die 350 - 400KM weit (fast nur Landstrasse, so gut wie nie Stadtverkehr) und Benzin tankt sie zwei bis dreimal im Jahr... :-)
     
Thema:

Autogas vs Benzin bei Anhängerbetrieb

Die Seite wird geladen...

Autogas vs Benzin bei Anhängerbetrieb - Ähnliche Themen

  1. TIPM neu Benziner Jeep jK

    TIPM neu Benziner Jeep jK: TIPM Sicherungskasten komplett bestückt. Neupreis liegt be ca 850$ 200€
  2. XJ Kaufberatung: hohe vs. geringe Laufleistung - was ist besser?

    XJ Kaufberatung: hohe vs. geringe Laufleistung - was ist besser?: Hallo ihr Lieben, ich winke einmal in die Runde. Ich bin seit heute neu im Forum. Langersehnt möchte ich mir nun einen XJ für Fahrten raus in die...
  3. Daystar Bodylift 1" JKU Benziner und Diesel Automatik

    Daystar Bodylift 1" JKU Benziner und Diesel Automatik: Neu nie verbaut !! 200 € inkl Versand [IMG] [IMG] [IMG]
  4. XJ 2,5 Benzin ruckelt

    XJ 2,5 Benzin ruckelt: Hallo, mein XJ ruckelt beim beschleunigen bei ziemlich genau 2500 U/min. Das passiert aber nur, wenn stärker beschleunigt wird. Wenn ich langsam...
  5. Xj 2,5 benzin bj 93 springt warm schlecht

    Xj 2,5 benzin bj 93 springt warm schlecht: Moin. Mein xj bj 93 springt nach kurzer Fahrt (also wirklich nur par 100m) sehr schlecht an. Ich muss dann wirklich vollgas geben um ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden