Aufschaukeln

Diskutiere Aufschaukeln im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Ich hab immernoch ein Problem. Wenn ich im 2WD fahre und über eine unebene Straße mit mehr als 100 Km/h dann schaukelt sich der Vorderwagen...

  1. #1 Dietmark, 07.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Ich hab immernoch ein Problem. Wenn ich im 2WD fahre und über eine unebene Straße mit mehr als 100 Km/h dann schaukelt sich der Vorderwagen dermaßen auf, dass nur ein beherztes Abbremsen ihn beruhigt. Was kann das noch sein? Heisst das nicht: "Death Wobbel" o.s.ä.

    Bevor die Tips kommen, hier was alles bereits neu ist: Alle Schubstangenköpfe, neue Polybuchsen in den Längslenkern, beide Radnaben, neue Polybuchsen am Stabi, neue Trailmaster Dämpfer. Lenkungsdämpfer ist ca. 1 Jahr alt. Die Koppelstangen sind auch neu, aber billige von Ebay und sie quietschen schon, werde dort noch gegen Polybuchsen tauschen. Neue Bremszangen seien auch noch erwähnt. Der Panhardtstab ist ca. 3 Jahre alt und kein bisschen Spiel. Die Spur wurde auch nach der Bastelei neu vermessen und eingestellt.

    Also wat ist das:monk:motz
     
  2. #2 Eagle Eye, 07.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.633
    Zustimmungen:
    3.091
    Vorname:
    Carsten
    es könnten auch deine stoßdämpfer sein
     
  3. #3 Dietmark, 07.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Die sind aber neu
     
  4. Howy

    Howy Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Hi,

    hätte auch auf die Stoßdämpfer getippt. Gibr es unterschiedliche für 2,5 und 4.0 und du vielleicht die vom 2,5er erwischt hast?

    Gruß Howy
     
  5. #5 Dietmark, 07.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Also dass höre ich nun zum erstenmal in meinen fast zehn Jahren Jeepfahren und -basteln. Wo soll denn der Unterschied bei den Dämpfern zwischen 2,5L und 4,0L liegen?
     
  6. Howy

    Howy Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Hi,
    es war ja auch mehr ne Frage, wenn bei dir alles neu ist und deine Front so aufschaukelt...
    Würde dann, obwohl neu die Dämpfer testen lassen...

    Gruß Howy
     
  7. #7 outdooruwe, 07.11.2007
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Reifen?? Mal Wuchten lassen?

    Sind die Koppelstangen für Normal höhe und für 2" Fahrwerk??
     
  8. #8 Dietmark, 07.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Reifen wurden vor zwei Monaten erst aufgezogen und ausgewuchtet, war dabei. (245/75R16 also ca. 31er)

    Koppelstangen sind für die normale Höhe, hab solche aber schon seit dem Lift drin, dadurch sitzt der Stabi doch eigentlich nur mehr unter Spannung oder?

    Das Aufschaukeln macht er aber erst seit ca. 1/2 Jahr, deshalb die grosse Wechselaktion von den ganzen genannten Teilen
     
  9. #9 Eagle Eye, 07.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.633
    Zustimmungen:
    3.091
    Vorname:
    Carsten

    sorry, hatte ich übersehen, dass du neue von Trailmaster drin hast, war zu sehr auf den lenkungsdämpfer fixiert.

    kann sich das aufschaukeln auch dadurch ergeben, dass es sich von hinten nach vorn überträgt ??

    das also die dämpfer hinten (wenn nicht auch neu) hinüber sind.

    obwohl jemand, der 10 jahre schon JEEP schraubt, alle 4 dämpfer gemacht haben wird.

    aber nochmal zurück zu meinem gedanken:
    kann es sich evtl. von hinten übertragen??

    ansonsten tippe ich auf irgendwas vorne, das mit der lenkung zusammenhängt. es reicht minimales spiel
     
  10. #10 Dietmark, 07.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Freilich habe ich alle vier neu. Spiel in der Lenkung ist ja nicht mehr - alle Spurstangenköpfe sind neu - hatte noch nie so eine "direkte" Lenkung wie jetzt.

    Find ich aber toll, dass ich so schnell soviel Vorschläge habe.
     
  11. #11 grimaldur, 07.11.2007
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    also schau mal deine lenkung genau an.

    besonders die axe die aus dem lenkgetriebe raus geht (da wo der pitman-arm fest ist)

    prüf das mal auf spiel. (einer drin lenkt hin und her, und einer unterm auto mit dem finger drauf, am besten motor aus !)


    sonst hast du SPV´s drauf? wenn ja schau dir diese mal genau an. nicht das die locker, oder beschädigt sind

    sonst hast du ja schon alles brav getauscht, (ausser es sind ein paar schrauben locker)
    denk auch daran das diese vibs, alle andere schrauben lockern... also öfter wieder nachziehen
     
  12. #12 Dietmark, 07.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    SPV´s habe ich nicht. Den Tip mit dem Pitmanarm/Lenkgetriebe werde ich mal testen. Schrauben natürlich auch nachziehen. Danke
     
  13. lobo

    lobo LiLaLaunebär

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Hallo!
    Also ich würde noch auf Bremsscheiben tippen!
    Habe bei mir festgestellt das meine Scheibe rechts eine starke unwucht aufweißt!

    Gruß Ralf
     
  14. #14 Kavanji, 07.11.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Werner
    also wenn alles neu ist, isst es moeglich das einer deiner reifen einen high spot hat?
    der faellt beim wuchten nicht auf weil er nicht horizontal unwuchtig ist sondern vertikal, und beim fahren wird das gehopse immer schlimmer und der gummi vom reifen kommt in schwingung und der death-wobble ist da. mach mal hinten-vorne wechsel.
    hatte das auch mal beim toyo mit 35" hab den reifen 'shaven'(rasieren) lassen und alles war gut
    hoffe das hilft weiter

    werner
     
  15. #15 cherokee, 07.11.2007
    cherokee

    cherokee Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    wie sieht die gesammte achsgeometrie aus? liegt der trac bar parallel zur schubstange?
     
  16. #16 Dietmark, 08.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Sorry, aber was meinst Du mit Trac bar:huch
     
  17. #17 cherokee, 08.11.2007
    cherokee

    cherokee Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    trac bar= panhardstab

    manchmal hilft es auch, alle schrauben nochmals lösen und dann schön nacheinander mit dem richtigen drehmoment anziehen.
     
  18. #18 Thomas K., 10.11.2007
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Der Stoßdämpfer , wie der Name schon sagt, dämpft die Stöße.
    Aufschaukeln ist zu langsam für die Dämpfer.
    Es könnten die Ferdern sein.

    Gruß Thomas
     
  19. #19 Dietmark, 10.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Mal ne andere Frage: mit welchem Luftdruck fahrt Ihr Eure 31er? Oder so wie ich habe: 245/75R16 Cooper Discoverer AT.:danke
     
  20. #20 YJ_Marco, 10.11.2007
    YJ_Marco

    YJ_Marco Jeeper

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marco
    Beim Blauen gehen wir mit den 31'er BFG/MT schon mal im Gelände unter die 1bar. Ansonsten 2,3bar...

    Grüße,
    Marco
     
Thema:

Aufschaukeln

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden