Anschlüsse Wärmetauscher

Diskutiere Anschlüsse Wärmetauscher im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hi @ all, kann mir jemand von euch sagen ob der Wasserschlauch vom Thermostat zum oberen oder unteren Anschluss des Wärmetauschers (beim 97er...

  1. #1 TJeeper, 10.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    Hi @ all,

    kann mir jemand von euch sagen ob der Wasserschlauch vom Thermostat zum oberen oder unteren Anschluss des Wärmetauschers (beim 97er TJ 2,5l) geht. Und was passiert wenn die Anschlüsse vertauscht sind?

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß
    TJeeper
     
  2. #2 Intruder66, 10.10.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Der Anschluß muß oben dran. wen du den falsch anschliest funzt deine Heizung nicht mehr richtig.
     
  3. #3 TJeeper, 10.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Und genau da liegt mein Problem: angeschlossen ist der Schlauch oben und auf dem Bild soll er unten angeschlossen werden, und meine Heizung funzt auch nicht richtig, aber soll ich den Schlauch einfach mal umklemmen oder kann dann da richtig was kaputt gehen.

    Gruß
    TJeeper
     
  4. #4 Intruder66, 10.10.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Ne keine Angst, kannst eigentlich nix kaputtmachen wenn du etwas aufmerksam bist die nächste Zeit. Im schlimmsten Falle funzt die Heizung trotzdem nicht und der Motor wird nach längerer Fahrt zu heiß. Dann halt anhalten motor abstellen abkühlen lassen und schnellsten die Schläuche wieder vertauschen. Wenn man dann etwas Wassser im Auto hat ist das alles kein Problem, man sollte eben nur nicht ewig mit überhiztem Motor weiterfahren dann kann es die kopfdichtung kosten oder wenn es richtig schlecht geht und du immer weiter fährst mit überhitztem Motor könnte sich dein Zylinderkopf verziehen. Aber wenn man eben die TRemperaturanzeige im Auge behält besteht eigentlich keine Gefahr.
    Haste denn schon mal kontroliert ob das Thermostat richtig arbeitet? Wird der schlauch heiß? Ansonsten mal prüfen ob der Wärmertauscher noch durchgang hat oder ob der zu ist.
     
  5. #5 TJeeper, 10.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    Im Februar ist mir der Motor zu heiß geworden - Kopfdichtung hin, Kopf krumm, WaPu hin, Kühler hin, Thermostat "Verklemmt"(?)
    Und bei der Reparatur muss wohl auch einiges nicht beachtet worden sein, nach der Reparatur Kopf wieder krumm, Fächerkrümmer gerissen und am Block undicht. Und seit dem heizt er nicht mehr richtig. Thermostat ist neu und öffnet auch - kann ich an der Anzeige sehen. Kühler und Wapu auch neu. Die Schläuche werden auch heiß, der obere (bei mir der vom Thermostat) ist etwas heißer als der untere. Aus der Lüftung kommt auch lauwarme Luft, Temperatur schwankt etwas. Der Wärmetauscher ist wohl auch schon mal gespült worden, allerdings weiß ich nicht in welcher Richtung.

    Gruß
    TJeeper
     
  6. #6 Intruder66, 10.10.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Ok da scheint dann ja einiges im Argen gewesen zu seien... so schnell kriegste ne kopfdichtung nicht durch und nen kopf nicht verzogen....:huch.
    Normal sind die Anschlüsse wie bei deiner Heizung zu Hause auch. Warmwasser oben nach dem thermostat rein und da das kältere Wasser eben nach unten sinkt eben den kaltwasseranschluß unten wieder raus und hinten an den motor von wo aus es wieder komplett durch den mootor geleitet wird bis zur pumpe von wo aus das Spiel wieder von vorn los geht. Das du shen kannst ob das Thermostat wirklich öffnet oder nicht...na ja glaube ich nicht so ganz. (Du wärest der erste von demich wüste das der das kann.);-) An der Tempanzeige wirste wohl eher sehen wenn der Lüfter das erste mal anspringt und die Temp dadurch etwas fällt...;-)
     
  7. #7 TJeeper, 10.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    ... und wie kann ich jetzt prüfen ob der Wärmetauscher zu ist bzw. durchgang hat. Da das Thermostat neu ist, gehe ich mal davon aus das das öffnet. Hier mal das Bild vom Kühlerkreislauf welches mich verwirrt.

    [​IMG][/IMG]

    Gruß
    TJeeper
     
  8. #8 Intruder66, 10.10.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Wie du das Prüfen kannst?. Ganz einfach, du nimmst dir 2 Grippzangen oder schraubzwingen und schraubst damit die Schläuche zum Wärmetauscher zusammen (damit dir nicht zuviel Kühlwasser verlohren geht). Dann löst du an beiden Schläuchen die Schellen und ziehst die Schläuche ab. Dann brauchste nen anderes kurzes Stück schlauch was du auf einen Anschluß am Wärmetauscher steckst (welcher ist egal). Dann Wasser in den Schlauch füllen und wenn das gut aus dem anderen Anschluß raus kommt haste auch guten Durchgang in deinem Wärmetauscher. Wenn du den unteren Schlauchanschluß nimmst, brauchste halt mehr Wasser weil du erstmal den Wärmetauscher auffüllen must bevor es aus dem oberen Ausgang wieder rauslaufen kann.
    Es soll schon Fälle gegeben haben wo neue Thermostate nicht richtig funktioniert haben...:pfeiffen .
    Das Bild verwirrt mich jetzt allerdings auch etwas...denn die Schläuche zum Motorkühler sind ja " Richtig" angeklemmt....Warm oben rein & kalt unten wieder raus.... warum sollte der Motorkühler anders funktionieren als der Heizungskühler?:grübel ist MIr bis jetzt noch nicht aufgefallen.
    Aber es gibt hier doch noch einige andere 2,5 Treiber...,die sollten doch mit nem einfachen Blick unter die Motorhaube sagen können wie es bei ihren Schätzchen angeschlossen ist. Ich meine die Abbildung ist falsch....:bähh
     
  9. #9 TJeeper, 10.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    dann werd ich die woche wohl mal an den Wärmetauscher ran müssen. Vielen Dank für deine Hilfe.

    Guts nächtle
    TJeeper
     
  10. #10 TJeeper, 10.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    vielleicht kann ja mal jemand ein Bild von den Schläuchen am Wärmetauscher beim 2,5er TJ machen und hier reinstellen.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß
    TJeeper
     
  11. #11 Eagle Eye, 11.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.677
    Vorname:
    Carsten
    wenn du bis heute abend warten kannst, suche ich mal in meinen unterlagen.
    evtl. findet sich was im WHB vom YJ/TJ

    zum thermostat:
    das kann man auch verkehrt herum einbauen.

    öffnet es denn den kreislauf, bzw. schliesst es ??
     
  12. #12 TJeeper, 11.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    klar hat das bis heute abend zeit. Falls die Anschlüsse falsch herum sind fahr ich seit Februar damit rum, da kommt es auf ein paar Stunden nicht drauf an.

    Beim Einbau des Thermostats hab schon penibel drauf geachtet das die entsprechende Markierung oben ist und auch die richtige Seite außen ist - ich würd mal sagen es ist richtig herum eingebaut.

    Ich würd schon behaupten das das Thermostat öffnet - wenn morgens die Temperatuanazeige für einen kurzen Moment senkrecht steht, muss irgendetwas passieren weil anschließend (nach ein paar Sekunden) die Temperaturanzeige wieder fällt und zu dem Zeitpunkt (hab ich heute morgen mal ausprobiert) mein E-Lüfter noch nicht angesprungen ist.
    Und dann kommt aus der Lüftung auch lauwarme Luft.

    Ich bin bis jetzt davon ausgegangen das der Wärmetauscher dicht ist, bis ich auf das Foto gestoßen bin, nach dem Foto sind meine Schläuche falsch herum angeschlossen. Bin mal gespannt was deine Fotos so "sagen". Bis dann ...

    Gruß
    TJeeper
     
  13. #13 Eagle Eye, 11.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.677
    Vorname:
    Carsten
    :nachdenklich mal ganz blöd gefragt:
    dein heizküken öffnet die warmluft-zufuhr auch richtig ??

    klemm doch einfach mal die schläuche um,
    kaputt machen kannst du damit NIX.

    wenn es nicht besser wird, drehst sie wieder in den ursprung
     
  14. #14 TJeeper, 11.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    soweit ich das ohne großartige Demontage beurteilen kann ja

    mal schauen vielleicht hat ja noch jemand ein paar Fotos.

    Bei meinem derzeitigen Glück mit technischen Dingen wollte ich die Schläuche nicht einfach so tauschen.

    Gruß
    TJeeper
     
  15. #15 TJeeper, 11.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    ...so, inzwischen weiß ich das auch der 98er TJ den Kühlkreislauf so hat wie auf dem Bild und auch ein 92er YJ, und auch ein weiteres Bild (leider ohne Jahrgangangabe) zeigt den Kreislauf wie auf dem Bild.

    Könnte vielleicht jemand mit nem 95er oder 96er YJ und jemand mit nem 97er TJ mal nachschauen (und vielleicht nen Bild machen) wie der Kühlkreislauf (bes. vom Wärmetauscher) läuft. Perfekt wäre ein 2,5er.

    Ich möchte mir schon ganz sicher sein, das ich nicht so ein komisches "Sondermodell" habe bei dem die Schläuche anders herum sein müssen (?), bevor ich die Anschlüsse tausche und bei meinem Glück zur Zeit ich den TJ direkt nach Walhalla schicke.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruß
    TJeeper
     
  16. #16 krabbe00, 12.10.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    für den funktionstest des heizungswärmetauscher ist es völlig egal wo der vor und rücklauf vom dran ist.
     
  17. #17 Eagle Eye, 12.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.677
    Vorname:
    Carsten
    ok, es ist ein JEEP.
    aber solche unterschiede in den baujahren gibt es dann doch nicht.

    ich bin jetzt aber etwas durcheinander.
    deine anschlüsse sind wie herum ??
     
  18. #18 Intruder66, 12.10.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Also nach seinem 2 Posting, ist sein Wasrmwasser anschluß oben angeschlossen , der Zeichnung nach die er später gepostet hat sollte der aber unten drann seien. Mitlerweile wurde hier aber so viel hin und her diskutiert das ich da auch nicht mehr durchblicke. Was mich irritiert ist das der Wasserköhler richtichtig angeklemmt ist aber der Wärmetauscher andersherum angeschlossen werden soll? Wärme steigt ja nun einmal Naturgemäs nach oben, wen ich jetzt aber den Warmwasseranschluß unten anklemme dann kommt oben a ausgang etwas kälteres Wasser das aber wärend des abkühlvorgangen erstmal quer duch den Wärmetauscher muß, da veringere ich den effekt ja, oder sind die YP´s Wärme tauscher so winzig das das nicht weiter relevant ist? Dachte eihgentlich bis jetzt das das fast die selbe Größe wie beim Cj wäre. :grübel Und da ist es halt so das der Warmwasseranschluß oben drann kommt. Muß mal bei gelegenheit men WHB raussuchen was das dazu sagt.
     
  19. #19 TJeeper, 12.10.2010
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    sorry für die Verwirrung.
    also: lt. 3 Bildern aus verschiedenen WHB und ein "Live-Bericht" von einem 92er YJ geht der Schlauch vom Thermostat an den unteren Anschluss des Wärmetauschers (warum auch immer) und vom oberen Anschluss dann zur Wasserpumpe. Im Teile-Katalog ist kein Unterschied des Wärmetauschers vom YJ und TJ sowie vom 2,5er und 4,0er ersichtlich, soll alles der gleiche sein, das würde es zumindest erklären warum alle gleich angeschlossen sein sollen.

    Bei meinem TJ sind die Anschlüsse andersrum, seit wann kann ich nur vermuten, ich kann nur sagen das er seit der 1. Kopfdichtung-reparatur von einen auf den anderen Tag nicht mehr richtig heizt, von daher könnte es ja sein das jemand beim Wiederanschliessen die Anschlüsse vertauscht hat.
    Und bevor ich da irgendwelche Anschlüsse tausche und irgendetwas in die ewigen Jagdgründe befördere wollte ich mich mal schlau fragen.

    Nachdem mir aber einige "versichert" haben, das da (fast) nix kaputt gehen kann, werde ich wohl am WE mal die Anschlüsse tauschen. Und dann schau wir mal...
    Ich bin aber für weitere Tipps (und auch Bilder) sehr dankbar.

    Gruß
    TJeeper
     
  20. #20 Eagle Eye, 12.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.677
    Vorname:
    Carsten
    warum ich durcheinandergekommen bin:
    • ALLE WELT sagt, dass dein anschluss verkehrt herum ist.
    • du findest zeichnungen, die diese aussage bestätigen
    da frage ich mich, warum nimmst du keine lösung an ???

    ich lese und lese und suche nach einer sinnvollen begründung dafür,
    finde natürlich keine und gerate (zum glück nicht alleine) vollkommen durcheinander.

    los tauschen !!!
    jetzt will ich wissen, ob du endlich nicht mehr frieren musst.
     
Thema: Anschlüsse Wärmetauscher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wärmetauscher falsch angeschlossen folgen

    ,
  2. Wärmetauscher falsch herum anschliessen auto

    ,
  3. plattenwärmetauscher anschlüsse vertauscht

    ,
  4. schläuche am kühler vertauscht
Die Seite wird geladen...

Anschlüsse Wärmetauscher - Ähnliche Themen

  1. Lightbar-relais Anschluss

    Lightbar-relais Anschluss: Hallo, ich möchte an meinem Jeep Commander '06 einen Lightbar nachrüsten und habe dazu ein Wireing Harness samt Relais mit dazu gekauft. Nun...
  2. Bremssättel Anschlüsse?

    Bremssättel Anschlüsse?: Hallo! Da hat mich doch hier jemand darauf gebracht, Bremssättel von (z.B.) TRW anstelle von (z.B.) Raybestos zu nehmen. Nun frage ich mich, ob es...
  3. Plastikteil zum Anschluss des Tempomats an die Drosselklappe

    Plastikteil zum Anschluss des Tempomats an die Drosselklappe: Hallo Gemeinde, bei meinem 96er XJ 4.0 ist der Drahtzug des Tempomat 's mittels einer Kunststsoffkappe an der Mimik der Einspritzanlage...
  4. CB Antenne mit BNC Anschluss

    CB Antenne mit BNC Anschluss: Hallo, ich habe über Google versucht, eine CB Funk schraub Antenne mit kleinen Fuß für meinen Jeep Wrangler zu finden, leider kein Ergebnis. Auf...
  5. ABS Block Anschluss der Leitungen

    ABS Block Anschluss der Leitungen: Hallo Gemeinde Könnte mir bitte jemand der Liberty Driver ein Bild vom ABS Block machen worauf man erkennen kann wo welche Leitung angeschlossen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden