Anhängelast und wie erhöhen!?

Diskutiere Anhängelast und wie erhöhen!? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi, stelle gerade fest dass mein Grand 5.2 V8 aus 96 nur 2500 Kg eingetragen hat. Hat jemand was schriftliches oder eine Idee, wie ich ihn beim...

  1. ALF

    ALF Jeeper

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    Hi, stelle gerade fest dass mein Grand 5.2 V8 aus 96 nur 2500 Kg eingetragen hat. Hat jemand was schriftliches oder eine Idee, wie ich ihn beim TÜV aufgelastet bekomme?
    Bin für jede Idee dankbar!

    Gruß in die Runde
    Alf
     
  2. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Wenn deine AHK nicht mehr kann/darf, bekommst du auch nicht mehr eingetragen.

    Falls du aber eine AHK mit 3,5t hast, würde ich das mit dem Gutachten bzw. der Einbauanleitung nachtragen lassen.
     
  3. ALF

    ALF Jeeper

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    Ja Klar... Kann auch an der Kupplung selber liegen...
    Man bin ich doof.. Sofort mal nachsehen...:pfeiffen
     
  4. #4 Mike 63, 11.12.2009
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Schaue malim Netz beim Hersteller deiner AHK was jetzt angegeben ist...

    Gruß Michael
     
  5. #5 simplydynamic, 11.12.2009
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Was hat denn der ZJ ursprünglich eingetragen ?
    Ich habe meine Papiere (hoffentlich) morgen erst hier.

    Ich meine man muß die Kupplung eh nicht mehr eintragen lassen wenn sie das E Zeichen besitzt.
     
  6. #6 Pathkiller, 11.12.2009
    Pathkiller

    Pathkiller Der mit dem Jeep tanzt

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Michael,

    also mein ZJ hat gebremst 2400 Kg eingetragen, beim ZG gehen so viel ich weiß auch 3500 Kg

    Gruß Manfred
     
  7. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    wir können ja mal ne umfrage starten ...
    wer hat bei welchem auto die höchte anhängerlast eingetragen für gebremste anhänger ...
    dürft ganz interessant werden für jenewelche die nicht so hoch eingetragen sind und wie sie da hin kommen ...

    so ala

    yps 1800kg gebremst


    dürfte interessant werden mal zu wissen was die leutchen so haben und wie sie es geschafft haben das hin zu bekommen ... :grübel
     
  8. #8 Mike 63, 11.12.2009
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Meine AHK für 98er Grand Cherokee 5.9 Limited LX V8
    =3500KG bei der Stützlast 140KG

    Gruß Michael:pfeiffen
     
  9. #9 Pathkiller, 11.12.2009
    Pathkiller

    Pathkiller Der mit dem Jeep tanzt

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Hi Michael,

    das sagte ich doch

    in dem Fall hast du sicher einen ZG und keinen ZJ oder ? :bähh
     
  10. #10 Mike 63, 11.12.2009
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Genau ZG
     
  11. #11 sixpack, 11.12.2009
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfgang
    genau genommen ist es vollkommen egal was der ankerhaken ziehen darf. nur das was das das kfz eingetragen hat darf gezogen werden.

    habe die problematig zur genüge bei meinem alten womo hinter mir. habe das die günstigere variante genommen, das ich mit der schwerlast, trotzdem keine erhöähte ahklast bekommen hätte.


    einzig die herrabsetzung des zulässigen gg des fahrzeuges kann die ahk last erhöhen, so jedenfalls bei womo gewesen. nachteil des zgg des zuge verändert sich nicht, nur die zulanfdung der zugmaschine wird weniger.

    rufe mal in der homologation von chrysler/jeep an und frage nach ob bei deiner vin wirklich die eingetragene last die richtige ist.
    lkg
    wolfgang
     
  12. #12 Speedbird, 13.12.2009
    Speedbird

    Speedbird Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Hallo,kann mir einer sagen, ob man den Grand Cherokee WJ (Bj.2002)mit 2,7er Diesel und eingetragenen 3360 kg Anhängelast auf 3500 kg bekommt?Was kostet das ungefähr und braucht man neue Teile/Federn??Ich suche und suche im Netz, finde aber keine vernünfigen Antworten bzw. wiedersprüchliches..Danke und Gruß!!!
     
  13. #13 Mike 63, 13.12.2009
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    @ Speedbird,

    Was steht den in deinem KFZ Handbuch

    für Anhängelast ...+ Stützlast.......
     
  14. #14 Speedbird, 14.12.2009
    Speedbird

    Speedbird Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    ..da steht leider gar nichts drinn, da ich mir erst das Auto kaufen möchte.Ich weiß halt nur, dass es ein WJ von 2002 sein soll, mit der 2,7er Maschine und 3360 als maximale Anhängelast eingetragen ist.Da ich den Wagen unbedingt haben möchte aber 3500kg und 150 kg Stützlast brauche, macht es die Entscheidung schwer, ob und wenn für wieviel Geld das machbar ist :)Gruß
     
  15. #15 Mike 63, 14.12.2009
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Bei Ramender stehen drei AHKs für deinen im Angebot
    1x 2.700kg +2x3.500kg bei 140kg Stützlast.(ohne Gewähr).

    Wenn du doch einen Wagen dir schon ausgekuckt hast schaue doch mal in die Betriebsanleitung da müßte auch drin stehen was er kann und Darf.

    Gruß Michael
     
  16. #16 Speedbird, 22.12.2009
    Speedbird

    Speedbird Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    merkwürdiges jeep :)

    Moin.., also es ist wahr! Laut StVZO ist wirklich Anhängelast und Stützlast zu addieren! Das heißt beim Grand Chrerokee mit seinen 3360kg Anhängelast kann man die 140 kg Stützlast hinzufügen, ergibt 3500kg!aber jetzt 2 neue Fragen von mir:1. -was ist der Unterschied zwischen dem WJ und WG Modell?2. -warum hat mein Jeep auch bei ausgeschaltetem Licht vorne die Scheinwerfer an, während die Rückleuchten aus sind?..ist das ein Import oder wie oder was? -oder einfach nur kaputter Schalter?Danke!!!
     
Thema: Anhängelast und wie erhöhen!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokl 3360

    ,
  2. jeep grand cherokee 4.0 ahk last

Die Seite wird geladen...

Anhängelast und wie erhöhen!? - Ähnliche Themen

  1. Anhängelast ein schlechter Witz

    Anhängelast ein schlechter Witz: Die Anhängelast beim nicht-Unlimited beträgt 1497kg. :happy Bei einem Zwei-Tonnen-Geländewagen sollte die Anhängelast mindestens drei Tonnen...
  2. Anhängelast JKU

    Anhängelast JKU: Hallo, ich habe vorgestern mein JKU Golden Eagle 3,6 Liter abgeholt und festgestellt das er nur 1000kg gebremst Anhängelast hat. Hat jemand schon...
  3. Bilstein B6 Stoßdämpfer im YJ mit 4" Erhöhung

    Bilstein B6 Stoßdämpfer im YJ mit 4" Erhöhung: Mein 94er 4.0 YJ hat eine 100mm FW Erhöhung durch Gummipuffer unter der Karosse. Möchte die Dämpfer in Kürze tauschen. Kann ich da die Bilstein B6...
  4. Anhängelast und Garantie

    Anhängelast und Garantie: Hallo! Hat schonmal jemand Probleme mit der Garantie gehabt weil er die Anhängelast erhöht hat? Wird so von den Vertragswerkstätten...
  5. Motorleistung erhöhen - Änderung ECU zwingend nötig?

    Motorleistung erhöhen - Änderung ECU zwingend nötig?: Guten Abend allerseits! Ich bin im Moment dabei, meinen Motor komplett zu überholen und im Zuge dessen bearbeite ich ihn gleich, um ihm mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden