Add-a-leaf...

Diskutiere Add-a-leaf... im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Wer kann mir was zum Add-a-leaf Zubehoer sagen? Ich denke darueber nach mir sowas einzubauen gleichzeitig mit einem Suspension-Kit von 2,5´´. Ist...

  1. sucram

    sucram Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    Wer kann mir was zum Add-a-leaf Zubehoer sagen? Ich denke darueber nach mir sowas einzubauen gleichzeitig mit einem Suspension-Kit von 2,5´´. Ist es eher vorteilhaft oder besser von einem Add-a-leaf ab zu raten? Wer hat erfahrungen damit?
     
  2. #2 YJUMPER, 14.02.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Wenn schon, würde ich Dir zu einem 2,5" Fahrwerk raten, ich glaube, mit dem Suspension-Kit hast Du das gemeint, woll? Oder meintest Du eher einen Bodylift, den gibts in 2" oder 3":grübel

    Ich habe mir unter meine müden 2" Trailmasterfedern 2,5" Add-a-Leaf Federlagen drunter geschraubt, gesenkt hat sich bis jetzt noch nichts, ist aber nur eine Low-Budget-Lösung, welche ich nicht unbedingt weiter empfehlen möchte.

    Wie eingangs geschrieben, machs richtig und baue ein Fahrwerk ein, wenn es Deine finanziellen Möglichkeiten erlauben :vertrag:daumen
     
  3. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Gustav
    ein add-a-leaf macht den karren härter und das schmeckt nicht jedem...
     
  4. #4 YJUMPER, 14.02.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Darum gab es auch keine Empfehlung von mir:vertrag:nö
     
  5. sucram

    sucram Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    Ja das Fahrwerk meine ich. Ist denn das Fahrwerk weicher sofern ich nur das 2,5" Fahrwerk verbaue im austausch zu meinem standard Fahrwerk? Ich möchte gerne ordentlich an höhe gewinnen, ein Fahrwerk von 2,5" macht den kohl nicht fett oder? daher meine frage zum add-a-leaf um noch mal zusätzlich an höhe zu gewinnen. was gibt es für alternativen um auch ein gutes/besseres fahrverhalten zu gewährleisten? macht das add-a-leaf das fahrwerk noch härter als mein standard fahrwerk ohnehin schon ist?:grübel ich weiss ich stelle viele fragen... bin echt absoluter neuling in dem gebiet.
    Habe allerdings auch nicht tausende von euro für den umbau. habe so an die tausend euro gedacht. im katalog von eberle habe ich ein 2,5" Fahrwerk gesehen für rund 1100€. Kriegt man sowas auch noch billiger? Besser im Ausland bestellen (Amerika)? Qualität/Preis verhältniss?:achselzuck
     
  6. #6 Intruder66, 15.02.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    wenn du dir ein 2,5" FW einbaust und dann noch die 2,5 " AAL´s wird der einzige Effekt seien, das der Bock so steif wird das der schon ein Rad hebt wenn du nur über nen Maulwurfshügel fährst. Du kannst da nicht 2,5+2,5 = 5 rechnen sondern du hast da 2x 2,5" und das zusammen bleibt etwa bei den 2,5" nur durch die extra lage der AAL halt hart. Wenn du mehr höhe als die 2,5 " möchtest nimm gleich ein höheres Fahrwerk , preislich nehmen die sich da fast nix mehr. Erkundige dich vor Bestellung bis zu welcher höhe du ne Chance hast das eingetragen zu bekommen. Ne alternative wäre Spring over mit den originalfedern die kommen dann weicher daher. Nur eingetragen wirste das nicht bekommen, mußte dann halt zum Tüv immer die Feden wieder unter die Achse setzen. An höhe gibt dir das aber so um die 4 " und geht im Gelände auch richtig gut bei den Leuten die ich kenne die das so haben. Dabei wäre aber wichtig die Hinterachse mit nem 3 punkt link zu unterstützen. Gruß Mario
     
  7. #7 Thomas K., 15.02.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Nimm ein 4" FW. Alles andere wirst du früher oder später bereuen.

    :ciao
     
  8. #8 Thomas T., 15.02.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    höre auf Thomas K. .....:genau
    Ich habe damals nicht auf ihn gehört und ein 2,5 zoll Fw. verbaut.:pfeiffen Noch nicht einmal ein Jahr später habe ich einen 2 Zoll BL verbaut.
    Wenn du sowieso hoch hinaus willst bleibt nur mind. 4 zoll!!!

    Thomas T.
     
  9. #9 Eagle Eye, 15.02.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.262
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten
    ein 4" fahrwerk ist kaum teurer.
    tu dir selber einen gefallen und höre in diesem fall
    auf alle, die dir zu einem 4" fahrwerk raten.

    und kauf es hier in D.
    du sparst einiges an porto und einige 4" bekommst
    du sogar eingetragen.

    bei fahrwerken aus z.b. den USA bekommst du nicht eingetragen
     
  10. #10 trudelpups, 15.02.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    Das 4" TM kostet bei Will knapp 1000€ ;-)
     
  11. sucram

    sucram Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    ok 4zoll. kann ich das denn problemos verbauen in meinem "kleinen" 2.5L und 120PS eher schwachen jeep? ohne jegliche bedenken? muss ich nicht vielleicht auf bestimmte dinge achten? ich habe angst daß das nicht kompatibel ist mit der kleinen maschine, oder karrosserie oder weiss auch nicht was...? was meint ihr:achselzuck
     
  12. #12 Intruder66, 16.02.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    4" und die serien Berifungs größe sieht schei.. aus. 4" und größere reifen macht den 2,5 echt lahm. :nachdenklich
     
  13. #13 Thomas K., 16.02.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    4" und 31er Räder. Das passt schon.
     
  14. sucram

    sucram Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    ich denke das ein 2,5" FW ok ist. vielleicht noch ein bodylift von 2". neu blattfedern und schekel. damit müsste ich doch so zwischen 8bis10 centimeter an höhe gewinnen, oder? das währe doch schon mal was. das fahrverhalten dürfte sich dann nicht all zu stark verändern oder?
    was meint ihr?
     
  15. #15 trudelpups, 16.02.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    :daumen X 2
     
  16. sucram

    sucram Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    x2 was denn? ich kann grad nicht folgen...
     
  17. #17 YJUMPER, 16.02.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Arnd ist der Meinung wie Thomas, dass 4" Fahrwerk und 31er Räder beim kleinen 2,5er passend sind.:vertrag Also gleiche Meinung x2:vertrag
     
  18. sucram

    sucram Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    und was meinst du? ich habe angst das ein 4" zu hoch ist und das mit der leistung nicht so hin haut...
     
  19. #19 YJUMPER, 16.02.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Beim 2,5er mit 4" Fahrwerk und 31er Bereifung ist meiner Ansicht nach das möglichste ausgeschöpft, was Du machen kannst. Und wenn Du als 31er MT-Reifen montierst, sieht das auch optisch gut aus.:genau
     
  20. #20 Intruder66, 16.02.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Wenn du nen 2,5 " verbaust und noch nen 2" Bodylift ist es ja die selbe höhe. Davon ab macht es bei den Fahreigenschaften nicht so einen Unterschied ob du nun ein 2,5 mit BL oder nen 4" nimmst. Mach es wie Arnd und co sagen , nen 4" und 31 " Räder. Guck doch mal hier im Forum oder im Netz ob du nen Bild findest von einem der das auch so hat.
     
Thema:

Add-a-leaf...

Die Seite wird geladen...

Add-a-leaf... - Ähnliche Themen

  1. Original Jeep KJ Kompletträder BFG A/T KO² 235/70R16

    Original Jeep KJ Kompletträder BFG A/T KO² 235/70R16: Ich biete euch einen Satz ( 4 Stück ) gebrauchter Original Kompletträder für den Jeep Cherokee KJ an. Es handelt sich um 16" Serienfelgen 7x16 ET...
  2. Wasser in der A-Säule - hintere Drainage?

    Wasser in der A-Säule - hintere Drainage?: [ATTACH] Hallo habe gerade gesehen, dass es am Schiebedach auch zum Heck ein Drainagerohr (11) gibt. Hat das schon mal jemand frei gemacht? Wenn...
  3. 0,2 A Ruhestrom

    0,2 A Ruhestrom: Hallo, ich habe ein kleines Problem bei meinem 97er XJ 2,5 L TDI. Nach einigen Tagen Stehzeit ist die Batterie leer. Die Lichtmaschine bringt noch...
  4. ... It's a Jeep thing ...

    ... It's a Jeep thing ...: .... Erdbeben in Alaska ... und Wer rettet mal wieder die Witwen und Waisen oder das Bier eben ... ...Na WER wohl ... Quelle: www.dailymail.co.uk
  5. 4 Stück Yokohama Geolandar A\T 31/10,5/15

    4 Stück Yokohama Geolandar A\T 31/10,5/15: 4 Stück Yokohama Geolandar A/T 31/10,5/15
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden