Achsübersetzung ???

Diskutiere Achsübersetzung ??? im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Mein XJ mit 31er Räder fährt noch mit den serienmässigen Übersetzungen rum. Eigentlich komme ich mit der 3:55 Übersetzung auch ganz gut klar....

  1. #1 jeeptom, 03.02.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    369
    Vorname:
    Tom
    Mein XJ mit 31er Räder fährt noch mit den serienmässigen Übersetzungen rum. Eigentlich komme ich mit der 3:55 Übersetzung auch ganz gut klar.

    Oder ist eine 3:73 besser ?
    Beschleunigung, Fahrverhalten, Schaltpunkte der Automatic, Kaftstoffverbrauch, ........

    Vorteile----Nachteile ???

    Mir fehlt leider der direkte Vergleich. Klärt mich mal bitte auf. :vertrag


    Mein XJ ist auch mein Dailydriver, also 95% Landstrasse und Innerorts.
     
  2. #2 Timber Crawler, 06.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    noch besser ist eine 4:11
     
  3. #3 jeeptom, 07.02.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    369
    Vorname:
    Tom
    Besser für was ???
     
  4. #4 Timber Crawler, 08.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    für 31er .... da gibs eine tabelle wo die unterschiedlichen reifen und übersetzungen aufgelistet sind
     
  5. #5 Timber Crawler, 08.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
  6. #6 jeeptom, 09.02.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    369
    Vorname:
    Tom
    :danke


    damit komme ich weiter
     
  7. #7 Thomas K., 09.02.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Die Tabelle ist aber für ein Schaltgetriebe
     
  8. #8 Timber Crawler, 09.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    übersetzung :tuscheln
    Die unten Tabelle kann verwendet werden, um eine rauhe Idee auf Zahnradverhältnissen zu erhalten. Die Farben stellen ideales RPM's mit Landstraße Geschwindigkeiten dar (65). Für Landstraße das Kreuzen und besten Brennstoffersparnisaufenthalt in Richtung zum Gelb (2600 U/min), um Stadt täglich ist fahren Farbe kodiertes Grün (2800 U/min) und für bessere Schleppenenergie oder gerade mehr Energie 4-low Gebrauch die Verhältnisse nahe dem Rot (3100 U/min). Diese Berechnungen nehmen ein Handsenden mit einem 1:1 Verhältnis an. Wenn Sie ein automatisches fahren, ist Ihr RPMs etwas höher, und das Entgegengesetzte ist zutreffend, wenn Sie Schnellgang haben (Ihr RPMs ist etwas niedriger).
     
  9. #9 Thomas K., 09.02.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Ok. man sollte auch bis zu ende lesen:pfeiffen

    Thomas

    P.S. Ich fahre eine 4.11er bei 32er Bereifung.
    Ist mir etwas zu kurz. Werde beim nächsten Reifensatz auf 33 wechseln.
     
  10. #10 Timber Crawler, 09.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    mein kumpel sven hatt jetzt 33 drauf :daumen bei 4:11 und fahrt auch noch
     
  11. #11 jeeptom, 06.12.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    369
    Vorname:
    Tom
    Das Thema Übersetzung ist bei mir immernoch in Arbeit bzw. in Planung. :nachdenklich


    Aber in diesem Winter soll da endlich was geschehen. Jetzt steht ja auch ein Zweitwagen zur Verfügung und der XJ kann mal eine Woche oder zwei stehen bleiben.

    Ich plane also eine 3.73 oder 4.10 einzubauen, vielleicht sogar hinten mit anderer Sperre.
    Jetzt sind aber wieder neue Fragen aufgetaucht :grübel


    Passt die Übersetzung vom TJ in den XJ, Dana 30 und 35 ???

    Was bedeutet " reverse cut " ???
     
Thema:

Achsübersetzung ???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden