Achsübersetzung 4:10

Diskutiere Achsübersetzung 4:10 im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Moin leute mal ne Frage hat einer erfahrung mit der 4:10 Achsübersetzung und dem Umbau? Infos für den Umbau weren schön und auch par Meinungen....

  1. #1 mtbwolfi, 18.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Moin leute mal ne Frage hat einer erfahrung mit der 4:10 Achsübersetzung und dem Umbau?
    Infos für den Umbau weren schön und auch par Meinungen.

    danke schon mal
     
  2. #2 bagmaster, 18.02.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Ne pauschale Antwort auf ne pauschale Frage ......

    Alte Umsetzung raus - neue rein - Öl drauf fertig. Freuen das die Karre wieder durchzieht und alle Gänge brauchbar sind.
    Über das "genaue wie" könnte ich ne Abhandlung über mehre Seiten schreiben
     
  3. #3 mtbwolfi, 18.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    okay aber gibt es da nichts zu beachten wie einstellen und und schlupf oder so keine ahnung
     
  4. #4 Eagle Eye, 18.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.630
    Zustimmungen:
    2.193
    Vorname:
    Carsten
    Doch ne menge sogar.
    Das würde alles in der Abhandlung stehen.
     
  5. #5 bezwinger, 18.02.2015
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :tuscheln lohnt nicht .... denk ich persönlich von 3, 73 auf 4, 11 zu basteln ...
     
  6. Cooper

    Cooper Jeeper

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    THORsten
    Wenn Du sowas noch nicht gemacht hast, oder Dir keiner hilft der Erfahrung hat, würd ichs nicht selbst machen, an Deiner Stelle.

    Flankenspiel von Kegel u. Tellerrad, Vorspannung des Gehäuses, Schleppmoment u.s.w. .
    Dann ein paar Werkzeuge (Diff.Gehäusespreizer u.s.w.) brauchst Du auch.
    Wenn Die Achse schon auseinander ist, würd ich alle Lager machen.

    Die Übersetzung würde ich so wählen, damit er mit der neuen, einen Tick kürzer übersetzt ist als Original.

    Wenn Du das nicht richtig machst, wird das eintreten, was unter deinem Bildchen steht ;-).
     
  7. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    198
    Vorname:
    eddy

    x2 !! :genau
     
  8. #8 mtbwolfi, 18.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    okay verstanden also jemand fragen der es schon mal gemacht hat bzw der es kann okay warum lohnt es sich nicht 4:10 zu gehn
     
  9. #9 SittingBull, 18.02.2015
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Weil du 4.56 brauchst
    deine 265/75 haben fast den Umfang von 33ern
     
  10. #10 bagmaster, 18.02.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom

    Für eine genaue Empfehlung müsste man den überwiegenden Einsatzzweck des Fahrzeugs wissen.

    Wenn das bekannt ist, muss man weitere Parameter und Aktualdaten haben um einige Berechnungen anzustellen.
     
  11. #11 mtbwolfi, 18.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Der Einsatz liegt bei 90 %offroad und bei 10%0 auf 100 Sprints
     
  12. #12 Eagle Eye, 19.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.630
    Zustimmungen:
    2.193
    Vorname:
    Carsten
    In Verbindung zu deinem anderen thread, wäre über stabilere Achsen nachzudenken, damit dir diese nicht ständig wegknacken.
     
  13. #13 mtbwolfi, 19.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    ja hab ich mir auch schon überlegt aber das wollte ich erst mal aus testen
     
  14. #14 mtbwolfi, 19.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Mir ist grade noch beim durchstöbern im Netz aufgeallen das ich auch zusätzlich noch ein Locker einbauen kann. Hat damit auch jemand Erfahrung gesammelt? Und macht das sinn? Ich hab gesehen wie die Technik funktioniert und mach mir da Gedanken wie sehr alles leidet wenn man ihn in der Stadt fährt?

    Und noch eine Frage der Locker wird grundsätzlich nur hinten ein gebaut Richtig?
     
  15. #15 Eagle Eye, 19.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.630
    Zustimmungen:
    2.193
    Vorname:
    Carsten

    das kommt auf den locker an.

    meine z-locker ist z.b. in der VA verbaut.

    was für einen locker hast du denn ??
     
  16. #16 mtbwolfi, 19.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    hab noch garkein locker ich würde mir aber gern ein zulegen wenn ich die übersetzung einmal ändere ich weis nicht was da für welche achse angebracht mehr ich will wenn über haupt nur was mechaniches.
     
  17. #17 mtbwolfi, 19.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
  18. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Gustav
  19. Cooper

    Cooper Jeeper

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    THORsten
    Hat der ZJ ne 44iger Alu:achselzuck

    Ich meinte die Alu hatte erst der WJ.
     
  20. #20 mtbwolfi, 19.02.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    deswegen hab ich hinten über ein [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Detroit Locker gedanken gemacht und für vorn die no slip das solte doch gut passen oder nicht

    [/FONT]
     
Thema: Achsübersetzung 4:10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. achsübersetzung Jeep zj

    ,
  2. Jeep zj achsübersetzung 4.17

Die Seite wird geladen...

Achsübersetzung 4:10 - Ähnliche Themen

  1. Stammtisch 10/2019

    Stammtisch 10/2019: Fast wäre es untergegangen: Der Oktober- Stammtisch findet natürlich wie gewohnt am ersten Mittwoch des Monat statt. Also am 02. Oktober 2019...
  2. Böser Wolf am 10. oder 11.08.

    Böser Wolf am 10. oder 11.08.: Hallo, hat jemand Lust und Zeit am nächsten Wochenende im bösen Wolf herumzudüsen? Wir könnten am Samstag oder Sonntag. Grüße Stefan
  3. 4-fach Auxiliary-Schalter

    4-fach Auxiliary-Schalter: Beim JL gibt es die Möglichkeit direkt bei der Bestellung ab Werk einen Vierfach-Schalter für nachträgliches Zubehör (Zusatzscheinwerfer, Winde,...
  4. Schaltprozess 4WD perm auf 4 WD lo

    Schaltprozess 4WD perm auf 4 WD lo: Hallo zusammen! Ich habe vor kurzem einen schönen Grand Cherokee (2003 - UK Import)) mit der 4.0l Maschine gekauft. Der Motor läuft und Getriebe...
  5. Gebrauchten Cherokee Diesel (4) kaufen???

    Gebrauchten Cherokee Diesel (4) kaufen???: Hallo zusammen, neben meiner guten, alten Käthe (YJ) plane ich den Z4 endlich zu verkaufen. Jetzt ist mir ein Cherokee in´s Auge gefallen, der mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden