Abschlepphaken

Diskutiere Abschlepphaken im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Die runden Haken vorne sind sicher nicht orginal ? Und so wie die Dinger befestigt sind, auch nicht wirklich hilfreich :verrückt [img]...

  1. #1 jeeptom, 02.04.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Die runden Haken vorne sind sicher nicht orginal ?

    Und so wie die Dinger befestigt sind, auch nicht wirklich hilfreich :verrückt


    [​IMG]

    [​IMG]


    Ich werde über die Osterfeiertage mal sehen ob ich die Haken anders verbauen, sprich drehen, kann.
    Notfalls muss die Stossstange etwas leiden. :keule:
     
  2. #2 Thierry, 02.04.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Das ist doch das " Tow Package" eine Option ab Werk wenn ich mich nicht täusche.
     
  3. #3 jeeptom, 02.04.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Irgendwie schaut aber falsch rum montiert aus :grübel
     
  4. #4 Thierry, 02.04.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Das passt halt nicht anders herum :pfeiffen

    Wobei da auch noch Verstärkungen dran sein sollten bei der Original Lösung :nachdenklich

    Zum normal einhängen müsste es reichen da die Haken noch ziemlich weit gehen unten.
     
  5. #5 jeeptom, 02.04.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Dann muss es passend gemacht werden.

    Ich kann mir gut vorstellen, das da ein Abschleppseil ohne Last rausrutscht.
     
  6. #6 Thierry, 02.04.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Wenn du ein Distanzstück dazwischen machst dann passen die gedreht hin. :nachdenklich

    Längere Schrauben brauchst auch :-)
     
  7. #7 Billy-the-kid, 02.04.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Wir haben denselben Haken vorne am 97er Offroad-ZG, nur ist der um 90° auf horizontale Ebene gedreht und hat außerdem so eine kleine (störrische) Gegenklappe, dass nix rausrutscht (im Gegenteil: Meistens kriegt man auch beim besten Willen und mit gutem Zureden das Seil net raus! :keule:).

    War bei unserem schon immer dran, hielt bisher einige Bergungen aus, aber ist auch schon mal abgerissen (da sind aber die Schrauben abgebrochen). Blöder is halt, dass der Haken seine Aufhängung (also die Öse dahinter, wo er festgeschraubt ist), immer gleich bei jeder Belastung in die Richtung biegt, wo die Belastung herkommt. Mal sehen, wie oft sich die Öse noch hin und herbiegen lässt, bis sie ganz ab ist.

    Ich würd sagen: Der Haken selbst is okay, aber die Aufhängung dahinter ist Mist, zwar immer noch besser als nix, aber irgendwann wollen wir die Sache auch mal optimal machen.
     
  8. #8 Billy-the-kid, 02.04.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ja, ich glaub, so isses bei unserem. Muss nochmal genau nachschauen vor Ort...
     
  9. #9 jeeptom, 03.04.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
  10. #10 Nordmann, 03.04.2012
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Normalerweise sind da noch kleine Bleche drunter die wie beim Karabiner das Seil vorm abrutschen sichern!
     
  11. #11 Nordmann, 03.04.2012
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
  12. #12 jeeptom, 03.04.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    So kenne ich das von anderen Fahrzeugen auch. Mit einer Sicherung.

    Aber weder bei meinem Jeep, noch bei dem Link sind solche Sicherungen vorhanden.


    Was solls.

    Mit Distanzhülsen oder sowas fang ich erst gar nicht an.
    Ich hab schon so eine Idee. :pfeiffen

    Wo hab ich nur die Flex hingeräumt ? :nachdenklich
     
  13. #13 Nordmann, 03.04.2012
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Doch Tom ! Das kleine Blech unten im Bild! :genau
     
  14. #14 jeeptom, 03.04.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
  15. #15 Nordmann, 03.04.2012
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Ich meine bei ASP gibts die auch einzeln die Bleche !
     
  16. #16 Thierry, 03.04.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Bei der Original Lösung gibts keine Bleche. :nö

    Dafür sind die Verstärkungen dabei :pfeiffen
     
  17. #17 Billy-the-kid, 04.04.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Jou, wie bereits gesagt...:
     
  18. #18 Billy-the-kid, 04.04.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Sagt mal, ist doch einerlei, ob die Bleche nun original dabei sind oder net, wenn schon der komplette Haken MIT Sicherungsblech nur 19€ kostet (Link von Nordmann), dann lohnt sich ja net mal das Selberfertigen!
    Haken ohne Sicherungsblech wegschrauben und Haken mit Sicherungsblech hinschrauben, würde der Laie (ich z. B.) sagen.

    Wo also liegt nun das Problem?
     
  19. #19 jeeptom, 07.04.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Ich habe mich heute mal dem Problem der Abschlepphaken gewidmet.

    Als Problem sehe ich, das die Haken unten offen sind und da ein Abschleppseil ohne Last einfach rausfällt. Okay, da lässt sich vieleicht so ein Sicherungsblech nachrüsten.
    Viel störender sehe ich, das die Haken den Böschungswinkel einschränken.
    Und dann vieleicht beim Rückwärtfahren an einer Böschung die Erde aufpflügen. Wer weiß was da alles dran hängen bleibt.
    Und da ändern auch die Sicherungsbleche nix dran. :nachdenklich

    [​IMG]

    Schaut schon irgendwie blöd aus :grübel

    Also Stoßstange ab.

    [​IMG]

    Die Haken gedreht und wieder montiert.

    [​IMG]

    Dann die Stoßstange entsprechend weiter ausgesägt und montiert.

    [​IMG]


    Das gefällt mir schon besser. Eventuell noch ein paar passende Schäkel dran und fertig. :genau

    [​IMG]


    :tanz
     
  20. #20 Trommler, 07.04.2012
    Trommler

    Trommler Master

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
    kannst du evtl. mal bitte fotos von dem halter machen an dem der haken befestigt ist??? bzw wo ist der halter befestigt...

    gruß
    Sergej
     
Thema: Abschlepphaken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. absclepp-öse jeep grand cherokee wj

    ,
  2. abschlepphaken abgerissen

    ,
  3. Jeep wj Abschlepphaken

    ,
  4. abschlepphaken nachrüsten jeep grand cherokee 2014 ,
  5. abschlepphaken abgerussen,
  6. wo ist die Abschleppöse beim Jeep Cherokee,
  7. abschleppöse jeep wh,
  8. jeep grand cherokee abschlepphaken
Die Seite wird geladen...

Abschlepphaken - Ähnliche Themen

  1. TJ, YJ Abschlepphaken/Bergehaken

    TJ, YJ Abschlepphaken/Bergehaken: Hallo Jeeper, ich habe noch 2 verchromte Abschlepphake/Bergehaken. Für nen Fuffy (50,- Euro) inkl. Versand gebe ich sie ab. Mit besten Grüßen...
  2. YJ Abschlepphaken

    YJ Abschlepphaken: Hallo, musste mein YJ Jeep abschleppen und hab eigentlich eine Abschleppstange, doch da der vordere Abschlepphaken so hoch angebracht ist (links...
  3. Abschlepphaken WJ WG hinten

    Abschlepphaken WJ WG hinten: Hallo zusammen, mein 2004er 4.7. WG hat hinten keinen Abschlepphaken :hammer Hat jemand eine Idee wo ich einen kaufen kann ggf. auch ein...
  4. Torx Abschlepphaken

    Torx Abschlepphaken: Servus miteinander, kennt vielleicht jemand die größe der 2 originalen Torx Schrauben für den Abschlepphaken an der vorderen Stoßstange? Müßte...
  5. 2 Abschlepphaken / Tow Hooks

    2 Abschlepphaken / Tow Hooks: Moin, ich werde sie nicht mehr anbauen, wegen umgebauter Frontstoßstange. Daher zu haben: Zwei Abschlepphaken vom YJ: beide zusammen: 20€ [IMG]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden